Neue Beta - Grafikkartentreiber mit Flash 10.1. Support (Update)

PC
Bild von Carstenrog
Carstenrog 4811 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A6,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdient

18. November 2009 - 8:18 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Update:
Mittlerweile hat auch ATI einen Betatreiber veröffentlicht, der Adobes Flash 10.1. unterstützt. Den Downloadlink zum Betatreiber 9.11 findet ihr unten.

Ursprüngliche News:
Seit heute steht ein neuer Betatreiber von nVidia zum Download bereit. Neben einer verbesserten Sli-Unterstützung aktueller Titel, wie z.B. Call of Duty: Modern Warfare 2, Borderlands und FIFA 2010, bietet der Treiber eine Unterstützung von Adobes Flash 10.1. Durch die Flash-Unterstützung sollen vor allem hochauflösende Flash Videos deutlich flüssiger abgespielt werden.

 
Adobe hatte gestern eine Betaversion ihres Plugins ebenfalls zum Download frei gegeben. Adobe verlagert mit der neusten Version die Berechnung auf den Grafikchip, so das auch schwäche Computer Flash-Videos ruckelfrei abspielen können.
Der neue Treiber 195.55 unterstützt alle Modelle ab der Geforce 6 Serie. Unterstützt werden die Betriebssysteme XP, Vista und Windows 7.       

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Lexx