Rechtsbelehrung: Folge 51 zum § 86a StGB, Kunst und Wolfenstein

Bild von Elfant
Elfant 23309 EXP - 20 Gold-Gamer,R2,A2,J9
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Profiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

15. Dezember 2017 - 11:16 — vor 26 Wochen zuletzt aktualisiert
Wolfenstein 2 - The New Colossus ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Wolfenstein 2 - The New Colossus ab 31,09 € bei Amazon.de kaufen.

Der Radiojournalist Marcus Richter und der Rechtsanwalt Thomas Schwenke erörtern in der aktuellen Folge ihres Jurapodcast Rechtsbelehrung den Paragraphen 86a des Strafgesetzbuches: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Dabei werden sie dieses Mal von ihrem Gast, dem Rechtsanwalt Felix Hilgert der Kanzlei Osborne Clarke, unterstützt.

Herr Richter übernimmt dabei die Aufgabe des Laien, während die beiden Anwälte die Rechtslage verständlich erklären. Nach der Vorstellung erfolgt zuerst eine allgemeine Betrachtung des Paragraphen. Anschließend gehen sie am Beispiel von Wolfenstein 2 - The New Colossus (im Test, Note: 9.0) auf die Folgen für die Spieleindustrie ein - inklusive dem Urteil zu Wolfenstein 3D und der Kunstfreiheit. Falls ihr jetzt neugierig geworden seid, dann folgt einfach dem Link in der Quellenangabe.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 8464 - 15. Dezember 2017 - 11:49 #

Uhhh, super, vielen Dank für den Link! :D

akoehn 15 Kenner - P - 3556 - 15. Dezember 2017 - 11:57 #

inb4 "Aber die reden ja gar nicht über Ausnahmen, die im JuschG definiert werden"...

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6282 - 15. Dezember 2017 - 14:04 #

Ui, eine Stunde Video? Dafür ist mir das Thema dann doch nicht interessant genug.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44097 - 15. Dezember 2017 - 14:32 #

Was, Video? Ich dachte, es wäre ein Podcast? Ach so, dann ist es für mich auch nicht so interessant.

Thomas Barth 21 Motivator - 28567 - 15. Dezember 2017 - 14:37 #

Ist auch ein Podcast, der Link zu iTunes und dem RSS Feed ist in der Quelle.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44097 - 15. Dezember 2017 - 19:29 #

Und zum Glück auch ein ganz simpler Downloadlink. :-)
Ok, werde ich mir laden und bei Gelegenheit reinhören.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 6282 - 18. Dezember 2017 - 1:06 #

Ah, danke für den Hinweis. Ich dachte, wo “Video” dran steht, wäre auch Video drin. Wie konnte ich nur? ;)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 11886 - 15. Dezember 2017 - 15:01 #

Auf ein Bier hatte dazu auch eine interessante Ausgabe produziert.

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23309 - 15. Dezember 2017 - 17:20 #

Du meinst die Wertschätzung von Wolfenstein in der Sonntagsfolge?

Markus Richter hat übrigens auch noch den Angespielt - Podcast als Test. Gefühlt geht es auch dort etwa 15 Minuten lang um das Spiel und die restlichen 45 Minuten um die deutschen Anpassungen samt Kontroverse.

Boris 17 Shapeshifter - P - 7053 - 15. Dezember 2017 - 17:50 #

Es gibt bei AeB auch eine Reportage zum Thema § 86a StGB, aber hinter der Paywall.

euph 25 Platin-Gamer - P - 57748 - 16. Dezember 2017 - 10:33 #

Und die drei Einzelinterviews, die zur Reportage geführt haben. Sehr hörenswert und aufschlussreich.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9356 - 15. Dezember 2017 - 18:27 #

Danke für den Hinweis. Habe es mir mal auf die Platte gelegt. Ist bestimmt interessant. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit