Nintendo Switch knackt die 10-Millionen-Marke

Switch
Bild von Denis Michel
Denis Michel 169751 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

12. Dezember 2017 - 15:35 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Nintendo Switch ab 304,95 € bei Amazon.de kaufen.

Die Switch hat einen neuen Meilenstein in Hinblick auf die Verkäufe erreicht. Wie Nintendo jetzt offiziell mitteilte, hat sich die Hybrid-Konsole seit ihrem Release am 3. März dieses Jahres und bis heute bereits mehr als zehn Millionen Mal verkauft (gemeint sind keine Auslieferungszahlen, sondern tatsächliche Verkäufe an den Endverbraucher). Damit brauchte Nintendo nur zwei Wochen länger als Sony, um diese wichtige Marke zu knacken.

So gab Sony die zehn Millionen Verkäufe am 12. August 2014 und somit 270 Tage nach dem US-Release am 15. November 2013 bekannt. Nintendo benötigte dafür 284 Tage. Dabei müssen natürlich verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. So erfolgt der PS4-Launch gestaffelt und der japanische Markt wurde erst Monate später beliefert, während die Switch seit dem Release mit Engpässen kämpfte und noch den Rest seiner ersten Weihnachtssaison vor sich hat. Man kann also gespannt sein, wie sich die Verkäufe im kommenden Jahr entwickeln.

Nintendo versprach im Vorfeld, die Verfügbarkeit der Geräte über die Weihnachtstage und darüber hinaus zu garantieren. Laut Nintendo-of-America-President Reggie Fils-Aimé seien die Reaktionen der Fans großartig und man tue sein Bestes, um die Nachfrage zu befriedigen.

Aladan 23 Langzeituser - - 40546 - 12. Dezember 2017 - 15:44 #

Ok, Nintendo könnte es tatsächlich schaffen, die Gesamtverkaufszahlen der WiiU (für die sie 5 Jahre Zeit hatte) im ersten Jahr der Switch zu überholen. Immer weiter so, dadurch steigt der Spiele-Support weiter an.

Specter 16 Übertalent - 5820 - 12. Dezember 2017 - 16:12 #

Bei der WiiU sind es ja 13,56 Mio. Einheiten nach inzwischen gut 5 Jahren. Das gibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis Anfang März 2018...

Jadiger 16 Übertalent - 5438 - 12. Dezember 2017 - 19:36 #

dachte es waren 17 Millionen

Specter 16 Übertalent - 5820 - 12. Dezember 2017 - 20:55 #

Am 30.09.17 hat Nintendo offiziell von 13,56 Mio. verkauften WiiUs gesprochen: https://www.nintendo.co.jp/ir/en/finance/hard_soft/index.html

steever 17 Shapeshifter - P - 6978 - 12. Dezember 2017 - 15:42 #

Absolut verdient, tolle Konsole. :)

Mantarus 16 Übertalent - P - 5586 - 12. Dezember 2017 - 15:45 #

Völlig verdient!

vgamer85 16 Übertalent - 5436 - 12. Dezember 2017 - 15:48 #

Gratulation :-) Hat ja tolle Spiele wie Zelda, Mario dieses Jahr herausgebracht.

CK 14 Komm-Experte - 2555 - 12. Dezember 2017 - 15:53 #

Zelda 7/10 muhahahaha

Aber Mario Kart 8 hätt ich schon verdammt gern :( Naja, im nächsten Jahr kommt die Switch dann ins Haus :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 12. Dezember 2017 - 15:54 #

Zelda = GOTY. ;-)

vgamer85 16 Übertalent - 5436 - 12. Dezember 2017 - 15:59 #

7,5/10 geht ;-) oder höher. Oder niedriger ^^

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 12. Dezember 2017 - 16:17 #

GOTY/10.

vgamer85 16 Übertalent - 5436 - 12. Dezember 2017 - 17:21 #

EDIT: Antwort an CK :-)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7799 - 12. Dezember 2017 - 20:32 #

Ehrlich gesagt geb ich dem Spiel tatsächlich nur 7/10. Ich bin ein Zelda Fan seit Link to the Past und habe fast jeden Teil gespielt, aber BOTW macht mir nicht so richtig Spaß. Zu wenige Dungeons und Zelda-Kernerfahrung. Es nervt mich unglaublich dass die Items ständig kaputt gehen. Wenn man schon Survivalmechaniken einbaut, dann bitte auch die Komplexität solcher Spiele.

Mario Kart 8 hingegen... ich mag keine Rennspiele, aber das ist so gut gemacht, dass ich es sogar regelmäßig Solo spiele. Das hat kein Rennspiel seit Episode 1 Racer hingekriegt.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 13. Dezember 2017 - 14:19 #

Wobei die besseren Waffen aber doch lange genug halten und das Mastersword ja eh. Davon ab, man hat doch eh permanent das Inventar mit Waffen voll, oder nicht?

Ausserdem finde ich die Herausforderung interessant, daß man eben nicht immer mit der perfekten Lösung jeden Gegner in einem Gruppenkampf erledigen kann, sondern zwischendrin auch mal etwas flexibel sein und mal kurz mit einer anderen Waffe klarkommen muss.

CK 14 Komm-Experte - 2555 - 15. Dezember 2017 - 9:43 #

Ich hab Vorher nur Zelda auf dem Gameboy gedattelt, also hab so gut wie keine Ahnung von dem Franchise, ist mir aber auch egal.
Das was mich gestört hat ist diese verwaschene Grafik. Kein Edge Outlining, kein garnix, dadurch wirkt mir das alles ein bisschen zu blass und charakterlos. Aber das ist nur meine persönliche Einstellung, kann verstehen warum andere das Spiel mögen.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6093 - 15. Dezember 2017 - 13:57 #

GOTY, GOTC, GOAT!

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4721 - 15. Dezember 2017 - 21:40 #

GOAT ist Tom Brady.

X-mas (unregistriert) 12. Dezember 2017 - 15:48 #

Schon halb so viele wie Xbone. In einem Jahr ist dann Xbone auf Platz 3. Freue mich für PS4 und Switch!

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 12. Dezember 2017 - 16:09 #

Mittlerweile dürfte die Xbox One auch die 30 Millionen geknackt haben, wird aber trotzdem schnell von der Switch überholt. Macht aber nix, im Herzen eines Gamers, haben die Xbox, PlayStation und Switch immer einen Platz an der Sonne. :)

Dukuu 07 Dual-Talent - P - 136 - 12. Dezember 2017 - 17:35 #

Sehe ich auch so. Die 3 Leben friedlich nebeneinander in meinem Wohnzimmer :)

vgamer85 16 Übertalent - 5436 - 12. Dezember 2017 - 19:16 #

Genau, egal ob PC, PlayStation, Xbox oder Nintendo..we are all gamers :-) Habe auch fast alle..außer Switch :-(

Lorin 16 Übertalent - P - 4201 - 12. Dezember 2017 - 19:36 #

Ein wahres Wort!

Punisher 19 Megatalent - P - 16544 - 12. Dezember 2017 - 21:52 #

Jupp, alles drin, alles dran. Für jedes Spiel das richtige Werkzeug. ;-)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3213 - 12. Dezember 2017 - 22:24 #

Besser alle Konsolen in den Schatten stellen, sonst sind sie genauso vergilbt wie die alten C64 ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25546 - 13. Dezember 2017 - 3:36 #

So ist es. Amen :)
(Auch wenn ich keine Switch habe)

CK 14 Komm-Experte - 2555 - 12. Dezember 2017 - 15:51 #

Gz! Meine kommt erst im nächsten Jahr, wenn ich wieder voll verdien :(

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4166 - 13. Dezember 2017 - 8:45 #

Ich kenn den Schmerz :(

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 12. Dezember 2017 - 15:53 #

Super, voll verdient, ist eine tolle Konsole mit tollen Spielen bisher.

