Elex: Umfangreicher Patch veröffentlicht

PC XOne PS4
Bild von CaptainKidd
CaptainKidd 7720 EXP - 17 Shapeshifter,R9,S2,A8,J5
Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

21. Dezember 2017 - 17:55 — vor 30 Wochen zuletzt aktualisiert
Elex ab 24,97 € bei Green Man Gaming kaufen.
Elex ab 25,95 € bei Amazon.de kaufen.

Für das Rollenspiel Elex hat Entwickler Piranha Bytes gestern den dritten Patch veröffentlicht, der neben diversen Bugfixes auch Balance-Änderungen und erweiterte Möglichkeiten zur Anpassung des Schwierigkeitsgrades enthält. Somit könnt ihr nun separat Einstellungen für den Spielerschaden, den Gegnerschaden sowie für die Ausdauerkosten vornehmen. Darüber hinaus haben Spieler jetzt die Möglichkeit, eine Alb-Commander-Rüstung zu ergattern. Auch die Alb-Elexetor-Rüstung steht zur Verfügung.

Auch die Konsolen erhalten mit dem Patch in Kürze interessante Modifizierungen: Auf der PS4 Pro unterstützt Elex dann 4K, auf der Xbox One wird die Darstellung in 1080p verbessert. Aktuell ist das Update noch im Zertifizierungsprozess bei Sony beziehungsweise Microsoft. Den kompletten Changelog (auf Englisch) findet ihr im Link unter dieser Meldung.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 118133 - 21. Dezember 2017 - 16:16 #

Na endlich! Danke PB! :)

Yoshua Community-Moderator - P - 8100 - 21. Dezember 2017 - 16:43 #

Danke für die News. Ich bin glaube ich irgendwo in der Mitte stehen geblieben.:D
Ich hoffe das die PS4 Pro nun stabile 60 FPS hat.

joker0222 28 Endgamer - P - 107561 - 21. Dezember 2017 - 16:53 #

Danke fürs Übernehmen, aber auf PS4 ist der Patch noch nicht erhältlich. Schätze, der hängt noch im Zertifizierungsprozess. Wird auf X1 ähnlich sein.

Stabile 60fps...na ja, ich wäre froh, wenn es stabile 30 sind.

EDIT: Wurde von THQ Nordic nun auch so mitgeteilt:
https://twitter.com/THQNordic/status/943809475605073926

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7720 - 21. Dezember 2017 - 16:58 #

Danke. Habe es in der News korrigiert.

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7118 - 21. Dezember 2017 - 17:44 #

Einmal durchspielen reicht mir momentan noch. Vielleicht im Sommerloch nochmal.

worobl 15 Kenner - P - 2922 - 21. Dezember 2017 - 17:59 #

Zu spät, hab's durch und es gibt momentan spannenders.

Thomas Barth 21 Motivator - 28581 - 21. Dezember 2017 - 18:17 #

Während mich momentan kein Kaufspiel wirklich interessiert, ist Elex noch das was ich mir am ehesten kaufen wollen würde. Mal noch ein paar Patches abwarten und dann den Entwicklern ein Obolus für ihre dalassen.

joker0222 28 Endgamer - P - 107561 - 21. Dezember 2017 - 18:20 #

Schon interessant, dass sie auf der Pro 4K hinkriegen, aber auf der X1X nicht.

direx 16 Übertalent - P - 5986 - 22. Dezember 2017 - 9:36 #

Von XOX Unterstützung steht da nix. Da wird nur von besserer 1080p Unterstützung für die normale Xbone gesprochen ...

joker0222 28 Endgamer - P - 107561 - 22. Dezember 2017 - 11:08 #

Das steht im etwas weiter oben von mir geposteten Twitter-Link:

@THQNordic
17 Std.vor 17 Stunden
PS4: 4k stimmt; Xbox One X: nicht ganz 4k aber auf jeden Fall höher als bei der Xbox One; 3200 x 1800 ist die genaue Auflösung.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22683 - 21. Dezember 2017 - 19:09 #

Oh, ich freu mich schon drauf. Höchstwahrscheinlich werde ich es mir zum nächsten Geburtstag holen, im April, bis dahin schnuckelt es sicherlich einwandfrei.

Vampiro 23 Langzeituser - P - 41217 - 21. Dezember 2017 - 19:27 #

Ich konnte sogar die Release-Version problemfrei auf dem PC durchspielen. Das war schon eine gute Leistung von Piranha Bytes.

Aladan 23 Langzeituser - - 45525 - 21. Dezember 2017 - 19:55 #

Jup, hatte sich keinerlei Probleme am PC.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22683 - 22. Dezember 2017 - 1:14 #

Das ist gut zu wissen. Was ich bisher so an gameplay Material gesehen habe, lief es eigentlich auch ganz ordentlich, selbst auf den Konsolen. Aber ich bin froh, wenn sie weiterhin dran feilen.

Goremageddon 14 Komm-Experte - P - 2215 - 22. Dezember 2017 - 4:39 #

Ja kann da auch nichts negatives berichten. Lief einwandfrei und auch den Schwierigkeitsgrad empfand ich als sehr angenehm. Aber sicherlich kann es nicht von Nachteil sein wenn man die Möglichkeit bietet den Anspruch seinen Bedürfnissen anzupassen. Meine Frau wird sich freuen da sie nach 8-10 Stunden gefrustet aufgehört hat, die Story und Welt aber toll fand.

Ich werde den Titel sicherlich noch ein zweites Mal durchspielen und ggf. schauen ob ich mir dann eine Art HC - Modus bastle, ich mag´s ja manchmal schon etwas kniffliger.

Lencer 16 Übertalent - P - 5022 - 21. Dezember 2017 - 19:51 #

Wenn ich die Patch-Meldungen immer so lese denke ich, dass es sinnvoll wäre, wenn Spiele mit hoher Fehlerbelastung (Spellforce 3, Civ 6, vllt. auch Elex) generell nochmal nachgetestet werden. Vllt. sogar mehrfach, man muss nicht zwangsläufig die Note anpassen.

Da sollte dann ganz genau geschaut werden, ob die negativen Punkte aus dem Haupttest beseitigt wurden, und was sich sonst noch so getan hat. Das könnte man vllt. auch durch User realisieren, die es schaffen unvoreingenommen an die Spiele heranzugehen. Ich spiele die meisten Games erst Monate nach der Veröffentlichung und wenn man hier so mitliest, scheinen das viele andere genauso zu handhaben.

Das ist jetzt nur mal ein Denkanstoss.

PS: Ich weiß, das Civ 6 von Jörg nachgetestet wurde. War nur ein Beispiel.

Aladan 23 Langzeituser - - 45525 - 21. Dezember 2017 - 20:01 #

Wäre mir neu, das Elex in die Kategorie gefallen wäre. In 60 Stunden keinen Bug entdeckt. Hab mir die Patch Notes gerade angeschaut und kann mich an einige der Szenen sogar erinnern. Jedoch ist der Fehler bei mir nicht aufgetreten.

Lencer 16 Übertalent - P - 5022 - 21. Dezember 2017 - 20:01 #

Ich vermute, Du hast die SDK gesehen? Alleine Jörgs Probleme nach dem Laden des Spielstandes und die einhergehenden sinnlosen Tode, sowie das Verhalten Deiner Mitstreiter sind also ausgereift gewesen? Hmm, da haben wir wohl ein grundsätzliches Missverständnis von dem was ein Bug oder ein Feature ist.

Aladan 23 Langzeituser - - 45525 - 21. Dezember 2017 - 20:05 #

Was soll denn an den Begleitern nicht stimmen? Die greifen an, wenn ich angreife. Und wie gesagt. In 60 Stunden ohne Bug durch gespielt.

Und nein, schaue wenig SdKs.

Goremageddon 14 Komm-Experte - P - 2215 - 22. Dezember 2017 - 16:33 #

Das war schon etwas suboptimal, stimmt. Allerdings wären die sinnlosen Tode ganz einfach durch den Einsatz des Jetpacks zu verhindern gewesen. So wie der Jetpack auch in vielen Kämpfen gekonnt ignoriert wurde. Setzt man den nämlich sinnvoll ein sind auch die angeblich so schweren Kämpfe durchaus zu schaffen. Offenbar haben aber viele erst sehr "spät" den Nutzen erkannt. Vermutlich weil ein Jetpack in RPG´s nicht ganz so etabliert ist und man ihn deshalb gerne vergisst. Er dient definitiv nicht nur dazu sich von Klippen zu stürzen ;)

Michel07 15 Kenner - 3539 - 21. Dezember 2017 - 20:08 #

Ich habe fast 100 Stunden gespielt, keinen Bug oder Absturz.
Unerklärlich sind nach wie vor Tode nach Sprung von ca. 5 Metern Höhe.
Mit Jetpack kann man enorme Abgründe, Schluchten überspringen, ein Fall mit Jetpack aus 20 Metern Höhe ist kein Problem.
Ist vielleicht jetzt mit neuem Patch behoben, ich habe im Moment keine Zeit das zu testen.
Macht trotzdem Spaß.

Dukuu 13 Koop-Gamer - P - 1233 - 21. Dezember 2017 - 20:19 #

"Female body parts now behave correctly" -- Grmpf, das hätte man auch lassen können, ich fand das witzig :)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9767 - 21. Dezember 2017 - 22:14 #

Erstmal abwarten, was unter "korrekt" verstanden wird...

Rumi 17 Shapeshifter - 8789 - 21. Dezember 2017 - 21:07 #

Elex ist bei Steam das einzige Spiel in meiner Bibo, dass immer 24,5 GB Platz auf der Festplatte bei Patches haben will und nicht nur die Patchgröße....

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22158 - 22. Dezember 2017 - 10:23 #

Bei mir fällt Payday 2 auch noch in diese Kategorie. Da wird erstmal eine Kopie des Spielverzeichnisses angelegt, ehe der Patch installiert wird. Bei den wöchentlichen Minipatches von Payday 2 war das extrem nervig und mit ein Grund, weswegen es dann wirklich von der Platte geflogen ist.

CaptainKidd 17 Shapeshifter - P - 7720 - 22. Dezember 2017 - 8:38 #

Elex ist im Rahmen des Steam Winter Sales aktuell für 33,49 € zu haben, dies entspricht einem Rabatt von immerhin 33%.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22158 - 22. Dezember 2017 - 10:24 #

Und bei GMG kriegst Du noch weitere 17% Rabatt oben drauf.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4850 - 22. Dezember 2017 - 14:01 #

Da das Spiel gerade in einem Steam-Sale oder bei GMG für knappe 30 Euro ist, habe ich gerade zugeschlagen. Der Prozess mit dem GMG-Kauf war etwas umständlich, klappte erst beim zweiten Anlauf und danach musste man den Code bei Steam aktivieren und das Konto mit Steam verknüpfen.
Aber schlussendlich ist alles gut gegangen. So war es 3 Euro günstiger, als direkt im Steam-Shop.

aQuilius 10 Kommunikator - 473 - 22. Dezember 2017 - 18:19 #

Elex hat mich leider sehr enttäuscht. Als großer Fan von Gothic 1 und 2 wollte ich es wirklich mögen, aber das Spiel wehrte sich mit allen Mitteln. Immerhin scheinen sie das wirklich peinliche Balancing in Angriff genommen zu haben. Die Story bleibt leider weiterhin belanglos. Es gibt mittlerweile einfach zu viel Besseres und zu wenig Zeit, um Elex da noch unterzubringen (imho).

Schade, um die 30 Stunden, die ich in den ersten Akt von Elex investiert habe. Mit Akt 2 war dann die Luft raus. Mittlerweile ist es von der Festplatte geflogen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit