MoMoCa am 19.2.2018: Kingdom Come Deliverance mit Benjamin-Liveschalte
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 152612 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

19. Februar 2018 - 14:06 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert
Kingdom Come - Deliverance ab 49,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 44,50 € bei Amazon.de kaufen.

Nach etwa 80 Stunden Spielzeit haben wir am Samstag unseren Megatest zu Kingdom Come - Deliverance veröffentlicht. Unter dem Artikel kam es aufgrund des Zustands des Spiels und der von uns vergebenen Note zu Diskussionen, die Jörg und Christoph nun im Montagmorgen-Podcast für das Thema der Woche aufgreifen. Sie schildern aber nicht nur ihre Eindrücke, sondern lassen per Telefon-Liveschaltung auch den Tester Benjamin Braun ausführlich zu Wort kommen.

Alle Themen in der Übersicht:

  • 00:53  Thema letzte, diese und vielleicht auch nächste Woche: Kingdom Come - Deliverance
  • 01:47  Christoph findet Shadow of the Colossus (im Test: Note 8.5) weiterhin toll, aber...
  • 03:52  Jörg betreibt Recherche und spielt Strategic Command - WW2 (im Test-Update)
  • 06:51  Auf dem iPad verbrachte er Zeit mit War of the Zombie
  • 08:47  Die GG-Woche in der Vorschau: Owlboy im ersten Premium-Wunschartikel, Jörgs Spielemonat, Secret of Mana in der Stunde der Kritiker und in Jörgs Uncut-Stunde, Pac-Man Championship Edition 2 im Kurztest sowie Past Cure (im Angespielt-Bericht) im zweiten Premium-Wunschartikel
  • 12:16  Das Thema der Woche: Kingdom Come - Deliverance. Christophs Vernunft musste eine Niederlage einstecken und den privaten Kauf billigen. Nachdem er ein wenig von seinen Erfahrungen mit der Xbox-Fassung berichtet, kommen wir auf unseren Test zu sprechen. Wir erklären, warum wir die von uns vergebene Note für die richtige halten, welche Rolle die aktuelle Version 1.03 spielt, und warum wir keine spätere Aufwertung sehen.  Dafür schalten wir per Telefon den Tester Benjamin Braun hinzu.
  • 29:04  Das Gespräch über Kingdom Come - Deliverance bringt Jörg auf eine Idee
  • 29:56  jguillemont spricht Jörg auf sein Lieblingsthema Civilization-KI an
  • 32:44  Claus mit einem Vorschlag zur Transparenz bezüglich Testmuster-Vorlauf
  • 34:29  rastaxx spricht sich dafür aus, Testprozesse auf Twitch zu streamen
  • 39:01  Sok4R erkundigt sich nach einem Nachtest zu Spellforce 3 (im Test)
  • 39:44  endymi0n hätte gerne einen Nachtest zu Stellaris (im Test)
  • 40:15  COFzDeep mit einem Vorschlag für unsere YouTube-Videotitelzeilen
  • 43:03  Crizzo möchte wissen, wie hoch unser Pile of Shame ist
  • 46:02  Bis nächste Woche!

Den neuesten Montagmorgen-Podcast könnt ihr euch gleich unter dieser News herunterladen oder anhören, auch via YouTube. Am besten aber abonniert ihr den Podcast gleich per RSS-Feed oder iTunes! Wir freuen uns wie immer über eure Fragen (als Comment)!

Video:

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:09 #

Erster beim Föhnen, letzter in Böhmen.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15899 - 19. Februar 2018 - 14:11 #

Der kam flach. :D

Ich bin gespannt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 19. Februar 2018 - 14:11 #

Ha, ha. Bin sehr gespannt auf das Gespräch zu KCD.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 32799 - 19. Februar 2018 - 14:13 #

Zweiter beim Reimen, vorletzter beim Schleimen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:14 #

Wem du's heute kannst besorgen, den bespringe nicht erst morgen!

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15899 - 19. Februar 2018 - 14:23 #

Wer mit dem Schwert nichts getroffen, war vom Retterschnaps besoffen!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:29 #

Wenn man nach dem Pferde pfeift, der Lüstling nicht Theres' ergreift.

Dennis Hilla Redakteur - P - 47006 - 19. Februar 2018 - 15:52 #

Musst der Ritter einmal bieseln, lässt er's in die Rüstung rieseln.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 15:56 #

Rüstungs-Innenrost ist schlecht, bald darauf schmerzt das Gemächt.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15899 - 19. Februar 2018 - 15:59 #

Schmerzt das Gemächt gar allzu sehr, hole ich mir Theresa her.

timeagent 17 Shapeshifter - P - 7142 - 19. Februar 2018 - 16:22 #

Hoffentlich ist die Dame willig, im Freudenhaus ists nicht so billig.

Dennis Hilla Redakteur - P - 47006 - 19. Februar 2018 - 16:41 #

Wollt ein Ritter einmal schnackseln, mußt er aus der Rüstung kraxeln.

Q-Bert 16 Übertalent - 4881 - 19. Februar 2018 - 16:55 #

Und vor dem eigentlichen Pimpern, mit der goldnen Börse klimpern.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15899 - 19. Februar 2018 - 17:07 #

Doch Anfangs ist die Börse leer, da müssen schnell Banditen her.

ZufaulzumEinloggen (unregistriert) 19. Februar 2018 - 17:10 #

Von dem ganzen Kopulieren, wird der Ritter noch krepieren...

timeagent 17 Shapeshifter - P - 7142 - 19. Februar 2018 - 17:16 #

Mit Banditen? Das riecht nach Ärger - da musste du sicher in den Kerker.

Jonas -ZG- 19 Megatalent - P - 15899 - 19. Februar 2018 - 17:41 #

Biste erst im Kerker drinnen, gibt es leider kein entrinnen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 19. Februar 2018 - 18:11 #

Liegt die Seife erst im Dreck, ist auch seine Jungfräulichkeit weg.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7212 - 19. Februar 2018 - 19:14 #

Muss ich noch länger Reime lesen, wird mein Geist nur noch verwesen...

Q-Bert 16 Übertalent - 4881 - 19. Februar 2018 - 19:42 #

Von seiner Jungfräulichkeit befreit,
vergisst Herr Ritter seine Adeligkeit,
denn egal wie schmutzig er ausschaut,
er sich nicht mehr in die Dusche traut.
Liebe unter Männern ist so banal!
Nur kurz gebückt, dann wird's an... strengend ;)

timeagent 17 Shapeshifter - P - 7142 - 19. Februar 2018 - 20:14 #

Der arme Jac ist wohl erblindet,
bei dem was Q-Bert so erfindet.

Denn die Sage vom edlen Ritter,
wird so langsam richtig bitter.

ADbar 16 Übertalent - P - 4397 - 19. Februar 2018 - 23:37 #

Willst du einen Ritter adeln,
darfst du nicht seine Taten tadeln.
Und willst du ihn nicht schinden,
musst du einfach bessere Taten finden,
als Seifeneskapaden und mannigfaltige Kopulationen,
weil dem edlen Recken noch ganz andere Qualitäten inne wohnen.

Und damit die Sage vom edlen Ritter nicht so bitter bleibt,
man ihn im Spiel besser als nen besseren Ritter zeigt.

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 32799 - 23. Februar 2018 - 20:27 #

Wenn der nächste MoMoCa nun in Reimform kommt, dann fresse ich einer Besen mit Putzfrau.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 8204 - 19. Februar 2018 - 14:17 #

Heute Abend mal anhören :-)

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76434 - 19. Februar 2018 - 14:13 #

Wie bei Aktenzeichen XY früher: Wir schalten live zum Kollegen Peter Niedetzky nach Wien.

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7196 - 19. Februar 2018 - 14:15 #

Höre ich mir heute Nachmittag bei ner Tasse Kaffee gemütlich an und freu mich schon drauf. Was mich bei der Wochenvorschau wundert: Macht ihr gar nix zu Age of Empires?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:17 #

Aktuell nicht, der avisierte Autor hat keine rechte Lust, und ich habe keinen Ersatz und kann es diese Woche nicht selbst machen. Schauen wir mal, ob es nicht zumindest für einen Kurztest reicht, ich habe es vor einigen Monaten in der Urfassung noch mal eine Weile gespielt.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6895 - 19. Februar 2018 - 14:22 #

Vorschlag: Redaktionsevent Jörg gegen Dennis/Christoph mit erläuternder Tonspur, am besten bei Twitch.

hex00 16 Übertalent - 5617 - 19. Februar 2018 - 14:18 #

In der News wird auf YouTube verwiesen, wurde die Einbindung des Videos oder einer Verknüpfung vergessen? :-)

Christoph Vent Redakteur - P - 152612 - 19. Februar 2018 - 14:23 #

Lädt gerade hoch und ist in etwa zehn Minuten verfügbar.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:32 #

Diese Frage stellt sich übrigens jede Woche aufs Neue, und jede Woche ist es auf unserer Seite dasselbe: Der Podcast erscheint, sobald der Podcast abrufbar ist, und etwas später das YouTube-Video.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 69377 - 19. Februar 2018 - 14:36 #

Glaub ihr solltet das mal in den Text aufnehmen ;)

spooky74 14 Komm-Experte - P - 2553 - 19. Februar 2018 - 14:37 #

Kleiner Tipp:
Auf dem smarten Phone die YouTube App installieren und den Podcast zu den Favs packen.
Dann bekommt man eine Pushmeldung, wann der Podcast auf YouTube verfügbar ist.
Just während ich diese Zeilen tippe

Lencer 16 Übertalent - P - 4773 - 19. Februar 2018 - 14:35 #

Och nö, nicht schon wieder Jörg mit seinem Lieblingsthema ... Strätiijik Kommänd.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 14:37 #

Ich plane, ab jetzt tägliche Live-Updates zur Eroberung Russlands zu veröffentlichen. Werden halt nicht so kurz und knackig wie hier im Podcast werden, dies nur zur Vorwarnung.

ganga Community-Moderator - P - 19022 - 19. Februar 2018 - 14:43 #

Wie wäre es denn mit einem let's hear?

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 19. Februar 2018 - 14:53 #

Hmm 10 Stunden Podcast? Könnte knapp werden bei den Langer Monologen.

Lencer 16 Übertalent - P - 4773 - 19. Februar 2018 - 16:10 #

*laut weinend* verläßt Lencer den Raum

TSH-Lightning 20 Gold-Gamer - P - 20135 - 19. Februar 2018 - 20:38 #

Ob das so klappt? Hab gehört, der Putin hat schon in seiner Trollfabrik angerufen ;)

Claus 30 Pro-Gamer - - 175270 - 19. Februar 2018 - 21:03 #

Ja ist denn schon Weihnachten?
Freu!

Q-Bert 16 Übertalent - 4881 - 19. Februar 2018 - 16:41 #

Ich hab's mir gestern nun endlich gekauft, weil gerade 37% Rabatt auf Steam...

Da sollte eine FETTE Warnung stehen "NUR FÜR LEUTE MIT GUTEN AUGEN". Ich hab echte Schwierigkeiten, bei 3440x1440 Pixelauflösung die Zahlenwerte unter den Einheiten zu entziffern. 6 oder 8? Oder gar nur 3?

Abgesehen davon ist der Ersteindruck prima :)

Desotho 16 Übertalent - 5435 - 19. Februar 2018 - 17:03 #

Der wahre Kommandant sollte ein Gefühl dafür haben, der braucht keine Zahlenwerte!

Noodles 23 Langzeituser - P - 43687 - 19. Februar 2018 - 17:05 #

Ich kann das Thema auch nicht mehr hören, bin dann aber auch zu faul, es zu überspringen. :D

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 19. Februar 2018 - 14:50 #

Ok aber nur Hörer mit 1,2 - facher sind schlechte Menschen. Ich höre es gerade auf etwa 2,1 - facher Geschwindigkeit und falle so nicht darunter. ;-p

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 19. Februar 2018 - 15:03 #

Dann bin ich auch raus - höre, wenn schneller, dann mit 1,5facher Geschwindigkeit. Da bekommt dann Jörgs Lachen auch was diabolisches :-)

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 19. Februar 2018 - 17:51 #

Es ist hauptsächlich eine Frage der Gewöhnung. Wenn die Qualität der Aufnahme zu schlecht ist wie hier bei Benjamin, das Thema mir eher unvertraut oder komplex ist oder ich gerade selbst komplexere Tätigkeiten ausführe wie Autofahren, muss ich auch runterschauten auf 1,5 - fache Geschwindigkeit. Zum Einschlafen geht bei mir allerdings nur die einfache Geschwindigkeit.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 15:29 #

Du bist dann ein ganz-gemein-schlechter-Mensch.

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 6210 - 19. Februar 2018 - 16:08 #

Hui, mein Let's Play Vorschlag wird in Erwägung gezogen.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6895 - 19. Februar 2018 - 16:13 #

Zu Stellaris:
Der patch 2.0 komtm zeitgleich mit Apocalypse, setzt das Addon aber nicht voraus.

Angepasst werden:
- Nur noch ein FTL-Antrieb für alle (Hyperdrive), Wurmlöcher kommen natürlich vor, "Gateways" stammen von alten Alienrassen. Beides setzt zur Nutzung Technologien voraus.
- Begrenzung der Zahl Schiffe/Flotte (keine Stacks of Doom mehr)
- kein manuelles Ausbilden defensiver Armeen mehr
- Bombardement beschädigt auch den Planeten/ die Gebäude
- Erfahrungsstufen für Truppen/Schiffe
- "Geländeeinflüsse" auf Flotten (Neutronensterne, Nebel, etc.)
- Technologierework (Kosten angepasst, ein paar neue)
- keine Spaceports mehr
- Systeme von Völkern, mit denen man diplomatische Bezihungen hat müssen nicht mehr erkundet werden
- Balancing
- AI Anpassungen
- Kleinvieh

casual aber oh-ho! (unregistriert) 19. Februar 2018 - 16:19 #

"fire-axis"? nee... firaxis! :)

schöner podcast

Desotho 16 Übertalent - 5435 - 19. Februar 2018 - 16:21 #

Benjamin könnte sich ja mal einen coolen Codenamen zulegen, sowas wie "Double B"

Jürgen 23 Langzeituser - P - 41681 - 19. Februar 2018 - 17:23 #

Großmeister "B"

Benjamin Braun Freier Redakteur - P - 371755 - 24. Februar 2018 - 18:33 #

Ich bin ja ein großer Fan von Eine schrecklich nette Familie, aber mit Bud Bundy will ich mich dann doch nicht auf eine Stufe setzen. ;)

Q-Bert 16 Übertalent - 4881 - 19. Februar 2018 - 17:54 #

Bugs Benny !

