Konrad the Kitten erscheint am 23. Februar auch für PSVR

PC PS4
Bild von Dennis Hilla
Dennis Hilla 52183 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

15. Februar 2018 - 17:23 — vor 18 Wochen zuletzt aktualisiert

Bereits im August 2016 erschien mit Konrad the Kitten ein zuckersüßer VR-Titel für die HTC Vive und die Oculus Rift, bei dem ihr euch eine virtuelle Katze als Haustier halten könnt. Ihr müsst das Tier füttern, pflegen und zum Arzt bringen, es handelt sich quasi um eine Art Tamagochi.

Entwickler FusionPlay hat nun einen Termin bekannt gegeben, ab dem Konrad seine Fellknäuel auch auf der PSVR wieder hochwürgen wird. Ab dem 23. Februar ist es geneigten Spielern also möglich, auch mit der Playstation-Brille auf Kuschelkurs zu gehen. Natürlich ist auch der Plüschtier-Modus, bei dem ihr einen Controller an ein Stofftier bindet, woraufhin ihr dieses in den Arm nehmen könnt und das auch im Spiel anhand von Konrad seht, enthalten.

Video:

el...capitano 06 Bewerter - 65 - 15. Februar 2018 - 17:25 #

irgendwie kann ich mit dem nichts so richtig anfangen... tamagochi next gen..

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1685 - 15. Februar 2018 - 18:22 #

Och, ich lieb Katzen ja.. Problem ist eher das meine gern mal gegen den Fernseher springen wenn sich waas wie Katze bewegt oder miaut :D

Im Angebot würd ichs mir aber glaub ich mal mitnehmen :D

FastAllesZocker33 15 Kenner - 3076 - 15. Februar 2018 - 18:26 #

Werden die Namen der Spiele immer blöder ?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34643 - 16. Februar 2018 - 9:43 #

Ich finde das ist so ein typischer Namen wie ihn damals auch ein C64 Spiel hätte haben können. Von daher: Nee, gab vor über 30 Jahren auch schon blöde Namen.

Desotho 16 Übertalent - 5526 - 16. Februar 2018 - 1:34 #

Für Animationen hat das Budget nicht gereicht.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4048 - 16. Februar 2018 - 11:14 #

Warum ? Ich finde sie haben die tote Katze perfekt animiert. Der Titel ist nur falsch, er ist „Konrad the dead kitten“.

VRUser (unregistriert) 16. Februar 2018 - 12:57 #

Ich glaube das wirkt nur so, weil der Spieler in VR sie in der Hand hält. Die Katze bewegt sich ja scheinbar nicht von allein sondern wird vom Spieler gehalten.

advfreak 15 Kenner - P - 3253 - 16. Februar 2018 - 10:43 #

Urrrgs... :(

Arrr 17 Shapeshifter - P - 6040 - 16. Februar 2018 - 11:04 #

Ich bin sprachlos...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Maverick
News-Vorschlag:
Sonstige
3
FusionPlay
FusionPlay
05.08.2016 () • 23.02.2018 ()
Link
0.0
PCPS4