Raji - An Ancient Epic: Demo und Walkthrough

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 163410 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

4. Dezember 2017 - 0:00 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Die Kickstarter-Kampagne zum isometrischen Action-Adventure Raji - An Ancient Epic neigt sich dem Ende zu. Acht Tage vor dem Schluss der Finanzierungsaktion ist das Ziel von 135.948 Euro allerdings immer noch nicht erreicht. Bisher konnten lediglich rund 48.500 Euro von den etwa 1400 Unterstützern gesammelt werden. Um mehr Leute auf den Titel aufmerksam zu machen, hat der Entwickler Nodding Heads Games nun eine rund 3 GB große Demo auf Steam veröffentlicht.

Die im antiken Indien angesiedelte Geschichte von Raji - An Ancient Epic dreht sich um die namensgebende Protagonistin, ein von Göttern auserwähltes Zigeunermädchen, das mit mächtigen Kräften ausgestattet wurde und eine Invasion der Dämonenhorden des dunklen Fürsten Mahabalasura auf das Menschenreich aufhalten soll. Raji muss ihrem Schicksal folgen, um ihren Bruder zu retten. Das Spiel soll Anfang Mai 2019 für PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch erscheinen. Neben der Anspielversion haben die Macher auf YouTube auch einen Walkthrough online gestellt, den ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen können.

Video:

Jac 16 Übertalent - P - 5802 - 4. Dezember 2017 - 0:13 #

War mir unbekannt, sieht aber spannend aus. Danke für den Hinweis!

Smutje 16 Übertalent - P - 4409 - 4. Dezember 2017 - 8:56 #

Hmm, zu dem ZEitpunkt der Kampagne kommt die Demo sicherlich zu spät - fast 100k $ in der letzten Woche noch einzusammeln erscheint mir für das Projekt unmöglich.

hex00 12 Trollwächter - 1088 - 4. Dezember 2017 - 11:26 #

War auch meiner erster Gedanke. Wobei, wenn die Demo jetzt erst fertiggestellt worden ist? Dann besser spät als nie. :-)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106270 - 4. Dezember 2017 - 19:54 #

Wär schade drum. Das Setting ist interessant.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit