303 Squadron - Battle of Britain: Flug-Simulator auf Kickstarter

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 169065 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

10. Januar 2018 - 11:32 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Atomic Jelly und der Publisher Movie Games haben auf Kickstarter eine Crowdfunding-Kampagne für ihr neues Flugsimulationsspiel 303 Squadron - Battle of Britain gestartet. Das Spiel ist thematisch im Zweiten Weltkrieg angesiedelt und soll mit realistischer Flugmechanik und Physik aufwarten. Zudem sollt ihr im Spiel die Möglichkeit haben, die RAF Northolt Base frei zu erkunden, mit anderen Piloten zu sprechen und „unzählige Nebenmission“ abseits der Hauptstory zu entdecken. Letztere soll nach Angaben der Macher eine tiefgründige und auf realen Ereignissen basierte Geschichte erzählen und euch viele Aspekte und Emotionen eines Pilotenlebens vermitteln. Darüber hinaus soll auch ein innovativer Mechaniker-Modus geboten werden, in dem ihr aus der Ego-Perspektive euren Kriegsvogel verbessern könnt.

Für die erfolgreiche Finanzierung des Projekts werden insgesamt lediglich 8.067 Euro benötigt, da der Titel bereits weit in der Entwicklung fortgeschritten ist. Bisher wurden bereits über 2.100 Euro von mehr als 100 Unterstützern gesammelt. Die Kampagne wird noch 39 Tage andauern. Im März dieses Jahres soll der Titel dann auf Steam in die Early-Access-Phase starten. Aktuell ist das Spiel nur für den PC angekündigt, unter den Zusatzzielen (Stretch-Goals) sind aber auch Umsetzungen für die Xbox One und die PS4 zu finden. Für die Xbox-One-Version werden 175.000 Kanadische Dollar (rund 117.600 Euro) und für die PS4-Fassung 220.000 CAD (etwa 148.000 Euro) benötigt. Ab 300.000 CAD (circa 200.000 Euro) kommt auch VR-Support hinzu. Wenn ihr die Entwickler unterstützen möchtet, folgt einfach dem Link in den Quellenangaben. Eine digitale PC-Kopie des Spiels bekommt ihr bereits ab 16 CAD (etwa 11 Euro). Ein kurzes Cinematic zum Spiel könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Es gibt zudem einen ersten Gameplay-Trailer, der euch einen Blick auf die RAF Northolt Base und den Mechanic-Mode werfen lässt.

Video:

TheBrain 15 Kenner - P - 3006 - 10. Januar 2018 - 11:55 #

Sieht gut aus. Direkt mal mit 11 Euro eingestiegen. Danke für die News.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16036 - 10. Januar 2018 - 14:41 #

"game's digital copy at lower price(Steam)" - Heisst das, du hast die Option um 11 Euro erkauft, es später auf Steam "billiger" zu erwerben?

Denis Michel Freier Redakteur - 169065 - 10. Januar 2018 - 15:17 #

Nein, das heißt, dass du es zum Early-Access-Preis bekommst und das Spiel zum Release dann (wie gewohnt) teurer wird.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16036 - 10. Januar 2018 - 19:47 #

Da sie das bei 20CAD nicht mehr dazuschreiben, ist das dann gleichzeitig der Releasepreis?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21381 - 10. Januar 2018 - 12:30 #

BoB habe ich früher viel wennauch erfolglos gespielt, weil es mich doch sehr fasziniert hat. Heute ist es irgendwie so gar nicht mehr mein Genre.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2481 - 10. Januar 2018 - 12:57 #

Muss ich mir mal heute Abend genauer anschauen. Ein paar Fragen sind im Moment bei mir noch offen und auf die Seite kann ich von der Arbeit aus nicht zugreifen. Auf jeden Fall hört sich das Ganze erst mal gut an. Wenn sich meine Fragen heute Abend zufriedenstellend beantworten lassen, werde ich wohl auch einsteigen.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2481 - 11. Januar 2018 - 5:45 #

Kleines Update: Habe mir jetzt gestern mal die Kickstarter-Kampagne angeschaut und muss sagen, ich bin doch sehr skeptisch. Für mich sieht das nicht nach einer Simulation wie ich mir eine Simulation vorstelle aus. Deshalb habe ich nicht gebackt, sondern warte erstmal ab und behalte das Spiel im Auge.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32498 - 10. Januar 2018 - 14:35 #

Auch nach dem Anschauen des Gameplay Trailers wird mir irgendwie nicht so ganz klar, was genau das Spiel jetzt eigentlich sein möchte. Eher echte Simulation oder eine Mischung aus Their Finest Hour:BoB + Wing Commander?

Stonecutter 19 Megatalent - - 16036 - 10. Januar 2018 - 14:41 #

Unnötiger Kickstarter, wenn das Spiel nicht schon fertig ist, werden sie mit der Minisumme nicht weit kommen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32498 - 10. Januar 2018 - 14:52 #

Finde das auch etwas seltsam. Wirkt jetzt eher wie eine PR Aktion.

TheBrain 15 Kenner - P - 3006 - 10. Januar 2018 - 15:32 #

Ich glaube, hier geht es nur um die Stretch Goals. Die gehen bis 300.000 CAD und stehen somit in keinem Verhältnis zum Basisziel. Ist sicher ungewöhnlich, aber ich finde es ok. Das Spiel wird fertig sein, die Frage ist wohl, wie viel sie noch reinpacken können in der Zukunft.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32498 - 10. Januar 2018 - 15:49 #

Achso, stimmt, die habe ich vergessen. Ja, das macht dann schon deutlich mehr Sinn.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16036 - 10. Januar 2018 - 19:50 #

Die wollen einfach rasch ihr "Goal" erreichen, damit sie das Geld bekommen, und haben nicht sonderlich viel Vertrauen in ihr Werk. So gesehen macht es schon Sinn. ;)

Esketamin 15 Kenner - P - 3980 - 10. Januar 2018 - 15:48 #

Klingt dubios und so gar nicht nach einem "richtigen Simulator". Na, mal sehen, wie sich das entwickelt.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 79351 - 10. Januar 2018 - 18:34 #

Hm, TfH-BoB und SWotL habe ich damals sehr gerne gespielt. Da bin ich mal gespannt was eventuell ein Test sagt. Mick?

hex00 15 Kenner - 3474 - 11. Januar 2018 - 7:40 #

Ich besitze zwar keine Konsole, frage mich aber gerade, warum das Ziel von der PS4 höher als das von der Xbox liegt. Ist die Portierung für die PS4 in der Regel aufwendiger?

Deathsnake 20 Gold-Gamer - P - 21485 - 11. Januar 2018 - 13:41 #

Und wir lästern das die hier im Arcade Modus spielen :ugly:
https://youtu.be/_oReQfeRfsU

TheBrain 15 Kenner - P - 3006 - 13. Januar 2018 - 10:58 #

Das Spiel ist jetzt zu 95% finanziert und die Kampagne dauert noch lang, 36 Tage. Nächstes Stretch Goal sind die diversen Lokalisierungen, u.a. Deutsch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Atomic Jelly
Movie Games
1. Quartal 2018
Link
0.0
PC