Steam-Midweek-Madness: Finnish-Developers-Sale und weitere Angebote

Bild von Denis Michel
Denis Michel 197284 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

6. Dezember 2017 - 1:20

Steam hat diese Woche im Rahmen seines Midweek-Madness-Programms einige neue Spiele im Angebot. So wurde anlässlich des hundertjährigen Jubiläums der Unabhängigkeit Finnlands ein großer Sale mit Spielen finnischer Entwicklerstudios gestartet, bei dem ihr unter anderem Titel, wie Cities - Skylines (Testnote: 7.0), Legend of Grimrock 2, Nex Machina und Oriental Empires bekommt. Zudem wurden Rise of the Tomb Raider: 20-jähriges Jubiläum (Testnote: 9.0) und Styx - Shards of Darkness (Testnote: 7.0) im Preis reduziert. Als Angebot des Tages gibt es The Surge (Testnote: 8.0), das ihr für 48 Stunden günstiger bekommt. Hier einige Beispiele aus dem Store (das komplette Angebot findet ihr wie gewohnt unter dem Link in den Quellenangaben):

Smooth 13 Koop-Gamer - P - 1578 - 6. Dezember 2017 - 1:42 #

The Surge ist interessant

vgamer85 17 Shapeshifter - 8768 - 6. Dezember 2017 - 8:38 #

Rise of the Tomb Raider wollte ich schon beim letzten Sale auf meine Steam-PoS Liste setzen :-) Ich glaub ich warte lieber. Danke für die Liste.

yagee 11 Forenversteher - P - 556 - 6. Dezember 2017 - 10:27 #

Hyvää itsenäisyyspäivää

Bochumer_Junge 06 Bewerter - P - 90 - 6. Dezember 2017 - 11:37 #

Kann jemand etwas zu The Surge sagen... klingt auf jeden Fall interessant...

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 6. Dezember 2017 - 12:06 #

Schau mal, Jörg hat vor einiger Zeit ein Let's Play dazu gemacht: http://www.gamersglobal.de/video/the-surge-letsplay-01-vom-rollstuhl-in-den-kampf

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 6. Dezember 2017 - 12:05 #

Wo finishen sie denn...:)
Also grad gestern dachte mir, ich müsste doch noch mal Max Payne zocken, gibt die beiden ersten Teile für je 3,49€ Die Grafik ist heut bestimmt altbacken aber ich erinnere mich sehr gut an die tollen, atmosphärischen Zwischensequenzen. Mal schaun.

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 6. Dezember 2017 - 12:29 #

Oh nein wie gemein...ich bin grad in Spanien und Max Payne 1 verschwindet aus dem Shop, sobald ich mich einlogge, ich denke mal, hier nicht verfügbar...ging das per Geschenk noch? Oder hat Steam das auch abgedreht? :(

edit: nee noch anders, wenn ich per VPN nach Deutschland gehe, kann ich die Shopdetailseite gar nicht aufrufen. In Spanien schon. Aber nach dem Einloggen in meinen Account nicht mehr. Gibt es nur einen "Heimatstandort" pro Account?

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2106 - 6. Dezember 2017 - 18:30 #

http://store.steampowered.com/?cc=DE

Probier mal diesen Link, damals war ich in Argentinien gewesen und meine Käufe da wurden von Steam widerrufen (deutscher Account/Deutsche Kreditkarte). Da hatte ich an Steamsupport geschrieben und die gaben mir diesen link.

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 7. Dezember 2017 - 11:16 #

Danke, das zeigt mir die Sachen an, aber sobald ich kaufen und mich einloggen muss, ist es wieder weg.
Was geht, und ich möchte das gar nicht als tolle Praxis propagieren und mache das für erhältliche Produkte auch nicht, ist, einen Key bei Sellern zu kaufen. Damit habe ich es zumindest aktivieren und spielen können. Wenn ich wieder in Deutschland bin, bin ich mal gespannt, ob es dort dann gesperrt ist.

Noodles 23 Langzeituser - P - 45727 - 7. Dezember 2017 - 14:50 #

Wo ist das Problem, bei Keysellern zu kaufen? Gibt doch auch genügend seriöse. Ich kauf nur noch sehr selten direkt bei Steam, gibt doch genügend Shops, die die Spiele günstiger anbieten und das sind alles keine Grauzonenshops.

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 7. Dezember 2017 - 20:13 #

Naja erstmal weiß ich persönlich nicht, wer da genau seriös ist, klar, kann man sich schlau machen. Und dann dachte ich, dass evtl. bei Keysellern nicht so viel beim Entwickler ankommt, aber das müsste man mal durchrechnen. Aber wenn das Spiel bei nem Seller 10 statt 30 kostet und er seriös ist, dann muss er ja einfach ziemlichen Rabatt abgestaubt haben. Günstig ist ja manchmal ganz schön, aber ich hab momentan auch ein schlechtes Gewissen, im letzten Sale Virginia für 99cent statt 10 Euro gekauft zu haben ;)

Noodles 23 Langzeituser - P - 45727 - 7. Dezember 2017 - 20:19 #

Naja, Steam nimmt bei jedem Verkauf 30 Prozent. Bei den anderen Händlern weiß man es nicht. Ich nutz die Seite isthereanydeal.com. Die führen nur seriöse Händler auf und da siehst du auf einen Blick, welche Spiele wo am günstigsten sind. Man kann sogar seine Wunschliste importieren und sich per Mail Bescheid geben lassen, wenn ein Spiel einen bestimmten Rabatt irgendwo hat, man kann da viel einstellen, wenn man denn möchte. Und ich hab kein schlechtes Gewissen, wenn ich ein Spiel irgendwo günstig kauf, hab die Entwickler ja nicht dazu gezwungen, es zu dem Preis reinzustellen. Naja, muss jeder selber wissen.

Zisback 14 Komm-Experte - P - 2106 - 7. Dezember 2017 - 20:13 #

Schade, daß es nicht funktioniert. Vielleicht schreibst du mal den Steamsupport an, immerhin bist du ein zahlungswilliger Kunde.

Olipool 16 Übertalent - 4448 - 9. Dezember 2017 - 0:38 #

Danke, mach ich nächstes mal, jetzt hats ja übr nen Key geklappt :)

Wolfen 15 Kenner - P - 2931 - 7. Dezember 2017 - 9:01 #

Sins of a Solar Empire ist jetzt auch gefühlt jedes Mal im Sale. Ach, wenn sie doch nur dazu noch Inhalte machen würden....seufz

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)