Diablo 2 Patch 1.13: Probleme mit der Truhe

PC
Bild von Infernal
Infernal 1584 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

18. November 2009 - 8:47 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Diablo 2 ab 4,89 € bei Amazon.de kaufen.

Der Diablo 2-Patch v1.13 lässt schon einige Zeit auf sich warten. Bashiok, Community-Manager von Diablo, erklärte schon in einem früheren Statement, dass die Vergrößerung der Truhe Probleme bereite. Auf Nachfrage eines Fans erklärte er, wieso genau.

Die Originalnachricht von Bashiok:

"Der Battle.net Service wurde genau auf die Bedürfnisse von Diablo 2 zugeschnitten. Es wurde spezielle Hardware eingesetzt, die bis jetzt noch verwendet wird. Die Hardware ist also ziemlich alt, aber die Speicherkapazitäten würden ausreichen, um eine erweiterte Kiste einzubauen, aber ob es für Spitzenzeiten reicht? Vom Gefühl her nicht.

Das ist ein plausibler Grund. Würden wir es einfach ausprobieren und es würde nicht klappen, dann müssten im Anschluss die Teams den Schaden beheben. Aber die Teams arbeiten zurzeit hart am Battle.net für StarCraft II. Wir wollen es nicht riskieren die Arbeit der Männer an unserem nächsten wichtigen Spiel zu behindern.

Dann kommt natürlich die Frage warum wir die Hardware nicht aufrüsten? Da keine normale Hardware verwendet wird kann man nicht neue Parts einbauen und hoffen, dass es funktioniert. Es würde Monate dauern für Leute die wir gerade nicht von ihrer Arbeit entbinden wollen.

Es war eine ganze Weile seit dem letzen Update, und es tut mir leid, aber wir hatten keine neuen Entwicklungen bis vor kurzem. So sehr manche Leute Bestätigungen wollen, es hilft einfach nichts. Wir geben Updates wenn sie von Bedeutung sind und wir haben eine Bedeutende noch in dieser Woche."

Originalnachricht

("The service is designed specifically for the requirements of the game. Meaning that specific hardware has and continues to be used because the game was designed to run on it. The limitations now are that this hardware is pretty old, the storage capacity is more than enough to hold the data from an increased stash size, but at peak load can the service and database actually handle the ability to record all the data without fault? The feeling is probably not.

Now, that's only a reasonable doubt. If we were to throw caution to the wind and see if it works anyway the teams that would be responsible for cleaning up the mess are hard at work on completing the new Battle.net for StarCraft II. We're just not willing to bet the manpower that it will work and potentially impact one of our next major game releases.

The question then comes up that why don't we just upgrade the hardware? As I sort of hinted at this isn't off the shelf hardware and we can't simply throw in some new parts and hope it all works. It would be months of work, again, by teams of people that we simply aren't willing to remove from their current tasks.

It has been a while since the last update, and I'm sorry about that, but we haven't had any new developments until recently. As much as some people want daily affirmations, they aren't helpful. We'll give updates when they matter, and we have a meaningful one going up this week.")

Es wurde für Diablo 2 also keine handelsübliche Hardware benutzt, darum kann sie nicht ohne weiteres aufgerüstet werden. Das liegt an der Grafikengine von Diablo 2, die auf Glide basiert, aber mit den Voodoo-Grafikkarten von der Bildfläche verschwand. Es bleibt abzuwarten, wie man dieses Problem in den Griff bekommen will. Da diese Woche noch eine bedeutsame Information versprochen wurde, können wir uns schon einmal auf diese freuen.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 18. November 2009 - 21:46 #

Dann sollen die den verdammten Patch ohne erweiterten Truhe rausbringen. Die Leute werden eh nurMist horten.
Da Diablo3 noch bis 2011/2012 auf sich warten lassen wird, ist Diablo2+Patch die einzige Hoffnung bis dahin. Und nein, Torchlight & Co können zwar kurzfristig ablenken, aber mittel- und langfristig nicht mit D2 mithalten.

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 18. November 2009 - 21:54 #

Bitte beachten ein ähnliche News hatten wir schon:
http://www.gamersglobal.de/news/12911

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 18. November 2009 - 21:55 #

hier gibt es aber einige (mmn. auch sehr interessante) Infos, warum der Patch solche Probleme bereitet

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 18. November 2009 - 22:44 #

War auch nicht bös gemeint. Ein Fingerzeig in der News wäre schön für die, die mehr zu dem Thema wissen wollen.
Eine Frage an den Autor noch: Gibt es irgendwo Informationen, dass es an der Glide-Engine liegt? Und wie die Probleme damit genau aussehen? Das fand ich leider in den Quellen nicht. Oder ich bin blind. ;)

Infernal 13 Koop-Gamer - 1584 - 19. November 2009 - 18:57 #

Bashiok sagte ja das es an der veralteten Technologie liegt, und da Diablo 2 die Glide-Engine benutzt wird es daran liegen. Es könnte natürlich auch sein das es alles nur eine Ausrede von Blizz ist das sie mehr zeit haben um an dem Patch zu arbeiten. Wer weiß...

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 19. November 2009 - 19:03 #

Ich gehe viel eher davon aus, daß Bashioks Aussagen sich auf die Hardware beziehen. Eine größere Truhe benötigt für die Onlineaktivitäten eben einen größeren Speicherplatz. Wenn wir davon ausgehen, daß die Truhe in der Größe verdoppelt wird, braucht man diesen neuen Speicher eben genau für jeden online gespeicherten Charakter neu. Und das dürfte wahrscheinlich bei der alten Server- und Speicherstruktur das Problem sein.

Quillok 12 Trollwächter - 860 - 19. November 2009 - 2:18 #

Kann mir einer erklären wieso die die Battle.net Server nicht einfach aufrüsten können? Mir is das grad zu hoch, weil Diablo auf einer "veralteten" Grafiktechnologie beruht können die die Server nich aufrüsten? Die Grafik wird doch aufm Client dargestellt und berechnet oder liegt mein Halbwissen da irgendwie falsch?!
Bitte um Aufklärung :/

Porter 05 Spieler - 2981 - 19. November 2009 - 11:02 #

Irgendwie hab ich auch das Gefühl das die Größe der Truhe absolut nichts mit dem zu tun hat was der "Bashiok" da von sich gibt,
wo ist denn da bitte der Zusammenhang?

bam 15 Kenner - 2757 - 19. November 2009 - 22:38 #

Letztendlich will eh niemand eine größe Truhe, denn egal wie groß sie geworden wäre, irgendwann ist auch diese voll. Die Jungs haben da an etwas rumgebastelt, das eigentlich gar nicht gepatcht werden muss.

Der Patch lässt also noch Wochen auf sich warten. Ich bezweifel eh, dass sich da viel tun wird. Der ein oder andere Bugfix, ein paar kleine Komfortfeatures und das wars. Das Spielchen gabs vor einer Weile schon bei Warcraft 3. Angekündigt war ein großer Patch und wie bei Diablo 2 nun, wurd auch damals fleißig Feedback gesammelt; der Patch war eine Enttäuschung und der Rede nicht wert.

Ich bin mir sicher, dass auch beim letztendlichen Patchlog zu diesem Patch massig in den Foren rumgeheult und rumgeschnautzt wird.

Athavar 10 Kommunikator - 395 - 19. November 2009 - 23:11 #

Es gab ja damals eine Umfrage, was die Spieler gern in einem abschließenden Patch sehen würden. Eine größere Truhe war da glaub ich ganz weit mit vorn.
Aber wie soll man die Anstrengung von Blizzard bewerten? Hätten sie es eher erkennen müssen, daß es nicht geht? Oder haben sie jetzt erst die Erkenntnis gewonnen und es war richtig es nun auszuschließen? Ich bin für Variante 2, da es sich eh um "altes" Spiel handelt und andere Firmen jeglichen Suport schon längst eingestellt hätten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)