Playstation Now: Preissenkung und weitere Titel im Programm

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 175022 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

14. Februar 2018 - 9:55 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
PS4 ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Sony Interactive Entertainment Europe hat den Preis für seinen Streaming-Service Playstation Now dauerhaft gesenkt. Der monatliche Preis des Dienstes wurde hierzulande für PC und die PS4 von ursprünglich 16,99 Euro auf 14,99 Euro angepasst. Darüber hinaus wurde das Angebot an Spielen um neun weitere Titel ergänzt. Unter anderem können nun Fallout - New Vegas (Testnote: 9.0), Divinity - Original Sin (Testnote: 9.0) in der „Enhanced Edition“ und OlliOlli 2 - Welcome to Olliwood (Testnote: 8.0) gestreamt werden. Hier die komplette Liste im Überblick:

  • Fallout - New Vegas
  • NBA 2K16 (Testnote: 9.5)
  • Disgaea 5 - Alliance of Vengeance
  • Tricky Towers
  • Divinity - Original Sin: Enhanced Edition
  • Pix the Cat
  • Guilty Gear Xrd - Revelator
  • OlliOlli2 - Welcome to Olliwood
  • The Bug Butcher
euph 24 Trolljäger - P - 51341 - 14. Februar 2018 - 9:57 #

Die Preissenkung bringt IMO nicht wirklich viel, ist für mich für das gebotene immer noch viel zu teuer.

vgamer85 16 Übertalent - 5874 - 14. Februar 2018 - 10:05 #

Ja ist echt schwierig, vor allem gibts Fallout New Vegas schon für PC.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2623 - 14. Februar 2018 - 13:23 #

Jupp, das habe ich vor ner halben Ewigkeit für nen 5er auf Steam mitgenommen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 33059 - 14. Februar 2018 - 10:38 #

Eine Preissenkung ist da auch wirklich nötig. Aber in der Praxis macht es für mich jetzt keinen Unterschied, ob ich nun 15 oder 17 Euro im Monat bezahlen soll. In jedem Fall nehme ich lieber diese 15 Euro und kaufe mir viele der hier angebotenen Spiele direkt für die PS3 in einem Sale – und komme damit in der Regel sogar günstiger weg.

Seien wir ehrlich: Es wäre zwar ein totaler Knüller wenn Sony PS Now einfach in das ganz normale PS+ integrieren würde, aber vermutlich würden es selbst dann nicht so irre viele Leute nutzen. Jeder hat da vermutlich ein bis drei Spiele, die er mal antesten würde, aber das war es dann vermutlich auch schon.

euph 24 Trolljäger - P - 51341 - 14. Februar 2018 - 10:39 #

Da stimmt ich dir voll zu.

Denis Michel Freier Redakteur - 175022 - 14. Februar 2018 - 10:46 #

Macht eher Sinn für Leute, die keine PS3 besitzen und natürlich die PC-Spieler.^^ Und bei einer Laufzeit von einem Jahr sind das immerhin 24 Euro. Aber ich stimme zu. 9,99 Euro wären hier sicher interessanter gewesen.

rammmses 19 Megatalent - P - 13812 - 14. Februar 2018 - 13:39 #

Joah die könnten jetzt RDR, Last of Us. Uncharted und andere Kracher nachholen. Machen sie aber nicht, habe zumindest das Gefühl, dass der Service kaum einen interessiert im Verhältnis zum Gejammer über fehlende PC Ports.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 10706 - 14. Februar 2018 - 14:06 #

Zwischen einem ordentlichen PC-Port und einem Abo-Streaming-Modell gibt es ja auch ne ganze Menge Unterschiede, die es wesentlich unattraktiver machen, die Spiele auf diese Weise nachzuholen. Auch wenn es vorher "Gejammer" gab...

Punisher 19 Megatalent - P - 16689 - 15. Februar 2018 - 11:47 #

Ehrlich, wenn du diesen Service mit den Spielen an den Mann bringen willst musst du ihn schon für 4,99 in den Ring werfen. Grad für PC-Spieler... die sind doch etwas besseres gewöhnt als 720p-Streaming mit gelegentlichen Artefakten und Inputlag, sei er auch noch so klein. Da wäre für die genannten Spiele eine gebrauchte PS3 mit den Spielen doch irgendwie die schlauere Wahl.