Kotanji 12 Trollwächter - 1368 - 12. Dezember 2017 - 16:43 #

Ein tolles Spiel, aber ja.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2442 - 12. Dezember 2017 - 17:48 #

Mario Odyssey
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Mario + Rabbids

Green Yoshi 21 Motivator - 25632 - 12. Dezember 2017 - 18:01 #

The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Super Mario Odyssey
Mario&Rabbids: Kingdom Battle
Splatoon 2
Mario Kart 8 DX
Xenoblade Chronicles 2

Ich zähle da mehr als nur eins.

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 12. Dezember 2017 - 23:25 #

Das ist wohl auch sehr subjektiv, für mich hätte die Switch derzeit mit Mario Odyssey auch nur ein interessantes, welches nicht mal ein Must-have ist.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2442 - 13. Dezember 2017 - 20:18 #

Sicher ist das IMMER subjektiv. Aber auch für 3 tolle Spiele würde ich mir keine extra Konsole hinstellen.

Olphas 24 Trolljäger - - 49034 - 12. Dezember 2017 - 16:02 #

Ja, ich gebe es zu. Ich hab die 10 Millionen vollgemacht. Meine ist heute gekommen. Ihr dürft mir nun huldigen :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 12. Dezember 2017 - 16:16 #

The hero we need! \o/

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7799 - 12. Dezember 2017 - 20:33 #

Na ein Glück, dass Destiny 2 uns nicht so im Griff hat wie der erste Teil ;)

Olphas 24 Trolljäger - - 49034 - 12. Dezember 2017 - 20:38 #

Glück im Unglück ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 40546 - 12. Dezember 2017 - 21:12 #

Da fällt zumindest mir die Entscheidung eh einfach. Teilweise hunderte Stunden in einem Spiel verbringen, nur um immer und immer wieder den gleichen Schmu zu machen, nur um ein Klitzekleines bisschen stärkeres Item zu bekommen während zig tolle Spielerfahrungen erscheinen... ist definitiv nicht mehr meins. ;-)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 13. Dezember 2017 - 14:22 #

Ich finde es kommt einzig darauf an, ob es Spass macht. Wenn mir ein Spiel über hunderte Stunden Spass macht, warum sollte ich dann etwas anderes spielen wollen?

Mit Destiny 1 war das der Fall. Natürlich gab es auch da immer mal Durchhänger, wo man es pausiert hat, aber ich konnte immer wieder mit Freude zurückkehren. Das fehlt in Teil 2 gerade komplett.

Specter 16 Übertalent - 5820 - 12. Dezember 2017 - 20:54 #

Ach, hätte ich Anfang des Jahres doch ein paar Nintendo-Aktien gekauft. Statt dessen habe ich alles Geld in Switch + Spiele investiert...

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7166 - 12. Dezember 2017 - 21:31 #

Oh ja, dasselbe dachte ich auch vor ein paar Wochen. Als die Switch angekündigt worden ist, war der Kurs gerade mal auf 170 € pder so. Inzwischen hat er sich mit 340 € fast verdoppelt... argh.

Just my two cents 16 Übertalent - 4969 - 12. Dezember 2017 - 16:46 #

Hätte ich nicht erwartet bei erscheinen der Konsole - mir sind es nach wie vor zu viele Kompromisse bei dem Preis... Na mal sehen wann es die Preissenkung oder die NewSwitch gibt.

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4667 - 12. Dezember 2017 - 16:48 #

Nächstes Jahr wohl erst. Bin immer noch restlos mit dem 3DS bedient. Mal schauen, wie dort der Spiele-Nachschub nach Dragon Quest 11 und einigen Atlus-Rollenspielen ausschaut. Ich prognostiziere mal das große Sterben des Dualscreen-Handhelds gegen Ende 2018 - viel wird bis dahin sicher nicht mehr kommen...aber immer noch aberhunderte Stunden Spielspaß im kommenden Jahr. Und danach schaut's dann so düster aus, dass die Switch herzlich willkommen ist im Portfolio.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4721 - 14. Dezember 2017 - 8:54 #

Schließe mich an, was die 3DS-Prognose angeht. Aber allein mit meinem 3DS-Backlog und der VC könnte ich bis zur Rente beschäftigt sein. Die Switch liegt aber trotzdem dieses Jahr unter der Baum. Natürlich nur für die Familie. :)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5824 - 12. Dezember 2017 - 17:47 #

Glückwunsch. Hätte ich nicht gedacht, aber anscheinend hat das Ding einen Markt und gute Spiele. :)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5414 - 12. Dezember 2017 - 18:36 #

Ich glaube der 10 millionste war ich, als ich gestern mein Weihnachtsgeschenk gekauft habe. ;-)

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7166 - 12. Dezember 2017 - 21:38 #

Ich habe sie mir am Release-Tag auf gut Glück beim Elektonik-Markt gekauft. Dabei hatte ich keine Ahnung, ob das jetzt was wird oder die Konsole floppt wie leider die Wii U.
Da ich mit der U aufgrund der super Spiele aber hochzufrieden war, war mir das egal. Ich war auf das Schlimmste gefasst.
Und nun das: 10 Millionen in gerade mal 9 Monaten...! Und es hört einfach nicht auf.
Der 3rd-Party-Support ist gut, aber ausbaufähig. Wichtig dabei ist, dass im Zuge der sehr guten Verkaufszahlen die Publisher aufgesprungen sind. Bei der U war das ja anders. Da gab es am Anfang ein super Launch-Portfolio, aber nach kurzer zeit war klar: die Konsole kommt nicht an und dann sind alle abgesprungen.
Ich denke, nach dieser Nachricht und einem zu erwartenden sehr guten Weihnachtsgeschäft werden weitere große Publisher ihren Support zusichern.
Bethesda, Ubisoft, Capcom und Square Enix sind ja schon dabei, weitere werden folgen.

Specter 16 Übertalent - 5820 - 12. Dezember 2017 - 21:42 #

Ein Update zu den Software-Verkaufszahlen gabe es auch:
Mario Odyssey > 5 Mio. verkaufte Einheiten
Zelda BotW > 5 Mio. verkaufte Einheiten
Mario Kart 8 Deluxe > 5 Mio. verkaufte Einheiten
Splatoon 2 > 4 Mio. verkaufte Einheiten

Sodan (unregistriert) 13. Dezember 2017 - 0:13 #

Völlig verdient!
Die Verkaufszahlen sollten nochmal ordentlich hochgehen wen ein neues Pokemon RPG für die Switch rauskommt!

Sciron 19 Megatalent - P - 18338 - 13. Dezember 2017 - 1:04 #

Die Switch ist für mich erst seit Ankündigung der Bayonetta-Trilogie überhaupt theoretisch interessant. Für mehr als 2 Konsolen gleichzeitig fehlt mir aber eh der Platz und HDMI-Anschlüsse. Müsste ich also XOne oder PS4 einmotten, wozu ich aktuell durch Mörder-Backlog auf beiden Systemen keinen Grund sehe. Erstmal abwarten bis der reguläre Preis auf 250€ runter ist und vielleicht wird noch ne neue Revision nachgeschoben.

Wenn's dann noch Remaster-Versionen von Super Mario Galaxy 1 und 2 für Switch gibt (was spricht dagegen, wenn das Zeug sogar schon für Shield rauskommt?), hätte ich die letzten beiden Nintendo-Generationen erfolgreich übersprungen, ohne was verpasst zu haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 13. Dezember 2017 - 1:17 #

Ich empfehle einen automatischen HDMI-Switch mit zusätzlicher Fernbedienung. Mit Fernbedienung weil es vorkommen kann, dass ein Gerät mal ein falsches oder gar kein HDMI Handshake sendet und es nervig ist deswegen extra aufzustehen.

Mein Preis für die Switch ist 199€ inkl. Super Mario Odyssey, dazu müssen noch ein Haufen digitale Gamecube- und Wii-Spiele in eShop verfügbar sein. Erst dann gerate ich auch nur ansatzweise in Versuchung, die Wii und Wii U abzubauen.

Sciron 19 Megatalent - P - 18338 - 13. Dezember 2017 - 2:01 #

Könnte ich machen, dann hab ich aber immer noch das Platzproblem :p. Ich muss nun aber auch echt keine 3 aktuellen Konsolen gleichzeitig hier rumstehen haben. Irgendwann driftet's dann auch in Spinnerei ab. Die Switch wäre idealer als Übergangsgerät, wenn Sony und MS den Abgesang der aktuellen Generation einläuten. Rechne mit einem echten Generationswechsel, also keinem PS4 UltraPro-Bullshit oder ähnlichem, nicht vor 2020.

Bis dahin dürfte der Exklusivkatalog ordentlich auf der Switch gewachsen sein und man kann sich daran abarbeiten, bis die Preise der neuen Sony/MS-Kisten gefallen sind. Würde ich aktuell als die beste Strategie sehen.

Ein wirklich ordentlich aufgestockter eShop der bis zum GC zurück reicht, wäre natürlich was. Auch wenn man da mit den läppischen 32GB Grundspeicher natürlich nicht weit kommt. Kann man zwar leicht aufrüsten, aber vielleicht ist ja direkt ne neue Revision drin.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25546 - 13. Dezember 2017 - 3:40 #

Wenn der Abgesang der aktuellen Generation eingeläutet iat, werde ich wohl noch ein, zwei Jahre brauchen, bis ich überhaupt den Backlog dort abgearbeitet habe.

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 13. Dezember 2017 - 8:51 #

Ein, zwei Jahre? Bei mir werden es eher fünf und mehr. Ich bin gerade erst bei Tomb Raider Definitive Edition (2013), The Witcher 3 (2015) und habe mir nun Tomb Raider Underworld (2008) dazu geholt, da ich mit der Generation davor auch noch nicht fertig war. Dazu dann noch die Spiele die man immer mal wieder dauerhaft spielt wie Final Fantasy XIV, Path of Exile, Warframe, Fortnite und Elite Dangerous, da guckt man einmal nicht hin und schon ist eine neue Version seiner Konsole und die 8K Fernseher auf dem Markt.

Deswegen habe ich auch keine Switch, ich bin ja noch nicht einmal mit dem Gamecube fertig...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25546 - 13. Dezember 2017 - 9:19 #

Naja, denke ich an all die Spiele, die mich interessieren, aber noch nicht auf meinem PoS sind, komme ich sicherlich auch auf vier Jahre. Vor allem, weil da natürlich auch echte Zeitfresser dabei sind.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12850 - 13. Dezember 2017 - 19:21 #

Ah, ich glaube den aktuellen Backlog mehr oder minder komplett "abzuarbeiten" würde bedeuten, dass ich mir keine neuen Spiele oder Konsolen mehr kaufen bräuchte. Für die knapp 1000 ungespielten Games die sich so über die Jahre angesammelt haben die ich theoretisch noch spielen würde bin ich locker bis hin zur Kiste beschäftigt.

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 13. Dezember 2017 - 19:43 #

Naja 1000 Spiele sind immer relativ. Ich habe auf all meinen Plattformen auch über 1000 Spiele, aber wieviele spielt man davon noch wirklich? Klar, mal wieder ne Runde Spelunky, Frogger oder I made a Game with Zombies ist cool, aber das sind keine Spiele die man durchspielt und beiseite legen kann.

Da bleiben, zumindest bei mir, von den 1000 Spielen vielleicht noch 20 übrig und auf die hat man auch nicht immer Lust, weil sie nicht der aktuellen Stimmung entsprechen. Aber zusammen mit den Spielen die man noch nicht gekauft hat, kommt man im Endeffekt vielleicht doch noch auf 100 und sollte sich fragen, ob es Sinn macht gleich eine neue Hardware für 1-2 Spiele zu kaufen, die man in einigen Jahren, zusammen mit 10-20 anderen Spielen eh hinterher geschmissen bekommt.

So geht es mir momentan mit der Switch, ich möchte eigentlich noch die ungekauften Super Mario Galaxy, Super Mario Sunshine, ein paar Zelda-Titel und einiges mehr durchspielen, bevor ich mir noch eine neue Konsole von Nintendo ins Haus hole. So würde es mir aber auch gehen, wenn die PS5 und Xbox Two angekündigt werden. Die interessieren mich genauso wie das iPhone X, mein 6S funktioniert noch ganz hervorragend und wirklich alles läuft drauf.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4721 - 14. Dezember 2017 - 8:59 #

Sunshine und Galaxy kommen hoffentlich irgendwann mal für Switch VC.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2442 - 13. Dezember 2017 - 20:21 #

Heb Dir die letzten für nen Handheld auf, da kannst Du bis zur letzten Sekunde auch noch liegend zocken. ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 13. Dezember 2017 - 9:10 #

Klar driftet es irgendwann in Spinnerei ab, aber was wäre ein Mann ohne eine Passion, in die er all seine Energie stecken kann? Das einzige was man noch dazu braucht, ist eine Partnerin die des zumindest toleriert. Diese Passion kann einem durch schwere Zeiten im Leben helfen und das weiß die Partnerin, wenn sie genug Lebenserfahrung gesammelt hat.

Manchmal frage ich mich allerdings schon, wie meine Freundin es mit mir aushält, ich habe hier mittlerweile vier Konsolen rumstehen und drei Handhelds rumliegen. Obwohl, ihr Vater zockt immer noch Tetris auf ihrem alten Gameboy, könnte damit zusammenhängen. ;)

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - P - 2442 - 13. Dezember 2017 - 20:22 #

Hat ihm jemand mal gesagt, dass man die Module wechseln kann?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32523 - 13. Dezember 2017 - 14:28 #

Ich kann da nur definitiv nur zu einem AKTIVEN HDMI Switch raten, nicht zu einem passiven. Und die älteren kommen durchaus mal nicht mit neueren Geräten klar (PS4 Pro, Switch). Hatte das Problem auch schon mit zwei passiven HDMI Switches.

Habe mittlerweile einen guten gefunden, der bis jetzt in all dieser Zeit null Probleme mit meinen vier angeschlossenen Geräten gemacht hat, und hier mal darüber geschrieben:

http://www.gamersglobal.de/forum/71482/der-offizielle-ps4-thread?page=31#comment-2102679

Thomas Barth 21 Motivator - 28466 - 13. Dezember 2017 - 17:29 #

Ah, ich glaube den nehme ich mir auch, mein aktueller passiver hat Probleme mit der Xbox One. Danke für den Tipp.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25546 - 13. Dezember 2017 - 3:42 #

Wow. Ein saugutes Ergebnis, herzlichen Glückwunsch dazu! Für mich gibt es auch schon den einen oder anderen Titel, der mich zum Kauf reizen würde (das aktuelle Zelda und das kommende Project Octopath Traveller und auch Xenoblade Chronicles 2), aber die Zeit finde ich eh nicht dazu.

euph 24 Trolljäger - P - 49647 - 13. Dezember 2017 - 6:28 #

Glückwunsch an Nintendo, hätte nicht gedacht, dass die die Switch so erfolgreich an den Markt bringen. Freut mich aber und ich werde hoffentlich auch bald zum Switch-Lager zählen.

spatenpauli 12 Trollwächter - 893 - 13. Dezember 2017 - 10:02 #

Freut mich sehr, auch wenn ich noch nie eine Nintendokonsole besessen habe. Alles, was den Wettbewerb am Laufen hält, kann uns Gamern nur zugute kommen.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3284 - 13. Dezember 2017 - 16:48 #

Läuft für die Switch. Und weiter so! Nächstes Jahr werde ich mir auch eine holen. Das erste Spiel habe ich schon ^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)