Monster Hunter - World: Möglicher Switch-Port, neue Auslieferungszahlen

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 196689 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

5. März 2018 - 11:08 — vor 19 Wochen zuletzt aktualisiert
Monster Hunter - World ab 49,19 € bei Green Man Gaming kaufen.
Monster Hunter - World ab 40,77 € bei Amazon.de kaufen.

Während die Community von Monster Hunter - World (Testnote: 9.0) seit dem Release des Spiels eine Switch-Version fordert, hält Capcom den Port aufgrund der technischen Einschränkung der Hybrid-Konsole für zu schwierig. Nun meldete sich Adam Boyes, der CEO von Iron Galaxy Studios, zu Wort und bot dem japanischen Entwickler und Publisher an, den Titel auf das Nintendo-Gerät zu portieren. In seinem Tweet schreibt Boyes:

Liebes Monster-Hunter-Team bei Capcom. Wir verstehen, dass die Portierung des Spiels für die Nintendo-Switch eine Herausforderung darstellt. Portierungen sind allerdings genau das, womit sich Iron Galaxy Studios beschäftigt. Gebt uns eine Chance und wir werden euch nicht enttäuschen.

Iron Galaxy hat in der Vergangenheit unter anderem Destiny (Testnote. 8.0) auf die Xbox 360 und die PS3 portiert und brachte auch The Elder Scrolls 5 - Skyrim (Testnote. 9.0) auf die Switch. Mit dem PC-Port von Batman - Arkham Knight (PC-Test: 7.0) handelte sich das Studio allerdings einiges an Kritik ein, da diese nach dem Release mit diversen Problemen zu kämpfen hatte. Zeitweise musste der Titel vom Publisher Warner Bros. bei Steam aus dem Verkauf genommen werden. Ob Capcom die Hilfe des Studios annehmen wird, bleibt also abzuwarten.

Unterdessen bleibt Monster Hunter - World auf den aktuellen Plattformen weiterhin auf der Erfolgsspur und hat, wie Capcom jüngst verkündete, vor Kurzem einen neuen Meilenstein erreicht. Demnach wurden von dem Spiel seit der Veröffentlichung bisher mehr als 7.5 Millionen Einheiten ausgeliefert. Für Capcom ist Monster Hunter - World längst zum sich am schnellsten verkaufenden Titel in der Geschichte des Unternehmens geworden. Die Verkäufe der gesamten Spielserie belaufen sich nach Angaben der Macher aktuell weltweit auf 48 Millionen Einheiten.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8741 - 5. März 2018 - 11:19 #

Portierung müsste technisch sogar funktionieren. Die Xbox One ist hardwaretechnisch nur ein bisschen besser als die Switch.(Siehe Doom Test und Bilder)

Die Monster Hunter World Xbox One Fassung läuft mit ca. 826p Auflösung. Laut Digital Foundry. Bei der Switch wäre mit minimalen Details 720p möglich.

Das alles vermute ich mal ;-)

D43 15 Kenner - 3824 - 5. März 2018 - 11:22 #

Die switch ist wohl eher ein klein wenig besser als die 360.
vergleich mal skyrim auf der one und auf der switch, das ist wie Tag und Nacht.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8741 - 5. März 2018 - 11:23 #

Das ist genauso wie die Switch ist ein klein wenig besser als die PS3. Das hab ich auch gesehen im Skyrim-Switch Test.

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 5. März 2018 - 11:24 #

Die MT-Framework-Engine läuft sowohl in der vollen als auch der mobilen Variante bereits auf der Switch (Resident Evil Revelations, Street Fighter, Monster Hunter XX).

Die One ist jedoch wesentlich stärker als die Switch und MHW oder einfach der nächste Ableger, der sowieso auf die Switch kommt, bekommt seine eigenen Grafikeinstellungen.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8741 - 5. März 2018 - 11:26 #

Okay da muss ich mich korrigieren. Ja ich stimme zu, die One ist doch wesentlich stärker als die Switch.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4824 - 5. März 2018 - 11:27 #

Voll nettes Angebot ;-)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34787 - 5. März 2018 - 11:32 #

Freut mich, daß sich das so gut verkauft.

Sonyboy 12 Trollwächter - 926 - 5. März 2018 - 12:18 #

Laß die Community fordern. Natürlich bietet sich eine Konvertierung an.
Trotzdem ich bin ganz klar dagegen. Die Monster Hunter Reihe hat die PSP groß gemacht. Es gab später auch keine Konvertierung von der DS Version auf die Vita Version. Viele ,sehr viele haben die Vita Version gefordert. Es gab keine. Denn Nintendo hat den Geldkoffer aufgemacht und die Reihe gekauft. Von daher No mercy! :-))

Aladan 23 Langzeituser - - 45405 - 5. März 2018 - 12:33 #

Es wäre lustig, wenn auch nur ansatzweise etwas dran wäre. Für Capcom war damals die Entwicklung auf Wii und 3DS einfach wesentlich günstiger, als auf der PS3 (auf der Tri eigentlich erscheinen sollte). Deswegen haben sie damals angefangen, sich auf die Nintendo-Systeme zu konzentrieren.

MHW ist auch ein großes Risiko für Capcom gewesen. Hätte der Titel nicht eingeschlagen, wer weiß was mit der Firma passiert wäre.

Grumpy 16 Übertalent - 5984 - 5. März 2018 - 12:56 #

nintendo hat da nix gekauft, monster hunter ist für gewöhnlich einfach auf der meistverkauften konsole zu finden

Jabberwocky 15 Kenner - 2710 - 5. März 2018 - 14:38 #

Als ob ein wirtschaftlich arbeitender Konzern seine Geschäftsentscheidungen in erster Linie von der Markenloyalität der Fans von vor über zehn Jahren festmacht. Dann hätte es ja auch niemals Kingdom Hearts-Ableger auf Nintendo DS und 3DS geben dürfen und die ganze Serie hätte auf PS 2 bis 4, PSP und Vita stattfinden müssen.

Tasmanius 19 Megatalent - - 16905 - 5. März 2018 - 13:40 #

Ich freue mich auf die PC Version :-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 8493 - 5. März 2018 - 14:17 #

Sie sollen lieber Monster Hunter XX lokalisieren und nach Europa bringen. Das gibt es schon auf der Switch... und hat einen G-Rank.

Jabberwocky 15 Kenner - 2710 - 5. März 2018 - 14:37 #

Ja, ich hätte es ideal gefunden, wenn man die Wartezeit auf MHW PC mit einer Loka von XX auf Switch hätte überbrücken können.

Name?welcher Name? (unregistriert) 5. März 2018 - 16:18 #

Scheint ja nicht sonderlich gut zu laufen bei Iron Galaxy wenn man jetzt schon öffentlich Unternehmen anbetteln muss etwas von denen porten zu dürfen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)