Noodles 23 Langzeituser - P - 43687 - 19. Februar 2018 - 17:06 #

Also ich hätte lieber wieder ein Yakuza-Let's-Play als eines zu Kingdom Come. :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 17:17 #

Müsste sich nicht zwangsweise ausschließen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 43687 - 19. Februar 2018 - 17:19 #

Achso, hat für mich ein wenig so geklungen, als wäre Kingdom Come dann der Ersatz. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 41681 - 19. Februar 2018 - 17:23 #

Bis der wahre Stoff endlich verfügbar ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 18:24 #

Ich hab das heute Mittag überschlagen: Falls wir am Montag anfangen, wäre Platz für rund 25 Folgen (3 pro Woche) Kingdom Come, bevor wir mit Yakuza 6 beginnen können. Von daher müsste das klappen. Ich glaube, KCD könnte cool werden, auch wenn ich's mir damit privat "kaputtmache". Dafür würde ich es früher spielen, als aktuell angedacht.

Ich spreche schon mit Fabian wg. Medaillen und Balken, wir probieren das aus. Also ob es genügend Interessenten gibt.

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7196 - 19. Februar 2018 - 19:23 #

Also ich wäre dabei. Freu mich drauf.

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6895 - 19. Februar 2018 - 19:24 #

25 Taler seien Dir versprochen

ADbar 16 Übertalent - P - 4397 - 19. Februar 2018 - 20:42 #

Ich würde ein Let´s Play zu KCD auch gerne schauen.

LegionMD 14 Komm-Experte - P - 2494 - 19. Februar 2018 - 23:00 #

Hehe, das wird definitiv unterhaltsam, vor allem dank des Speichersystems. Freue mich drauf, KCD produziert viele erinnerungswürdige Momente ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 23:16 #

Soeben gestartet. Danke an Fabian, der die spontane Schnappsidee zeitnah unterstützt hat...

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 20. Februar 2018 - 7:18 #

Retterschnapsidee.

ADbar 16 Übertalent - P - 4397 - 19. Februar 2018 - 23:17 #

Ich erinnere mich da an eine Begebenheit während der ich mich plötzlich einige Meter über meinen Gegnern in die Luft versetzt gesehen habe und sie dann bequem und in aller Ruhe mit Pfeil und Bogen erledigen konnte.
Elegant konnte ich den Bug dann wieder beenden, indem ich auf mein Pferd unter mir gestiegen bin.
Ich liebe es, wenn ein Bug funktioniert!!! ;)

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 7201 - 19. Februar 2018 - 18:31 #

Also ich habe ca. 15h KCD gespielt und finde es ganz großartig. Ich glaube allerdings, dass es sich nicht gut für ein Lets Play anbietet. Man hat doch lange Wege durch Wälder und Dörfer, wo für mich eine tolle Atmosphäre aufkommt. Für ein LP könnte es an diesen Stellen schnell langweilig werden.
Man könnte natürlich ein weiteres Feature hinzufügen:
Worüber soll Jörg in der morgigen Folge auf dem Weg von Rattay nach Sasau einen langen Monolog halten?

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 19. Februar 2018 - 18:35 #

Als ob Jörg für einen Monolog ein Thema vorbereiten müsste. Beim Gang durch die Flur kommen sicherlich irgendwelche Wanderurlaubserinnerungen hoch oder wie seine deutschen Truppen durch die Tundra stampfen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 18:36 #

Ach, wem bei den immer gleichen Gängen von The Surge was einfällt, der wird auch etwaige Waldwandertage kommentiert bekommen :-)

Desotho 16 Übertalent - 5435 - 19. Februar 2018 - 19:51 #

Mhm aber denke an die potentiellen Wutanfälle bei den ganzen Bugs und Designentscheidungen.

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7196 - 19. Februar 2018 - 19:53 #

Darauf freue ich mich ja am meisten ;-)

Lencer 16 Übertalent - P - 4773 - 19. Februar 2018 - 20:40 #

*heul* Ich hörs schon ... also neulich bei Strategic Command, da war diese eine supertolle einheit ... *und alle so ... schnarch*

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 19. Februar 2018 - 20:53 #

https://www.youtube.com/watch?v=DOYRLdisrTE

Lencer 16 Übertalent - P - 4773 - 20. Februar 2018 - 14:10 #

sehr schön ;-)

Zerberus77 14 Komm-Experte - P - 2546 - 19. Februar 2018 - 17:10 #

Yakuza fallen lassen? Ganz schlechte Idee!

S3r3n1ty 16 Übertalent - P - 4062 - 19. Februar 2018 - 23:37 #

Nee...mehr Nische geht nicht ;)

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 20. Februar 2018 - 7:19 #

Kommt doch auch noch.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 19. Februar 2018 - 18:33 #

Schonmal ein schöner Einstiegsgag :-)

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 8204 - 19. Februar 2018 - 19:05 #

Zum ersten mal ein Podcast in 1,2 facher Geschwindigkeit angehört :-) da komm ich noch mit. 1,5 fach war mir zu schnell :D
Schön erläutert habt ihr eure Wertung zu KCD :-)

TheRaffer 17 Shapeshifter - - 8344 - 19. Februar 2018 - 20:08 #

Klappt wahrscheinlich leider erst am WE mit dem Hören. :(

Tasmanius 19 Megatalent - P - 14982 - 19. Februar 2018 - 21:29 #

Definitiv einer euren besserer Einstiegsgags. Hab sehr gelacht :-)

McNapp64 17 Shapeshifter - P - 7201 - 19. Februar 2018 - 21:37 #

Schön mal wieder etwas Benjamin zu bekommen in den letzten Tagen.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 41681 - 19. Februar 2018 - 22:38 #

Jausa! Der Mountain of Joy!

Trainspotter (unregistriert) 19. Februar 2018 - 22:39 #

Frage an Jörg für den nächsten Podcast: Warum haben dich eigentlich bislang die großen Paradox-Spiele, Stellaris, Hearts of Iron, vor allem aber Europa Universalis 4 nicht packen können? Du bist ja bekannt dafür, ein Liebhaber von durchaus auch komplexen Strategiespielen zu sein. Damit meine ich nicht die Civilization- oder die Total-War-Spiele, aber wer ernsthaft ein Strategic Command WWII War in Europe spielt (und das spielst du ja ernsthaft), der müsste doch auch Titel wie die genannten Paradox-Spiele lieben!

Ansonsten: Ich höre euch immer gerne zu und finde eure ungefilterten Einblicke super. Weiter so!

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6773 - 19. Februar 2018 - 22:44 #

Also ich fand die Antwort von Mick zu SpellForce 3 irgendwie komisch. Bei GOG steht die Version 1.31, seit Release waren da satte 31 Patches. Klar ist die Schlagzahl deutlich weniger geworden, keine zwei Patches am Tag wie in der ersten Woche nach Release. Da hätte ich gedacht das meiste ist gefixed bzw. gucken ob es geht, soweit ich weiß hängt das meiste an den Questskripts und da wurden den Changelogs nach auch am meisten gemacht.

Wolfen 15 Kenner - P - 2768 - 19. Februar 2018 - 23:20 #

Ich hab jetzt nicht nachgelesen, aber eine Steigerung von 1.00 auf 1.31 heißt nicht unbedingt dass das 31 einzelne Patches waren. Normalerweise wird je nach Umfang eine größere oder kleinere Menge zu 1.00 addiert.

mausdoadschmatza 05 Spieler - 42 - 20. Februar 2018 - 12:58 #

Tatsächlich wurden 31 Patches und der ein oder andere Hotfix veröffentlicht. Das kann man schön im offiziellen Forum nachlesen. Soweit das nachvollziehbar ist wurden primär ein Paar Bugs gefixt und dann sofort die Patches veröffentlicht. Entsprechend hoch ist die Schlagzahl. Größere Änderungen im Spiel wurden aber erst seit Januar vorgenommen. Auf jeden Fall ist das Spiel der Beweis, dass man es schaffen kann auch auf GOG eine große Anzahl an Patches zeitnah zu veröffentlichen. Davon können sich andere Studios eine Scheibe abschneiden.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175270 - 19. Februar 2018 - 23:02 #

Vorschlag:
keine Lets Plays zu monsterlangen Titeln, sondern zu kurzen Monstertiteln.

Es gibt ja per se keinen Grund, dass Jörg sich das Spielerlebnis verleiden muss.

Ich würde mal eine "Gute Freunde kann niemand trennen"-Reihe vorschlagen wollen, bei der Jörg max. 1 - 2 Folgen pro Spiel verwendet. Weil die reichen. Für das Spiel.

Defender of the Crown (1 - 2 Folgen). Paradroid (1 - 5 Folgen). Quest for Fame (das Musikspiel mit dem E-Plektron und der Luftgitarre, 1 -5 Folgen). Buzz Aldrins Race into Space (1 - 2 Folgen). Panzer General (1 - 5 Folgen). R-Type (1-2 Folgen). Frogger (1 Folge). Irgendeinen Flipper (1-2 Folgen).

Mein Gedankengang: das artet nicht aus und endet auch nicht "vor der Zeit". Es erlaubt spontane Aktionen. Jörg könnte frei wählen (wenn beispielsweise losgelegt wird, sobald genug für 5 Folgen in der Spendenbüchse liegen). Und durch die Diversität / Wundertüte wäre für alle was dabei. Und für die SDK oder Retro-Gamer gäbe es dazu auch noch quasi als Abfallprodukt viel zu Reden oder Schreiben bzw. Redigieren übrig.

Nichts gegen die langen Serien. Aber die sind halt mit nur einem Thema besetzt und ziehen sich. Die "kleinen" Titel haben aber genausoviel Wucht, und sind dazu als Allzeitwaffe auch viel besser verwendbar.

Nur mal so ein Gedanke.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 19. Februar 2018 - 23:36 #

Die Idee ist gut! Nur: Der Aufwand wäre viel zu groß. Die ganzen Spiele sind ja nicht schon installiert, eingerichtet, in Sachen Sound-Lautstärke austariert, alle gleich capturebar (gerade die älteren Titel). Sowas wäre vielleicht mal was für eine sehr aufwändige Twitch-Livesendung. Aber nicht für ein Letsplay, das uns letzten Endes Geld bringen soll.

Claus 30 Pro-Gamer - - 175270 - 20. Februar 2018 - 0:19 #

Da wäre ich persönlich schmerzfrei und würde das Austarieren mit aufnehmen. Die älteren Titel sollten, guter Punkt, natürlich optimalerweise von einem System kommen.
Bei Bedarf kann ich gerne mal meine Wii ausleihen, da steckt relativ viel aus dem Virtual Console-Shop (C64, Master System, NES, Mega Drive, SNES, PC Engine, Neo Geo, Arcade) drauf.
Sowas in der Art müsste aber auch via PS4 / Xbox One / Switch gehen, wenn man sich an die vom Publisher Hamster angebotenen Neo Geo / Arcade-Titel hält.
Ist aber auch nur so ein Gedanke, du steckst das was den Aufwand etc. betrifft ganz klar mehr als ich im Thema. Und man kann ja auch nur einen Tod zur Zeit sterben. Ich würde den vermutlich anstrengenderen, kleinteiligen Tod nehmen, und du gehst da den einen, aber sehr lagen Weg allen Fleisches. Oder so.
;)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2424 - 20. Februar 2018 - 23:44 #

oder man nehme einen Emulator für NES und SNES Roms und da läuft dann alle supi (oder wäre das dann vermutlich illegal bzw. grenzwertig wenn man damit noch Geld verdienen möchte als Lets Player?)

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 20. Februar 2018 - 8:17 #

Zum Thema Twitch-Stream bei bestimmten Test-Prozessen: Kein Mensch zwingt euch dazu, in den 1-2 Stunden, in denen ihr vielleicht mal streamt gerade genau solche Dinge zu tun, wie Jörg sie anspricht. Ihr generiert damit nebenbei neue Inhalte, zieht damit eventuell neue Leute an und verliert nur ein bisschen Aufbau-Arbeit beim Equipment.

Ihr bekommt zudem eure Leute auf den Stream (also uns!), habt mal irgendwann genug Dauerzuschauer und Streams und könnt vielleicht mal monetarisieren. Da hättet ihr mein Twitch Prime direkt sicher.

Zum Thema Spellforce 3: Das Spiel ist bei Version 1.29 und ja, sie haben ab 1.00 hochgezählt. ;-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22853 - 20. Februar 2018 - 9:30 #

Mit einem Twitchstream, wie er dir vorschwebt, wird mich GG garantiert nicht als Zuschauer gewinnen. Ich bin nur am Endergebnis, also Test, interessiert.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 20. Februar 2018 - 9:34 #

Macht ja nichts, wenn es nicht jeden anspricht. Gibt aber genug andere Leute, die bei quasi jedem Stream von GG dabei sind.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 8204 - 20. Februar 2018 - 9:38 #

Ist Spellforce 3 nun einigermaßen spielbar?

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 20. Februar 2018 - 9:44 #

Ich kenne zumindest paar Leute, die es bereits durchgespielt haben, ohne große Probleme gehabt zu haben.

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 8204 - 20. Februar 2018 - 9:45 #

Immerhin, vlt hole ich es mir in einem Sale.

COFzDeep 20 Gold-Gamer - P - 20709 - 20. Februar 2018 - 23:36 #

Naja, abends. Tagsüber muss ich arbeiten. Und tagsüber wird bei GG getestet. Da kann ich also nicht zuschauen. Und ich nehme Mal an, das geht so einigen anderen Usern hier auch so. Zumal der Chat einen guten Teil zum Spaß der GG-Twitch-Events beiträgt, und das funktioniert halt auch nur ab einer gewissen Anzahl an Personen. Und mit Trinkspiel, auch wenn man selber gar nicht mitmacht ^^

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 21. Februar 2018 - 7:23 #

Ich glaube auch, dass ein Großteil der User hier am Tag arbeiten wird und so einen Twitch-Event nur am Abend verfolgen könnte.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 21. Februar 2018 - 7:50 #

Warum sollte ein twitch Stream nicht abends stattfinden? Würde mich wundern, wenn Spiele, die getetest werden ausschließlich von 8-17 Uhr gespielt werden.

COFzDeep 20 Gold-Gamer - P - 20709 - 21. Februar 2018 - 7:53 #

Weil es doch darum ging, dass quasi nebenbei einfach ein paar Stunden des Testprozess gestreamt werden. Also die normale Arbeit der Redaktion. Und die findet nunmal, hoffentlich, tagsüber statt. Ich will nicht, dass die Redakteure extra am Abend arbeiten, nur damit da ein paar Hanseln bei zugucken können. Extra Twitch-Events sollten natürlich clevererweise abends stattfinden, damit möglichst viele potentielle Zuseher auch Zeit haben, haben das sind halt Ausnahmen. Regelmäßige Abendeinsätze möchte ich der Redaktion nicht aufbrummen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 21. Februar 2018 - 8:00 #

Bei den Stundenzahlen, die Benjamin im Zusammenhang mit KCD genannt hat, hätte man ihm wohl prinzipell fast zu jeder Tageszeit beim testen zusehen können :-) Aber gut, das war natürlich auch ein Ausnahmetest.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 21. Februar 2018 - 8:22 #

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es ein Ausnahmetest war.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 21. Februar 2018 - 8:34 #

Ich hoffe nicht, dass alle Spiele in fünf Tagen mit 15 Stunden im Schnitt getesten werden.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 21. Februar 2018 - 8:39 #

Bei der immer kurzfristigeren Testbemusterung und der Tatsache, dass Spiele gleichzeitig umfangreicher werden, würde mich das ehrlich nicht wundern, wenn es zumindest häufig zweistellig wird.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 21. Februar 2018 - 11:38 #

Ich sehe es wie bei einer offenen Küche in Restaurants: Ich kann die Faszination daran verstehen und sehe gleichzeitig den Sinn nicht. Es geht um den Blick hinter die Kulissen, welcher gleichzeitig die Arbeitenden behindert. Ich kenne niemanden, der diese empfundene Kontrolle schätz und auch bei den Schaustellern, sein es nun im klassischen Sinne oder auch Sportler, findet der Weg zum Endprodukt gerne im geschlossenen Rahmen statt.

Natürlich einen niemand die von Jörg genannten Dinge in einer solchen Aufnahme zu tun. Nur entweder kennt der Redakteur diesen Teil dann schon oder er begibt sich in die Gefahr nachher zurückspringen zu müssen, weil etwas Neues auftrat oder sich die Situation zum Testen anbat.
Zu diesem mehr oder weniger potenziellen Zeitverlust gibt es aber noch zwei Probleme: Der Spieleredakteur als Pistensau des Produktjournalismuses möchte dann wahrscheinlich auch unterhaltsam sein und dennoch sein Gesicht wahren. Beides kann man in unterschiedlicherweise schon in der SDK und den Kommentaren sehen: Jörg macht dieses und jenes verkehrt; Jörg liest das Tutorial nicht; Jörg verbraucht im Alleingang die Munitionvorräte der Wehrmacht; usw..

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 21. Februar 2018 - 11:52 #

Bei einer offenen Küche im Restaurant sehen ich dann wenigstens, ob das ein Saustall ist und ob der Koch gerne mal ins Essen schnäutzt ;-)

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 21. Februar 2018 - 12:18 #

Naja Saustall ist relativ. Ich war schon in Restaurantküchen in den man einen auf den Schrank angelegten Schraubenzieher nur durch Einsatz des Körpergewichtes befreien konnte oder wo zwar alles schier aussah, aber den verwinkelten Ecken der Schimmel blühte.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 21. Februar 2018 - 12:37 #

Ich glaube, ich möchte keine weiteren Details hören :-D

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23232 - 21. Februar 2018 - 13:36 #

Dann gebe ich Dir noch ein postives Beispiel einer geschlossen Küche, allerdings aus Hörensagen, weil ich zu dieser Zeit meine GWS - Lehre schon hinter mir hatte: Im hiesigen Blockhouse kam es immer wieder zu Feuchtigkeitsschäden durch undichte Versiegelungen. Trotz Nacharbeiten trat dieses immer wieder ebenso unerklärlich wie schnell auf. Es hat die Firmen gut ein halbes Jahr gekostet bis sie den Grund fanden. Es wurde jede Ecke derart gründlich und intensiv geputzt, daß die Fugen aufgebrochen wurden... Aber wer putzt auch schon eine Küche in Gummistiefeln, weil sonst die Füße nass werden?

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 33017 - 20. Februar 2018 - 9:43 #

Ich empfinde die Wertung zu Kingdom Come gar nicht Mal als so mutig (Und auch nicht als falsch oder richtig, das kann ich nicht einschätzen. Sie ist nachvollziehbar). Eher sehe ich sie in einer gewissen Tradition, die uns Spielern hierzulande gerne nachsagt wird. Demzufolge sind wir noch am ehesten bereit – und das im großzügigen Maße – einem Spiel seine Ecken und Kanten, sogar grobe Fehler und Bugs nachzusehen, ja wenn wir von der Idee und Vision der kreativen Köpfe hinter dem Spiel angetan sind. In irgendeinen der zig Gaming-Podcasts war dies auch mal ein Thema und auch in meiner eigenen Wahrnehmung betrachte ich gerne Spiele als das, was sie sein wollen, aber objektiv betrachtet nur mit Einschränkungen sind. Und das ist dann auch der entscheidende Punkt. Dem Spiel aus der Euphorie heraus keine Bestnote zu geben, aber auch nicht gnadenlos abzustrafen. Ich finde, das ist hier gelungen bzw. nachvollziehbar geschehen.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 20. Februar 2018 - 10:35 #

Ich verstehe aber auch sehr gut die Note von 4players, die das ja auch noch mit Videoszenen begründen. Und Luibl ist ja auch noch ein großer Fan des Szenarios und man merkt ihm im Epilog zu jeder Zeit an, wie sauer er ist, dass er so eine Note vergeben muss, um potentielle Käufer momentan noch vor den Bugs und einer möglichen Enttäuschung zu schützen.

ritischeerbst (unregistriert) 20. Februar 2018 - 10:08 #

Warum verwenden Tester bei euch immer noch die Xbox One Classic zum testen??? - die eindeutig mit Abstand schwächste Plattform unter allen.

Laut Podcast hängen ein großteil der Bugs mit der langsamen Xbox One Classic zusammen. Na toll. Nächstes Mal verwendet einen Spiele-PC, bei einem PC-first-Titel wie Kingdom Come Deliverance - wie jeder ursprüngliche Crowdfunder/Fan des Spiels auch.

Schreibt auch mal einen Report-Artikel über die zur Verfügung stellten Savegames von Publisher. Dieses Thema ist aktuell noch zu in-transparent für den Leser.

Aladan 23 Langzeituser - - 44076 - 20. Februar 2018 - 10:39 #

Das wurde eventuell schlecht ausgeführt. Christoph spielt sicherlich auf seiner eigenen X, Benjamin hat soweit ich weiß auf der Pro gespielt.

Christoph Vent Redakteur - P - 152612 - 20. Februar 2018 - 11:17 #

So ist es. In die normale Xbox-One-Fassung habe ich dann hier in der Redaktion reingeschaut, um auch zu der ein paar Eindrücke weitergeben zu können.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 20. Februar 2018 - 10:40 #

Du hast da irgendwas massiv und mehrfach missverstanden, KCD wurde auf PS4 Pro und PC getestet und nachträglich hat es sich Christoph noch auf Xbox One X angesehen. Ich wüsste auch nicht, wann in den letzten Jahren wir „Hersteller-Savegames“ erhalten oder gar genutzt haben sollten. Und da dies der zweite substanzlose Motzkommentar ist, der mir von dir auffällt: Wundere dich bitte nicht, falls weitere nicht freigeschaltet werden.

Green Yoshi 21 Motivator - 26609 - 21. Februar 2018 - 11:01 #

Die Xbox One S ist keine zehn Jahre alte "Legacy"-Plattform, sondern vor gut einem Jahr erschienen. Da darf man von einem Unternehmen, das 70€ für sein Produkt verlangt, doch erwarten, dass es auf jedem System möglichst fehlerfrei funktioniert und nicht nur auf einem hochgezüchteten Spiele-PC

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3894 - 21. Februar 2018 - 15:28 #

Traurigerweise ist das dann genau der Fall vor dem viele sich bei Ankündigung von Pro und X Sorgen gemacht haben. Spiele laufen dann nur noch schlecht auf den normalen Versionen. Klar, hier ists ein Extremfall, aber wird sicherlich nicht der letzte bleiben.

Ganon 23 Langzeituser - P - 43797 - 22. Februar 2018 - 18:28 #

Userfrage: Ist bei der stärkeren Konzentration auf Videos auch ein regelmäßiges Erscheinen von Hauptmenü eingeplant? Ich denke, ein monatlicher Rhythmus wäre am sinnvollsten für das Format.

akoehn 15 Kenner - P - 3545 - 22. Februar 2018 - 22:43 #

Userfrage: Da ihr letzte Woche über die Bemusterungspolitik gesprochen habt, merkt ihr bei den genannten Spielen (kcd & civ-Erweiterung) negative Auswirkungen bezüglich der externen Besucher?

Ich weiß natürlich, dass zwei Datenpunkte für so eine Extrapolation etwas wenig sind, aber vielleicht merkt ihr starke Divergenzen bezüglich eurer Erwartungen.

XAN_PLAY 10 Kommunikator - 361 - 23. Februar 2018 - 16:59 #

Eure Wertung wirkt nach den Erläuterungen logischer. Dennoch, und da denke ich, prallen dann Prinzipien aufeinander, sollte ein derart verbuggtes und unfertiges Spiel keine Wertung bekommen, die suggeriert, dass es sich um ein gutes bis sehr gutes Spiel handelt. Das mag es sein, wenn es in einem halben Jahr zur Marktreife gepatcht wurde - aber aktuell ist es das aufgrund seines Zustands eben nicht und sollte daher konsequent eine Abwertung erhalten.
Ansonsten erwarte ich auch künftig, dass alle verbuggten Spiele die Wertung erhalten, die sie bekämen, wenn sie keine Fehler hätten. Alles andere wäre inkonsequent.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 364016 - 23. Februar 2018 - 18:12 #

Zunächst: Wir machen ja keine Wertungen für Metacritic, sondern für unsere User. Und die können lesen. Wenn sie es nicht tun, kann ich ihnen nicht helfen.

Bei Kingdom Come Deliverance handelt es sich um einen Spezialfall in Sachen Bugdichte bei dennoch vorhandener Faszination. Benjamin hat das erkannt und deshalb eine Wertung gezückt, die wohl jeden erst mal überrascht, der sich mit den Bugs auseinandersetzt oder über sie liest.

Und nein, das werden wir nicht zur neuen Regel erheben. Wir bewerten nicht mit dem Rechenschieber und zweidimensionalen Ablaufdiagrammen, sondern letztlich mit dem Spielerherzen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 56015 - 23. Februar 2018 - 22:57 #

Spielst du es auch?

reen 13 Koop-Gamer - P - 1200 - 26. Februar 2018 - 6:30 #

Userfrage: Wird es ein Test, oder Artikel zu dem neuen Indiespiel von EA "Fe" geben ?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit