Dragon's Crown Pro: 2D-Koop-Beat-em up kommt 2018 für Playstation 4

PS4
Bild von hex00
hex00 1088 EXP - 12 Trollwächter,R2
Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

7. Dezember 2017 - 14:08 — vor 4 Tagen zuletzt aktualisiert

Deep Silver plant die Veröffentlichung des PS4-Spiels Dragon's Crown Pro für 2018 im Westen, das als "2D-Hack & Slash-Couch-Koop-Beat 'em up-Action-Game" beschrieben wird. Es ist eine Remastered-Version des Originals aus dem Jahr 2013 mit überarbeiteter Grafik.

Zu den neuen Features von Dragon's Crown Pro gehören unter anderem eine 4K-Unterstützung, ein Soundtrack des Komponisten Hitoshi Sakimoto, wahlweise englisches oder japanisches Audio und Untertitel sowie Texte unter anderem auf Deutsch. Spieler, die Dragon's Crown bereits auf PS3 oder Vita gespielt haben, können sogar ihre Savegames übernehmen. Zudem sind alle Erzählerstimmen-DLCs des Originals bereits enthalten.

Das Dragon's Crown erzählt die Geschichte von Helden im mittelalterlichen Fantasy-Königreich Hydeland. Den Spielern stehen sechs Abenteurer (Kämpfer, Zwerg, Amazone, Zauberer, Elf und Hexerin) zur Verfügung, um die Geschichte der Drachenkrone zu enthüllen.

Video:

vgamer85 16 Übertalent - P - 4076 - 7. Dezember 2017 - 14:11 #

Schön dass man die alten Savegames verwenden kann :-) Auch die Sprachauswahl kann einen zufrieden stellen.

hex00 12 Trollwächter - 1088 - 7. Dezember 2017 - 14:24 #

Ich mag die Art von Spiele sehr. Vor allem Couch in Kombination mit Coop ist genial. :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 7. Dezember 2017 - 14:13 #

Mir reicht die PS3 Version, das ist eh Cartoongrafik, da tut eine höhere Auflösung manchmal gar nicht so gut.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32061 - 7. Dezember 2017 - 14:34 #

Dragon's Crown ist ein absoluter Geheimtipp! Könnte man als so eine Art japanisches Diablo in 2D bezeichnen, wenn man es auf ein paar Worte zusammenfassen möchte. Und der Vanillaware Grafikstil ist wie üblich grossartig.

Gibt es allerdings auch schon für PS3 und Vita (damals auch via PS+), sieht dort im Grunde genau so aus.

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 7. Dezember 2017 - 16:09 #

Steam Port oder Switch Version und ich wäre dabei. Dasselbe gilt übrigens auch für Odin Sphere.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 7. Dezember 2017 - 17:54 #

Ich bin immer wieder erstaunt, wieviele Leute nach Ports von alten Konsolenspielen schreien. Warum habt ihr die Konsolen damals nicht gekauft, wenn euch die Titel so sehr interessieren?

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 7. Dezember 2017 - 18:16 #

Für ein, zwei nice-to-have Spiele? Ich bin kein Retrosammler, der sich seinen ganzen Platz mit alter Hardware zustellt. Wenn sie's nicht porten, deren Pech.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 9:44 #

Verstehe ich jetzt nicht, du hast also auch keine PS4 sondern sprichst von PC Ports oder wie? Was willst du dann mit einem Dragon's Crown? Kannst du ja dann eh auch nicht spielen.

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 8. Dezember 2017 - 14:23 #

Es ist ganz einfach: wenn's Ports für Systeme gäbe, die ich besitze, dann würde ich die Ports kaufen. Wenn's die nicht gibt, spiele ich diese Spiele einfach nicht. Und jetzt gib Ruh', der BotW DLC lädt runter. :p

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 7. Dezember 2017 - 19:44 #

Manchmal verpasst man einfach bestimmte Spiele aus verschiedenen Gründen, selbst wenn man die passende Konsole besitzt. So ist's hier bei mir der Fall. Immer mal wieder mit Dragon's Crown geliebäugelt, aber doch nie gekauft und nu steht die PS3 im Schrank und die aktuelle Variante hier.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 9:45 #

Gut, aber das heißt doch letztlich, das war kein "must have" für dich und du würdest dann normalerweise auch so ein Remaster nur kaufen, wenn mal absolute Flaute herrscht. Ich meine, wenn es dich damals schon kaum interessiert hat, wieso dann plötzlich heute?

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1601 - 8. Dezember 2017 - 12:13 #

Hm. So rückblickend auf die letzten 10 Jahre, bzw auf die Zeit mit der XBOX 360, würde ich dir zustimmen. Meine Sammlung dort ist wirklich ein Abziehbild der Spiele, die ich unbedingt haben wollte.

