The Saboteur: Gold-Meldung + Infos zur dt. Version

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

22. November 2009 - 16:51
Saboteur ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor einigen Tagen haben wir euch darüber berichtet, dass das Entwicklerstudio Pandemic geschlossen wurde. The Saboteur, das letzte Projekt, an dem das Studio gearbeitet hat, wurde anscheinend rechtzeitig vor der Schließung fertiggestellt, denn wie Electronic Arts nun berichtet, hat das Spiel den Gold-Status erreicht und wird wie geplant am 4. Dezember in Europa veröffentlicht.

In Deutschland wird das Spiel in einer geschnittenen Version erscheinen, wobei noch Unklarheit darüber herrscht, ob neben den verfassungsfeindlichen Symbole noch andere Elemente der Schere zum Opfer gefallen sind. Während Anfang Oktober noch von keinen weiteren Schnitten berichtet wurde, wird in einer Eurogamer-Vorschau von Mitte November davon gesprochen, dass offenbar auch etwas Pixelblut weichen musste. Auf der Twitter-Seite zum Spiel wurde hingegen einige Tage später wieder davon gesprochen, dass nur die Hakenkreuze entfernt wurden.

The Saboteur wird hierzulande mit einer „ab 18“-Freigabe am 4. Dezember 2009 erscheinen und neben der deutschen auch die englische Sprachfassung besitzen.

Lawkii 11 Forenversteher - 584 - 22. November 2009 - 13:18 #

Sehr gut, sieht nach einem interessanten Spiel aus. Ich freu mich schon drauf :)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 22. November 2009 - 17:28 #

Das mit den verfassungsfeindlichen Symbolen ist soooo lächerlich. Wieso dürfen in Deutschland Dokumentarfilme gezeigt werden, in denen Nazis mit einem Hakenkreuz am Arm herumlaufen? Weil sie eben so aussahen! Aber in einem Videospiel ist das dann verfassungsfeindlich. So was beklopptes.

Rondrer (unregistriert) 22. November 2009 - 18:32 #

Wenns nur Dokumentarfilme wären, könnte ich es zumindest noch ein bisschen verstehen. Aber es dürfen ja selbst in irgendwelchen Comedysendungen Nazi-Witze mit SS-Uniformen und Hakenkreuzen gemacht werden. Vor dem Hintergrund ist das Verbot bei Spielen echt ein Witz.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11021 - 22. November 2009 - 19:02 #

Das müsste immer noch daran liegen, dass das Symbol hier in Deutschland verboten ist und Spiele, anders als Filme, nicht als Kunst gelten und damit auch nicht die gleiche Freiheit genießen. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 22. November 2009 - 19:58 #

und da fängts eh schon an!
mein wo is zb in Switch Reloadet bei der stromberg verarsche die kunst versteckt?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11021 - 22. November 2009 - 21:58 #

Ich hab keine Ahnung. Irgendwo muss es schließlich gesetzlich geregelt sein, zufällig ein Anwalt hier?^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 23. November 2009 - 22:32 #

Switch kann man schon als Kunst ansehen. Ein Spiel wie Saboteur allerdings genauso.

CrEEp3r 10 Kommunikator - 407 - 22. November 2009 - 17:53 #

Ich warte sehnsüchtig auf den ersten Test des Spiels. Bisher plane ich den Kauf fest ein...

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 22. November 2009 - 18:06 #

Gerade noch so fertig. Mir tut es um die Programmierer Leid, von denen ja nur wenige, die in EA eingegliedert worden sind, sich wohl an den Lorbeeren laben können.

hidden 16 Übertalent - 5218 - 22. November 2009 - 20:49 #

Habe den Trailer zum Spiel auf der E3 gesehen und ab da hat das Spiel mir richtig gut gefallen. In meinen Augen eines der besten Spiele die dieses Jahr noch erscheinen!

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 23. November 2009 - 3:46 #

Hoffentlich Gründen die "Überlebenden"-Pandemics ein neues Studio ich fand ihre alten Games ( Mercs, FSW & SW:Battlefront)Genial.
An EA, bitte kein neues Mercs die Serie ist TOT !!!!!

Gamer18 08 Versteher - 223 - 23. November 2009 - 7:53 #

The Saboteur wird bestimt ein hammer!

Gruß

Gamer18

Porter 05 Spieler - 2981 - 24. November 2009 - 13:24 #

"wobei noch Unklarheit darüber herrscht, ob neben den verfassungsfeindlichen Symbole noch andere Elemente der Schere zum Opfer gefallen sind"

soviel wie ich bisher gesehen habe gibt es selbst in der Ur Version nichtmal Swastikas sondern nur das historisch unkorrekte Balkenkreuz der Wehrmacht überall...

aber das Spiel sollte man eh Boykottieren, Support o.ä. wirds ja wohl keinen geben wenn das Entwicklerstudio schon per Fußtritt entlassen wurde...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Schleich-Action
ab 18
18
Pandemic Studios
Electronic Arts
04.12.2009
7.5
7.8
PCPS3360
Amazon (€): 37,00 (PC), 27,99 (PS3), 24,99 (360)
Gamesrocket (€): 9.49 (Download) 8.54 (GG-Premium)