Red Faction - Guerrilla: THQ Nordic plant offenbar ein Remaster

PC 360 PS3
Bild von Denis Michel
Denis Michel 197013 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

18. Januar 2018 - 17:40 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Red Faction - Guerrilla ab 10,00 € bei Amazon.de kaufen.

Der schwedische Publisher THQ Nordic plant offenbar eine Remastered-Version des 2009 erschienenen Open-World-Actionspiels Red Faction - Guerrilla für Xbox One und die PS4 auf den Markt zu bringen. Entsprechende Versionen waren kurzzeitig in verschiedenen Online Stores der Videospiel-Handelskette Gamestop (in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen) gelistet.

Da das Spiel gleich in mehreren Online-Shops des Händlers auftauchte, ist ein Versehen eher unwahrscheinlich. Vielmehr dürfte es sich hier um eine verfrühte Enthüllung handeln. Bis THQ den Release bestätigt, solltet ihr das Ganze trotzdem vorerst als Gerücht betrachten.

Red Faction - Guerrilla war das erste Spiel der Reihe, bei dem der verantwortliche Entwickler Volition eine Third-Person-Ansicht einführte. Die Handlung des Spiels ist im Jahre 2125 angesiedelt. Ihr schlüpft in die Rolle von Alec Mason, der die rebellische „Rote Fraktion“ dabei unterstützt, die unterdrückende Earth Defence Force (EDF) auf dem Mars zu stürzen.

Hhashzhkhenh 05 Spieler - 43 - 18. Januar 2018 - 17:55 #

Na, das wäre doch mal was. Aufgrund von Kindheitserinnerungen habe ich "Red Faction" schon immer gern durch eine rosarote Brille gesehen (selbst den unterirdischen zweiten Teil und die "Armageddon"-Forstetzung von "Guerilla"), von daher bin ich mal gespannt, was da noch kommt. Vielleicht ein neuer Teil bei guten Verkaufszahlen?

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4798 - 18. Januar 2018 - 20:35 #

Habe Armageddon erst letztes Jahr gespielt. Wurde gut unterhalten. Weiß nicht was Du daran so unterirdisch findest. Klar, Guerrilla war besser, aber beide sind auf ordentlichem Niveau.

ganga Community-Moderator - P - 19330 - 18. Januar 2018 - 18:29 #

War das Spiel nicht immer nur im Gespräch weil man für damalige Zeit ungewöhnlich viel zerstören konnte? Fand es damals schon keinen so spannenden Titel und Remaster interessieren mich noch weniger.

rammmses 19 Megatalent - P - 15015 - 18. Januar 2018 - 18:42 #

Wieso ausgerechnet Guerilla und nicht wenigstens den neueren Titel Armageddon?

Maik 20 Gold-Gamer - - 22916 - 18. Januar 2018 - 18:45 #

Ich halte Armageddon für absolut ansehnlich. Da sieht Guerilla deutlich schlechter aus.

rammmses 19 Megatalent - P - 15015 - 18. Januar 2018 - 18:55 #

Geht doch wahrscheinlich eh um einen Full-HD-Konsolenport.

bsinned 17 Shapeshifter - 7643 - 18. Januar 2018 - 19:36 #

Bis auf die zerstörbare Umgebung aus Guerilla fand ich die Serie noch nie sonderlich interessant. Weiß nicht, ob ein Remaster da heutzutage spannender wäre.

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 18. Januar 2018 - 19:38 #

Immerhin war das der Teil, der am allermeisten aus seiner Zerstörungssimulation herausgeholt hat, weswegen ich den Teil auch ziemlich gut fand (die anderen nicht).

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 71973 - 18. Januar 2018 - 20:10 #

Wenn, dann ein Remake welches mehr aus der Story macht. Das Spiel fing super an und wurde dann gähnend langweilig, weil man die Story total stiefmütterlich nebenher plätschern ließ.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44800 - 23. Januar 2018 - 10:46 #

Ich fand es auch eine Weile spaßig, aber dann zu langatmig. ich glaube, ich habe zwei Gebiete erobert, und als dann im dritten wieder alles von vorne losgegangen wäre, habe ich abgebrochen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20167 - 18. Januar 2018 - 20:34 #

EDF! EDF!! EDF!!!

Naja, mit dem Riesenhammer die ganzen Gebäude zusammenzukloppen, war schon ne Gaudi, nur die Physik war oftmals echt seltsam. Dann standen Tonnen von Beton im unmöglichsten Winkel auf einer dünnen Strebe und das Zeug wollte einfach nicht einstürzen. Dieses Remaster wäre für mich nur mit überarbeiteter Physik-Engine relevant.

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 18. Januar 2018 - 20:44 #

Es hatte seine Macken, aber es gab und gibt auch echt keinerlei Konkurrenz. Leider.
Und ich frage mich: Warum? Ein "Gebäude-Abreiß Simulator" würde sich garantiert gut verkaufen.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 8564 - 19. Januar 2018 - 7:30 #

https://www.amazon.de/Astragon-Spreng-und-Abriss-Simulator/dp/B002HHL09O

und

https://www.amazon.de/Demolition-Company-Der-Abbruch-Simulator/dp/B003AU5Y3A/ref=pd_lpo_sbs_63_t_0?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=F34NATKX6YCCH3A9Z6DM

rammmses 19 Megatalent - P - 15015 - 19. Januar 2018 - 8:18 #

Sieht sehr ansprechend aus xD

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4798 - 18. Januar 2018 - 20:53 #

Fand ich eigentlich immer sehr amüsant und hat mich nicht wirklich gestört. Dann konnte man mit einem Hammerhieb mehrere Stockwerke runter holen. Sehr befriedigend :)

SaRaHk 16 Übertalent - 4925 - 18. Januar 2018 - 21:44 #

Warum nicht? Da hätte ich Bock drauf. Teil 2 würde sich mittlerweile auch für ein aufpoliertes Remaster anbieten.

Deepstar 15 Kenner - 3228 - 18. Januar 2018 - 22:09 #

Das einzig gute Red Faction war das erste. Das war nämlich noch Half-Life in Gut.

Aber genauso wie Teil 1 besser als Half-Life war, war Red Faction 2 schlechter im Vergleich zu Half-Life 2 :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit