CryEngine 3 kostenlos für Hochschulen erhältlich

Bild von Gamaxy
Gamaxy 13346 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

19. November 2009 - 11:04

Die CryEngine 3, technisches Grundgerüst des mit Spannung erwarteten Crysis-Nachfolgers, soll für Universitäten und Hochschulen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Das gab die Firma, die mit Spielen wie FarCry (dt.) und Crysis berühmt wurde und auf deren Engines auch Titel anderer Hersteller wie z.B. das Rollenspiel Aion basieren, heute auf ihrer Website bekannt.

Die Website Industrygamers.com zitiert Carl Jones, Director of Global Business Development - CryEngine, mit den Worten:

"Crytek war immer schon ein starker Unterstützer der Lehre -- wie man an unserem Bekenntnis sehen kann, die CryEngine-Tools bereits seit vielen Jahren mit Hochschulen zu teilen. Wir halten an diesem Bekenntnis fest, indem wir nun die brandneue CryEngine 3 herausgeben, an jede Hochschule der Welt, kostenlos! Bei Crytek arbeiten wir hart, um unseren Lizenznehmern zu ermöglichen, ihre Vision mit der CryEngine 3 zu realisieren, daher sehen wir das Educational SDK nicht als ein Produkt, das wir abschießen und dann vergessen -- wir werden nach starken Partnern in der Lehre suchen, die mit Crytek zukünftig zusammenarbeiten -- und bald werden wir auch aufregende Programme für Studenten ankündigen, die mit der CryEngine 3 arbeiten."

Derzeit nutzt noch kein aktuelles Spiel die Fähigkeiten der CryEngine 3. Vermutlich wird Crysis 2 als erster kommerzieller Titel damit neue Maßstäbe in Sachen Spielegrafik setzen. Angeblich soll auch der Nachfolger von Stalker auf dem selben technischen Unterbau basieren. Interessierte Hochschulen können sich auf dieser Website registrieren.

melone 06 Bewerter - 1512 - 19. November 2009 - 8:01 #

Sie sollten die Enigne generell für alle nicht komerziellen Zwecke freigeben. Nur so verbreitet man bei dem heutigen Konkurrenzdruck eine Technologie und bildet KnowHow auf das man später eventuell zurückgreifen kann. Sich auf den wissenschaftlichen Sektor zu begrenzen ist nur eine halbe Sache; da sind andere längst weiter.

Amidoinitrite 09 Triple-Talent - 303 - 19. November 2009 - 12:37 #

ich glaube nicht, dass crysis 2 neue maßstäbe setzen wird. immerhin soll es auf konsolen laufen.

melone 06 Bewerter - 1512 - 19. November 2009 - 13:13 #

Was hat das mit den Fähigkeiten/Verbesserungen einer Engine zu tun?

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 19. November 2009 - 13:24 #

Das heißt ja noch nicht, dass man nicht mit mehr Rechenenergie dahinter die Qualität massiv heraufschrauben kann.
Gute Skalierbarkeit war schon immer notwendig, wenn man seine Engine nicht nur für sich selber entwickelt hat, sondern auch Lizenztechnisch verwerten will.

Simpelstes Beispiel die doch sehr erfolgreiche jeweilige Unreal Engine die läuft auch auf rel. schwachen Rechnern noch, aber volle Graphikpracht gibts auch da erst mit passenden Geräten dahinter.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 19. November 2009 - 13:43 #

"ich glaube nicht, dass crysis 2 neue maßstäbe setzen wird. immerhin soll es auf konsolen laufen."

Dass die Engine auch für Konsolen entwickelt wird, bedeutet ja keineswegs, dass die Grafik auf PC und Konsole dieselbe sein wird. Im Gegenteil, ich könnte mir sogar vorstellen, dass mit der CryEngine 3 der Unterschied zwischen Konsolen und High-End-PCs noch größer wird, weil bei PCs die Hardware-Entwicklung immer weiter geht während die Hardware der aktuellen Konsolen auf dem Stand von vor 2-3 Jahren ist.

Alric 10 Kommunikator - 445 - 19. November 2009 - 15:44 #

jo selbst heute sehen konsolenspiele (uncharted 2 z.b.) weitausbesser als jedes crysis und co - nicht technisch, sondern artistisch. und nur darum gehts... aber klar, für all die sterilen pc spieler.. wird bestimmt crysis 2 ganz toll werden... also keine sorge.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 19. November 2009 - 17:35 #

Fanboy?

Dass trotz hervorragender Engine nicht jedes Spiel darauf gut aussieht oder deinen Geschmack trifft, liegt ja nicht an der Engine. Man kann mit supertollen Engines beschissene Spiele programmieren und mit vermeintlich veralteten Engines wunderschön aussehende. Beispiel The Witcher / aufgebohrte Aurora-Engine / PC.

Und auch nicht jedes Konsolenspiel hat eine tolle Grafik. Was die Entwickler im künstlerischen Sinne aus einer Engine herausholen, liegt zum großen Teil auch an ihnen selbst, nur bedingt an der Plattform, für die sie entwickeln oder der Engine, die sie verwenden.

Ich hab sowohl PC als auch Xbox 360 und auf beiden Plattformen gibt es Spiele, die mich von künstlerischen Aspekt her ansprechen und genauso auch andere, die das nicht tun. Ich würde da keinen generellen Unterschied machen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5544 - 19. November 2009 - 13:22 #

crysis 2 muss auch nicht unbedingt besser aussehen als 1 aber es wäre schön wenn es was performanter laufen wird.
soll es eigentlich dx11 unterstützen ? oder wird es durch die konsolenversion selbst auf dem pc kein dx10 mehr haben ?
ich hoffe nur dass crytek eine gescheite pc version bringt.

zeiteisen 11 Forenversteher - 705 - 19. November 2009 - 18:51 #

Da hab ich direkt mein Prof Bescheid gesagt! =)

Anonymous (unregistriert) 20. November 2009 - 1:36 #

Gibt's mal ein Beispiel wo eine Spieleengine tatsächlich in der Wissenschaft eingesetzt wurde?

melone 06 Bewerter - 1512 - 20. November 2009 - 8:44 #

Mehrere, meist dort, wo die Zeit primär für das Projekt an sich und weniger für die Umsetzung eingesetzt werden soll. Abgedeckt werden damit z.B. Simulations- und Visualisierungssysteme.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit