Kein Mod-Kit für Risen * Update*

PC 360
Bild von ichus
ichus 2987 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

20. November 2009 - 14:51 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Risen ab 6,75 € bei Amazon.de kaufen.

Update:
Die Seite pcgames.de stellt jetzt 5 der wichtigsten Mods vor, die die Community ohne Modding-Unterstützung erstellt hat. Den Artikel könnt ihr hier lesen. Die 5 wichtigsten Mods für Risen:

  • Risen High-Res-Texture-Pack v1.0 
  • Autumn in Risen 
  • Silderon's Gothic Hero Face-Mod 
  • LowPolyVegetationTextures v1.0 
  • Risen Extender


Ursprüngliche News
:
Wie der Community Manager Pixel von Deep Silver im Forum von World of Risen ankündigte, wird es definitiv kein Mod-Kit für Risen geben. Er begründet diese Entscheidung mit der Komplexität des Spiels, die es nicht ermögliche, ein vergleichsweise einfaches Mod-SDK zu entwickeln. Hier der genaue Wortlaut:

"Ein Mod-SDK wird es für Risen leider nicht geben. Risen wurde in einer komplexen Umgebung entwickelt, die es uns nicht möglich macht, aus dem bestehenden Code ein eigenständiges und vergleichsweise einfach zu bedienendes Mod-SDK zu bauen. Wir bitten um Euer Verständnis."

Wer dennoch an Risen-Mods interessiert ist, kann sich im zweisprachigen Modding- und Editing-Bereich der World of Risen einmal umschauen; den Link hierzu findet ihr in den Quellen.

 

Junkfoot 13 Koop-Gamer - P - 1524 - 20. November 2009 - 15:06 #

Naja... wenn man die Wahl hat, ob Gothic 3 und modbar oder ob Risen und unmodbar... ich weiß ehrlich gesagt garnicht, was mir lieber wäre ^^

SynTetic (unregistriert) 20. November 2009 - 15:10 #

Heißt das also, dass es keine Custom-Campaign geben wird?

ichus 15 Kenner - 2987 - 20. November 2009 - 15:28 #

Das fragst du am besten im Forumsbereich, auf den ich verlinkt habe. Aber ich denke, dass es Mittel und Wege gibt, um eine zu basteln:)

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 20. November 2009 - 16:53 #

Nein, gibt es noch nicht.

ichus 15 Kenner - 2987 - 20. November 2009 - 16:54 #

Sonst hätten wir auch davon gehört^^
Aber es wird eine geben!

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 20. November 2009 - 22:54 #

Risen ist hiermit für tot erklärt.

ichus 15 Kenner - 2987 - 21. November 2009 - 9:20 #

Wieso das denn??
Es ist doch in geniales Spiel, nur weil es kein Mod-Kit von PB gibt, heißt es doch nicht, dass es nicht gemoddet werden kann.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 21. November 2009 - 9:55 #

Das Spiel selbst ist nur teilgenial - es fehlt einfach viel an Content und Abwechslung, was Mods hätten bringen können und da es kein Onlinemodus (was ja Standard für PB-Spiele ist, ich aber auch unterstütze) hat, gibt es nicht mehr viel was die Community zusammenhält.

Und zur Modbarkeit: Man könnte höchstens wieder so modden wie für Gothic 3, was vielen nicht reicht. Zudem müsste man wieder die ganzen Tools selbst erstellen, was die Community nach Gothic 3 nicht nochmal machen möchte. Man hat sich um das Modden bei Gothic 3 so bemüht, weil das Spiel selbst nicht fertig war und deshalb Fans das Spiel vervollständigen wollten. Doch Risen ist fertig und die Motivation ist gering, viele Modder steigen jetzt auf das Unreal Development Kit um, was ich vollkommen verstehen kann. Ich glaube nicht, dass da noch viel (oder überhaupt etwas) kommt (außer Texturmods).

ichus 15 Kenner - 2987 - 21. November 2009 - 13:01 #

Na ja, es gibt ja schon die Herbst-Mod, außerdem ist da bestimmt was am Laufen in der Community, da, wie du sagst, das Spiel kein drittes Mal motiviert. Deswegen wird es Mods geben, da die Zeit bis Gothic 4 noch lang ist. Seeeehr lang.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 21. November 2009 - 19:19 #

Ich verfolge die Communities und modde selbst für Gothic 2 und habe mich auch schon am Risenmodding versucht: Da geht kaum was. Man arbeitet gerade erstmal an den Kollisionsshapes, diese funktionieren schon nicht richtig. Ich glaube nicht, dass sich eine Gothic-2 Modding verwöhnte Community mit Texturpatches zufrieden gibt. Und sonst läuft in der Community nichts, da die meisten fähigen Modder bereits angekündigt haben auf das UDK umzusteigen...

Derzeit kann man weder Waffenwerte verändern, noch neue erstellen, man kann keine neuen Gebäude einfügen und derzeit noch keine neuen Quests erstellen. Man kann weder neue Dialoge noch neue Gebiete einfügen, also bleiben nur noch Texturpatches.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)