Simonsen 16 Übertalent - P - 4290 - 14. Februar 2018 - 12:10 #

Ich schätze für Sony ist und bleibt Now weiterhin eine große Testblase, bei der sie nicht gezwungen sind, riesige Umsätze raus zu ziehen.
Eher eine technische Perspektive und als Backup für eine Zeit in der vielleicht das gesamte Konzept / Branche auf solche Technologien umgestellt wird. Falls es mal überhaupt so kommen sollte...

Die Playstation selbst sowie Plus für sich laufen wohl so gut für Sony und sind entsprechend wichtig, dass sie da vorsichtig sein werden solche grundlegenden Änderungen zu machen.

Ich selbst brauche kein Now - hatte ursprünglich schon etwas die Sorge, dass es den Spielepart vom Plusprogramm ersetzen wird, aber danach sieht es zum Glück weiter nicht aus.

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2599 - 14. Februar 2018 - 11:55 #

Im letzten Monat hatte ich 3 Mal für längere Zeit kein Internet und war jedes Mal total angefressen.
Multiplayer geht nicht ... okay, gucke ich halt LPs oder Reviews ...
Ach, Mist, Youtube geht ja auch nicht ... gucke ich eine Serie
Ach, Mist, Streaming geht ja auch nicht ...

Mein Schwert ist in der Reinigung, die riesigen Spinnen vor meinen Spiele-Regalen kann ich also auch nicht bekämpfen. Außerdem habe ich auch gar keinen Ginseng und Knoblauch mehr im Haus, um genug Gegengifttränke zu brauen. Ich könnte einfach eine DVD gucken, aber ich weiß nicht mehr, mit welcher Seite nach oben die in den DVD-Spieler kommen. Ich hatte mir eine Notiz geschrieben, aber die ist weg, oder bei Google Docs ...
Dann fällt mir wieder ein, dass ich auf den Konsolen ja jetzt ein paar Download-Spiele installiert habe, von denen ich aber nicht sicher bin, dass ich sie offline überhaupt nutzen kann. Meistens ist das der Moment, wo das Internet dann wieder geht und mein Blutdruck halbiert sich wieder.

Ihr seht, bei Spiele-Streaming bekomme ich eine Gänsehaut ...

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2623 - 14. Februar 2018 - 13:28 #

Für solche Fälle habe ich offline-Vorsorge Spiele und Filme. Ärgere mich auch kurz bei inet Ausfall, aber freue mich dann auf den "backup".

Jürgen -ZG- 23 Langzeituser - P - 38005 - 14. Februar 2018 - 12:16 #

Das bleibt für mich weiterhin uninteressant.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2623 - 14. Februar 2018 - 13:36 #

Geht mir auch so. Das beste an der News ist dieser Teil:

"...komplette Liste..."

.. da musste ich etwas schmunzeln.

Bei der mickrigen Liste (schon klar, dass das nicht die Gesamtliste von PSNow ist) und dem ollen Kram da drin, kann mir das weiterhin gestohlen bleiben.

Denis Michel Freier Redakteur - 175022 - 14. Februar 2018 - 14:07 #

Damit ist logischerweise die komplette liste der Neuzugänge gemeint.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2623 - 14. Februar 2018 - 17:29 #

Ist schon klar, das sollte keine Kritik an Euch sein! Ich schmunzele über Sony und wen sie denn nun vor dem Ofen hervorlocken wollen!

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1360 - 14. Februar 2018 - 12:37 #

Ja, ich sehe eigentlich auch weiter nur einen Hauptnutzen für PCler und welche, die seinerzeit keine PS3 hatten.

Ich nutze schon den Xbox Gamepass, der immer noch 5 EUR preiswerter ist, die Spiele downloadbar sind und demnächst auch noch kostenlos die neuesten Microsoft Spiele beinhalten. Da kommt das Angebot von Sony nicht mit.

XAN_PLAY 10 Kommunikator - P - 359 - 15. Februar 2018 - 6:20 #

Immer noch zu teuer. 9.99 ist der Preis, drüber wird das nix.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)