Davor und danach aber irgendwie nicht. In der Zeit davor, also mit Gamecube und WII spielten die Kosten für die Spiele eine erhebliche Rolle, weshalb nicht jedes Must-have auch gekauft wurde. Heute ist das die Spielzeit bei aktuellen Openworld- und Rollenspielen. Ich bin auch nach zwei Jahren mit Fallout 4 noch nicht durch und schiebe Witcher 3 die ganze Zeit vor mir her. Persona 5 oder Nier Automata würden mich schon sehr reizen, nur warum kaufen, wenn ich vermutlich die nächsten zwei Jahre nicht dazu komme, sie zu spielen? Irgendwann später kommt vielleicht der Moment, wo es dann doch passt. Auch wenn ganz andere Titel am Markt angesagt sind...

Dragon's Crown gehört jetzt nicht dazu, aber um bei Vanillaware zu bleiben: Muramasa the Demon Blade würde ich als HD-Remake schon gerne nachholen :)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 16:57 #

Ja, ich habe mir aktuell eine ziemliche Kaufsperre auferlegt, mit Ausnahmen natürlich, weil ich noch sehr, sehr viele Titel rumliegen habe.

Allerdings sehe ich nicht, dass ich irgendwann ein dann uraltes Spiel extra kaufe, weil ich es irgendwann verpasst habe. Dann würde ich doch eher neuere Spiele kaufen.

Muramasa gab es ja alle Jahre wieder Gerüchte über einen HD Port, der dann allerdings für die Vita kam. Aber wer weiß ...

Jedoch gibt es HD Texturenpacks für die Wii Version um es auf Dolphin zocken zu können. Hier ein uraltes Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=fStwoEvhB3s

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 8. Dezember 2017 - 12:29 #

Wie gesagt, es hat sich irgendwie nicht ergeben. Vielleicht war mir der Preis auch immer zu hoch oder was auch immer. Irgendwann landete die PS3 halt im Schrank und wegen einem Spiel würde ich die dann nicht extra nochmal anstöpseln. Da kommt doch die PS4-Version grade richtig. So schwer nachzuvollziehen ist es doch echt nicht ;). Nur weil's "damals" kein absolutes "must have" war, heisst es doch nicht, dass es jetzt völlig uninteressant ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12735 - 8. Dezember 2017 - 16:51 #

Also ich habe es vor etwa ein, zwei Jahren mal für'n 10er irgendwo mitgenommen ... von daher ...

Sciron 19 Megatalent - P - 17952 - 7. Dezember 2017 - 17:31 #

Werde ich dann auch endlich nachholen. Hoffentlich ist das Balancing auch für Einzelspieler gelungen, trotz Coop-Fokus.

Marulez 15 Kenner - P - 3575 - 7. Dezember 2017 - 21:48 #

Freue mich auf die neue Version. Schön in 4k

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36640 - 7. Dezember 2017 - 23:05 #

Äh. Nach den lobenden Kommentaren hier hatte ich was anderes beim Anblick des Trailers erwartet. Gibt es da irgendwo versteckt noch ein paar Animationsstufen?

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2232 - 7. Dezember 2017 - 23:18 #

Liegt an der Technik. Im Prinzip hat man es hier mit gemalten, also flachen Illustrationen zu tun, die man in Glieder aufgeteilt hat. Die Formen der Glieder werden zu Vektoren gemacht und die gemalten Details zu Texturen auf diesen Vektoren, die man dann verschieben und leicht biegen und dehnen kann. Durch Kippen lässt sich ab und zu auch ganz leicht der Eindruck von Dimensionalität erwecken. Das bedeutet natürlich, dass man Figuren und ihre Elemente nicht flüssig frei im Raum bewegen kann, denn dazu müsste man jede Zwischenstufe der Ansicht neu zeichnen und malen. Ein Element auf einer X/Y-Achse bewegen ist dagegen sehr einfach.
Der Nachteil ist, dass die Animation flach und statisch aussieht. Der Vorteil ist, dass man durch die texturierten Vektoren sehr detailliert malerisch aussehende Elemente frei auf einer 2D-Ebene bewegen kann.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 8. Dezember 2017 - 0:05 #

ach dieses titten&arsch-fetisch-spiel, nett. bitte für PC ^^

falc410 14 Komm-Experte - 2590 - 8. Dezember 2017 - 9:09 #

Ein unglaublich gutes Spiel. Leider bis auf die Grafik keine Neuerungen. Das finde ich schade. Werde es wahrscheinlich dennoch noch einmal holen auch wenn ich den Import von der PS3 Version damals schon teuer bezahlt habe. Für die Savegames muss ich mich mit dem gleichen PS+ Konto anmelden? Na egal, ruhig von vorne.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit