Weihnachtsaktion 2017

Bild von Administrator
Administrator 3759 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreicht

3. Dezember 2017 - 0:31 — vor 7 Stunden zuletzt aktualisiert
Es ist Zeit für die 7. Weihnachtsaktion von GamersGlobal. Nutzt die Chance, bestimmte Ziele freizuschalten oder einfach ein monetäres Dankeschön an uns zu schicken!

2017 geht langsam zu Ende – wir hoffen, dass ihr mit unserer Arbeit im ablaufenden Jahr zufrieden wart. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns wieder bis zu 15 Weihnachtskugeln an den virtuellen Tannenbaum hängt: als monetäres „Gut gemacht“, als Unterstützung einer kleinen Redaktion, die 100% unabhängig ist – von den Herstellern, aber auch von "aktuellen Internet-Stimmungen".

Wir wissen, dass wir die Zielmarke dieses Mal sehr hoch hängen. Aber wir haben auch einiges vor mit dem Geld: Etwa 40% der erhofften Euronen werden aufs Redaktionskonto fließen, damit dieses das Jahr nicht mit einer roten Nase beschließen muss. Mit dem Rest wollen wir neue Hardware und besondere Leistungen finanzieren.

Kennern wird auffallen, dass bei den Stretch Goals keine redaktionsinternen Fleißleistungen à la "20 X in 2018" dabei sind. Das hat einen Grund: Wir wollen 2018 GamersGlobal neu ausrichten (Leser des Premium-Magazins wissen bereits mehr) – da wäre es hinderlich, statt neuer Ideen umzusetzen „Altlasten“ abzuarbeiten. Etliche ehemalige Goals wollen wir eh weiterführen, etwa Indie-Tests und Wertungskonfis.

Twitch-Fragestunde zur Aktion

Am 6.12. gab es eine über zweistündige Fragerunde, in der sich Jörg Langer euren Nachfragen erstellte und Details der Weihnachtsaktion oder der Ziele erklärte. Wieso sind 3.000 Euro für ein halbjährliches Harald-Fränkel-Paket nicht kostendeckend für uns? Wieso wollen wir 4K-Videos machen, wo doch 240p völlig reicht auf einem Rasberry Pi mit 1-Zoll-Display? Solche Fragen eben. Ihr könnt die Fragerunde auch nachträglich noch ansehen, entweder direkt auf unserem Twitch-Kanal oder hier in unserer News via YouTube.

Die Weihnachtskugeln
Gestatten: unser diesjähriger Weihnachtsbaum. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, den letztjährigen aus dem Recyclinghof zu holen, neu anzustreichen und herausgefallene Tannennadeln mit Sprühkleber zu befestigen. Doch irgendwie fehlt da noch etwas. Genau: die Weihnachtskugeln! Für die seid ihr zuständig, indem ihr als Community bestimmte Spendensummen erreicht.
GG-WEIHNACHTSAKTION 2017
 
[20000 €]: MYSTERY GOAL 2: Wird nach dem Aufhängen der 12. Kugel enthüllt.
[17000 €]: MYSTERY GOAL 1: Wird nach dem Aufhängen der 11. Kugel enthüllt.
[16000 €]: GG goes 4K (3): Wir schaffen eine 4K-Foto/Video-Kamera an (vermutlich Panasonic GH5 mit Leica 12-60mm). Für bessere Videos, präziseres Greenscreen-Freistellen, schönere Dokus und vermutlich schärfere Jörg-in-X-Fotos.
[13500 €]: Das Harald-Fränkel-Paket – sechs Monate lang erlebt ihr von Harald zusätzlich zum normalen SdK-Programm auf GamersGlobal je 2 SdKs + 1 Test {Test: für alle, SdKs: für Spender/Premium-User}. Oder auch 1 Stunde der Kritiker + 2 Tests, sollte das einmal besser passen. Das heißt, wir erhöhen die Schlagzahl bei den SdKs! Plus: Mystery Goal 2 wird aufgedeckt.
[10500 €]: Jörgs Sadisten-Befriedigung: Die Spender dürfen ein Spiel für die „Doppelstunde des Grauens“ wählen, die per Twitch-Sendung oder Video dokumentiert wird {nur für Spender}. Plus: Mystery Goal 1 wird enthüllt.
[9500 €]: GamersGlobal goes 4K (2): Wir kaufen einen gebrauchten 4K-Videoschnitt-Computer (vermutlich einen iMac von 2015) Denn unsere Uralt-Macs gehen bei komplexen 1080p-Videos und simplen 4K-Videos in die Knie.
[7000 €]: Redaktions-Ertüchtigung: Unsere Sport- und Rhythmus-Kanonen freuen sich auf… Just Dance 2018. Nach diesem Video werdet ihr endgültig keinen Respekt mehr vor uns haben. {nur für Spender}
[6000 €]: GamersGlobal goes 4K (1) – wir schaffen uns ein 4K-Capture-Gerät an (vermutlich: Atomos Ninja Inferno). Das ist innerhalb der Redaktion portabel und erlaubt uns auch auf Events, alles mitzuschneiden
[5000 €]: Christophs Bekenner-Video: „Wieso ich zu doof für Binding of Isaac bin – die Dokumentation“ {nur für Spender}
[4000 €]: Das dreifache Dankeschön mit Diamanten von den unglaublichsten Usern des Universums.
[3000 €]: Dennis‘ Masochismus-Video: „Cuphead? Ich habe kein Problem mit Cuphead! KEIN PROBLEM, HÖRST DU?!“ {nur für Spender}
[2000 €]: Das zweifache Zänk-you mit Zierrahmen von den nettesten Nutzern der Nordhalbkugel.
[1500 €]: Jörgs Weihnachtsansprache inklusive erster Infos zu „GamersGlobal 2018“ {nur für Spender}
[1000 €]: Einfach eine Belohnungsgratifikation durch die besten bundesrepublikanischen Benutzer beziehungsweise benachbarten Benutzer.
[500 €]: Die gefürchteten redaktionellen Weihnachtssänger treten erneut auf. Im Video. Mit Ton! {für alle}.
Bis zur nächsten Kugel: 705 € (Summe: 9795 €)
  1. Kugel [500 €]: Die gefürchteten redaktionellen Weihnachtssänger treten erneut auf. Noch dieses Jahr. Im Video. Mit Ton! {für alle}
  2. Kugel [1000 €]: Einfach eine Belohnungsgratifikation durch die besten bundesrepublikanischen beziehungsweise benachbarten Benutzer.
  3. Kugel [1500 €]: Jörgs Weihnachtsansprache inklusive erster Infos zum „GamersGlobal 2018“-Prozess. {nur für Spender}
  4. Kugel [2000 €]: Das zweifache Zänk-you mit Zierrahmen von den nettesten Nutzern der Nordhalbkugel.
  5. Kugel [3000 €]: Dennis‘ Masochismus-Video: „Cuphead? Ich habe kein Problem mit Cuphead! KEIN PROBLEM, HÖRST DU?!“ {nur für Spender}
  6. Kugel [4000 €]: Das dreifache Dankeschön mit Diamanten von den unglaublichsten Usern des Universums.
  7. Kugel [5000 €]: Christophs Bekenner-Video: „Wieso ich zu doof für Binding of Isaac bin – die Dokumentation“. {nur für Spender}
  8. Kugel [6000 €]: GamersGlobal goes 4K (1) – wir schaffen uns ein 4K-Capture-Gerät an (vermutlich: Atomos Ninja Inferno). Das ist innerhalb der Redaktion portabel und erlaubt uns auch auf Events, alles mitzuschneiden.
  9. Kugel [7000 €]: Redaktions-Ertüchtigung: Unsere Sport- und Rhythmus-Kanonen freuen sich auf… Just Dance 2018. Nach diesem Video werdet ihr endgültig keinen Respekt mehr vor uns haben! {nur für Spender}
  10. Kugel [9500 €]: GamersGlobal goes 4K (2): Wir kaufen einen gebrauchten 4K-Videoschnitt-Computer (vermutlich einen iMac von 2015). Denn unsere Uralt-Macs gehen bei komplexen 1080p-Videos und simplen 4K-Videos in die Knie.
  11. Kugel [10500 €]: Jörgs Sadisten-Befriedigung: Die Spender dürfen ein Spiel für die „Doppelstunde des Grauens“ wählen, die per Twitch-Sendung oder Video dokumentiert wird {nur für Spender}. Plus: Mystery Goal 1 wird enthüllt.
  12. Kugel [13500 €]: Das Harald-Fränkel-Paket – sechs Monate lang erlebt ihr von Harald zusätzlich zum normalen SdK-Programm auf GamersGlobal je 2 SdKs + 1 Test {Test: für alle, SdKs: für Spender/Premium-User}. Oder auch 1 Stunde der Kritiker + 2 Tests, sollte das einmal besser passen. Das heißt, wir erhöhen die Schlagzahl bei den SdKs! Plus: Mystery Goal 2 wird aufgedeckt.
  13. Kugel [16000 €]: GG goes 4K (3): Wir schaffen eine 4K-Foto/Video-Kamera an (vermutlich Panasonic GH5 mit Leica 12-60mm). Für bessere Videos, präziseres Greenscreen-Freistellen, schönere Dokus und schärfere Jörg-in-X-Fotos.
  14. Kugel [17000 €]: MYSTERY GOAL 1: Wird nach dem Aufhängen der 11. Kugel enthüllt.
  15. Kugel [20000 €]: MYSTERY GOAL 2: Wird nach dem Aufhängen der 12. Kugel enthüllt.
So könnt ihr spenden

Ihr könnt direkt hier per PayPal (gegen Guthaben, Lastschrift oder per Kreditkarte) spenden. PayPal-Zahlungen werden wenige Minuten später in die Spendensumme eingerechnet.

Du bist nicht eingeloggt. Du kannst trotzdem spenden, erhältst allerdings keine Medaille.

5€ spenden
10€ spenden
25€ spenden
50€ spenden
100€ spenden

Ebenso könnt ihr durch eine Überweisung direkt an uns mitmachen. Hier lässt sich ein beliebiger voller Eurobetrag spenden, sofern er ein Vielfaches von 5 darstellt. Schreibt eure Usernummer (siehe Profil) und „W2017“ dazu, und ggf. die gewünschte Stückelung (z.B. „3x5, 1x10“).

Ihr erhaltet mit jeder Spende eine oder mehrere Medaillen und dadurch auch GGG: für 5 Euro gibt's Bronze (plus 100 GGG), für 10 Euro Silber (200), für 25 Euro Gold (500), für 50 Euro Tannenbaumgrün (1000) und für 100 Euro Weihnachtsmützenrot (2000 GGG). Mit diesen GamersGlobal Gulden könnt ihr an Verlosungen mitmachen beziehungsweise eure Chancen steigern, kostenlos euer Premium-Abo verlängern oder sie in EXP umwandeln. Mehr Infos hier.

Unsere Spendenaktion läuft vom 3.12.2017 bis zum 29.12.2017 um Mitternacht. Auch Überweisungen müssen bis zu diesem Termin auf unserem Konto eingegangen sein. Die Auswertung und Belohnung der Top-Spender erfolgt Mitte Januar. Wird das nächsthöhere Ziel nicht erreicht, lassen wir uns etwas für den „Überschuss“ einfallen, wie schon in den Vorjahren.

Ihr wollt zwar nicht spenden, uns aber dennoch etwas Gutes tun? Dann freuen wir uns natürlich auch über einen Einkauf über unseren Amazon-Partner-Link.

Die Oberkugler

Auch bei der Weihnachtsaktion 2017 gibt es wieder das Metagame um die Top-Spender: Euer aktueller Rang wird euch direkt in eurem User-Profil angezeigt, sofern ihr aktuell zu den 300 Meistspendenden gehört; dazu kommt eine ungefähre Abstandsangabe nach vorne und hinten. Nach Ende der Spendenaktion erhalten die Plätze 101 bis 200 die neue, spezielle Top-200-Plakette fürs User-Profil (einfach zum Angeben, ohne Zusatz-GGG), die Rangstufen 26 bis 100 die Top 100, die Plätze 11 bis 25 die Top 25 und die Plätze 1 bis 10, na, was denkt ihr, die seltene, ehrfurchtgebietene Top-10-Plakette.

Als ob diese von dutzenden bayrischen Albino-Mathematikern nach langen Monaten der Gefangenschaft in unserem Redaktionsverlies erdachte Motivationsspritze nicht genug wäre, verleihen wir auch noch spezielle Rechte an die Top-5-Spender:

  • Platz 5: Darf in einem Montagmorgen-Cast das Thema der Woche bestimmen und selbst an diesem MoMoCa teilnehmen, um es mit uns zu diskutieren.
  • Platz 4: Wird zu einer unserer Redkonfs zugeschaltet (Montag 9:00 Uhr), per Skype oder Telefon (etwa 1 Stunde Dauer). Er erarbeitet mit uns den Wochenplan – und bekommt mit Sicherheit einige Interna mit.
  • Platz 3: Darf einen beliebigen Test im Jahr 2018 bestimmen: AAA, B, Rohrkrepierer, Indie, Klassiker, was auch immer – nur muss die Wahl im Handel erhältlich sein und auf einer der aktuellen Plattformen laufen.
  • Platz 2: Darf sich ein beliebiges Langer lästert wünschen – sofern der lästernde Langer glaubt, das vorgeschlagene Thema mit genügend Lästerkraft behandeln zu können. Sonst wird nachverhandelt.
  • Platz 1: Darf im Jahr 2018 eine Stunde der Kritiker bestimmen und uns (bei eigener Anreise) in der Redaktion besuchen. Idealerweise natürlich mit dem passenden Timing, um die von ihm bestimmte SdK-Aufnahme oder deren Schnitt selbst mitzuerleben! Ein gemeinsames Mittagessen sowie eine Verewigung auf der Website gibt’s obendrauf.

(Die Plätze 1 bis 5 dürfen ihre Rechte zudem auch untereinander tauschen.)

Die purpurne Medaille ist eine exklusive Sammelmedaille, die ein User erhält, der eine bestimmte Spendensumme erreicht. Sie ist nur als Andenken gedacht, bringt also keine Extra-GGG mit sich. Wir halten geheim, welche Summe erreicht werden muss. Wer sie verliehen bekommt, darf sie aber verraten.

Das ist doch gar keine Spende!
Ob ihr euren Beitrag zur Weihnachtsaktion als Spende oder Crowdfunding oder Notgroschen seht, müsst ihr selbst entscheiden. Wir sehen eure Zahlungen als Dankeschön und Unterstützung. Wenn ihr hingegen an eine gemeinnützige Organisation spenden wollt, empfehlen wir auch in diesem Jahr die Spenderberatungs-Website des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) als guten Anlaufspunkt.

Und jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Kommentieren, Kritisieren und Klingelbeutelfüllen. Nein, im Ernst: Wir freuen uns wirklich, wenn ihr uns am Jahresende noch mal unterstützt – natürlich des Geldes wegen, aber ebenso wegen der dadurch ausgedrückten Wertschätzung!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 0:27 #

Viel Spaß beim Mitmachen!

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 1025 - 3. Dezember 2017 - 0:35 #

Jetzt war ich kurz irritiert, weil keine ellenlange Diskussion drunter steht. Aber ich bin ja einfach nur früh dran diesmal. Viel Glück mit der Aktion!

Onwine 13 Koop-Gamer - P - 1226 - 3. Dezember 2017 - 0:41 #

Dann mal los.......

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1280 - 3. Dezember 2017 - 0:41 #

Bin dabei! Viel Glück und Erfolg!!!

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 3. Dezember 2017 - 0:41 #

Harald Fränkel Paket??? Gleich mal 25€ in den Pott geworfen.

Und damit auf Rang 1 gelandet, ha! :D

L0dg3r 12 Trollwächter - P - 1006 - 3. Dezember 2017 - 0:43 #

Finde es gut und bin natürlich wieder dabei.

wooks 15 Kenner - P - 3445 - 3. Dezember 2017 - 0:54 #

Ich hoffe und w7nsche viel gutes!

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106898 - 3. Dezember 2017 - 0:54 #

Bin dabei! Viel Glück!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 3. Dezember 2017 - 0:56 #

Gehen auch Barspenden - bei der Weihnachtsfeier?

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 5:19 #

Auf jeden Fall bar spenden, da bleibt am meisten für GG übrig.
Viel Spaß nächste Woche, oh ehrwürdiges Wesen, welches wir alle verehren.
Ein echter Mann schämt sich nämlich seiner Tränen nicht.
:)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 5:53 #

Warum sollte da am meisten bei übrig bleiben? Eine Überweisung ist doch für den Empfänger auch kostenlos?

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 6:07 #

Stimmt, I stand corrected.
Ich könnte zwar Kontoführungsgebühren etc. anführen, aber das gleiche Argument könnte bei Einzahlung von Münzgeld ebenfalls zutreffen, wenn man die fantastische Annahme, dass man mit Bargeld wirklich alles bezahlen könnte denn erstnehmen könnte (ich kann es nicht, siehe Satz 1).

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 9:03 #

Aber Bargeld könnte direkt und unversteuert in Jörgs Hosentasche wandern :-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 6. Dezember 2017 - 9:57 #

Immer schön eine Quittung ausstellen. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 9:54 #

Bitte nicht.

NathCim 11 Forenversteher - P - 804 - 13. Dezember 2017 - 14:12 #

Gute Idee, ich hab' da noch nen Behälter von nem Wasserspender, der mir als Kupfergeld-Spardose dient. Schleifchen drum und Jörg vor die Tür stellen. Dazu brauch ich aber bitte noch zwei Leute zum tragen helfen :P

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 3. Dezember 2017 - 1:03 #

Na, dann drücke ich die Daumen!

joker0222 28 Endgamer - - 102013 - 3. Dezember 2017 - 1:08 #

Danke für 2017 @GG
Kleinigkeit reingeworfen.

GS Leser (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 1:30 #

Einfach nur dreist und unverschämt, diese andauernde Bettelei und das regelmäßige Ausnehmen der User. Wirtschaftet einfach besser, dann habt ihr sowas nicht nötig.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 5:40 #

Schön, dass du auch wieder da bist, lieber anonymer Dauerleser.
Dir ebenfalls Frohe Weihnachten.
Oder um es mit James Steward zu sagen:
George Bailey: "---Just a minute... just a minute. Now, hold on, Mr. Potter. You're right when you say my father was no businessman. I know that. Why he ever started this cheap, penny-ante Building and Loan, I'll never know. But neither you nor anyone else can say anything against his character, because his whole life was... why, in the 25 years since he and his brother, Uncle Billy, started this thing, he never once thought of himself. Isn't that right, Uncle Billy? He didn't save enough money to send Harry away to college, let alone me. But he did help a few people get out of your slums, Mr. Potter, and what's wrong with that? Why... here, you're all businessmen here. Doesn't it make them better citizens? Doesn't it make them better customers? You... you said... what'd you say a minute ago? They had to wait and save their money before they even ought to think of a decent home. Wait? Wait for what? Until their children grow up and leave them? Until they're so old and broken down that they... Do you know how long it takes a working man to save $5,000? Just remember this, Mr. Potter, that this rabble you're talking about... they do most of the working and paying and living and dying in this community. Well, is it too much to have them work and pay and live and die in a couple of decent rooms and a bath? Anyway, my father didn't think so. People were human beings to him. But to you, a warped, frustrated old man, they're cattle. Well in my book, my father died a much richer man than you'll ever be!..."

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 3. Dezember 2017 - 7:01 #

Häh? Das Geschäftsmodell hier ist einfach Pay-What-You-Want. Ist doch heutzutage nichts ungewöhnliches (z. B. Twitch, itch.io, Humble).
Wieso sollte man das bei einer journalistischen Dienstleistung nicht auch machen? Funktioniert ja einigermaßen.
Und größten Respekt an Jörg. Das ist sicherlich unternehmerisch eines der riskantesten Geschäftsmodelle derzeit.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 7:03 #

"Never argue with an idiot. They will only bring you down to their level and beat you with experience.”

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 3. Dezember 2017 - 8:09 #

Jörg? Christoph? Dennis? Wer von euch ist es denn?

xris 14 Komm-Experte - P - 2398 - 3. Dezember 2017 - 8:55 #

So ein origineller Einwand! Eine völlig neue Perspektive! Danke für die Erleuch...*schnarch*

Lorin 16 Übertalent - P - 4187 - 3. Dezember 2017 - 9:17 #

Leute wie sie sollten besser zurück in den Kommentarbereich von Focus-Online gehen.

Christian.Mak (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 13:37 #

Der Beitrag war doch um eurer Reaktionen Willen so geplant und ihr Pappnase springt gleich drauf an :-)
Don´t feed the troll, Claus ;-)

Lorin 16 Übertalent - P - 4187 - 3. Dezember 2017 - 14:23 #

Mäh, bin krank und mein Detektor für verstecktes und feinsinniges ist offline. Vielleicht an solchen Tagen einfach gar nicht posten... das wäre wohl besser in meinem Falle :-´(

heisenberg 12 Trollwächter - 1078 - 5. Dezember 2017 - 21:49 #

Was du da schreibst, ergibt keinen Sinn. Die eigentliche Situation ist zu offensichtlich, als das jemand sie dir vorkauen müsste. Du kommst also noch selbst darauf. Wenn nicht heute, dann vielleicht im nächsten Jahr oder das Darauffolgende.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 6. Dezember 2017 - 13:14 #

Danke für die Erinnerung, warum ich Teil der Community auf GG geworden bin. Gottseidank ist sie weniger "toxisch" als dieser anonyme Beitrag^^

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 3. Dezember 2017 - 1:48 #

Ich bin dieses Jahr natürlich auch dabei. ;)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 2:01 #

Das Harald-Fränkel-Paket wäre schon der Knuller...

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 5:42 #

Frei nach Gollum:
"Knullen? Was sind das, Knullen, mein Schatz?"
;)

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3720 - 3. Dezember 2017 - 8:37 #

Bei dem Kommentar hätte ich hier gerne ganz viele heulende Lachsmileys ;-)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7322 - 3. Dezember 2017 - 12:35 #

Och menno ich versteh wieder nichts....

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 12:43 #

Hey ich war davor auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt da ging es feucht fröhlich zu.
Ich kaufe aber ein ü. :-D

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 2259 - 3. Dezember 2017 - 14:23 #

Wow. Einfach nur Wow :D Einen schönen Sonntag noch!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 9:10 #

Das einzig wirklich interessante Stretch-Goal, alle anderen sind (aus den genannten Gründen) eher uninteressant. Aber hier steht ja auch die Würdigung der Arbeit im Vordergrund.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 10:28 #

Ach, warte mal auf die Mystery Goals :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 11:19 #

Interessieren würden mich die schon.

zuendy 14 Komm-Experte - 2387 - 3. Dezember 2017 - 14:20 #

Ich habe keine Ahnung warum, aber irgendwie geistere gleich ein "Jörg im Whirlpool" in meinem Schädel rum.. Hilfe.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 3. Dezember 2017 - 2:16 #

Bei dem Fränkel-Paket sind dann aber Stunden des Kritikers gemeint und nicht Stunden der Kritiker, oder? Ist halt durchgehend abgekürzt, darum frag ich nach. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 9:56 #

Es kann auch mal eine Solostunde sein, aber gemeint sind tatsächlich vollwertige Stunden der Kritiker. Wir werden die Zahl der SdKs also erhöhen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 3. Dezember 2017 - 19:54 #

Okay, das wäre natürlich super. Hätte ich nicht gedacht, da die richtigen SdKs ja um einiges aufwendiger für euch sind als die Stunden des Kritikers. Hoffentlich ist eines der Mystery Goals jetzt noch die Rückkehr von Haralds Wochenrückblick. :D

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1526 - 3. Dezember 2017 - 2:41 #

Auch von mir ein kleines Danke an die Redaktion für ein weiteres Jahr Spielejournalismus der angenehmen Sorte. Macht weiter so und ich hoffe das Geschäftsmodel schafft es noch etliche weitere Runden. Glück auf.

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 3:40 #

Heißt das Harald-Fränkel-Paket 2 SDKs und 1 Test pro Monat oder pro 6 Monate oder einmalig in 6 Monaten, also bis Sommer?

Egal wie die Antwort ausfällt: Für Harald schmeiß ich was rein. ;)

PS: Fehlerteufel hat zugeschlagen. Die Weinachtskugeln

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 9:57 #

monatlich

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 3. Dezember 2017 - 10:55 #

oh, das hatte ich auch falsch verstanden. Dachte es gibt neben dem normalen Programm (SDK ohne Harald) in den 6 Monaten noch zusätzlich 2 SDKs mit Harald (insgesamt). Da muss ich nachher ja noch was nachlegen.

Welat 15 Kenner - P - 3230 - 3. Dezember 2017 - 19:18 #

Hi Jörg dann sollte der Zusatz "monatlich" oder "pro Monat" noch ergänzt werden.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 19:30 #

Das finde ich, trotz der Nachfrage des Vorposters, unnötig: "sechs Monate lang erlebt ihr von Harald zusätzlich zum normalen Programm 2 SDKs + 1 Test" ist eindeutig. Stünde da "In den nächsten sechs Monaten", könnte man ja mit viel Misstrauen auf die Idee kommen, dass sich da jemand im Zeitraum von sechs Monaten mit drei Inhalten aus der Affäre ziehen will.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 19:37 #

Auf der anderen Seite ist das ein immenser Zugewinn an Tests und SDKs, so dass man das meiner Meinung nach durchaus ausführlich würdigend vorrechnen könnte. Insbesondere da es auch einen echten Meilenstein bei der Spendenaktion darstellen dürfte.

TheGood 14 Komm-Experte - 2580 - 3. Dezember 2017 - 20:49 #

Ich finde das ist tatsächlich nur dann klar, wenn man weiss was Harald Fränkel aktuell liefert oder ist mein deutsch so schlecht?

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 3. Dezember 2017 - 21:02 #

bzw. wenn man weiß wie oft die SDKs regulär kommen. Also ich finde es noch immer verwirrend, wenn auch jetzt klar ist wie es gemeint ist. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 21:11 #

Eigentlich musst du nicht wissen, was Harald oder sonstwer normalerweise liefert, denn es steht dort, was "zusätzlich zum normalen Programm" geliefert wird. Und zwar 2 SDK + 1 Test, und das sechs Monate lang, also nicht nur einmal.

Ich vestehe schon, dass es für dich erst nicht klar war, aber ist es denn jetzt klar? Sonst frag' einfach noch mal nach.

TheGood 14 Komm-Experte - 2580 - 4. Dezember 2017 - 23:26 #

Alles Roger, den Ursprungstext finde ich trotzdem nicht klar :) Aber dabei lassen wir es jetzt einfach.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 4. Dezember 2017 - 18:50 #

Das ein Jahr lang und ihr bekommt auch noch das Geld für mein Netflix-Abo. Das brauche ich dann nämlich nicht mehr. :)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 3. Dezember 2017 - 12:23 #

SDKs mit Harald sind auf jedenfall ein Grund zu spenden ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 3. Dezember 2017 - 3:55 #

Tse, der Dennis fehlt ja noch in der Redakteursreihe nach erfolgreicher Spende *schimpf*

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15225 - 3. Dezember 2017 - 4:40 #

Ich glaube die Purpur-Medaille ist ein wenig verbugged: https://imgur.com/a/IvmCe
Wollte doch eigentlich nur einen silbernen Baum, um die alternierende Reihe weiter zu führen. (In die sich zwischenzeitlich leider auch noch andere Medaillen eingemogelt haben)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 4:45 #

Tatsächlich, hier auch.
Oder es wird der Gesamtspendenwert Weihnachten aller Zeiten berechnet?

Akki 12 Trollwächter - 935 - 3. Dezember 2017 - 7:36 #

Ne, die ist einfach buggy.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 5:42 #

Hallo Jörg.
Nach 100€ gab es einen Erfolg, dass ich neben 100€ auch für insgesamt 250€ geholfen habe. Ist aktuell noch nicht wahr, aber ich arbeite daran, auch wenn ich nach meiner Silly-Money Tokio Spende sicher nicht noch einmal den gleichen Betrag senden kann (aber ich arbeite daran, literally).
In der Zwischenzeit werdert ihr bestimmt einmal den Fehler beheben wollen, auch wenn es ein vergleichsweiser harmloser ist.
edit:

One king held the frankincense
One king held the myrrh
One king held the purest gold
One king held the hope the world, err, the hope of the good & great gaming magazines.
(frei nach Point of Grace, One King, siehe auch: https://www.youtube.com/watch?v=e013hM0BRuA
Wäre wirklich gerne bei der Weihnachtsfeier dabei, und würde mich während meiner Abwesenheit sehr freuen, wenn jemand still oder laut kurz Santa Claus gedenken würde.
:)
Euch allen eine tolle gemeinsame Zeit, ich freue mich für euch, dass ihr euch (wieder-)seht und zusammen die Gläser anstoßen könnt!
:)
2017? Ancient history!11!
Go rock my live in 2018, beste Redaktion der Welt!

Aladan 23 Langzeituser - - 39966 - 3. Dezember 2017 - 8:09 #

Ja, die Sonder Medaille ist etwas verbuggt. :-D

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 12006 - 3. Dezember 2017 - 11:14 #

Gibt es auch mit einem viel geringeren Beitrag. Außerdem steht da "insgesammt" mit Doppel M.
Und bei der Weihnachtsaktionsbox auf der Startseite rechts oben steht im Text "Ziele freischal".

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:22 #

Wir bessern die Fehler natürlich aus. Wir sind da gestern bis nach Mitternacht drangesessen, darum bitte ich um etwas Geduld :-)

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 12006 - 3. Dezember 2017 - 11:50 #

Alles klar, ich werde mich in Geduld üben. :)

Nivek242 15 Kenner - P - 2782 - 3. Dezember 2017 - 7:08 #

Einen schönen 1 Advent wünsche ich euch allen, und wie immer zu Weihnachten lege ich auch etwas in den Sparstrumpf von GG.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 7:37 #

Die Neuausrichtung macht mir etwas Sorge, befürchte irgendwie das es (weiter) in die falsche Richtung geht...

Streng genommen ist es ja auch eine “Lootbox” Aktion, man weiß noch nicht was man nächstes Jahr bekommen und bei den Top 5 ist sogar etwas P2W dabei ;).

Ich wünsche mir eigentlich nur:
- Weniger Fokus auf Videos, dafür mehr Audio (gerne auch Premium-exklusiv).
- keine Abkehr von den aufwendigen, geschriebenen Tests (zur Abwechslung auch gerne mal einen reinen Unterhaltungstext wie den “Test” von Harald).

Akki 12 Trollwächter - 935 - 3. Dezember 2017 - 7:54 #

Den ersten Punkt unterschreibe ich so direkt. Was die Tests angeht... Wenn der Löwenanteil der Leser nur die erste und letzte Seite liest, kann ich verstehen, dass man darüber nachdenkt. Mit etwas kürzeren und weniger aufwändigen Tests könnte ich wohl leben, vielleicht springt ja dann der eine oder andere zusätzliche Test dabei raus, den ich auch lesen mag... irgendwie testet die Redaktion meistens Spiele, die nicht in mein verschrobenes Beuteschema fallen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 8:17 #

Verstehen könnte ich es auch, aber das muss meinem gegensätzlichen Wunsch ja nicht widersprechen. Ich möchte halt (weiterhin) ausgiebig getestet Spiele. Denke der Löwenanteil der Zeit fließt da immernoch ins spielen selber und daran sollte man definitiv nicht sparen.

Ich würde mir im Wertungskasten noch wünschen wenn es eine Spielzeit-Angabe des Testers geben würde, also sowas wie „bis Kapitel x/x und ~xx Stunden gespielt“.

Akki 12 Trollwächter - 935 - 3. Dezember 2017 - 8:21 #

Die Idee mit der Spielzeitangabe gefällt mir, da könnte man sich doch folgende Ampel vorstellen: Je länger die Spielzeit, desto "grüner", also stabiler die Wertung. Ist natürlich von Genre zu Genre stark unterschiedlich, und es gibt auch Spiele, bei denen ein erfahrener Tester nach 10 Minuten schon weiß, dass das Ding Müll ist. Aber so könnte man den Testaufwand je nach Spiel gezielt zurückschrauben und bleibt trotzdem transparent.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17631 - 3. Dezember 2017 - 8:45 #

Die Idee mit der Spielzeit wurde mindestens schon einmal ausgiebig diskutiert.
- eine Zeitangabe bzw. Fortschrittsanzeige ist "gefährlich", da es genug Leute gibt, die eben nicht verstehen würden, dass man ein Spiel nicht durchgespielt haben muss, um es vernünftig einschätzen zu können. Würde also regelmäßig zu unnötigen Diskussionen führen.
- eine Ampel ist insofern unpraktisch, weil die natürlich immer grün wäre, denn die Redaktion spielt selbstverständlich so lange, dass sie sich ein vernünftiges, begründetes Urteil bilden kann. Die Ampel wäre also immer mehr oder weniger gleich grün. Erkenntnisgewinn? Nahe Null...

Tut mir leid, das so abzuwürgen, aber Tests sind eine Vertrauenssache. Ich muss der Redaktion vertrauen, dass sie sich a) ausreichend lange mit dem Spiel beschäftigt, b) nicht von irgendwelchen äußeren Umständen beeinflussen lässt und c) nicht von heute auf morgen ihre "Grundstimmung" ändert. Letzteres natürlich für jeden einzelnen Redakteur; wenn ein neuer dazukommt, muss man den natürlich erstmal kennenlernen, um zu verstehen wie er tickt. Und wenn man das weiß und als feste Größe sehen kann, dann lassen sich alle Tests einordnen. Entweder man tickt die der Redakteur, dann übernimmt man sein Urteil quasi 1:1, oder man weiß, dass man über gewisse Dinge anders denkt, dann muss man sein Urteil uminterpretieren, hat dann aber ebenfalls eine Recht verlässliche Aussage über das Spiel.
Und dabei hilft (mir) keine Zahl oder Ampel.

Akki 12 Trollwächter - 935 - 3. Dezember 2017 - 8:57 #

Was ändert sich denn an den Durchspielgläubigen, wenn man diese Zeit einfach nicht offenlegt? Gar nichts, dann wird halt geraten oder auf Verdacht rumgeblökt. Und natürlich wäre die Ampel nicht immer grün, eine Wertung ist hier grundsätzlich begründet, unabhängig von der Spielzeit. Aber gerade im Podcast fallen mir immer wieder mal Äußerungen von Jörg auf, dass dieses oder jenes Spiel, in das er viel Zeit gesteckt hat, im nachhinein vielleicht etwas mehr oder weniger verdient hätte (Stichwort: KI). Das könnte man so vollkommen nachvollziehbar abbilden.

Meiner Erfahrung nach bildet Transparenz Vertrauen, wenn beide Parteien auf Augenhöhe sind. Umgekehrt ist Intransparenz nur dann manchmal nützlich, wenn von oben nach unten kommuniziert wird. Und das sehe ich bei dieser Community nun gar nicht.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 11:07 #

Muss man halt sehen. Gut möglich das es, trotz "für Erwachsene" einige wenige verunsichert. Andererseits würde es vielleicht auch beruhigen. Mir fällt es z.B. sehr schwer, dem Xenoblade 2 Test zu vertrauen, weil ich nach dem selber spielen von Xenoblade X den Test ziemlich oberflächlich fand und der sich las als hätte man nur die erste Hälfte gespielt. Bei 2 wird jetzt die Story bemängelt, während andere Tests schreiben, dass die Story gerade im späteren Verauf richtig stark wird... Da wäre es durchaus ein Erkenntnisgewinn.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:42 #

Und da würde dir eine Stundenbehauptung helfen? Die würdest du doch genauso anzweifeln. Dein Kommentar ist für mich ein weiterer Hinweis, dass wir den enormen Zeitaufwand für viele unserer Tests dringend überdenken sollten. Er wird uns offensichtlich eh nicht gedankt.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 12:10 #

Eine Stundenbehauptung würde da nicht weiterhelfen, aber ein "Kapitel x/x" schon. Und mit anzweifeln hat es auch nichts zutun. Deine Antwort ist für mich übrigens ein weiterer Hinweis darauf, dass Kritik, womöglich noch als Form von Vorschlägen, überdacht werden soll. Er wird eh nicht gedankt...

Ich bezweifel gar nicht euren enormen Testaufwand, wie im Eingangspost geschrieben schätze ich ihn sogar sehr (und das war auch ein Hauptgrund für meine Spende von vor einigen Wochen) und ich glaube auch gern, dass man (fast alle) Spiele nicht durchspielen muss um sie ordentlich zu bewerten. Xenoblade X war für mich da halt eine Ausnahme, weil eben mit den Skells ein elementares Feature erst relativ spät kam und im Test quasi nichts davon stand und auch auf den Screenshots oder dem Video überhaupt nicht aufgetaucht ist. Da hab ich mich, nachdem ich es selber gespielt habe halt gefragt, ob Benjamin soweit gespielt hatte.

Ähnlich halt hier, diverse Tests schreiben halt, dass die Story etwas zäh beginnt, aber später richtig Fahrt aufnimmt und dann richtig gut wird. Während der Nebentester anmerkt, dass er nach 50Std noch nichtmal bei der Hälfte angelangt ist.

(*edit:) Eben dem hätte man dann einen Riegel vorgeschoben, ob man dies einfach nicht so stark gewichtet oder vielleicht nicht erlebt hat. Beides wäre übrigens hilfreich, dann müßtte man nicht rätseln und könnte die andere Einschätzung in dem Bereich glauben, während der Test von der Mechanik von euch (wahrscheinlich) weiterhin am lesenswertesten ist.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 12:19 #

Ich kann es dir im konkreten Fall Xenoblades Chronicles X nicht sagen. Was ich aber sagen will, ist dies: Selbst wenn wir schreiben "50 Stunden gespielt" wird dich das nicht abhalten, den Wert zu bezweifeln, wenn du zu einem anderen Schluss gelangst beim privaten Spielen. Für die Nichtnennung von Spielelementen und Story-Entwicklungen gibt es neben dem "gar nicht gesehen" eine zweite Möglichkeit: bewusste Nichtnennung aus Spoilergründen.

Das mit der Testzeit ist so eine Sache: Wir haben Zeit unseres Bestehens generell sehr viel Zeit in die Spielzeit und in die Tests gesteckt, darum ja auch lange Zeit die Angabe der Zeichenzahl in den Testvergleichen. Ich glaube ehrlich, dass wir im Schnitt mehr Zeit in die Tests gesteckt haben als irgendein Mitbewerber – im Schnitt. Wir schauen uns ja auch andere Tests an oder reden mit den Leuten. Ich sehe aber nicht, dass uns dieses jahrelange Abstrampeln irgendwie den Ruf eines besonders gut oder besonders lange testenden Magazins eingetragen hätte. Nee, wir haben da draußen den Ruf, Dark Souls und Alien Isolation "falsch" getestet zu haben.

Und da sollen wir dann von uns aus offenlegen, dass wir Spiel "X" auch mal "nur" 10 Stunden getestet haben, wenn der Mitbewerb aus unserer Sicht oft weniger lang testet, aber einen anderen Eindruck erweckt? Unsere bestehenden Leser könnten damit überwiegend umgehen, da habe ich keinen Zweifel, aber würde uns das "da draußen" helfen, neue User zu finden? Das bezweifle ich wirklich sehr: Meine Erfahrung ist, dass Transparenz und schonungslose Ehrlichkeit eher zu unserem Nachteil waren in der Vergangenheit. Würden wir nach 1 Stunde Testzeit schreiben, "Battlefront 2 MP ist Mist wegen der Lootboxen", würde das "da draußen" als ehrlicher/mutiger/besser getestet quittiert als das, was wir gemacht haben: Eine Woche testen und dann ein differenziertes Urteil abgeben, mit überschaubarer Wertungsstrafe.

Wie dem auch sei: Wir werden grundsätzlich darüber nachzudenken, wie wir das in Zukunft handhaben werden. Dieses Nachdenken wird ergebnisoffen sein.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 3. Dezember 2017 - 12:53 #

Ich versteh nicht, warum du explizit sagst: "Dich wird das nicht davon abhalten den Wert zu bezweifeln". Doch, wird es definitiv. Ich glaube euch und euren Tests. Da ändert auch eine vereinzelte Ausnahme nichts dran. Zumal ein 40Stunden Test, der viellecht nur bis zur Hälfte ging, kein "falsches testen" in mir auslösen würden. Mir ist durchaus bewußt, dass ihr nicht in jedes Nischenspiel eine hohe zwei bis dreistellige Anzahl von Stunden stecken könnt und auch sollt. Ich, und das ist dann mein persönlicher Wunsch bei einem Test, möchte das halt nur wissen.

Ich weiß das ihr das Spiel selber gut einschätzen könnt, dass muss bei der Story nicht bis ins letzte Detail so sein. Aber das verlange ich von einem Test auch nicht. Da gibt es sicherlich Ausnahmen, wie auch bei Xenoblade X, wo halt ein Feature erst sehr spät kommt oder einige Spiele die durch die Story am Ende komplett auf oder abgewertet werden (hust Fahrenheit hust). Das sind aber halt Ausnahmen.

Ich mag nicht einschätzen, wie genau ihr nach Außen hin wirkt. Aber ich glaube das auch dort noch einige zu finden sein werden, die Ehrlichkeit und Offenheit schätzen. Und ich denke das die meisten Erwachsenen, also die Zielgruppe, sowohl differenziert genug denken können um festzustellen, dass bei einem XY Spiel 10Stunden völlig ausreichend sind oder bei YZ 50 Stunden man genug vom Spiel gesehen hat um einen fundierten Test zu schreiben, obwohl vielleicht kleinere Punkte noch offen sind, aber es ökonomisch einfach unsinnig ist, da noch 100 weitere Stunden reinzustecken, als auch schlau genug sind, Spielzeit bzw. den Fortschritt vernünftig einzuordnen. Gerade von denen, die auch bereit wären für ein Agebot auch zu bezahlen.

Wie gesagt, ich bin davon überzeugt das eure Tests die besten auf dem Markt sind. Deswegen lese ich sie auch gerne und hoffe das sich daran nicht zuviel ändert.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 3. Dezember 2017 - 12:20 #

"Wenn der Löwenanteil der Leser nur die erste und letzte Seite liest..."

Ich glaub nicht mal mehr, daß die überhaupt lesen. Seite 1, weil man die vom Test ja erstmal automatisch aufruft und die letzte Seite, weil da die Zahl der Begierde und das Pro/Contra steht. That's it.

Vielleicht sollte man wirklich mal eine Testphase machen, ohne jegliche Zahlenwertung, ob dann die Tests mehr "gelesen" werden. Weil doch im Test das Wesentliche steht.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 12:58 #

Ich weiss nicht, das "klassische" seitenlange Artikel lesen objektiver Spielbeschreibungen hat meiner Meinung nach bei vielen Leuten eh ausgedient, das ist aber ja keine neue Diskussion.

Ich merke das bei mir selbst, ich lese immer häufiger nur die Meinungskästen, weil mir die "objektiven Beschreibungen" eines Spiels keine Informationen mehr geben, die für mich relevant sind. Bei AAA-Titeln brauch ich keine Beschreibung von Grafik und Sound, die sind eh pauschal "sehr gut bis gut", bei Indie- und kleinen Titeln erst recht nicht, weil da kommts mir nicht auf die Grafik an - und wenn das Spiel in dem Bereich gnadenlos patzt stehts auch nochmal im Meinungskasten.

Eine Story objektiv zu bewerten ist imho eh ein sinnloses Unterfangen, auch Gameplay bewertet man eher subjektiv. Auch hier - schlimme Patzer stehen im Meinungskasten.

Wenn dann würde ich eher eine Testphase machen mit Tests ohne den objektiven Charakter. Also lieber zwei Seiten Meinungskasten (oder eine Seite Meinung pro Redaktuer).

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6030 - 3. Dezember 2017 - 13:26 #

Meiner Meinung nach ist das Problem mit der ausführlichen Spielebeschreibung nicht der Artikel, sondern dass meist nix Neues drinsteht -- die meisten Spiele sind sich mittlerweile so ähnlich, dass es nicht lohnt, die einzelnen Mechaniken zu beschreiben. Etwas schade, dass Vieles dadurch zum Einheitsbrei verkommt, aber bei RPGs, FPSen und prinzipiell Allem, bei dem aus Ego-Perspektive oder Schulterblick in 3D herumrennt und XP sammelt, lese ich die Beschreibung auch nicht mehr. Bei besonderen Spielen wie zum Beispiel Mario Odyssee oder auch dem Test von "Seven" gestern, lese ich wiederum jede Zeile, weil es eben etwas von dem Abweicht, was ich kenne und es mich interessiert, was neu ist.

Frage ist bloß, wie man die Tests ohne Beschreibung so gestalten kann, dass auch Spiele-Neulinge wissen, worum es geht und was man tun muss.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 13:27 #

Gute Beobachtung, finde ich.

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 2259 - 3. Dezember 2017 - 14:32 #

Salopp gesagt: Hier liegt mE tatsächlich der Hund begraben. Wenn man dafür eine Lösung finden würde, sage ich dem Finder eine goldene Zukunft voraus....

Also liebe Visionäre: Ran an die Buletten.

Lorion 17 Shapeshifter - 7669 - 3. Dezember 2017 - 16:27 #

Sehe ich genauso. Hinzu kommt dann noch, das die Entwickler/Publisher mitlerweile so viele Infos, Dev.Diaries, Gameplayvideos usw. veröffentlichen, das man vor Release schon sehr genau weiss, was für ein Spiel einen erwartet, auch abseits des "Einheitsbreis".

Bei Monster Hunter World geht mir das momentan so. Habe vorher noch nie einen Teil gespielt, wusste also so gut wie nichts über die Serie, aber durch die ganzen Videos und Infos im Vorfeld bin ich jetzt schon völlig ausreichend über die Besonderheiten und Gameplaymechaniken des Spiels informiert, um eine Kaufentscheidung für mich treffen zu können. Bei einem Test wäre für mich daher dann auch nur die persönliche Meinung des Testers interessant. Allerdings nicht als Kaufberatung, sondern weil mich interessiert, obs/wies Tester XY gefällt.

Bei Seven gings mir im übrigen ähnlich. In den 2-3 Gameplayvideos, die ich angeschaut hatte, wurde alles für mich wissenswerte zu den Gameplaymechaniken gezeigt. Interessant war für mich dann nur noch die Testermeinung, ob das in Kombination auch alles funktioniert.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 4. Dezember 2017 - 1:27 #

Zum ersten Absatz habe ich just gerade erst wieder eine Erfahrung gemacht, die Deine Ausführungen bestätigt.
In der aktuellen M! gibt es eine Preview zu "Detroit - Become Human", in der ich leider erfahren musste ...

SPOILER SPOILER SPOILER

... dass der Spieler sich aktiv den Befehlen des Spieles widersetzen muss, um im Spiel wirklich was zu bewirken (im konkreten Beispiel ging es um das Eingreifen in eine Auseinandersetzung zwischen Vater und kleiner Tochter) und entgegen dem vorgesehenen Verhalten als Android zu handeln.

SPOILERENDE SPOILERENDE SPOILERENDE

Einen sehr ähnlichen Ansatz verfolgte zum Ende hin auch das von mir sehr geschätzte "Bravely Default", um das gute Ende freizuschalten und ich weiß noch, wie überrascht und begeistert ich von der Idee war.
Dass mir bei Detroit nun diese Überaschung genommen wurde, ärgert mich massiv, weil es eben vom Standard abweicht und sich gar nicht mehr die Wirkung entfalten kann während des Spielens, die möglich gewesen wäre.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 18:02 #

Ja, da hast du wahrscheinlich recht und treffender beobachtet als ich, wobei ich das mit "wenn beim Gameplay ein grober Schnitzer drin ist stehts im Meinungskasten auch drin" so ähnlich meinte... die objektive Infos bringt einfach wenig auf dem Level, auf dem die Games inzwischen sind.

In der Tat hab ich bei Seven auch mehr gelesen als sonst, RPGs sind nicht sooo arg meins, daher achte ich da nicht so drauf.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1522 - 4. Dezember 2017 - 11:24 #

Dem kann ich nur Zustimmen. Kaum ein Titel liefert noch wirkliche Innovation was viele Tests recht ähnlich ausfallen lässt.

Da kann selbstredend der Redakteur nichts dafür. Ich selbst lese seit Jahren immer weniger Tests und springe meistens auch nur noch zu den Meinungskästen. Das liegt allerdings weniger an Lesefaulheit oder gering Schätzung der Tests und der damit verbundenen Arbeit sondern vielmehr daran das ich mittlerweile eine regelrechte "Spoilerallergie"entwickelt habe.

Das ist jetzt keinesfalls als Kritik an den Redakteuren zu verstehen und bezieht sich auf alle Spielemagazine, quer durch die Bank. Ich ärgere mich mittlerweile einfach schon wenn ich nur grundlegende Handlung oder die Beweggründe meines Charakters kenne etc.

Bei jedem Spiel das mich schon bei Ankündigung interessiert meide ich daher den Testartikel bis ich das Spiel selbst durchgespielt habe.
Im nach hinein lese ich die allerdings immer gerne, auch wenn das den
Sinn eines Tests natürlich ad absurdum führt. Tests von Spielen die mich von Anfang an nicht interessieren lese ich allerdings häufiger und teils wird dann sogar mein Interesse dafür geweckt.
In letzterem Fall ärgere ich mich dann wieder gerne über "Mikrospoiler".

Ist irgendwie nicht leicht mit mir ;)

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 13. Dezember 2017 - 11:18 #

Lange Test sind heute wirklich überflüssig, weil man in ein Video soviel mehr Infos bekommt. Was bringt einem das 5 Seiten zu lesen, wenn man es in 5 Minuten Video viel besser einschätzen kann?
Zeiten ändern sich und auch die Spiele haben sich geändert. Videos sind im Grunde ein Test mit zusätzlicher Bildinformation und deswegen wesentlich mehr Information enthalten als bei einem nur geschrieben Test.

Und klar schauen die meisten nur auf den Kasten der letzen Seite, weil die Test auch nicht so interessant sind das man sie lesen will. Heute kennt man doch sowieso schon alles was raus kommt großartig neues im AAA Bereich gibt doch gar nicht mehr.

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 13. Dezember 2017 - 12:35 #

Wenn man deinen grundsätzlichen Stil als Größe heranzieht, ist lesen in der tat schwer :-)

X-mas (unregistriert) 13. Dezember 2017 - 13:12 #

Was ich bei Video-Tests hasse sind Spoiler. Leider spoilern sowohl Gamestar/Gamepro als auch GamersGlobal bei Video-Tests des öfteren. Statt Spoiler-Warnung oder verzicht kommt dann O-Ton von GS Video "jetzt seht ihr den ersten Boss Gegner, das war jetzt etwas Spoiler, aber es kommen noch zwei weitere später im Spiel, die zeigen wir hier jetzt nicht" *facepalm*

Videos ja, aber bitte nicht die ersten 20min zeigen, und keine Spoiler Story-relevanter Passagen und nicht die letzten 20min zeigen.

Leider wie bei Kino-Trailer wo man inszwischen alle guten Szenen im Schnelldurchlauf komprimiert auf 2 min sieht, also ein massiver spoiler.

Also passt etwas mehr auf bei Videos und bei der Audio-Spur, was ihr von euch gebt.

ganga Community-Moderator - P - 17324 - 13. Dezember 2017 - 13:29 #

Wenn das für dich alles schon Spoiler sind, dann würde ich das mit dem Video gucken ganz lassen. Klar, das Ende sollte man nicht zeigen und auch keine krassen Storywendungen. Oder wenn vielleicht ein Level im Weltraum spielt und das ne große Überraschung ist. Aber die ersten zwanzig Minuten? Kann ich nicht nachvollziehen. Und wo zieht man dann die Grenze? Jede Videoszene ist ein Spoiler. Man sieht eine Umgebung, vielleicht ne neue Waffe oder Outfit, bestimmte Gegnertypen, andere Charaktere, Spielmechaniken etc.
Ich finde bei GG wird da schon sehr drauf geachtet. Und zu erwarten, dass jemand genau deinen Geschmack trifft was spoilern betrifft, ist sehr optimistisch.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 13. Dezember 2017 - 14:04 #

Also, wenn man die ersten 20 Minuten im Rahmen eines Tests quasi komplett im Video sieht find ich das aber auch sch... - nicht so sehr wegen Spoiler sondern weil ich dann, so ich beabsichtige das Spiel zeitnah zu kaufen, die ersten 20 Minuten eben schon kenne.

ganga Community-Moderator - P - 17324 - 13. Dezember 2017 - 15:56 #

Ich hatte das eher so verstanden, dass er meinte "Keine Szenen aus den ersten 20 Minuten zeigen". Die ersten 20 Minuten am Stück in nem Testvideo zu zeigen fände ich jetzt auch nicht so prickelnd. Wenn es ne Preview ist und man sonst kein Videomaterial hat, dann kann man das schon machen. Wenn mir das als Interessent zu spoilerlastig ist, oder wenn ich das Spiel sowieso bald spielen möchte, dann kann ich mich ja immer noch dagegen entscheiden es mir anzuschauen.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 13. Dezember 2017 - 16:13 #

Ja gut einzelne Szenen sind egal. Mit den ersten 20 Minuten ist das so eine Sache. Ich hatte mal ein Video (frag mich nicht mehr welches das war, aufj eden Fall nicht GG), das Bestand wirklich nur aus Szenen der ersten 30 Minuten oder so. Wusste ich aber nicht, stand auch nirgends, sondern ich habs erst gemerkt, als ich während der Anfangsphase des Spiels so ein dauer-deja vu hatte.

Für mich ist das insofern sch...lecht weil so manches Spiel nach der ersten Stunde auf dem "Pile of Whenever" landet, wenn es mich in dieser Zeit nicht irgendwie packen kann. Wenn ich alles schon weiss, was passiert ist diese erste Stunde natürlich extra-fad. Wie gesagt ist mir das so bei GG noch nicht passiert, Stunde der Kritiker schau ich eigentlich in der Regel dann, wenn ich entweder das Spiel schon kenne ODER ich weiss, dass ich das Spiel eh erst in nem Sale in zig Monaten mitnehmen werde, weil mein Pile zu voll ist... oder wenn ichs gar nicht kaufen will, sondern nur unterhalten werden möchte. :)

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 13. Dezember 2017 - 19:37 #

Erstens kann ich fünf Seiten in weniger als fünf Minuten lesen. Und ich finde gut geschriebene Tests sehr interessant. "Man" soll nicht immer von sich auf andere schließen.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 13. Dezember 2017 - 21:01 #

Sehe ich ganz genauso.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 13. Dezember 2017 - 21:26 #

Das sehe ich genauso.

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 13. Dezember 2017 - 21:58 #

Dann sind wir die 4, die noch Texte lesen ==:-)

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14542 - 14. Dezember 2017 - 10:32 #

5! ;-)

Was noch dazukommt: Einen Text kann ich von der Struktur her schnell erfassen. Das geht bei einem Video nicht.

Wenn ich bei einem Text eine bestimmte Information suche, kann ich sie durch Querlesen relativ schnell finden, auch wenn es nur ein Wort ist. Außerdem kann man bei Texten die Suchfunktion benutzen.

Hingegen ist es so gut wie unmöglich (außer durch Zufall), ein bestimmtes Bild in einem Video zu finden.

Am besten finde ich die Kombination Text + Screenshots. Das macht GG schon sehr gut, finde ich.

Aber auf der anderen Seite muss man auch sagen, dass die Videos bei GG sehr gut sind (informativ und unterhaltsam, aber nicht so gequält lustig wie bei vielen Youtubern).

Von der Auflösung würde mir persönlich 1080p reichen. 4K brauche ich nicht unbedingt, um mir eine Meinung über die Grafik in einem Spiel zu bilden. Aber das ist ja letztlich Geschmacksache.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 14. Dezember 2017 - 20:22 #

6! Ich will auch mitspielen!
(worum gehts? Ich habs nicht gelesen)

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 15. Dezember 2017 - 12:13 #

Der 6. muß 100 Euro in die ich-bin-zu-faul-zum-lesen-Kasse von GG zahlen ^^.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 15. Dezember 2017 - 13:37 #

Kommentarkudo :-D

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 13. Dezember 2017 - 23:37 #

Wo steckt den mehr Info drin in einem 5 Minuten Test Video oder einen geschrieben 5 Seiten Test? Bilder sagen mehr aus wie Tausend Worte, deswegen gibt es auch Screenshots damit man überhaupt eine Vorstellung hat wie das Spiel aussieht.
Interessante geschrieben Test die kannst an einer Hand abzählen würde ich mal sagen. Was sollen sich auch groß machen am Xten COD, Fifa, NFS, Forza, Bf ist doch so gut wie das gleiche jedes Jahr. Oder am zig tausende 3rd Person Shooter, da gibt es nicht viel Abwechslung und genau so lesen sich auch die Test wie schon mal gelesen.

Bei einem Video hast du zu der gesagten Info auch gleich deinen eigenen Eindruck und das kann ein geschriebener Test überhaupt nicht. Schreibt der Tester die Soundtrack ist so lala dann musst du ihm glauben, bei einem Video hast du deinen eigenen Geschmack und kannst selbst überprüfen ob es dir gefällt oder nicht. Bei einem geschrieben Test, fehlt komplett der eigene Eindruck und der sollte mehr zählen als was irgend eine Person sagt, die dich nicht kennt und du sie nicht kennst.

Du schließt doch auf andere, den du bist die Ausnahme nicht die Mehrheit ist dir das bewusst? Die Print Medien verlieren jedes Jahr mehr und sind so gut wie Geschichte. Sämtliche Online Magazine die wirklich groß sind wie Eurogamer haben in kurzer Zeit Kanäle aufgebaut. Gamestar macht wesentlich mehr Videos als früher, Eurogamer hat nur noch sehr wenig in geschriebene Test. Machen das ganze über Twitch indem sie zum release das ganze anspielen Live.
Dann noch die unzähligen YT Review Channels und da sind einige dabei die bieten ausführliche Reviews sogar im Technik bereich. Was du hier z.b. echt vergessen kannst alles was mit Technik zu tun hat. Das kann eben GG nicht besonders was aber ein wichtiger Punkt ist für viele Spieler. Gehört auch zum Test was du in einem geschrieben z.b. nie lesen wirst was wirklich sache ist. Den Framerate und Times sagen mehr aus als ein läuft meisten mit 30 Fps, wenn der Tester aber das nur vermutet dann sind wir schon wieder bei dem Punkt mit dem eigenen Eindruck.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 14. Dezember 2017 - 0:37 #

Hab ich jetzt nicht gelesen, gibts da vielleicht ein Video?

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 14. Dezember 2017 - 7:02 #

TOP! Man sollte in den Kommentaren auch nur noch Audiobeiträge zulassen. Die Jugend von heute schreib sich ja nicht mal mehr per Whatsapp sondern schickt sich nur noch Audiomitteilungen ...

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 14. Dezember 2017 - 10:19 #

Ok, der war nicht schlecht :D

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 10:28 #

Wenn der OP dann mal versucht, allein seinen Comment-Text im Video vorzulesen – ob ihm das gelingt, möchte ich jetzt gar nicht hinterfragen –, wird ihm auffallen, dass das länger dauert, auch beim Konsumieren danach – ob das jemand wollte, möchte ich jetzt bewusst offenlassen –, als das Lesen des Textes. Ich bin dann gespannt, wie er das durch das Bild allein kompensieren will. Denn Videoszenen zeigen ja mehr als viele Worte, weswegen ja Letsplays bekanntlich Gottes Paradies für die Spieletester-Zunft sind.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17631 - 14. Dezember 2017 - 21:15 #

Hahahahaha, der war voll ins Schwarze! (^_^)b

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 14. Dezember 2017 - 5:25 #

Bewegte Bilder vermitteln halt noch keine Spielerfahrung. zeigen keine Emotionen, Ungereimtheiten in Queststrukturen, Details im Spieldesign, Handling ... Deshalb brauchen auch Videotests Fazits in denen das Erleben des Testers zur Sprache gebracht wird.

Das merkt man doch hervorragend an allen Trailern, die Ingame Spielszenen zeigen, denk mal an ME Andromeda. Da wusste auch nach der x-ten Ingame Preview immer noch keiner wie das Spiel wird.

Außerdem vergisst du, dass Sprache natürlich geeignet ist, auch Bilder zu vermitteln.

Für mich macht es die Mischung: Ein Text erlaubt mir, den Inhalt auf meine Weise zu verarbeiten, nämlich schnell und nach meinen Interessen struktuiert. Und er vermittelt mir die Gedanken des Testers, den ich mir ja auch heraussuche und lesen will. Ich lese ja keine Tests von irgendwem.

Und wenn dann noch ein Video sinnvoll ist, wie das herausragende Detailvideo von Jörg über Civ 6 dann gerne. Ansonsten kostet mich das Ganze viel zu viel Zeit.

Deine Argmentation scheint mir eher darauf zu basieren dass es mit der Lesekompetenz allgemein nicht mehr soweit her ist. Dass hieß es damals bei TV vs. Zeitung und Büchern auch. Gelesen wird aber weiterhin. Vor allem wenn die Ansprüche etwas höher liegen.

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 14. Dezember 2017 - 10:31 #

Ich hab oft den Eindruck, dass Tests ewig viel Platz darauf verwenden, mir grundlegende Mechanismen des Spiels, Crafting, Charakterwerte, Dialogsystem, Technik, ... zu erklären. Da hab ich es lieber, wenn ich das kurz in einem Video sehe, da brauche ich dann keine lange Erklärung dafür, sondern sehe die Systeme in Aktion und weiß sofort, worum es geht. Das zu lesen finde ich dann auch nicht interessant. Der Anteil an Stellen im Text, die ich spannend finde, ist oft sehr klein.

Nicht dass Kommentare zu Videos immer unfassbar geistreich wären, aber da habe ich durch die Spielszenen, anhand derer ich das Spiel einschätzen kann, dennoch was davon.

Die Gedanken des Testers bekommst du in einem Testvideo auch mit. Meiner Meinung nach sogar besser, weil er sich rein auf seine Gedanken konzentrieren kann und nicht erst lang erklären muss, worauf sich die Gedanken beziehen, weil der Bezug aus dem Video klar wird.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 16. Dezember 2017 - 13:15 #

Bei Text hast Du dann aber den Vorteil das Du da schnell drüberlesen kannst. Ich mache das öfters wenn ein Test auf Sachen eingeht die ich schon kenne oder die mich nicht interessieren. Bei Videos hat man da halt keine Möglichkeit.

Klar kann man dann immer eine Minute vorspulen, aber in der Minute bekommt man dann überhaupt nichts mit. D.h. man verpasst dann doch mal schnell eine Info. Vor allem wenn die Videos unstrukturiertes Gerede enthalten. Und auch dem Handy ist das eh eine Qual mit den kleinen frickeligen Buttons.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 14. Dezember 2017 - 8:50 #

Wieso eigentlich immer "entweder oder"? Texte und Videos vermitteln unterschiedliche Dinge und ergänzen sich gut. Einen geschrieben Text lese ich schneller, als er mir in einem Video als Kommentar vorgetragen wird, er ist dadurch besser geeignet, ausführlich auf Details einzugehen. Ein Video dient dazu, mir einen Eindruck von Grafik, Gameplay usw. zu vermitteln, zeigt aber z.B. nicht, wie die Steuerung funktioniert oder ob es eine gute Story gibt.
Wenn mich ein Spiel wirklich interessiert, lese ich auch einen ausführlichen Text, um mich umfassend zu informieren. Bin ich eher am Rande neugierig, schaue ich eher mal ein 5-Minuten-Video und spare mir den Text.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 14. Dezember 2017 - 9:12 #

Ich mag die Plus-Artikel bei GG besonders. Also Text+Video. Das ist übrigens auch einer der Gründe, warum ich vor kurzem mein PC Games Abo nach 18 Jahren gekündigt habe. Die Videos mit redaktioneller Aufbereitung wurden deutlich zurückgefahren. Stattdessen lagen auf der Heft-CD irgendwelche Lets Plays. Wenn das die Zukunft des Spielejournalismus sein soll, nein danke.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 14. Dezember 2017 - 9:33 #

Hallo Kollege, habe mein PCG-Abo auch gerade nach 15 Jahren gekündigt. Allerdings nicht wegen der Videos. Was die da als "Let's Play" auf der DVD haben, fand ich meist gar nicht so schlimm. Da wird halt mal 20 Minuten das Spiel vorgestellt und 2 Redakteure reden darüber. Enthält recht viel Information und hat nichts mit den typischen LPs auf YT zu tun, wo ein Spiel komplett durchgespielt und die ganze Zeit Quatsch gelabert wird.
Probleme hatte ich eher mit den Artikeln im heft, weswegen die gemeinsame Zeit jetzt zu Ende geht, na ja...

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 14. Dezember 2017 - 10:32 #

Was ist denn mit den Artikeln?

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 14. Dezember 2017 - 11:12 #

Ich fühle mich da vom Stil her nicht mehr angesprochen, Fakten sind manchmal unsauber formuliert und überhaupt lesen sich die Artikel öfter mal wie aus einem Multiplattformmagazin, nur notdürftig für PC angepasst. Hab mich immer öfter über diverse Dinge geärgert, da war es schließlich an der Zeit, die Reißleine zu ziehen.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 14. Dezember 2017 - 11:37 #

Sehr peinlich fand ich dann auch, dass Sie zu ihrem 25. Jubiläum noch nicht mal Petra Fröhlich im Heft erwähnt haben. Die hat wohl unbestritten das Heft 15 Jahre als Chefredakteurin geprägt. Da kann ich mir ungefähr vorstellen, was bei deren "Abschied" im Verlag/Redaktion abging.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 14. Dezember 2017 - 12:52 #

Dafür hat Petra im parallel veröffentlichten 20-Jahre-Jubiläum der GameStar einen Artikel geschrieben...
Der Wechsel von Wolfgang Fischer in die Chefredaktion ist übrigens so ungefähr der Punkt, ab dem es für mich bergab ging.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 15. Dezember 2017 - 6:43 #

Sicher, dass hab ich dort auch gelesen. Das Gamestar Abo hab ich ja noch ;-)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 14. Dezember 2017 - 22:08 #

Der Mensch kann gleichzeitig Worte hören, Bilder sehen und beides integrieren. Abwechselnd Worte und Bilder aufs Auge zu geben wie beim Lesen einer Seite hat demgegenüber keinen, ich wiederhole, keinen Vorteil. Das vielleicht mal 2 Minuten einwirken lassen.

xris 14 Komm-Experte - P - 2398 - 3. Dezember 2017 - 9:03 #

Ich oute mich mal: Ich seh mir lieber ein Video an als den Test komplett zu lesen. Gleichwohl finde ich nicht, dass ihr Tests kürzen solltet um Zeit für mehr Videos zu haben.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 11602 - 3. Dezember 2017 - 9:59 #

Ja, ich plädiere auch für eher mehr Videos. Finde die sehr unterhaltsam und freue mich einfach drauf, abends noch ein schönes GG-Video auf dem TV zu genießen.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 3. Dezember 2017 - 11:49 #

Da stimme ich zu. Gerade die SDKs sind für mich selbst das Highlight von GG und der damals ausschlaggebende Grund, ein Abo abzuschließen. Die Tests sind auch sehr gut, allerdings mir persönlich öfter zu lang, um sie komplett zu lesen. Da sehe ich durchaus Potential sie zu straffen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:53 #

Dann wird dich ja freuen, dass wir über das Harald-Ziel die Zahl der SdKs steigern wollen im nächsten Jahr :-)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 3. Dezember 2017 - 20:46 #

Also mich freut es auf jeden Fall. Sogar aus zwei Gründen: Zum Einen sind die SDK's definitiv an sich schon toll, zum Anderen mag ich Haralds Arbeit sehr.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 6. Dezember 2017 - 13:11 #

Ja, das freut mich sehr. Darum habe ich glatt einen 10er in den Topf geworfen, das muss klappen!

ReD_AvEnGeR 13 Koop-Gamer - P - 1472 - 8. Dezember 2017 - 22:13 #

Finde die Audio Sachen unnötig. Habe gar keine Zeit die zu hören.
Lieber videos, die kann man sich vorm Schlafen gehen ankucken.

ganga Community-Moderator - P - 17324 - 8. Dezember 2017 - 23:37 #

Bei mir ist es genau andersherum. Podcasts kann ich super zum einschlafen anhören, bzw kurz davor, aber Videos nicht. Über mehr Videos freue ich mich trotzdem.

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 9. Dezember 2017 - 9:30 #

Geht mir auch so. Oder anders ausgedrückt: Überall wo ich ein Video sehen kann, könnt ich auch ein Podcast hören, umgekehrt jedoch nicht.

LRod 12 Trollwächter - P - 1163 - 9. Dezember 2017 - 10:44 #

Ich würde ja auch corschlagen, von passenden Video-Formaten, etwa Wertungskonferenz, die Tonspur als Quasi-Podcast als Zusatzdownload anzubieten.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 9. Dezember 2017 - 15:53 #

Weißt Du denn dann noch, was im Podcast besprochen wurde? o.O

ganga Community-Moderator - P - 17324 - 9. Dezember 2017 - 17:50 #

Unterschiedlich. Nutze dazu immer die Einschlaffunktion von Podcast Addict, je nachdem wie müde ich bin stelle ich zehn oder zwanzig Minuten ein. Manchmal höre ich bis zum Ende und manchmal schlafe ich schon vorher ein, dann spule ich einfach am nächsten Morgen ein wenig zurück.

X-mas (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 8:10 #

Erhöht doch bitte endlich die Premium-Mitgliedschaft. Ich kann das nicht mit ansehen ;)

Aber im ernst für 50k kannst du Harald als festen Mitarbeiter anstellen, nur so als Idee für Mysterie-Ziel #3

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6388 - 3. Dezember 2017 - 8:15 #

Neuausrichtung? Hab ich noch gar nicht mitbekommen. Sollte öfters das Premium Magazin lesen, das mache ich eher selten bis gar nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:09 #

Ich glaube, ich schicke das aktuelle Editorial besser noch mal per PN herum.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 11:18 #

Gute Idee.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 3. Dezember 2017 - 12:01 #

Ich hab es mal gelesen, aber ich gebe zu, dass ich das Magazin sonst auch nicht regelmäßig konsumiere.

Crazycommander 14 Komm-Experte - P - 2259 - 3. Dezember 2017 - 14:35 #

Ich habe das Magazin Ewigkeiten ignoriert, bis ich bemerkte, dass es das wirklich tolle Editorial und auch weitere Schmankerl darin gibt. Ein vermutlich unterschätztes Juwel wie ich finde. (Das PDF-Magazin und GG im allgemeinen ;))

TheGood 14 Komm-Experte - 2580 - 3. Dezember 2017 - 16:45 #

Wie wäre es denn, wenn ihr sowas auch den langjährigen Spendern zukommen lasst ? Diese tragen ja auch einen gewissen Anteil zum Bestehen von gamersglobal bei, wie die Abonennten.
Es wäre für diese doch auch ein nettes Bonbon.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:03 #

Ich widerspreche nicht, aber die langjährigen Spender habe ich nicht als auswählbare Gruppe in meiner PN-Funktion. Dafür erzähle ich ja noch mal leicht ausgeschmückt in der bereits freigeschalteten Weihnachtsansprache, was die Premium-User schon gelesen haben.

TheGood 14 Komm-Experte - 2580 - 3. Dezember 2017 - 20:52 #

Na, man könnte doch einen speziellen Erfolg dafür anlegen und anhand dessen die PN Gruppe dann generieren :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283813 - 3. Dezember 2017 - 8:17 #

Bin dieses Jahr auch wieder mit dabei. Viel Erfolg bei der Aktion! :)

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 3. Dezember 2017 - 8:41 #

Ich möchte für das Wort Weinachtskugeln in der einen Zwischenüberschrift bitte ein h kaufen, Herr Bond!

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 12:20 #

Ding!

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6030 - 3. Dezember 2017 - 13:28 #

Mit einer 5-Euro-Spende lässt sich das sicher einrichten. :0D

andima 13 Koop-Gamer - P - 1623 - 3. Dezember 2017 - 8:44 #

Bin nur wegen der anonymen Kommentare hier - leider erst einer da, jetzt bin ich schon ein wenig enttäuscht;

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 9:06 #

Kommt bestimmt noch was, keine Sorge.

Akki 12 Trollwächter - 935 - 3. Dezember 2017 - 9:11 #

Um diese Zeit sind die Patienten noch in ihren Betten fixiert.

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9959 - 3. Dezember 2017 - 23:00 #

Kommentar-Kudos :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 6:15 #

LOL, sehr gut :-)

Mantarus 16 Übertalent - P - 5573 - 3. Dezember 2017 - 9:04 #

Na dann hauen wir wieder was in den Topf. :)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7140 - 3. Dezember 2017 - 9:14 #

Ich wünsche mir, dass die ersten Infos zum „GamersGlobal 2018“-Prozess des dritten Ziels nicht nur exklusiv für Spender der Weihnachtsaktion veröffentlicht werden, sondern für alle Premiumenten.
Schließlich unterstützen wir Premiumenten GG dauerhaft und da wäre es schön zu wissen, wie sich GG entwickeln wird.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 9:27 #

Fände es generell schön, wenn die Inhalte ohne inhaltliche Verbindung zur Aktion (z.B. Cuphead-Video, Binding of Isaac-Video...) allen Usern zur Verfügung stehen würden. Jeder zusätzliche Content - gerade ein humoriger - steigert doch die Chance, a) nächstes Jahr Spender zu gewinnen und b) Premium-Enten zu züchten. Würde mich davon auch dieses Jahr als Spender nicht benachteiligt fühlen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 3. Dezember 2017 - 11:35 #

Das sehe ich auch so.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:37 #

Wir haben uns aber bei den "kleinen Zielen" halt anders entschieden. Dafür profitieren von den großen Goals dann nicht nur die Spender (neue Hardware, Harald-Paket, Mystery Goals – was ihr natürlich noch nicht verifizieren könnt...).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 10:13 #

Als Premiumuser kennst du den aktuellen Stand doch schon aus dem Premiummagazin 11/2017. Viel mehr wird in der Weihnachtsansprache nicht zu hören sein, weil wir den Nachdenk-Prozess erst starten. Du kannst sicher sein, dass wir gerade unsere Premium-User nicht vergessen werden.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7140 - 3. Dezember 2017 - 10:45 #

Ach so, dann ist ja alles klar. Ich hatte befürchtet, dass bei der Ansprache aktuellere Infos als die aus dem Premium-Magazin kommen würden. Danke für die Auflösung meiner Irritation!

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 9:18 #

Ambitionierte Ziele, aber nachdem sich ja auch Star Citizen-Spieler hier befinden durchaus realistisch. ;-) Werd sicher auch noch mein Scherflein beitragen, aber erst etwas später. :)

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 3. Dezember 2017 - 9:32 #

Schöne Weihnachtszeit für alle hier !!!

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 3. Dezember 2017 - 9:42 #

Hat sich die Externe Usernummer geändert? Ich könnte schwören meine Usernummer war mal eine andere ?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 10:26 #

Nicht dass ich wüsste. Vermutlich hat ein Alien Mindbender von dir Besitz ergriffen!

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 4. Dezember 2017 - 18:52 #

Wo ist nur Zak McKracken wenn man ihn braucht?

McTi. 18 Doppel-Voter - 11030 - 3. Dezember 2017 - 9:49 #

Heißt es nicht Weihnachtssänger statt Weihnachtssinger!?

endymi0n 17 Shapeshifter - P - 6335 - 3. Dezember 2017 - 10:00 #

Den ersten Stein habe ich geworfen, weitere Folgen sicherlich.

Durchaus wünschenswerte Hardware. Und Harald, Harald ist auch sinnvoll.

Muffinmann 15 Kenner - - 3750 - 3. Dezember 2017 - 10:03 #

Rein damit:-)
Einen schönen ersten Advent!

Vor allem das Fränkel Goal - cool :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 10:08 #

Einen frohen Ersten Advent! Schön, dass die erste Kugel bereits hängt :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 10:20 #

Scheiss Alkohol, ich seh da zwei :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 10:25 #

Jetzt, nach meinem vierfachen Espresso: stimmt!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 10:26 #

Puh, dachte schon die drei Schnäpse zum Frühstück waren wieder einer zu viel :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 11:11 #

Im Gegensatz zu deinen drei Schnäpsen (hoffe ich jetzt einfach mal, die Gesundheit unserer zahlenden User liegt mir natürlich besonders am Herzen) gibt es meinen morgenlichen 4x Espresso übrigens wirklich :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 3. Dezember 2017 - 11:17 #

Okay, du hast recht. Natürlich trinke ich zum Frühstück keine drei Schnäpse. Hatte aber drei selbstgebackene Spekulatius :-)

PeterMann 08 Versteher - 229 - 3. Dezember 2017 - 15:59 #

Siebträger oder Vollautomat?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 16:26 #

So ein italienisches Auf-den-Herd-stell-Kännchen für 4 Personen.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 3. Dezember 2017 - 16:39 #

Dann ist es ja gar kein Espresso. :p

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 3. Dezember 2017 - 17:02 #

Leider keine Ahnung. Natürlich macht die Bialetti Moka Espresso

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 3. Dezember 2017 - 17:08 #

Natürlich nicht, Druck zu niedrig.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:10 #

Ich sehe Konfliktpotenzial...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 3. Dezember 2017 - 17:21 #

Nicht wegen einem Getränk.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:36 #

Du hast aber meine Bialetti-4er-Kanne beleidigt!

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 17:54 #

Vergiss die Kanne und kaufe dir einen ordentlichen Teezubereiter. ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 3. Dezember 2017 - 18:49 #

Die ist völlig in Ordnung, etwas drucklos ;) aber sonst zweifellos ihr Geld wert. Ich mach mir jetzt einen grünen Tee :p

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 18:53 #

Hervorragende Wahl, mein Getränk der Wahl aktuell. Prost! ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 3. Dezember 2017 - 17:28 #

Noe, wenn man Zeit hat, macht die Pavoni Spaß. Wenn man bodenständig etwas anständiges haben möchte die Moka und völlig verschlafen und sorgenfrei der Vollautomat. Passt scho

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 3. Dezember 2017 - 17:16 #

Lies nochmal Jörgs Ausgangspost und ordne das entsprechend ein

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 3. Dezember 2017 - 18:03 #

Nö, macht sie nicht, da sie nur 1,5 Bar erbringen kann, für Espresso braucht man aber 9 Bar, ausserdem wäre die korrektere Bezeichnung "Moka-Kanne" und nicht "Espressokanne".

Nur in Deutschland heisst die Kanne "Espressokanne", in Italien heisst sie einfach nur "Bialetti" oder "Moka" und in Österreich wird sie "Mokkamaschine" genannt.

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 3. Dezember 2017 - 18:17 #

In Italien nennt auch niemand Espresso Espresso.

Espresso benötigt schlicht erhöhten Druck (gegenüber einem Filterkaffee), die 9-10 Bar gelten im besonderen für ristretto.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:05 #

Doch, das ist Espresso. Nur wenn du auch Crema willst, musst du den Moment gut abpassen und darfst es nicht zu lange blubberln lassen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 3. Dezember 2017 - 17:13 #

Die Crema ist leicht flüchtig, mit dem Gerät bekommst du höchstens bis 3 bar hin, 9+ Bar sollten es für eine stabile Crema und einen Espresso schon sein.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 4. Dezember 2017 - 1:32 #

Waaaaaas, ich dachte ich kriege die Crema aus diesen tollen Kaffee-Pads in meiner Senseo!

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 8:25 #

:D ... Du bist ja sowas von in den 2000ern hängengeblieben - den besten Kaffee gibt's doch nachweislich aus der Alukapsel!

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 4. Dezember 2017 - 8:41 #

*Kreisch*

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 4. Dezember 2017 - 18:56 #

Der beste Kaffee kommt aus meiner 10 Euro Tchibo Maschine! :)

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 4. Dezember 2017 - 8:50 #

Beste Crema bei türkisch/greek coffee :p

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 3. Dezember 2017 - 12:29 #

Danke wünsche ich dir auch. Denkt Ihr beim Twitch-Video daran die Live-Spender unten wieder einzublenden mit Betrag?

SirVival 16 Übertalent - P - 5713 - 3. Dezember 2017 - 10:14 #

Schöne Pre-Weihnachten Euch allen ^^. Ich werf auch mal was in den Topf - äh - in den Baum ?

bluemax71 13 Koop-Gamer - P - 1708 - 3. Dezember 2017 - 10:51 #

So direkt etwas gespendet. Ich hoffe, dass auch diese Aktion ein voller Erfolg wird. Da ich in diesem Jahr einen AAA Titel gewonnen habe und diesen mit viel Spaß spiele, hab ich etwas mehr gespendet.
Ich wünsche der gesamten Mannschaft und allen Usern eine schöne Adventszeit.

Thomas Barth 21 Motivator - 28277 - 3. Dezember 2017 - 11:18 #

Hab dafür leider absolut kein Geld mehr übrig, aber viel Erfolg beim erreichen aller Ziele und noch viel mehr. :)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 3. Dezember 2017 - 11:37 #

Eine schöne Adventszeit!

Lordhelmchen269 09 Triple-Talent - - 232 - 3. Dezember 2017 - 12:13 #

Na da schmeiß ich doch ne Kleinigkeit in den Topf. Schönen ersten Advent an alle !

Kritiker der Stunde (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 12:18 #

Das es für mich hier nun genug mit den Spendenaufrufen ist, werde ich dieses mal aussetzen. Man sollte, wenn einem ein Finger gereicht wird, nicht die ganze Hand nehmen. Weniger ist manchmal mehr. Hier hat man den Eindruck, die Inhalte werden nur noch veröffentlicht, um mit aller Regelmäßigkeit der Userschaft einen riesigen Batzen Geld aus den Taschen zu ziehen. Das kann und darf kein Geschäftsmodell sein. Hier sich jetzt zum Ende des Jahres die privaten Taschen vollzumachen, nachdem man sich schon vor kurzem finanziell sanieren hat lassen sowie den Jahresurlaub durch die Userschaft hat bezahlen lassen, kann man einfach nur noch als unverschämt und gierig bezeichnen. Und das schlimme ist, dass die Leute hier sich auch noch blenden lassen und sich gegenseitig bei den Spendensummen wie in einem Wettbewerb hochbieten. Das muss man Jörg wirklich lassen, diese Konditionierung der Userschaft muss man erstmal hinkriegen, chapeau.

ganga Community-Moderator - P - 17324 - 3. Dezember 2017 - 12:30 #

Hast du deinen zweiten anonymen Kommentar jetzt extra unter anderem Namen geschrieben, damit es so wirkt als würden sich mehr anonyme User beschweren?
Ansonsten wenig Neues. Wieso darf eine Spenden Finanzierung kein Geschäftsmodell sein? Bei Auf ein Bier gibt es monatlich 20.000$, beschwerst du dich da auch über den riesigen Batzen Geld? Oder schon mal von Kickstarter gehört?
Achja Der alte "Jahresurlaub" Spruch musste natürlich auch noch kommen. Gähn.

Kritiker der Stunde (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 12:44 #

Bei Auf ein Bier wird aber auch Transparenz gelebt. Jeder weiß, wieviel die Leute dort verdienen, was mit dem Rest der Spenden passiert, etc. Das wird hier leider nicht gelebt. Und wenn nun für eine 4K-Kamera gesammelt wird, aber die nächste (natürlich wieder vom User finanzierte) Tokio-Reise erneut mit einem alten iPhone 6 für die Galerie fotografiert wird, fühle ich mich gelinde gesagt verarscht. Es wurde doch schon mal eine Kamera hier finanziert, wieso nutzt man die nicht dafür?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 13:00 #

Mir zeigt deine Mischung aus tumben, bösartigen Generalvorwürfen und zumindest ansatzweise nachvollziehbarer Detailkritik, dass du dich ganz bewusst dazu entschließt, alles ins Negative zu ziehen. Das ist eine garstige, verlogene Art, auf die du nicht stolz sein solltest.

Dennoch ein Tipp: Nutze doch den Twitch-Event am Mittwoch, um solche Fragen zu stellen! Also mit einer Verleumdung wie "private Taschen vollpacken" handelst du dir dann einen Sofort-Bann ein, ich brauche eine solche geistige Gülle nicht auch noch im Twitch-Event. Aber wenn du du über deinen kleinmütigen, armseligen Schatten springst und einfach mal ergebnisoffen nachfragst: "Wieso eigentlich schon wieder eine Kamera? Ihr habt euch doch erst vor zwei Jahren eine D7100 finanzieren lassen" (oder sind es womöglich schon vier Jahre seitdem? Das kannst du ja vorher mal prüfen), werde ich das gerne beantworten!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 12:32 #

Danke für dieses Lob, das freut mich wirklich sehr. Was man im Gegenzug dir lassen muss: Den selben Unsinn bei jeder neuen unserer seltenen Spendenaktionen zu verzapfen – das muss man erst mal hinkriegen. Den meisten Menschen würde das einfach langweilig werden im Laufe der Jahre. Oder ihre Selbstachtung würde sich irgendwann melden.

Da an diesem Punkt deine persönliche Auffassungsgabe bereits weit überschritten sein dürfte, richten sich die folgenden Worte nur an Mitleser: Es geht hier nicht darum, sich die "privaten Taschen" vollzumachen. Es geht um das genaue Gegenteil. Das muss ich aber nicht näher ausführen für Leute, die lesen und denken können.

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 12171 - 3. Dezember 2017 - 12:43 #

"Hier sich jetzt zum Ende des Jahres die privaten Taschen (!) vollzumachen, nachdem man sich schon vor kurzem finanziell sanieren hat lassen sowie den Jahresurlaub (!) durch die Userschaft hat bezahlen lassen ..."

Dein Insider-Wissen ist bemerkenswert, die Kritik innovativ formuliert, so etwas wie "Man sollte, wenn einem ein Finger gereicht wird, nicht die ganze Hand nehmen. Weniger ist manchmal mehr." habe ich noch niehie unter einer GG-Aktion gelesen. Dank dir fürs Erfüllen der jährlichen Quote!

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 3. Dezember 2017 - 12:48 #

Inhalte werden nur veröffentlicht um regelmäßig Geld zu verdienen.

Was für eine bahnbrechende Erkenntnis.

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 3. Dezember 2017 - 14:09 #

Meinst Du mit dem "werde ich dieses Mal aussetzen" Deine Posts (sehr zu begrüßen) oder die Spenden von "Anonymer Millionenspender der Stunde", der bisher das Luxusleben in der GG Villa finanziert hat ? Da sehe ich ja schwarz fürs nächste GG Sekt und Kaviarfrühstück :/

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 4. Dezember 2017 - 1:59 #

Es ist das Geschäftsmodell fast aller Medien, sich durch Verfassen und Veröffentlichen von Inhalten das Gehalt und den Jahresurlaub der Akteure bezahlen zu lassen. Warum sollte das hier anders sein?

Ich hoffe, Du machst Dir mit Deiner Arbeit auch die privaten Taschen voll. Ich mache das jedenfalls. :)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 5. Dezember 2017 - 18:15 #

Pfui Teufel! Schäm dich!

Ich persönlich werde mein Abo sofort kündigen, da ich ja jetzt dank des Kommentars endlich verstanden habe, dass die Leute hinter GG nur wegen des schnöden Mammons hier sind und nicht aus reiner Gutmütigkeit. Frechheit!

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4610 - 3. Dezember 2017 - 12:20 #

"Wieso wollen wir 4K-Videos machen, wo doch 240p völlig reicht auf einem Rasberry Pi mit 1-Zoll-Display?"
Ich komm auch mit 360p-Videos auf meinem Smartphone aus. Ein paar Gaming-relevante Sachen aus YouTube liegen - via mp4-converter - immer auf der SD-Karte bereit (darunter auch ein paar noch ungesehene 360p-Stunde der Kritiker). Ist das schon oldschool? Bin ich damit schon sooo 2010? :D

Viel Glück beim sammeln, GG. Über ein paar Folgen mit dem Fränkel würde ich mich natürlich auch freuen.

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 12:37 #

Damit bist du eher so 2003. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 3. Dezember 2017 - 12:22 #

Die ganzen Ziele, vor Allem das 4k-Gedöns, das ich die nächsten Jahre eh nicht nutzen kann, sprechen mich wenig an. Aber es ist auch blöd, dass das Projekt GG im Kern jedes Jahr auf Kante genäht ist. Da kommen wohl einfach zu wenig Nutzer hinzu, da dürfen nicht viele Topzahler ausfallen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 12:37 #

Meine Hoffnung ist, dass auch einfach so gespendet wird: Die Ziele sind dieses Mal bewusst so gehalten, dass sie uns entweder langfristig etwas bringen (Hardware, Fränkel) oder mit relativ wenig Aufwand (so ca. 1 Tag pro Video) erfüllt werden können. Eben weil wir unsere Zeit im nächsten Jahr für neue Ideen und Inhalte brauchen. Denn das Auf-Kante-Genähte hast du völlig richtig beschrieben. Und das wollen wir ändern.

Falkenfreund87 11 Forenversteher - 722 - 3. Dezember 2017 - 20:54 #

Ich hab Hardware Fränkel gelesen.........

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 3. Dezember 2017 - 21:10 #

...nichts ist unmöglich. ;)
Oder hast du gerade das 1. Mystery Goal gespoilert. :)

Cam1llu5_EX 14 Komm-Experte - 2623 - 3. Dezember 2017 - 12:43 #

Ich habe die purpurne Medaille erhalten.

Medaille! Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von insgesammt über 250 Euro unterstützt.

Entweder der Text verwirrt, oder es liegt ein Fehler vor, da ich 5€ spendiert hatte.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 3. Dezember 2017 - 12:54 #

Erschreckend, die galoppierende Inflation.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 13:03 #

Das wurde schon mehrfach weiter oben gemeldet, ich bedanke mich an dieser Stelle auch für die zahlreichen PNs deswegen.

Das ist natürlich ein (doppelter) Fehler, der korrigiert wird. Weder hätte die Medaille bei dir und anderen getriggert werden sollen, noch zu diesem Wert.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 3. Dezember 2017 - 13:27 #

Kein Problem, du kannst die fehlenden 245 Euro einfach überweisen und dann die Medaille behalten. ;-)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 3. Dezember 2017 - 14:02 #

Ich bin ja eher für eine neue 250Euro Medaille. Die jetztige sollte dann nur einen ander Text bekommen "Gratulation, Du hast den 2017 Weihnachtsspenden Bug gefunden" :)

Sciron 19 Megatalent - P - 18004 - 3. Dezember 2017 - 12:56 #

Mal 25 Euronen reingepumpt. Hoffentlich darf man das verbuggte Purpur-Ding behalten. Wäre noch eher meine Lieblingsfarbe *snüff*.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6030 - 3. Dezember 2017 - 13:32 #

Ich werde gerade mal spenden und hoffe, dass ich die auch noch bekomme, bevor der Fehler korrigiert wird.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 13:50 #

Die Medaille ist korrigiert, und ist auch schon wieder abgezogen worden. Klassischer Variablen-Fehler: Sie wurde bei 250 Euro (was eh nicht der richtige Wert ist) Gesamtspendensumme aller User getriggert :-)

Woldemor 16 Übertalent - P - 4576 - 3. Dezember 2017 - 12:56 #

So erstmal die 2000 Euro voll gemacht!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 13:06 #

Yippieh, vielen Dank! Ich glaube sogar, da haben einige im selben Moment "abgedrückt" :-)

Wir müssen da mal in der Zukunft einen echten "Sniper-Erfolg" einführen, glaube ich.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14778 - 3. Dezember 2017 - 14:08 #

Auch mal was reingeworfen, auch Kleinvieh macht Mist.

Funatic 15 Kenner - P - 2731 - 3. Dezember 2017 - 14:14 #

Ich werde natürlich auch wieder brav spenden da GG meine Lieblingsseite ist und ich einfach nochmal „Danke für die tolle Arbeit“ sagen möchte. ABER (war klar oder?) die Goals schrecken mich teilweise eher ab!
4k!?! Braucht doch kein Mensch, zumindest nicht für Spiele/Redaktionsvideos. Die Kohle könntet ihr sinnvoller anlegen, Nintendoaktien oder so. :-)
Harald Fränkel Paket!? Zonk! Sorry die Sdk‘s mit ihm finde ich regelmässig die schlechtesten. Ein Heinrich Paket wär super!

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 3. Dezember 2017 - 14:30 #

Regelmäßig? Wird wohl sein, ich hab ja schon zwei gemacht in den vergangenen 100 Jahren. Alle 50 Jahre ist natürlich auch regelmäßig. ;)

Funatic 15 Kenner - P - 2731 - 3. Dezember 2017 - 14:47 #

Hey Harald,
ich bin ja regelmässig (*g*) am rumnörgeln wenn es um deine Videos geht. Ich wollte nur kurzklar stellen das es keine persönliche Angriffe sind nur weil mir deine Nase nicht gefällt, die ist sogar ganz hübsch. :-) Ich kann nur mit deiner Art von Humor nicht die du in den Videos an den Tag legst und bei der Sdk habe ich immer das Gefühl nem durchschnittlichen Youtuber zuzuschauen. Bist sicher ne dufte Type nur die GG-Inhalte von dir sind halt nicht meins.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 14:49 #

Die letzte SdK war jetzt humortechnisch nicht anders als bei Heinrich und Konsorten.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 3. Dezember 2017 - 15:36 #

Ich übersetze mal deine neue Aussage "Bei der Sdk habe ich IMMER das Gefühl ..." in "Bei der Sdk hatte ich ZWEIMAL das Gefühl", dann geht's mir sofort weniger schlecht, und ich biete dir sehr gern das High 5 für einen Konsens an. Ja? Ja?`Ja? :)

Funatic 15 Kenner - P - 2731 - 3. Dezember 2017 - 17:03 #

„Bei den ZWEI Sdks hatte ich IMMER das Gefühl...“ Check? :-)

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 3. Dezember 2017 - 17:05 #

Na also, geht doch.

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 3. Dezember 2017 - 17:06 #

Wow peace :-p

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 6. Dezember 2017 - 12:37 #

Probiers einfach nochmal mit Harald, der ist ruhiger geworden.
Hast du denn die Star Wars Battlefront SDK mit ihm überhaupt gesehen?

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 8:30 #

Ehe ich mich jetzt mühselig durch die Video-Historie grabe: Was war denn deine erste SdK nochmal (zu welchem Spiel)?

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 4. Dezember 2017 - 12:25 #

Das müsste Duke Nukem Forever gewesen ein, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht.

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 12:52 #

Ach was, danke... die hatte ich eigentlich gesehen damals - tja, das Erinnerungsvermögen wird nicht besser im Alter :/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 14:29 #

Heinrich gibt's doch sowieso schon, Harald wäre zusätzlich.

4K: Das diskutiere ich sehr gerne am Mittwoch in der Twitch-Sendung. Nimmst du teil?

Funatic 15 Kenner - P - 2731 - 3. Dezember 2017 - 14:40 #

Ich hab es zumindest vor, hoffe es kommen keine Weihnachtsfeiern der Kids oder sonstiges dazwischen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 15:02 #

Würde mich freuen. Nur so als Vorabinfo: Das 4K-Inferno könnte uns im einen oder anderen Fall überhaupt erst ermöglichen, auf einem Event mitzuschneiden, selbst wenn dann ein 1080p-Video draus wird. Und auch der 4K-Rechner würde bei herkömmlichen 1080p-Videos natürlich Zeitgewinne bringen. Wie geschrieben: Bei komplexen Videos geht der bessere der jetztigen Macs (ebenfalls spendenfinanziert, 2012er Modell) bereits in die Knie. Da kann man in einigen Fällen drumrum tricksen (z.B. mit vorab rausgerenderten Teil-Videos, die man dann wieder einliest), aber es geht halt auf die Zeit, die wir benötigen pro Video. Will heißen: Selbst wenn dich jetzt "4K" nicht so wahnsinnig anspricht, heißt es nicht, dass diese Hardware nicht dennoch sinnvoll sein könnte.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8455 - 3. Dezember 2017 - 14:50 #

Also ... ich wäre eher für die oben genannte 1 SDK und 2 Tests (oder sogar 3 Tests und keine SDK) ... nichts gegen Harald - im Gegenteil. Aber Haralds Tests finde ich richtig gut (besonders der Wolfenstein 2 Test von zuletzt) und die SDKs die er bisher gemacht hat waren "nur gut". Imho wärs vielleicht sogar interessanter, ihn die Tests als Podcast einsprechen zu lassen ^^

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5971 - 3. Dezember 2017 - 16:14 #

Gerade mit den neuen Konsolen ist 4K schon ein Thema. Und auch am PC wäre interessant, ob das "Level of Detail"-System für 4K ausgelegt ist. Z.B. sieht Skyrim Enhanced Edition in meinen Augen bei 4K schlechter als bei 1080p aus, da man einige der LoD-Tricksereien bei 4K erkennt und bei 1080p nicht. Auch die Texturen sind teilweise für 4K zu grob.

Ich persönlich finde 4K-Videos aber trotz PS4 Pro und 4K-Monitor uninteressant, ich spiele sowohl auf PS4 Pro als auch PC in 1080p, weil mir die Framerate wichtiger ist und ich den Schärfeunterschied eher marginal finde. Den Monitor hab ich primär für Anwendungen, da finde ich den Unterschied im Gegensatz zu Spielen dramatisch.

Wäre vielleicht mal ein Thema für eine Umfrage.

Youtubevergleich (unregistriert) 3. Dezember 2017 - 16:32 #

Ich bin auch der Meinung dass ihr nicht in 4k Ausrüstung investieren solltet.
Gegen die hochdetaillierten Analysen von Digital Foundry habt ihr eh keine Chance.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5971 - 3. Dezember 2017 - 17:28 #

Es geht ja nicht nur um Analysen. Jemand, der in 4K spielt, wird auch eine SDK in 4K nicht schlecht finden.

Ich persönlich möchte auch auf keinen Fall solche Analysen von GG haben. Die Zeit ist an anderer Stelle sinnvoller aufgehoben.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106898 - 3. Dezember 2017 - 17:36 #

Das mag aktuell stimmen, ich unterstütze DF auch per Patreon. Aber an soetwas kann man ja Schritt für Schritt arbeiten. Aber ohne Hardwareanschaffung gehts halt nicht...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:45 #

Einmal abgesehen davon, dass sich die 4K-Ausrüstung ja nicht allein auf 4K-Captureszenen auswirken würde, möchte ich konkret auf die von dir gezogene Analogie zu Digital Foundry eingehen. Du hast Recht, da werden wir mit Sicherheit nie herankommen. Weil das gar nicht unser Geschäftsmodell oder Ehrgeiz ist. Ich persönlich finde das, was DF macht, ähnlich spannend wie Erbsen in einem 1-Liter-Einmachglas zu zählen und Aussagen über ihre Ausrichtung nach Ost oder West zu treffen. Aber das heißt doch nicht, dass wir 4K ignorieren können bei Spielen.

Ich finde, dass wir noch ein gutes Stück dazulernen müssen bei unseren 4K-Vergleichsvideos. Wenn wenn wir noch aussagekräftigere Szenen auswählen und lernen, worauf wir achten müssen, können wir aber für Normalos mithalten, denke ich. Oder sogar praxistauglichere Einstufungen geben.

Denn unser Ansatz wird immer sein: "Was sieht man wirklich", und nicht dieses "Wir haben uns die Mühe gemacht, hinten links ein aus 4x3 interpolierten Pixeln bestehendes Objekt hochzuvergrößern und im Standbild zu zeigen". Ich akzeptiere, dass diese Art des Kleinkleins für Enthusiasten einen Wert besitzt, und dass diese auch echte, selbst gemesessene fps-Angaben interessieren. Aber ich glaube nicht, dass das Spieler, die "nur" wisssen wollen, ob ihnen Spiel X oder Konsole Y mit 4K einen Mehrwert bietet, brauchen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 3. Dezember 2017 - 18:03 #

Mir bringt zwar 4k nichts, aber ich denke, dass eine Spieleredaktion schon auf der Höhe der Zeit sein sollte.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106898 - 3. Dezember 2017 - 17:35 #

Bei Spielen, die 4K nativ anbieten mit entsprechenden Effekt- und Texturpaketen find ich die hohe Auflösung schon verdammt geil. Da gibts optisch krasse Unterschiede. Man muss natürlich gute Hardware verbaut haben, ist natürlich nichts für jeden Geldbeutel, aber so kannste halt die FPS garantieren, die sicher auch ziemlich wichtig ist. Ich persönlich spiele aktuell "nur" auf 2K, was aber auch schon fabelhaft ist.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5971 - 3. Dezember 2017 - 19:15 #

Selbst eine GTX1080 schafft nicht in jedem Spiel konstant 60 fps bei 4K, das ist aktuell eher was für Systeme mit mehreren Grafikkarten, also sehr exotisch. Und bei den Konsolen wird man in den meisten Spielen weiterhin auf 30 fps abzielen. Nur die, die auf den schwachen Versionen schon 60 fps haben (wie z.B. Forza 7) schaffen das dann auch bei 4K.

Aber letztendlich wird es v.a. beim PC nur eine Frage der Zeit sein. Die nächste GPU-Generation wird 4K bei 60 fps stabil auch bei Titeln wie Witcher 3 oder Assassin's Creed Origins hinbekommen.

Immerhin profitiert man aber auch auf anderen Ebenen von einem 4K-Display. Da das schwarze Gitter zwischen den Pixeln und Subpixel generell viel kleiner sind, wirken einfarbige Flachen spürbar sauberer. Und die Interpolation von niedrigen Auflösungen sieht schärfer aus.

Aladan 23 Langzeituser - - 39966 - 3. Dezember 2017 - 19:40 #

Also meine 1080 ti hat selbst ohne Übertaktung bisher keine Probleme mit den Anforderungen, egal welches Spiel ich bisher gespielt habe (zuletzt z. B. AC Origins). Und ich hab da noch lockere 20% Mehrleistung rumliegen, falls es mal eng werden sollte mit 60 FPS oder maximalen Einstellungen.

Eine 1070 oder 1080 schafft das auch locker mit 60 FPS, dafür geht man dann grafisch halt auf Konsolen Niveau oder bisschen drüber, hat dafür aber die wesentlich bessere Bildrate.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5971 - 3. Dezember 2017 - 20:38 #

Ich hab eine GTX1070 und bei den Highend-Titeln schafft die keine stabilen 60 fps, bei Witcher 3 fällt die gern auf 30-40 fps, in AC Origins hab ich so um die 45 fps, dito für Batman Arkham Knight. Selbst grafisch schwächere Titel wie z.B. "The Evil within" oder Telltales Batman sind deutlich von 60 fps entfernt. Liegt an deren schlechter Optimierung, sicher, aber davon gibt's halt auch einiges.

Details reduzieren wirkt sich gerade bei 4K noch schlimmer aus als bei 1080p, das halte ich für keine gute Idee. Gerade in 4K braucht man feine Texturen und eine möglicht große Sichtweite, weil die Grafiktricksereien viel leichter zu erkennen sind.

Aber das ist ja auch wieder sehr individuell. Witcher 3 sieht meiner Meinung nach in 4K künstlicher aus, Batman Arkham Knight hingegen realistischer. Schwierig dürfte immer Vegetation sein, weil das heute noch nicht ausmodelliert, sondern mit Texturen hingetrickst ist, was in 4K stärker auffällt.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 3. Dezember 2017 - 18:03 #

Ich finde es wichtig auf 4K zu setzen. Denn bei Youtube kann man diese dann auch in besserer Qualität mit einem normalen 1080p Monitor anschauen. Auch weil man aktuell die Vergleichsvideos macht und diese dann bei Youtube hochläd, wo sie runter komprimiert werden und damit nutzlos. Jeder bekommt eine bessere Qualität und gerade wenn man mehr auf Video setzen will, dann sollte man mit der Zeit gehen.

Ich kenne niemanden, der sich noch einen Full-HD TV in den letzten 3 Monaten gekauft hat. Selbst beim Aldi bekommst du Medion 4K TVs und im Mediamarkt und Saturnprospekt findest auch nix anderes mehr.

Ich spiele immer in der höchstmöglichen Auflösung und Qualität (PS4 Pro 4K) da ich gar keine Probleme mit niedrigen FPS habe, da ich das durch von früher nicht anders gewohnt war. Auch HDR ist in unterstützten Spielen ein Muss und sieht fantastisch aus wenn man einen guten TV hat (bei mir LG OLED B7D).

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5971 - 3. Dezember 2017 - 19:24 #

Menschen sind bei dem Thema meistens relativ naiv. Heute dürften z.B. die meisten Leute einen FullHD-Fernseher haben, aber bei Verkäufen machen Blu-rays ein Viertel und DVDs drei Viertel aus.

Und beim typischen Sitzabstand im Wohnzimmer ist 4K bei allem unter 55" nahezu sinnlos, da das menschliche Auge gar nicht fein genug auflöst. Da müsste man einen Abstand von unter 2m haben. Die Bildverbesserungen, die die meisten wahrnehmen, kommen eher durch bessere Farben und besseres Postprocessing. Da hat sich in den letzten Jahren auch einiges getan.

Am lustigsten wird's dann, wenn die 4K-Käufer weiterhin DVDs schauen und sich ein besseres Bild einbilden. :-)

Erinnert ein bißchen an den Megapixelwahn bei den Kompaktkameras früher. Da haben die Leute auch lieber eine 16-Megapixel-Kamera mit völlig verrauschtem Bild gekauft als eine 6-Megapixel-Kamera, die ein viel besseres Bild hatte. Das wiederholt sich gerade mit 4K-Fernsehern. Mit einem guten 1080p-Fernseher sind heute die meisten besser bedient als mit einem billigen 4K-Fernseher. Aber trotzdem nimmt man das schrottige 4K-30Hz-Ding.

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 8:35 #

Joa, da oute ich mich mal als noch überzeugter DVD-Käufer: a) Weil ich keine Lust habe meinen funktionierenden Player zu ersetzen und b) Weil mir die hochskalierte Qualität auf meiner 32"-Mini-TV-Funzel mit zusätzlich überdimensioniertem Abstand völlig ausreicht :)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 4. Dezember 2017 - 20:12 #

Ich glaube da bist Du nicht alleine. Ich hab zwar sogar einen 4k Fernseher, aber wenn der Preisunterschied groß genug ist kaufe ich auch DVD. Wenn ich die DVD für 5 Euro bekomme,kaufe ich weder die Bluray für 15 oder die UHD für 25, zumindest bei Filmen die ich nur mal mal so konsumiere. Alternativ hab ich Amazon Prime, das mir zumindest die Kompressionsartefakte dann in FullHD zeigt, auch nicht besser in der Qualität :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 5. Dezember 2017 - 9:37 #

Was für eine Verschwendung. ;-) Seit ich einen BluRay-Player habe, kaufe ich grundsätzlich keine DVDs mehr. Ich schaue mir meine alten schon noch an und das Bild ist auch (meistens) noch gut. Aber wofür hat man das Ding sonst. Außerdem bin ich Fan von Bonusmaterial und das wird schon seit einigen Jahren bei DVDs zu neuen Filmen massiv beschnitten, auf den BluRays ist oft wesentlich mehr zu finden.
Und das Beste: BluRays zeigen echtes HD ohne Kompressionsartefakte. Das sieht immer wieder toll aus. :-)

Hermann Nasenweier 15 Kenner - P - 3155 - 5. Dezember 2017 - 10:08 #

Ich habe meinen Bluray Player zum Zocken, PS3 halt :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 5. Dezember 2017 - 10:58 #

Mein BluRay-Player ist auch eine PS3, aber ich schaue mehr Filme darauf als das ich zocke. :D

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 4. Dezember 2017 - 20:31 #

Da muss ich dir leider zustimmen. Aber man kann doch nicht Anhand dieser Leute den Maßstab setzen!

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8455 - 3. Dezember 2017 - 14:27 #

Auch von mir eine Kleinigkeit in den Topf, und frohen ersten Advent an alle ! *Tritt auf Käfer* Auch ich leiste meinen Beitrag !

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6890 - 3. Dezember 2017 - 14:52 #

Vielen Dank für GG, nicht nur für 2017, sondern für all die bisherigen Jahre. Und ein frohes Fest euch allen!

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 3. Dezember 2017 - 14:58 #

10 in den Pott.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6102 - 3. Dezember 2017 - 15:05 #

Schön zu sehen, dass GG sich für 4K fit macht, davon profitieren auch "nur" 1080p Videos : )

In dem Zusammenhang solltet ihr aus meiner Sicht aber unbedingt auch Geld in einen vernünftigen 4k-Fernseher investieren. Der den ihr damals gekauft habt taugt einfach nicht um 4k und HDR so wahrzunehmen wie es sein kann. Insbesondere fürs zunehmende testen von 4K Auflösungen und einer Aussage dazu sollte das ein Must-Have sein.

Ein Lob noch für die Top-Spender Belohnungen. Die sind sehr reizvoll geworden dieses Jahr : )

Mal schauen was ich dazu geben werde....

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 15:08 #

Ich will so ehrlich sein und sagen, dass mir der Gedanke gar nicht gekommen ist. Aber im Zweifel würde ich dennoch vorziehen, unseren "4K-kompatiblen" Usern zu ermöglichen, sich das anzusehen, statt uns einen guten 4K-Fernseher hinzustellen. Zumal auch mit dem 2015er Mac die Prüfung für uns möglich wäre, mithilfe des 5K-Retina-Displays. Halt nachträglich beim Sichten des Rohmaterials, nicht direkt beim Spielen. Zweites Gegenargument: Ich kenne zwar keine Marktzahlen, vermute aber, dass die günstigeren 4K-TVs deutlich vorne liegen dürften. Will heißen: Würden wir uns da jetzt einen 3000-Euro-TV hinstellen und nur auf diesem spielen, wäre das letztlich eine weitere Verkleinerung der ja eh erst im Wachsen befindlichen 4K-Zielgruppe unter unseren Usern: Unsere diesbezüglichen Aussagen hätten nur für Besitzer hochwertiger Modelle Relevanz.

Aber klar, generell hast du völlig Recht. HDR funktioniert zwar bei unserem LG, aber es ist ziemlich holzhammermäßig, ist mir bei Battlefront 2 zuletzt aufgefallen.

Saphirweapon 17 Shapeshifter - P - 6102 - 3. Dezember 2017 - 15:52 #

Ich habe mir vor ziemlich genau einem Jahr den Samsung UE55KS8090 für 1.649 € gekauft. Von den von dir erwähnten 3.000 € ist der noch sehr weit entfernt und trotzdem ist es ein Gerät, was die Ultra HD Premium Zertifizierung besitzt und dessen Qualität auch objektiv mehr als überzeugen kann (ein sehr detailierter Testbericht der Curved-Variante findet sich z. B. hier: http://www.prad.de/new/tv/2016/test-samsung-ue55ks9090.html )

Das Nachfolgemodell gibt es derzeit für 1.499 €. Ein vernünftiger 4k-TV muss also keine 3.000 € kosten : )

Dein Argument mit dem späteren betrachten ist nachvollziehbar, aber irgendwie suboptimal. Direkt schon auf einem vernünftigen 4K-TV zu testen spart dann letztlich einfach auch Zeit und ist immersiver.

Und wie du es ja auch schon schriebst: An einer klaren Aussage zu 4k und HDR kommt ihr als halbwegs anspruchsvolles Magazin durch die Konsolen PS4 Pro und Xbox One X nicht vorbei : )

Damit das aber vielleicht auch was wird, habe ich nun auch was größeres in den Topf geworfen : )

Mal schauen wo es am Ende mit den Top-Spendern hin geht...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 16:36 #

Okay, überzeugt. Sollten je die 20.000 fallen, nachnominiere ich noch einen 4K-TV für 1500. Allein schon wegen der Schnappatmung mancher Anonymer (ich benutze den Plural eher vorsorglich), die dann behaupten können, jetzt lasse sich der Langer auch noch den Privatfernseher bezahlen :-)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 3. Dezember 2017 - 21:07 #

Und auch hier vermisse ich wieder die Kommentarkudos :-D Allein dafür muss ich wohl wieder mitspenden :-D

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 8:40 #

Ach, das ist doch jedem Trollo klar, dass Du gedanklich schon die 3000€ angesetzt und der 2. TV für zu Hause praktisch schon mitbestellt ist ;-)

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 4. Dezember 2017 - 20:42 #

Dazu dann bitte vor Modellauswahl noch mal eine Rückfrage im Forum.

LRod 12 Trollwächter - P - 1163 - 3. Dezember 2017 - 16:40 #

4k ist sicherlich eine gute Investition in die Zukunft. Ich bin diesen Sommer auf PC auch auf 4k umgezogen. Das ist optisch schon ein echter Hammer (etwa die Weltkarte bei Total War: Warhammer) und mit den neuen Konsolen und auf PC dann auch der GeForce 11er-Generation im nächsten Jahr wird das immer relevanter.

Christian S 12 Trollwächter - P - 906 - 3. Dezember 2017 - 16:31 #

...ein bescheidener Beitrag, da ich in Kürze auch mein Premium-Abo verlängern werde.
Ich hoffe, Rudolph bekommt zum Fest eine dunkelschwarze Nase, verdient hat er sie auf jeden Fall!! :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 4. Dezember 2017 - 12:39 #

Solange er keine schneeweiße Nase hat *schnief* :D

Grombart 15 Kenner - P - 2963 - 3. Dezember 2017 - 17:19 #

Grad die 2000€ voll gemacht... ;)
Macht weiter so und frohe Vorweihnachtszeit an euch und alle Leser!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 17:21 #

Danke, zumal du sogar die 3.000 € vollgemacht hast!

Grombart 15 Kenner - P - 2963 - 3. Dezember 2017 - 17:24 #

Oh äääh stimmt... bin wohl schon vorweihnachtlich verpeilt... ;)

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106898 - 3. Dezember 2017 - 17:38 #

Hehe, Cuphead für Dennis ist schon drin! *gnihihihi ^^

Dennis Hilla Redakteur - P - 36126 - 3. Dezember 2017 - 17:58 #

Hurra, Cuphead! Ich laufe mich schon mal warm...

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 3. Dezember 2017 - 18:24 #

Das Harald-Fränkel-Paket ist meiner Meinung nach das schönste Goal seit Einführung der Weihnachtsaktionen. Patreon macht der Kerl leider keines auf, also werde ich hier meinen Beitrag leisten!

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 3. Dezember 2017 - 21:08 #

Geht mir ähnlich :-D Ich schätze Haralds Arbeit schon sehr

Lordhelmchen269 09 Triple-Talent - - 232 - 3. Dezember 2017 - 18:26 #

Mystery goal 1 : Dennis spielt mit Jörg Cuphead zu 2 komplett durch *gggg*

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10106 - 4. Dezember 2017 - 15:32 #

Ich finde, GG sollte das exklusive Recht, unter einem Spendenaufruf den einzigen anonymen Kommentar verfassen zu dürfen, auf ebay versteigern. Da habt ihr die Kosten von drei Jahren locker drin.

Faith 16 Übertalent - - 4469 - 3. Dezember 2017 - 18:45 #

Gespendet, trotz diesmal richtig gruseliger Medaillen ;-)

Diese Grüntöne... *brrrrrr*

rammmses 19 Megatalent - P - 13457 - 3. Dezember 2017 - 18:56 #

Ich bin sehr gespannt auf die geplante Neuausrichtung. Die sollte aber meiner Meinung nach nicht zu 4K Technikvideos, sondern lieber zu mehr meinungsstärken subjektiven Inhalten führen. Aber erst einmal viel Erfolg beim Spenden sammeln!

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 3. Dezember 2017 - 19:11 #

Also womit ich ein Problem hab, bei dieser ganzen Aktion ist das Wort "Spende". Wenn ich einem kommerziellen Wirtschaftsunternehmen Geld überweise ist das doch keine Spende?! Da spende ich lieber an Brot für die Welt.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 19:15 #

Du - du hast nicht zufällig den letzten Absatz dieser News gelesen, korrekt?

Maik 20 Gold-Gamer - - 22176 - 3. Dezember 2017 - 19:46 #

Er/Sie meldet sich jedes Jahr. :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 3. Dezember 2017 - 20:15 #

Also ich habe kein Problem mit deinem Problem.

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2409 - 3. Dezember 2017 - 20:19 #

Blutspende
Organspende
Schattenspender

WertungSPENDEl

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 3. Dezember 2017 - 20:24 #

Danke für die jährliche Kritikspende.

rammmses 19 Megatalent - P - 13457 - 3. Dezember 2017 - 21:05 #

Kannst du doch auch.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 3. Dezember 2017 - 21:41 #

Vorsicht!

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 3. Dezember 2017 - 23:38 #

Ein dreiköpfiger Affe?

Welat 15 Kenner - P - 3230 - 3. Dezember 2017 - 22:22 #

LANGWEILIG ...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9959 - 3. Dezember 2017 - 19:40 #

Überweisung ist aufm Weg. Frohes Fest! :-)

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2054 - 3. Dezember 2017 - 19:44 #

25€ in den Pott, schönen ersten Advent noch ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 3. Dezember 2017 - 21:16 #

Danke für eure Arbeit!

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 3. Dezember 2017 - 21:20 #

Schade, die purpurne Plakette ist wieder weg. Dabei mag ich die Farbe doch. :(

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 3. Dezember 2017 - 21:39 #

Spende weitere 160€, und sie gehört definitiv wieder dir! :P

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 21:42 #

Die "250" waren ein Bug, nur um Enttäuschungen vorzubeugen.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 3. Dezember 2017 - 21:44 #

ah, danke für die Warnung! :)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 4. Dezember 2017 - 1:41 #

Bwäh, meine ist auch weg. Dafür steht das Banner noch da, dass ich viel gespendet habe. Das klicke ich nieeee wieder weg. :P

Übrigens: In der Medaillen-Übersicht sind seit 2014 keine Weihnachtsmedaillen mehr aufgeführt. Geschweige denn die sonstigen Spendenmedaillen, wie Tokio.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7340 - 3. Dezember 2017 - 22:23 #

5€ in den Popcorn-Topf.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 22:52 #

Kurze Frage: Warum flog der Chefredaktor „Business Class“ nach Tokio? Da hätte man doch das Geld besser für Boni an Mitarbeiter oder mehr Contend für die Seite investieren können.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 23:04 #

Wurde ausführlich erklärt, inkl. Tipps & Tricks.

Upgrade aus umfangreich gesammelten Meilen.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:09 #

Und die Meilen konnten nicht auf die Mitarbeiter übertragen werden (Benjamin oder Christoph)?

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 23:12 #

Die wurden gebraucht bzw. bewusst dazu verwendet, damit Jörg während des langen Flugs weiter arbeiten konnte (Übersetzungen Retro-Gamer etc.).
Sonst wäre die Reisezeit als Arbeitszeit praktisch ausgefallen, so wurde da alles verwendet was ging, so wie damals bei den Indianern und dem Büffeln.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:17 #

Arbeiten lässt es sich auch in der „economy class“.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 23:23 #

Ja, klar, das geht da echt super.
Du machst das vermutlich ständig, nicht wahr?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 6:17 #

Mail an deinen Chef ist raus. Du bekommst ab morgen nur noch eine Campingtisch und einen Klappstuhl zum arbeiten - reicht doch auch.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 23:36 #

Nö, es arbeitet sich zwar besser in der Business- oder First Class, aber ich arbeite auch auf Economy-Flügen immer ein paar Stunden. Man kommt allerdings deutlich entspannter an, wenn man nicht Holzklasse fliegt :-)

X-mas (unregistriert) 4. Dezember 2017 - 9:44 #

Im Ernst, vornehmen tut man sich das arbeiten im Flugzeug. Aber so richtig mehr als 2 Stunden arbeiten habe ich weder mich noch jemanden anderen gesehen.

War halt ein schönes einmaliges Flug-Erlebnis.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 23:15 #

Miles & More Meilen lassen sich nicht auf das Meilenkonto von anderen Teilnehmern übertragen. Auch nicht auf andere Bonusprogramme. Das einzige was geht, ist Payback-Punkte ZU Miles and More-Meilen umwandeln.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:17 #

Also: Es geht.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 23:18 #

Seit wann? Ich habs das letzte Mal 2015 probiert, da hiess es "in keinem Falle übertragbar".

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:23 #

Oben schreibst du ja wie es geht. Funktioniert immer.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 3. Dezember 2017 - 23:26 #

Lesekompetenz ist nicht so deins, oder?

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 23:51 #

Hast du gelesen was ich geschrieben habe? Ich kann dir auch gern ne Skizze malen...

Man kann Payback-Punkte in Miles & More Meilen umwandeln. Miles & More-Meilen irgendwie auf einen anderen Kunden übertragen geht explizit NICHT.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 0:03 #

Also was gehen müsste, ist dass du Payback-Punkte einem anderen als deinem eigenen M&M-Konto zuweist. Glaube nicht, dass das überprüft wird. Das hilft der kommunistischen Kleptokraten-Phantasie des Ideengebers aber natürlich auch nicht weiter.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 4. Dezember 2017 - 0:05 #

Das geht sehr wahrscheinlich, aber... hilft ja wie du sagst auch nicht weiter.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 23:23 #

Füttert doch den Troll nicht.
Der Scribo ist bekannt und meldet sich immer unter solche News und Produktives habe ich von ihm noch nie gelesen.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:26 #

Produktives las ich von dir auch nie.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 23:30 #

Liegt auch an deiner mangelnden Lesekompetenz.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:35 #

Oder deiner mangelder Schreibkompetenz.

PS:
Kommata und Interpunktion vielleicht bei Gelegenheit mal repetieren.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11499 - 3. Dezember 2017 - 23:37 #

Jetzt gibst du es mir aber hart. :D

rammmses 19 Megatalent - P - 13457 - 4. Dezember 2017 - 7:56 #

Es heißt "deiner mangelnden Schreibkompetenz"

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 4. Dezember 2017 - 8:53 #

Der grammar nazi hatte schon in seinem Eingangspost Fehler ...
(skitt's law)

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17631 - 3. Dezember 2017 - 23:05 #

Das Ticket-Upgrade war ein Sonderangebot und Jörg hat es mit seinen Bonus-Meilen "bezahlt". Hat also nix extra gekostet.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 23:35 #

Nö, da war kein Sonderangebot. Gibt‘s nicht für First Class. Indem ich Bonusmeilen genutzt habe, hat der Flug allerdings GG weniger gekostet als ein Economy Ticket.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 23:33 #

Kurze Korrektur: Ich flog gar nicht Business Class, sondern First Class. Die ist etwa sechs- bis zwölfmal so teuer wie ein Economy Flug :-) Davon abgesehen bist du beim nächsten Pieps fällig für eine Troll-Medaille :-)

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:37 #

Echt? Geil! Also wenn ich die tatsächlich bekomme, dann überweise ich euch nen schönen Batzen. Aber machste ja eh nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 23:39 #

Dann freue ich mich jetzt auf den Batzen. Und beim nächsten Pieps hast du dann erst mal sieben Tage Pause von GamersGlobal.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 3. Dezember 2017 - 23:45 #

Pieps.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 3. Dezember 2017 - 23:48 #

Findest du nicht auch, dass ich sehr berechenbar bin?

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 3. Dezember 2017 - 23:53 #

Boah fies, jetzt wollte ich die Troll-Badge sehen und habe nicht mehr die Rechte, sein Profil aufzurufen... das ist ja fast wie im Wing Commander Film - wenn ein Pilot fällt hat er nie existiert. ;-)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 11. Dezember 2017 - 23:49 #

Du kannst jetzt wieder aufs Profil, Medaillen sind noch da. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 12. Dezember 2017 - 7:33 #

Stimmt :-)

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 12. Dezember 2017 - 8:37 #

Stimmt. :) Waren aber wenig spektakulär die Medallien. Muss man nicht selbst auch haben. ;-)

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 4. Dezember 2017 - 2:03 #

Wie wär's mit einem Stretch Goal, das den Kollegen Flint zu einer der nächsten SdK dazuholt? :)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 4. Dezember 2017 - 2:11 #

Wer ist Flint?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 4. Dezember 2017 - 2:13 #

Das habe ich ich auch gerade gefragt. ;)

Edit: Ich glaube bei der Destiny 2 SdK gab es da jemanden der wirklich jedes Eisen aus dem Feuer geholt hat. :)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 4. Dezember 2017 - 2:16 #

Aaaah, ja, da haben sie ja zu dritt gespielt. Ich erinnere mich. :)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 6. Dezember 2017 - 19:45 #

Ob dieser anonyme Held je von seinem Ruhm erfahren wird?

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 6. Dezember 2017 - 15:53 #

Haha, tolle Idee :D

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 4. Dezember 2017 - 5:41 #

Ich werd dieses Jahr auch wieder eine Kleinigkeit spenden.

Was mir speziell an der Weihnachtsaktion nicht passt, ist der Spenden-Wettbewerb mit Top100 und "Spendenabstandsmessung". Das hat im Lauf der Jahre gefühlt stark zugenommen und für mich ein gewaltiges Gschmäckle. Gehts nur mir so?

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 4. Dezember 2017 - 6:07 #

Manche nehmen es halt gerne sportlich. Denen kommt das entgegen und ich kann nichts Schlimmes darin sehen.
Mal abgesehen davon, dass ich es sehr honorabel finde diese Seite auch auf etwas höherem Niveau zu unterstützen und diese User auch meine Anerkennung haben. Ich bin mir sicher, dass jemand, der anonym bleiben möchte, das auch darf ;)

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 4. Dezember 2017 - 6:18 #

Gut finde ich das auch nicht. Aber jeder ist alt genug um zu wissen was er tut.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 6:56 #

Danke! Letztere machen wir schon lange, übrigens.

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 4. Dezember 2017 - 9:56 #

Weiß ich. Hat mich schon immer bisschen gestört, jetzt halt noch ein bisschen mehr, besonders die "Spendenabstandsmessung zur Umsatzoptimierung", wie ichs mal nennen will. Wars jetzt aber auch schon mit meinem Feedback, bin gespannt, ob die 20k zusammenkommen.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 4. Dezember 2017 - 7:02 #

Ich werde demnächst was in den Topf werfen und gut. Der TOP100-Wahnsinn geht mir sonst wo vorbei.

OT2412 13 Koop-Gamer - 1577 - 4. Dezember 2017 - 7:40 #

Da bin ich bei Dir. Auch wenn sicher kein böser Hintergedanke dabei ist: Das sind weitgehend Mechaniken, die man in Free2Play-Spielen zurecht kritisieren würde.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 7:55 #

Da möchte ich die Gegenposition beziehen: Im Gegensatz zum F2P geht es hier nicht um den Kauf von Spielwährung, um sich selbst Vorteile zu erkaufen. Sondern es geht um die Unterstützung von GamersGlobal, von der alle User etwas haben. Wer mehr spendet, tut damit auch mehr für die Allgemeinheit der User hier – dafür muss sich niemand schämen. Wer „nur“ 5 oder 10 Euro in den Topf wirft, muss sich auch nicht schämen, er bekommt ebenfalls seine Medaille. Dass die Hauptspender zusätzlich ein großes vergoldetes Namensschild in der Eingangshalle der neu gebauten Bibliothek bekommen, ist ganz normal. Nichts anderes passiert bei uns. Dein F2P-Vergleich geht deshalb sehr weit am Ziel vorbei.

OT2412 13 Koop-Gamer - 1577 - 4. Dezember 2017 - 8:04 #

Wie gesagt: Ich bin mir ganz sicher, dass es Dir nur um ein gutes Ziel - den Erhalt von GG - geht (wird ja auch explizit der News vorangestellt). Aber einiges am "Spenden"-Vorgang finde ich unglücklich. Sei es, dass über die unbekannte Spendensumme der Spender in der Reihe vor einem eine höhere Spende erreicht werden soll, dass einige Ziele unklar sind und ein Ziel sogar darauf abstellt, Neugier über die Zukunft von GG zu wecken.

Aber das lohnt wirklich keinen "Streit" um 8 Uhr morgens. Nimm´ es einfach als nicht bös gemeintes Feedback von jemanden, der nur ab und zu hier vorbeischaut und vollkommen unvoreingenommen beim Lesen der Aktion ein wenig konsterniert war. Viel Erfolg bei der Aktion!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 8:15 #

Ich sehe deinen F2P-Vergleich nicht als böswillig, nur als unpassend. Die unbekannte Abstandssumme z.B. ist in den allermeisten Fällen so unbekannt ja nicht. Was kann denn „< 5 Euro“ bedeuten, wenn es minimal 5er Schritte gibt? Natürlich soll das aber unterstützen, nochmal nachzulegen. Einen ganz entscheidenden Unterschied zum F2P-Prinzip sehe ich in der Permanenz: Diese Aktion endet am 29.12., basta. F2P hingegen basieren darauf, dir immer nur temporäre Vorteile / Verbrauchsgüter zu verkaufen.

X-mas (unregistriert) 4. Dezember 2017 - 9:49 #

GamersGlobal strotzt nur so von Gamification-Elementen. Es ist aufgebaut wie und entstand in der Zeit wie Farmville ganz groß wurde. Für jede Tätigkeit bekommt man Punkte und kann sie investieren. Lootboxen in Form von Mystery-Zielen, etc. Für einen kleineren Kreis an Whales dürften daran süchtig sein, von dem lebt GG. Natürlich ist es ähnlich zu F2P/Pay2Win spielen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 11:39 #

Danke für deine Meinung, aber ich glaube, dass du das Thema nicht ganz überblickst, und zwar auf zwei Ebenen. Erstens: Gamification hat nichts mit F2P zu tun. Zweitens: Du überschätzt den Anreiz unseres Mitmachsystems im Vergleich zur tatsächlichen Arbeit, die das Mitmachen erfordert, und den Enttäuschungen, die da gerade in Hinblick auf die erwartete Textqualität auf viele User warten.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 4. Dezember 2017 - 11:42 #

Zweiteres kann ich bestätigen. Schon eine "einfache" News zu schreiben ist vergleichsweise viel Arbeit (wesentlich mehr als ich erwartet hätte) und mit einem hohen Zeitaufwand verbunden.

Aber vielleicht solltet Ihr EXP verkaufen um dem Vorwurf gerecht zu werden? (Nein, das ist nicht ernst gemeint)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 12:06 #

Lootboxen im System wären auch was - so wären endlich auch mal Erfolge für mich drin, die ich mir mit "normaler" Mitarbeit hier niemals erspielen, äh ich meine erarbeiten, kann.

X-mas (unregistriert) 4. Dezember 2017 - 12:46 #

Ist es den so schwer?

Premium-Vorteile:
4. "Lootbox": Jeden Monat entscheiden Premium-Nutzer über den Abo-Wunschartikel und lesen ihn exklusiv
9. "Pay2Win": Steige schneller im Rang auf, indem du monatlich bis zu 10.000 GamersGlobal-Gulden in EXP umtauscht (2:1)
11. "Lootbox": Spezielle Abo-Verlosung in jedem Monat
13. "Pay2Win": Höherer GGG-Einsatz bei Groß-Verlosungen (max. 1000 statt 500 GGG)
17. "Echtgeld-System": Verlängere deine Premium-Mitgliedschaft kostenlos um 1 Monat (für 2000 GGG)
19. "Lootbox": Jährliche Belohnung für Langzeit-Abonnenten (Bonus-GGG oder Bonus-EXP)

Und Premium Plus: "Whales Edition": Für GamersGlobal-Fans, die uns weit über das Normale hinaus unterstützen wollen, bieten wir Premium Plus an: Es ist preislich so kalkuliert, als hätten wir keinerlei Werbe-Einnahmen, und müssten dies voll durch unsere Abo-Einnahmen kompensieren.
Dann die ganzen Medaillen, die den Sammel-Trieb fördern - typisch Gamification Element, wie es durch Free2Play populär wurde.

Spendenaufrufe (Weihnachten, Ostern, Tokio, etc) Pay2Win & Mysterie-Ziel "Lootbox".

Das GamersGlobal System mit EXP-Tabelle, Rangstufen, Talentklassen erinnert an MMOs und Free2Play mit Gamification - und das ist auch so gedacht. Verstehe auch nicht was daran so schlimm sein soll. Ist halt so, seit 2008 kontinuierlich weiterentwickelt. Dazu kann man ja stehen. [Pay2Win = Pay2Consume]

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 12:55 #

Danke für die Mühe. Aber wie oft, wenn man verzweifelt versucht, irgendwelche Dinge in das eigene Vorurteil zu pressen, stimmen halt teils die Fakten hinten und vorne nicht.

MMO/RPG? Natürlich, schon allein unsere Rangstufen und Talentklassen sind von WoW und Co. inspiriert.

F2P? Nein. Oder du zoomst so weit zurück, dass jegliche Bezahlinhalte ein "Beweis" für F2P sind, was natürlich nicht so ist.

P2W? Völliger Unfug.

Lootbox? Du hast offenbar nicht mal begriffen, was eine Lootbox ist.

Außerdem ignorierst du irgendwie völlig meine vorherige Antwort, obwohl ich dir darin zwei konkrete Denkanstöße gegeben habe.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 4. Dezember 2017 - 13:48 #

Der Vergleich mit den Lootboxen ist schlichtweg falsch. Da weißt Du nicht, was drin ist, sondern hast eine gewissen Wahrscheinlichkeit auf gewissen Inhalt. Hier gibt es klare Dinge, die Du erhältst - SdK, Werbefreiheit, Ignore-List. Dazu gibt es noch ein paar Bonbons, die von der Wertigkeit her eher nette Dreingaben sind. Niemand schließt hier ein Abo ab, weil er darauf hofft, in den Verlosungen etwas zu gewinnen. Zumal die Gewinne immer materiell sind und es günstiger wäre, diese Gegensteände direkt zu erwerben.

Wenn Du es mit einem Spiel vergleichen willst, dann am ehesten mit einem Season Pass oder einem Abo (Ta-daa!). Bei LotRO gab es für Abonnenten beispielsweise doppelte Exp.

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 9. Dezember 2017 - 19:46 #

So, die Überweisung ist raus. Falls mein diesjähriger Favorit, das Harald-Fränkel-Paket, nicht erreicht wird, schieß ich noch was nach.

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4109 - 4. Dezember 2017 - 8:08 #

Spende erledigt.
Ich hoffe, ihr bekommt wieder ein schönes Sümmchen zusammen!

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 8:49 #

Das schließe ich mich mal an.

K-SNiff 10 Kommunikator - 531 - 4. Dezember 2017 - 8:57 #

Ich auch!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 4. Dezember 2017 - 10:24 #

Meine 5 Euro habt ihr, egal was ihr damit macht. Gebt es für die notwendigen Sachen aus, nicht für Firlefanz. Hauptsache GG geht weiter. Habe hier schon soviel Spaß gehabt, Tips bekommen, Spielerfreunde gefunden usw...

Und wer meckert und sich gerne beschwert, der lese halt einfach woanders weiter. Ich begreife nicht, warum man Dinge (gerade im Internet!), die einen nerven, nicht einfach ignorieren kann. Wenn mich zu Hause was ärgert, MUSS ich mich drum kümmern; wenn mich eine Webseite nervt - na und? geh ich halt nicht mehr drauf. Also, Meckerer, entspannt euch, laßt GG Spenden sammeln und die, die es mögen, spenden.

Und jetzt laßt uns alle einen Glühwein trinken und relaxen ;-)
Prost!

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 4. Dezember 2017 - 13:01 #

Interessante Logik. Wer also z.B. den Videobeweis im Fußball nicht gut findet, sollte dann halt kein Fußball mehr gucken? :)

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 14:59 #

Klar, ehe er sich so sehr ärgert, dass die Pumpe schlapp macht definitiv die bessere Wahl :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 4. Dezember 2017 - 15:30 #

Grundsätzlich? Ja. Besser als mit dem Gejammer über den Videobeweis allen anderen, die eventuell mit ihm schauen, permanent auf die Nerven zu gehen.

thhko 12 Trollwächter - 880 - 4. Dezember 2017 - 16:35 #

Wieso? Halt nur noch ab Regionalliga abwärts ;)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 5. Dezember 2017 - 4:14 #

Wieso Regionalliga? Schon in der 2. Bundesliga gibt es keinen VAR ;)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 5. Dezember 2017 - 9:29 #

malkovic, wenn ich Fußball toll, den Videobeweis aber blöd finde, kann ich ihn dennoch wöchentlich x-fach nicht umgehen, weil er praktisch an jedem Spieltag ein Spiel irgendwie prägt oder mitentscheidet.

Wenn ich GG mag, aber die Weihnachtsspenden bescheiden finde, muß ich lediglich EINE verdammte Newszeile NICHT anklicken, und schon hab ich meine Ruhe davor.

Da sehe ich aber einen ganz gewaltigen Unterschied.

P.S.: der Videobeweis ist nötig und sinnvoll; nur nicht in dieser konkreten Form. Da sollte man einfach ein, zwei kleine Anpassungen vornehmen, aber das ist nun wirklich ein anderes Thema.
P.P.S.: und im übrigen schaue ich derzeit mehr NFL als Bundesliga ;-)

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 5. Dezember 2017 - 13:13 #

Worauf ich raus will, ist: Mit deinem Argument kann man, Böswilligkeit und etwas rhetorisches Geschick so auf bescheidenem Markus-Söder-Niveau vorausgesetzt, jeder Art Kritik die Berechtigung nehmen. Mecker nicht, lass bleiben, ignorier's einfach. Und das, obwohl Feedback sehr wichtig ist, vor allem auch kritisches Feedback, auch wenn es der jeweilig Kritisierte vielleicht schmerzhaft findet.

Zwischen dem Ignorieren des Videobeweises und dem Nichtbeachten einer News gibt es, wie ich meine, keinen besonderen Unterschied: Nur den einen, dass es eben im Fall 'Videobeweis' du bist, der was zu kritisieren hat und dem es wichtig ist Feedback zu geben. Mich interessiert er nicht die Bohne, aber ich erkenne an, dass du dazu ne Haltung hast, ohne die Ignoriers-einfach-Empfehlung :)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 6. Dezember 2017 - 9:13 #

Na gut. Unter der Voraussetzung, dass du mich nicht auf dem Söder-Niveau siehst (das würde mein Ego schon ein bißchen ankratzen), können wir dann jetzt vielleicht einen Glühwein zusammen trinken. Wir müssen nicht dieselbe Meinung haben, um andere Haltungen zu akzeptieren. Aber wer Qualitätszeitungen liest und Coen-Filme schaut, sollte einen Glühwein verdient haben ;-)

malkovic 14 Komm-Experte - P - 1944 - 6. Dezember 2017 - 11:10 #

Mal schön, so ne Antwort zu lesen. Ganz genau, es braucht nicht dieselbe Meinung. Für nen Glühwein sowieso nicht. Und wenn wir, sagen wa mal, so dreißig vierzig Humpen intus ham, nähern wir uns einer kapitalen Diabetes, aber auch dem Söder-Niveau :)

gamalala2017 (unregistriert) 9. Dezember 2017 - 19:40 #

Es gibt ja noch die 1. und 2. Liga.

Smutje 16 Übertalent - P - 4410 - 4. Dezember 2017 - 10:34 #

@Christoph: In vino (ardens) veritas!

Amco 18 Doppel-Voter - P - 10822 - 4. Dezember 2017 - 11:26 #

Wie jedes Jahr einen kleinen Teil dazu beigetragen.

lord_drizzt78 10 Kommunikator - 512 - 4. Dezember 2017 - 11:27 #

Ich schreibe meine Spendenfrage mal in die Kommentare.
Habt ihr mal daran geadacht, die Spenden nicht nur in Euro, sondern auch als Bitcoin entgegenzunehmen?
Es wäre einiges einfacher auslandzahlungen an euch zu machen, wesentlich schneller und für euch eine zusätzliches Möglichkeit einen Spendenkanal zu öffnen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 11:36 #

Ehrlich gesagt nicht, auch wenn das bestimmt unseren Coolheits-Koeffizienten um 300% auf 0,9 steigern würde :-) Aktuell ist da nichts geplant, sorry. Die Idee an sich werde ich mir aber mal ins Büchlein schreiben.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 5. Dezember 2017 - 18:36 #

Bei der derzeitigen Volatilität könntet ihr da echte Rendite machen ;-)

Midzoke (unregistriert) 8. Dezember 2017 - 16:15 #

Die Schwankungen bei Bitcoin sind so stark, dass sich GG damit entschließen würde, an einem Glücksspiel teilzunehmen. Auch die Transaktionsgebühren sind ein Problem, die ebenfalls mehr als volatil sind. Bei Steam überstiegen sie letzte Woche 20$ pro Transaktion. Nicht nur deshalb hat Steam diese Kryptowährung vorerst als Zahlungsmittel deaktiviert.
Bitcoin ist im Endeffekt keine Währung, sondern gleicht mehr einem risikoreichen Börsengeschäft.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 13. Dezember 2017 - 12:22 #

Die letzten 2 Jahre geschlafen?
Ein risiko Börsengeschäft hat ein Minus Bitcoin ist praktisch der feuchte Traum eines jeden Börsenmaklers.
Bitcoin ist alleine von Dez 2016 auf Dez 2017 von 738,37 Euro auf 14,859,92 Euro gestiegen.
Welche Schwankung die als China versucht hat Bitcoin zu kontrollieren das war die einzige und wo ist der größte absatzmarkt in China. Bei der unglaublichen Risiko schwankung die du meinst ist sie von 13,795 Euro auf 12,874 Euro dann sofort auf den aktuellen Wert geschossen.
Bitcoin wird noch viel weiter steigen, umso weniger es davon gibt umso teurer wird es werden. Die beiden anderen Krypto Währungen haben ebenfalls nur plus, gehabt und dein Post zeigt das du gar keine Ahnung hast über Krypto Währungen.
Ist eben für viele Neuland und trauen keiner Digitalen Währung obwohl 80% der normalen Währung nur digital existiert.
Da hattest eine Talfahrt beim Euro ohne gleichen von fast 2 Dollar auf fast 1 runter.
Der Bitcoin hat nur lächerliche 1.912,54% zugelegt was für ein enormes Risiko das sollte man nicht eingehen. Da könnte man ja tatsächlich etwas verdienen und kein Staat hat die Hand drauf.

PS: wenn du jetzt noch so ein bisschen Nachdenkst dann weist warum keiner mit Bitcoin zahlen will. Oder würdest du etwas hergeben für ein 60 Euro Spiel was später 300 Euro sein könnte oder wesentlich mehr?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 13. Dezember 2017 - 12:29 #

Hahahahahaha!

thhko 12 Trollwächter - 880 - 13. Dezember 2017 - 21:06 #

Aha :-|

Also gut, wann gibt´s das GGcoin-ICO? Kryptowährungen gibt´s ja schon viele, da kann man doch gleich eine eigene machen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 13. Dezember 2017 - 22:28 #

Wann hat man denn für 1€ "Fast" 2 Dollar bekommen? Da bin ich jetzt wirklich mal gespannt...

thhko 12 Trollwächter - 880 - 14. Dezember 2017 - 20:19 #

Also vor 8 Jahren war´s mal knapp über 1,50... wenn man das jetzt aufrundet ;)
Um so überzeugt zu sein, muß man sich die Sache halt manchmal etwas zurechtinterpretieren... in dem Text steht soviel, da wüsste ich gar nicht, wo ich anfangen soll, die Fehler aufzuzählen. Würde mich höchstens noch interessieren, welche anderen "beiden" Kryptowährungen von den so ca. 100 existierenden er genau meint.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 15. Dezember 2017 - 10:53 #

Texte sind nicht seine Stärke, wie er selbst oben zugibt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 15. Dezember 2017 - 10:52 #

Wo ist da der Widerspruch?

akoehn 14 Komm-Experte - P - 2668 - 15. Dezember 2017 - 11:27 #

Wenn keiner mit Bitcoin zahlen will, ist Bitcoin per Definition kein "Zahlungs"mittel.

Übrigens sind die Kosten für Wohnungen in Hamburg in den letzten Jahren auch enorm gestiegen und trotzdem kann man sein GG-Abo nicht mit Wohnungsanteilen zahlen. Verrückt!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 11:36 #

Hast du schon mal gefragt, vielleicht macht Jörg das sogar. Ansonsten hinken nicht nur Vergleiche.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 4. Dezember 2017 - 11:44 #

Die 6. Kugel ist jetzt auch schon da!

jojojo (unregistriert) 4. Dezember 2017 - 12:24 #

Hattet ihr nicht schon mal wegen einer besseren Kamera herum geheult? Wo ist die ach so tolle Qualität geblieben? Für was ihr dieses Jahr wieder an Spenden aufruft ist mehr als lächerlich.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 12:42 #

So ist das bei kleinen Kindern. Die heulen immer solange, bis sie was bekommen um dann direkt wieder was neues haben zu wollen. Und wenn ich mir den Wunschzettel der Kinder wieder ansehen, der ist auch mehr als lächerlich. So wie so mancher Kommentar hier auf der Seite.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 12:44 #

Ja, das schon, aber immer wenn die SD Card voll ist, werfen wir die doch weg, die Kamera! Oder glaubst du, ich mache meine Privatfotos auf meinen privaten Urlaubsreisen mit einer GEBRAUCHTEN Kamera? Also das muss wirklich nicht sein, finde ich.

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 6. Dezember 2017 - 15:59 #

Du musst auch aufpassen, dass du die SD-Karten nicht zu voll machst. Die Bilder kommen sich dann gegenseitig in die Quere und müssen sehr beengt stehen, das reduziert die Qualität. Mehr als 50% sollte es eigentlich nicht gefüllt sein, dann haben alle Bilder noch Sitzplätze. Am besten sogar 25%, dann können sie sich richtig entfalten.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 6. Dezember 2017 - 19:51 #

So ein Blödsinn. Die neueste Speichertechnologie sorgt längst dafür, dass die Bilder perfekt in Reih und Glied mit einer Armlänge Abstand stehen. Da kann nix passieren.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 22:37 #

Das ist schon richtig. Aber Speichermedienschutzaktivisten weisen regelmäßig darauf hin, dass das einfach keine artgerechte Haltung ist.

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 7. Dezember 2017 - 9:52 #

Eben darum geht's! Ein Herz für Bilder

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 4. Dezember 2017 - 12:58 #

Ist es "schlimm" wenn man bei der Überweisung W2017 vergessen hat? :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 12:59 #

Ja, jetzt musst du sofort noch mal überweisen! Nein, wir ordnen das schon richtig zu. Aber bitte nicht beschweren, dass du eigentlich eine normale Spendenmedaille wolltest :-)

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 4. Dezember 2017 - 13:01 #

Die habe ich schon. =}

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 5. Dezember 2017 - 9:32 #

Ich hab mit PayPal bezahlt, und es hat so schnell überwiesen, dass ich nichtmal gesehen habe, wo und was irgendein Betreff war. Hatte schon Angst, Euch damit versehentlich Extra-Arbeit gemacht zu haben, aber als zwei Sekunden später die "Medaille!"-Zeile aufgeleuchtet hat, habe ich mal vermutet, dass es schon irgendwie automatisiert-effektiv war ;-)
Frohe Adventszeit!

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 5. Dezember 2017 - 9:57 #

Du hast sicher auf die Medaille geklickt um mit Paypal zu bezahlen. Da weiß das System wohl sofort was Du wolltest. Bei mir ist das "Problem", das ich eine Überweisung gemacht habe (kein Paypal). In der Überweisungs-Email ist das "W2017" nicht vermerkt und ich hab es dann erst später hier gelesen.

Hansen (unregistriert) 4. Dezember 2017 - 13:35 #

...und täglich grüßt das Betteltier. Oh man, dass euch das nicht irgendwann selber peinlich wird. Reichen euch die teuren Aboeinnahmen und Anzeigegelder nicht? Muss hier auch noch der letzte Euro aus den Kunden gesaugt werden? Gehts nur noch ums Schröpfen? Vielleicht solltet ihr euer Geschäftsmodell mal ordentlich überdenken, kann ja nicht sein, jedes Jahr aufs gleiche auf die Tränendrüse zu drücken und die Leser hier auszubeuten.

Macht doch mal einen GG Reboot? Wenn ich mir euren Youtubekanal mit der lächerlichen Abonnentenzahl anschaue, liegt der chronische Misserfolg dieser Seite vielleicht auch an euch, nicht an den bösen Adblock Usern. Nur mal als Gedanke....

SiriusAntares 10 Kommunikator - P - 488 - 4. Dezember 2017 - 13:46 #

Wer andren in die Möse beißt,
ist böse meist.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 4. Dezember 2017 - 14:25 #

Wenn ich zu lang im Teich weile,
verkühl ich mir die Weichteile?

ADbar 15 Kenner - P - 3858 - 4. Dezember 2017 - 21:45 #

Fütter nicht den Troll,
denn das find er toll!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 5. Dezember 2017 - 18:39 #

Wer anderen eine Grube gräbt,
der hat ein Grubengrab-Gerät!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 5. Dezember 2017 - 18:47 #

Was du nicht willst, was man dir tu',
das füge schnell dem Aldrich zu.

pbay 17 Shapeshifter - P - 6830 - 5. Dezember 2017 - 22:51 #

Willst du den Quatsch hier schnell beenden,
dann sagst du "Schluss!" und lässts bewenden.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 5. Dezember 2017 - 23:09 #

Jungs, ihr seid jetzt mittlerweile ziemlich weit weg vom angestrebten Schüttelreim. Das geht so nicht.

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7140 - 6. Dezember 2017 - 8:18 #

Ich muss jetzt in den Birkenwald, denn meine Pillen wirken bald?

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 6. Dezember 2017 - 17:19 #

Ich wollt so einen Rasen hätt ich, dann gäb ich meinem Hasen Rettich!

ADbar 15 Kenner - P - 3858 - 6. Dezember 2017 - 19:51 #

Wer im Handstand gut den Abstand hält,
mit Anstand auf den Sandstrand fällt.

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2092 - 7. Dezember 2017 - 0:51 #

Der Melker träumt von Spitzenzielen, will an des Ochsen Zitzen spielen.
Doch lies die Infomappe, Knilch: Ein Ochse gibt nur knappe Milch!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 13:53 #

Hmmm, das ist ja eine prägnante Argumentation, sehr überzeugend. Nur eines verstehe ich nicht: Was meinst du mit "chronischen Misserfolg"? Ich halte es für einen Erfolg, seit über acht Jahren im Meer der Doofen eine kleine, unabhängige Redaktionsinsel über Wasser zu halten, die sich eben ausdrücklich nicht an Kleinhirn-Proleten richtet. Weißt du, wir haben wenige, aber schlaue und finanzkräftige User – und die ganzen Doofen sind anderswo. Kein so schlechter Deal :-)

Vergiss außerdem nicht, dass ich ja dauernd First-Class-Reisen nach Japan machen darf, zwecks Privaturlaub. Macht dich das nicht irgendwie neidisch?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 15:00 #

Und das ist das schöne. Ich sitze mit gutem Gewissen unter dem Weihnachtsbaum, weil du First-Class nach Japan fliegen kannst. Was interessieren mich da die weinenden Kinder, weil ich das Weihnachtsgeld lieber GG in den Geldspeicher geworfen habe.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 6. Dezember 2017 - 9:30 #

Du hast aber nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Wieso der Weihnachtsbaum, geht es nicht auch ohne?
Da wäre noch mehr an Spende drin gewesen ^^

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 10:12 #

Wer sagt denn, dass das ein neuer, frisch gekaufter sein wird ;-)

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 4. Dezember 2017 - 20:31 #

Dass du überhaupt darauf antwortest ist ...hm... löblich?... wunderlich?... witzig?... unterhaltsam? Kann mich nicht entscheiden.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8455 - 5. Dezember 2017 - 9:58 #

Ach ich weiss nicht, ist doch immer wieder schön zu sehen, wenn sich andere darüber aufregen, was ich privat mit meinem Geld anstelle. Wenn ihr mich jetzt entschuldigt, ich muss auf den Pott ! Ich hab ein Bündel 200 € Scheine in der Couchrizze gefunden.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 4. Dezember 2017 - 14:08 #

Das hast du messerscharf erkannt, die Einnahmen aus anderen Quellen reichen nicht, deswegen gibt es diese Aktionen. Und wenn du öfter hier reinschauen würdest als nur zu Spendenaktionen, bei denen du meckern kannst, hättest du vielleicht schon mitbekommen, dass tatsächlich gerade über eine Neuausrichtung für nächstes Jahr nachgedacht wird.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10106 - 4. Dezember 2017 - 14:25 #

Haha, mir kam eben vor lauter Lachen die vorhin verspeiste Pasta durch die Nase. Danke, gerne wieder.

Wobei, jetzt wo ich so versuche drüber nachdenken, hätte das auch etwas Gehirn gewesen sein müsste.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 4. Dezember 2017 - 15:44 #

Ja, war wirklich Gehirn, wenn ich mir deinen letzten Satz so anschaue. :P

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 4. Dezember 2017 - 14:58 #

"Muss hier auch noch der letzte Euro aus den Kunden gesaugt werden"

Quatsch, ich hab hier noch einen Euro liegen, den spende ich bestimmt nicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 13457 - 4. Dezember 2017 - 15:54 #

Was ist ein Betteltier? So eine Art Hund?

ADbar 15 Kenner - P - 3858 - 4. Dezember 2017 - 21:50 #

Das ist der Schwippschwager vom Dönertier.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7322 - 5. Dezember 2017 - 12:05 #

Zu den Betteltieren gehören z.B. die Kängurus. Die stellen sich aufrecht vor die Reichen, damit die Geld und Schmuck in den Beutel am Bauch stecken können. Wenn die Reichen zu geizig sind gibt es einen Tritt in den Genital-Bereich.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 5. Dezember 2017 - 18:58 #

Und der Dennis Hilla? Der sieht ein bisserl aus wie ein Metal-Tier... irgendwie... ;-)

Dennis Hilla Redakteur - P - 36126 - 6. Dezember 2017 - 11:48 #

Jetzt wäre ich doch interessiert, was die im Vergleich zu den Betteltieren denn so auszeichnet...

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 6. Dezember 2017 - 12:24 #

Direkt vergleichen kann man die wohl nicht... die Metal-Tiere haben in der Regel einen vertretbaren bis ausgezeichneten Musikgeschmack, bevorzugen dunkle Kleidung, haben auch längeres Fell und manchmal auch Metal in und an allen möglichen Körperstellen oder martialische Motive mit Tinte unter die Haut gemalt. Dieser possierliche Geselle ist häufig in Gruppen und v.a. zwischen Zelten und vor Bühnen anzutreffen, auf denen so moderne Stromgitarren zu sehen sind.

Für den Vergleich mit dem Bettel-Tier müsstest du jetzt den Threadersteller fragen...

Dennis Hilla Redakteur - P - 36126 - 6. Dezember 2017 - 13:20 #

Bisher klingt das alles sehr pausibel. Machst du die Wikipedia-Seite? Aber bitte kein Bild von mir nehmen, das wäre doch arg plakativ :)

heisenberg 12 Trollwächter - 1078 - 4. Dezember 2017 - 23:08 #

Du tust mir ja so leid. Wie kannst du das nur jedes Jahr ertragen, wie die armen hilflosen User hier ausgebeutet werden, vom bösen Imperium der dunklen gierigen Hand.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 4. Dezember 2017 - 14:33 #

Ich finde, nächstes Jahr sollte ein Teil der Spenden an Mecker-Spezialisten gehen, denn deren Kommentare steigern die Lesefreunde doch beträchtlich. :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 4. Dezember 2017 - 15:31 #

Vielleicht findet sich ja auch ein Spender, der mit Ansage für jeden initialen Meckerkommentar am Ende nochmal 10 Euro in die Kasse wirft? Obwohl, das könnte wiederum die Red. auf dumme Ideen bringen. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 18:09 #

Langer ist doof, nimmt die User aus und sollte pleite machen tun!

(Mist, ausloggen vergessen)

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 4. Dezember 2017 - 20:30 #

Reichen deine 6 verschiedenen Accounts hier diesmal aus oder hast du seit den letzten Aktionen aufgestockt?

Christian S 12 Trollwächter - P - 906 - 8. Dezember 2017 - 9:32 #

Nicht für jeden unqualifizierten Kommentar, aber exemplarisch gegen alle Motzer, die das GG-Konzept nicht verstehen (wollen) und hier eigentlich auch nichts verloren haben, wurde gerade nochmal was in die Kasse eingeworfen.
Kann ja nicht sein, dass sich das Team hier wirklich Mühe gibt, um eine super Community aufzubauen, und das dann noch erwartet wird, dass dies gratis geschieht. Hat aber auch sehr viel mit der allgemeinen Erwartungshaltung zu tun, gutes Beispiel dafür in Real Life ist das leider aussterbenden Vereinsleben....

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 8. Dezember 2017 - 14:40 #

Die Vereine, in denen ich oder meine Kinder sind, haben sogar Mitgliederzuwachs. Würde ich nicht alles so schwarz sehen, auch hier bei GG. Die paar Meckerer, die hier routinemäßig auftauchen, würde ich einfach ignorieren. GG sollte im Gegenteil mal über eine Erhöhung der Abogebühren nachdenken. Schon allein aus Inflationsgründen.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 5. Dezember 2017 - 9:38 #

Der User war ein neuer
und zahlt die Spende teuer.
Zwar wollt' der Kerl aus Franken
sich nur bei Jörg bedanken,
doch gießt er Öl ins Feuer.

Das ist vermutlich Plan,
gedacht, getippt, getan.
Die Meckertrolle keuchen,
ins Jenseits sie entfleuchen
direkt übern Jor-

...na ja, hatte schon bessere Limericks.
Frohen Advent! ;-)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10106 - 5. Dezember 2017 - 11:40 #

Sehr schön!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 10:24 #

Ich hätte schwören können, das kommt von Freylis^^
Sehr schön geschrieben!

Mahaman 14 Komm-Experte - P - 2046 - 4. Dezember 2017 - 19:11 #

So, nachdem das Weihnachtsgeld den Weg auf mein Konto gefunden hat, will ich meinen neuen Reichtum doch mit euch teilen. Eine kleine Spende und ein Jahr Aboverlängerung, auf dass die Zahlen wieder schwärzer werden.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 4. Dezember 2017 - 20:53 #

Wo bleibt eigentlich der Einsatz vom unserem Ultra-Unterstützer "Fritz-liebt-GG"? Sind etwa die Chemtrails ausgegangen? ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 4. Dezember 2017 - 21:27 #

Der verkauft gerade noch Haus und Hof, das dauert.

Fritz-liebt-GG PR-Agentur - P - 853 - 13. Dezember 2017 - 13:57 #

Ich bin immer noch her. Übrigens gibt es keine Blitze, das sind Elektroprojektile, die von den Verdummungsflugzeugen aus auf uns geschossen werden.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 13. Dezember 2017 - 14:00 #

Na dann schmeiß auch mal was in den Spendentopf, soll gegen die Elektroprojektile schützen habe ich gehört ; besser als jeder Aluhut.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 13. Dezember 2017 - 19:42 #

Pro-Tipp von mir zum Ausweichen vor den "Projektilen": Eichen sollst du weichen, die Buchen musst du suchen!

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 4. Dezember 2017 - 20:53 #

So, mein Anteil ist im Topf, bzw. wird in 2-3 Tagen dort erscheinen :)

vgamer85 16 Übertalent - P - 4363 - 4. Dezember 2017 - 21:19 #

Mal was anderes: Hab mal ein Monat Premium ausgefüllt und gebe die Überweisung voraussichtlich morgen ab bei der Bank :-) Zur Weihnachtszeit habe ich total Lust die letzten Stunde der Kritiker nachzuholen. Habe ja letztes Jahr um die Zeit 4 Monate GG Premium gehabt und die Videos genoßen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 5. Dezember 2017 - 8:43 #

Einen Mini-Beitrag hab ich jetzt schon mal geleistet. Alles weitere sehen wir in den nächsten Wochen.

mastermo316 19 Megatalent - 16642 - 5. Dezember 2017 - 9:21 #

Habe gespendet. Viel Erfolg.

mark846 06 Bewerter - P - 52 - 5. Dezember 2017 - 9:40 #

So, ich habe gerade auch etwas zu den 20000 Euronen beigetragen :).

Ich bin ganz zuversichtlich, dass ihr euer Ziel auch dieses Jahr erreichen werdet!

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8455 - 5. Dezember 2017 - 9:50 #

Ähm ... kurze Frage an Jörg: für die Weihnachtsaktion wirds vermutlich zu spät sein, aber evtl für eine spätere Crowdfundingaktion: Könnte man als Ziel nicht mal anbieten, dass einige Tests zu japanischen Rollenspielen (oder japanischen Titel im allgemeinen) von Michael Hengst gemacht werden ? Gerade dieses Genre sollte ja genau auf seiner Wellenlänge liegen, und es würde mich freuen mal wieder einen Artikel von ihm zu lesen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 5. Dezember 2017 - 10:19 #

Klar, kommt auf die Ideenliste. Aber es wird so oder so auch nächstes Jahr wieder den einen oder anderen JRPG-Test von Michael geben, möchte ich annehmen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 10:25 #

Ni no kuni 2? Dragon Quest XI? Yay!

marshel87 16 Übertalent - 5720 - 5. Dezember 2017 - 10:15 #

Frohes Fest euch! Here my 2cents :)

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 5. Dezember 2017 - 12:23 #

Nur 2cents? Geizhals!!!

TheRaffer 16 Übertalent - - 5515 - 5. Dezember 2017 - 18:02 #

Die Geizhals-Medallie für den kleinsten Spendenbetrag? :)

marshel87 16 Übertalent - 5720 - 7. Dezember 2017 - 8:25 #

Wir leben in schweren Zeiten :D

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 6. Dezember 2017 - 0:02 #

Häh, was?

Kriesing 19 Megatalent - - 14212 - 5. Dezember 2017 - 10:32 #

Habe euch auch ein kleines Dankeschön überwiesen und freue mich schon auf Freitag. :)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36674 - 5. Dezember 2017 - 11:47 #

Ah, 5000 sind gefallen! Mein Lieblingsziel sind ja die 7000, aber ich gönne Euch jeden zusätzlichen Euro.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 5. Dezember 2017 - 11:54 #

Ich wette, Jörg´s Lieblingszahl ist die 20.000 ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 5. Dezember 2017 - 11:59 #

Christophs Lieblingszahl war übrigens die 4999.

Christoph Vent Redakteur - P - 143307 - 5. Dezember 2017 - 12:08 #

Ich wollte es gerade schon selber schreiben...

joker0222 28 Endgamer - - 102013 - 5. Dezember 2017 - 13:17 #

Mein Beileid...;-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 5. Dezember 2017 - 13:35 #

Du kokettierst doch bestimmt nur, und hast in Wirklichkeit einen Plan in der Hinterhand, den hier niemand hat kommen sehn, und welchen du nur über dieses raffiniert vorbereite Trojanisch Spendenziel via Breitseite auf Breitseite ins große weite Internet abfeuern wirst.
Yo-hoo und 'ne Buddel voll Bytes, stimmts, oder habe ich recht? Oder habe ich recht? Oder habe ich recht?
Ich sehe es schon vor meinen geistigen Auge, wie die Welt nach deinem Beitrag nicht mehr die gleiche wie davor sein wird, eine Erschütterung der Macht, das ist der Droide, den wir suchen, und so.
;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 10:26 #

Wir stehen Dir bei! (amüsiert grinsend vorm Monitor)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 6. Dezember 2017 - 9:28 #

Meine Lieblingszahl ist 11. Oder 29. Wegen Schaltjahr. Aber ich hoffe, ihr bekommt so viel wie irgend möglich mit dieser Aktion. Dass Christoph jetzt die 5000-Doku an der Backe hat, nun ja - irgendwo selbst gewähltes Schicksal ;-)

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 5. Dezember 2017 - 12:01 #

Gebts uns Fraenkel!

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 5. Dezember 2017 - 12:05 #

Ich will den Gold-User Erfolg :,( Der ist irgendwie kaputt. Auch diesmal hats nicht geklappt.
Super, schon über 5000 € ! Gratulation !

andreas1806 16 Übertalent - P - 5359 - 5. Dezember 2017 - 12:20 #

Hab nochmal nachgelegt und hoffe, dass der Erfolg nun doch irgendwann aufploppt. Gib es zu Jörg, das machst Du mit Absicht ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 5. Dezember 2017 - 12:42 #

Nee, aber "die Technik" ist informiert über die Problematik.

pbay 17 Shapeshifter - P - 6830 - 5. Dezember 2017 - 22:54 #

"Techniker ist informiert." Soso ;)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 5. Dezember 2017 - 19:27 #

Was geht denn hier schon wieder ab?! Keine drei Tage und trotz vier Plaketten schon wieder aus den Top10 geflogen. War erst skeptisch bzgl. des Spendenziels aber ich bin da jetzt guter Dinge. :)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7322 - 5. Dezember 2017 - 19:39 #

Vielleicht wäre es schlauer gewesen direkt 20.000 € zu spenden, dann hättest du alles auf einmal gewonnen ;)

RoT 18 Doppel-Voter - 10362 - 5. Dezember 2017 - 22:09 #

so, nun sind meine ersten spenden euronen auch mit dabei... liebe grüße und gute wünsche :D

Crushhers 10 Kommunikator - P - 356 - 5. Dezember 2017 - 23:54 #

Habe dieses Jahr auch mal mitgemacht :)

mhermi 11 Forenversteher - 638 - 6. Dezember 2017 - 9:00 #

Hallo, bin auch sehr gespannt auf die Neuausrichtung.

Ich persönlich lese diese langen Spieletests nicht und hätte kein Problem damit, sie zu straffen.

Ich lese die Einleitung, dann die Meinung und die Wertung und schaue mir danach ein Lets Play an.

Mich interessiert die Spieldauer auch nicht besonders, wenn ich ehrlich sein soll.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 6. Dezember 2017 - 9:55 #

Geht ja ganz gut voran. Mal sehen ob die Weihnachtsfeier Ende der Woche da irgendwelche Auswirkungen mit sich bringt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 11:04 #

Ich hoffe ja ehrlich gesagt auch ein wenig auf den heutigen Twitch-Event. Bist du dabei?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 6. Dezember 2017 - 11:42 #

Zeitweise wahrscheinlich, habe da noch etwas Nikolausige Verpflichtungen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 10:56 #

Wow! Wer macht die 6.000 voll... ?

Gustel 15 Kenner - P - 2731 - 6. Dezember 2017 - 10:59 #

Habs näher gebracht, noch 5 Euro fehlen! Los da findet sich doch jemand ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 11:01 #

Vielen Dank! Nur noch 5 Euro, dann bestelle ich das Inferno :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 11:07 #

Dann bestell mal :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 11:12 #

Yeah!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 11:17 #

Da hat aber einer einen größeren Betrag auf einmal reingeschossen, oder?

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 6. Dezember 2017 - 11:34 #

Überweisungen, vermutlich.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 11:52 #

Das ist natürlich auch eine sehr gute Erklärung.

AntiTrust 13 Koop-Gamer - P - 1354 - 6. Dezember 2017 - 12:00 #

Ich habe u.a. deswegen gespendet, weil ich in Zukunft gerne 4K-Material von der Redaktion auf GamersGlobal sehen würde. Noch viel Erfolg mit eurer Aktion und habt alle eine schöne Weihnachtszeit!

Berthold 15 Kenner - - 3086 - 6. Dezember 2017 - 12:11 #

Ich habe auch ein wenig in den Topf geschmissen. Schöne Adventszeit euch allen :-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 6. Dezember 2017 - 12:12 #

Just Dance greifbar, dann gibt es jetzt auch von mir ein kleines Nikolausi!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 12:26 #

Du willst das wirklich sehen?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 6. Dezember 2017 - 12:45 #

Klar, hab das ganze Jahr drauf gespart!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 12:51 #

Geschmäcker sind halt wirklich verschieden :-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 6. Dezember 2017 - 17:38 #

Kudos :D

Tundor 10 Kommunikator - P - 389 - 6. Dezember 2017 - 12:37 #

Könnt ihr beim Twitch stream bitte dieses mal die Aufnahme speichern? Beim letzten Tokyo stream ging ja leider die Aufnahme verloren, weswegen es einige die nicht schauen konnten.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 6. Dezember 2017 - 12:51 #

Ich wette, das vergisst Jörg diesmal ganz bestimmt nicht.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 13:01 #

Ja, das ist Christoph bewusst.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10106 - 7. Dezember 2017 - 12:14 #

Mal ganz blöd gefragt: Ihr habt schon eine Checkliste von Dingen, die bei solchen Sachen beachtet werden sollten? Wobei: Die Tokyo-Streams liefen ja über einen separaten Account, weswegen die Speicherung nicht aktiv war.

Ne, aber ernsthaft:
1. Stimmt der Ton?
2. Stimmt der Weißabgleich der Cam?
3. Ist die Cam auf fixen Fokus gestellt?
4. Ist die Cam auf fixe Belichtung gestellt?
.
.
.

Das sind so Sachen, dir mir vereinzelt aufgefallen sind und die einem in der Hektik gerne mal durch die Lappen gehen.

Edit: Das war gestern bis auf den zu leisen Christoph ja schon fast perfekt!

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 6. Dezember 2017 - 12:59 #

4k in da house!

X-mas (unregistriert) 6. Dezember 2017 - 14:04 #

Frage an Jörg oder Christoph: Könnt ihr in Zukunft Video-Material "mit HDR" aufzeichnen?

Ich persönlich finde HDR einen größeren Wow-Qualitätssprung als 4k. zumal noch keine Konsole richtiges 4k ohne Checkerboard kann.

Beide Konsolen (PS4Pro, XB1X) verwenden ja Hardware-Checkerboard (nur high end PC schafft echtes 4k). Checkboard bedeutet es wird nur jedes 2. Pixel berechnet und das andere Pixel per Filter interpoliert. Richtiges 4k kommt erst mit nächsten Konsolengeneration.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 14:37 #

Also die später noch als Ziel folgende Kamera könnte das wohl, wenn man noch per 100-Euro-Upgrade das VLog zukauft. Die Frage ist eher, ob die Datenmengen handelbar sind. Insoweit verspreche ich mal gar nix -- habe aber auch schon heimlich darüber nachgedacht :-)

Oder meintest du jtzt nur die Spielszenen? Das müssten wir mit dem vor ein oder zwei Stunden freigeschalteten Inferno aufnehmen können ja, aber selbes Caveat: Dateigröße.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 6. Dezember 2017 - 14:40 #

Forza 7 native 4K auf X, dafür das die es nicht kann, läufts prima.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7767 - 6. Dezember 2017 - 14:54 #

Eins vorweg, ich hoffe dass wir darüber normal diskutieren können, die letzten Male als ich das Thema in einem Kommentar angesprochen habe, bin ich ganz schön angekackt worden.

Bin ich der Einzige der sich wünscht, dass anstelle mehr Videos, höherer Auflösung für Videos etc. einfach eine höhere Abdeckung der erscheinenden Spiele stattfinden würde? Auch als Bonusziel. Ich ärgere mich regelmäßig, dass ich nur durch Zufall von Spielen erfahre, die schon länger erschienen sind, aber auf GG nicht getestet wurden. Wenn ich Glück habe gab es mal eine News dazu, aber keinen Test, der mir vermittelt ob und warum genau dieses Spiel etwas für mich sein könnte oder nicht. Ich habe jetzt schon angefangen 4players zu lesen, weil dort die Abdeckung höher ist. Aber das möchte ich eigentlich nicht, ich bin seit Beginn bei GG dabei und mag den Stil und die Richtung. Wenn ich der Einzige bin, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als meinen Blick woanders hin zu richten. Denn so hübsch 4k Videos für Besitzer eines entsprechenden Monitors sein mögen: primär würde ich gerne über möglichst viele Spiele informiert.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7767 - 6. Dezember 2017 - 14:57 #

Ergänzung: Es gibt ja das Ziel, aber bisher immer nur für besonders schlechte Spiele, die dann ein Redakteur besprechen "muss". Das hat sicher Unterhaltungswert, aber warum nicht eine Besprechung einer Indie-Perle, die auf GG bisher ignoriert wurde? Undertale z.B. war ein riesiges Phänomen in der internationalen Spielerschaft (und Presse) aber auf GG hat es exakt 0 stattgefunden. Ich habe das dann nur durch eine andere Spieleseite mitbekommen.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 6. Dezember 2017 - 15:04 #

Ich würde das auseinanderhalten wollen.

Das eine ist die Frage nach ordentlichem Handwerkzeug, mit dem man schnell und effizient Videos auf professionellem Niveau erstellen kann. Und das andere ist die Frage nach mehr Personal um auch außergewöhnliche Spiele vorstellen zu können.

Die eine oder andere Perle ist mir in der DU Galerie schon über den Weg gelaufen und auch ich bin dankbar über jeden User, der etwas außergewöhnliches vorstellt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 15:51 #

Das könnte man ja ganz allgemein mal überlegen. Stell doch solche Fragen (also "Wieso 4K/Video, interessier tmich nicht") doch heute abend in der Twitch-Sendung!

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7767 - 7. Dezember 2017 - 10:14 #

Wohl leider eher nicht, dank kleinem Baby ist im Moment eher mal Zeit für zwischendrin einen Artikel lesen und kurz kommentieren, nicht aber für eine komplette Sendung. Außerdem bin ich generell nicht so der Typ, der Videos oder Sendungen sieht, Wenn ich mir so dediziert Zeit frei machen kann, dann spiele ich lieber selbst etwas.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 6. Dezember 2017 - 17:04 #

Bei Undertale muss man aber fairerweise sagen, dass auch andere Magazine das verschlafen haben. PC Games und GameStar hatten bei Release ebenfalls keinen Test (GS hat ihn später nachgeholt, aber das war nur noch ein Aufspringen auf den Zug).

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7767 - 7. Dezember 2017 - 10:15 #

Das ist wohl wahr.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 6. Dezember 2017 - 15:01 #

Ja, ich find den Fokus auf AAA hier auch etwas zu groß und kleinere Titel werden abseits des Indie-Tests des Monats etwas zu wenig behandelt. Ich weiß auch, dass AAA-Kram besser geklickt wird und so ne kleine Redaktion einfach nicht so viel abdecken kann, aber schade find ich es dennoch.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 6. Dezember 2017 - 15:32 #

Bin da ganz bei Dir. Das 4K-Gedöns geht mir sonstwo vorbei. Kein Spiel wird besser oder macht mehr Spass, nur weil es 4K ist. Ich glaube, eine breitere Spieleabdeckung fordert per se mehr manpower und schlicht mehr Zeit, die man bekanntlich nicht für Geld kaufen kann. Daher würde ich es befürworten, dass man User-Content noch viel stärker fördert und bspw. um mehr Autoren aus der User-schaft für den Indie-Check wirbt. Das ist jetzt noch nicht endgültig durchdacht, nur mal so ne Idee.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 6. Dezember 2017 - 15:45 #

Ich halte mal das Fähnchen hoch für weg mit dem Premium-Wunschartikel mit Abfallprodukten und dafür lieber einen (Kurz-)Test zu einem Spiel, das vielleicht auch wirklich Käufer findet.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 6. Dezember 2017 - 15:54 #

Ja, sowas würde ich auch unterstützen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 6. Dezember 2017 - 16:01 #

Me too

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 6. Dezember 2017 - 17:21 #

Da gebe ich ein ausführliches Plus 1 dazu ;)

Welat 15 Kenner - P - 3230 - 9. Dezember 2017 - 0:33 #

Meine Unterstützung hast du!

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 6. Dezember 2017 - 15:57 #

Ja, die 4k Geschichte ist mir auch weniger wichtig als eine breitere Berichterstattung.

In den letzten Jahren sind ein paar schöne Spiele hier kaum erwähnt worden, und schon gar nicht getestet. Allerdings ist mir noch keine Konkurrenzseite untergekommen, die die Qualität von GG hat und gleichzeitig die Auswahl, die ich mir wünschen würde.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 15:59 #

Das ist ein Punkt, über den wir im Zuge unserer Neuausrichtung nachdenken werden. Eines vorweg: Es wird nichts Neues gehen ohne Abstriche bei Altem. "Breiter" könnte dann z.B. heißen "Weniger tiefgehend" oder "weniger AAA" – wo natürlich erst mal viele erfahrene User instinktiv jubeln, juhu, yippieh, AAA brauchen wir nicht. Aber dagegen sprechen dann gleich mal a) die realen Klickzahlen und b) der Umstand, dass unsere schwindenden Anzeigeneinnahmen noch schneller schwinden würden (nicht sofort, es gibt da kein quid pro quo, aber mittel- bis langfristig), wenn wir kaum noch AAA-Titel vorstellen. Für Indie wird selten geworben...

Bei Indie hast du halt immer Leute, die sich in ein bestimmtes von 1000en Spielen verlieben, und dann genau dieses vermissen. Und dann gibt es echte Phänomene, von denen wir schon etliche verpasst haben, aber bestimmt auch nicht alle. Bei letzteren müssen unsere Fühler noch sensibler werden. Bei ersteren, ganz ehrlich, ist es Glückssache. So viel kann keine Redaktion testen, als dass ein jeder seine persönliche Indie-Perle wiederfinden wird.

Gustel 15 Kenner - P - 2731 - 6. Dezember 2017 - 17:13 #

Verständliche Erklärung und auch sehr sehr schwierig.

Ich persönlich finde ja "Jörgs Spielemonat" oder die "GG-User spielten" bis jetzt die beste Möglichkeit solchen Rand-/Indiespielen einen Platz zugeben. Vielleicht sollte man das eher in so einer Art aufbauen als teuere Tests jedesmal zu schreiben. Vielleicht lässt sich da ja was auch eben mit der Community zusammen machen. Also so ein "GG-User/Redaktion fanden unterm Radar" und stellen knapp ein Spiel vor was aus ihrer Sicht besonders ist aber auf GG noch keine Erwähnung gefunden hat.
Gebe zu die Idee ist noch nicht ganz Rund, aber man versteht hoffe ich zumindest was ich meine.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 6. Dezember 2017 - 17:23 #

Mich spricht die Idee an.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10879 - 6. Dezember 2017 - 18:40 #

Ich persönlich fände Artikel im Stil von "Jörgs Spielemonat" durchaus interessant. Ausführliche Tests lese ich tatsächlich oft komplett, aber meist erst dann, wenn das Spiel zur Debatte steht.

Ich denke, es geht vielen hier so. Man kann die Spiele ja gar nicht mehr zum Release "bewältigen", selbst, wenn man möchte. Interessante, gut begründete subjektive Meinungen von Leuten, die man einordnen kann, finde ich da oft viel früher interessant.

Ja, das ist kein klassischer Spielejournalismus mehr.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7767 - 7. Dezember 2017 - 10:11 #

Ja, guter Punkt, ich habe über Jörgs Spielemonat schon so einige Perlen mitbekommen, die ich dann gespielt habe. Von der Tiefe her reicht mir das auch, ich brauche gar nicht, dass ein Test unbedingt mit durchspielen entstanden ist. Mir reicht es, wenn mir vermittelt wird warum das Spiel interessant sein könnte.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 6. Dezember 2017 - 17:27 #

Vielleicht wäre eine Überlegung wert, für den Indie-Bereich den Gedanken vom "Spielemagazin zum Mitmachen" wieder einmal ein wenig neu zu denken? Ihr habt ja schon mit den XBL/PSN-Checks immer mal wieder einige recht gute Kurztests am Start, vielleicht könnte man die aufwerten zu... well, Indie-Tests in einem angepassten Test-Format? Nur so als Gedankenspiel, ich will nicht behaupten das aus eurer Perspektive bis zu Ende gedacht zu haben. :)

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 6. Dezember 2017 - 18:02 #

Weniger AAA ist einfach nicht realistisch, verständlich. Wird wohl auf weniger tiefgehend hinauslaufen.

Ich finde mittlerweile viele meiner gekauften Spiele nicht mehr durch GG Artikel/News/Tests, sondern durch die Steam-Verkaufscharts, und muss beim Kauf erst recht wieder ein Risiko eingehen wie damals(tm) in den 90ern, wenn ich beim stöbern im Kaufhaus mal wieder keine aktuelle PowerPlay zur Hand hatte. Alleine im letzten Herbst-Sale war das bei zwei Spielen so, Battlestar Galactica Deadlock und Wunderdoktor. Wenigstens hatte ich diesmal Glück, die Titel sind alle recht unterhaltsam. ;)

Edit: Gary Grigsby's War in the East hab ich auch gekauft, leider den GG-Test erst jetzt gesehen, aber auch da hatte ich Glück. ;)

Robbokopp (unregistriert) 7. Dezember 2017 - 8:41 #

Naja, Risiko?
Es lässt sich doch zu so gut wie jedem Steam Spiel diverse User-Reviews, Videos tec. finden heut zu Tage.
Und dann kannst du das Spiel nach max. 2 Stunden Spielzeit sogar noch wieder zurück geben. Ich glaube, risikoloser als heute, konnte man noch nie Spiele kaufen. Zumal sie, im Gegensatz zu damals, extrem schnell reduziert werden im Preis.

Ich glaube, eine Spieleseite muss heute eher in Richtung Unterhaltung und Reports gehen, ohne den journalistischen Anspruch zu sehr zu vernachlässigen. Die Mischung muss stimmen. Reine Kaufberatung wie in den 90er und frühen 2000er sind höchstens noch bei so Bugfesten wie Spellforce 3 von Bedeutung.

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 7. Dezember 2017 - 11:14 #

Bei Steam-Reviews wird mir zuviel manipuliert. Die Wertungen einiger Titel springen oft zwischen "mixed" und "mostly positive" hin und her, weil sich grad irgendein Teil der Spieler angepisst fühlt, unabhängig von der eigentlichen Qualität des Spiels.

Ich glaub du kannst bei Steam sogar nach 4 Stunden noch zurückgeben, das ist schon recht nett, die meisten Spiele entpuppen sich jedoch erst später als Fehlkäufe, wie z.B. No Man's Sky.

Beides hattest du früher auch schon, subjektive Mundpropaganda im Freundeskreis und "Sicherheitskopien" zum anspielen. Die Kaufberatung durch diverse Spielezeitschriften hat mich jedoch öfter aus meiner damaligen "Blase" geholt, und mir auch einen Haufen Geld erspart. Und unterhaltsam war diese Kaufberatung auch noch, ich blättere heute noch in den alten Schinken. ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67765 - 9. Dezember 2017 - 6:42 #

Sicher, deine Steam Aussage stimmt schon. GG ist jedoch keine reine Pc Seite, und auf Konsole sieht das ganze schon wieder anders aus. Die Zeit des Testens ist imo noch lang nicht vorbei.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6219 - 6. Dezember 2017 - 22:19 #

Vielleicht stellt sich irgendwann die Frage, welche Einnahmen wichtiger sind: Die von den erfahrenen (Abo-)Usern oder die Einnahmen, die von Klickzahlen abhängig sind.

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4610 - 6. Dezember 2017 - 17:54 #

Ich kann nicht dabei sein. Gibt es morgen/übermorgen einen YouTube-Upload vom Twitch-Event? Fänd ich prima.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 17:55 #

Ja, ist geplant.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15675 - 6. Dezember 2017 - 18:01 #

Hab auch was gespendet .... gute Arbeit muss belohnt werden.

Marulez 15 Kenner - P - 3578 - 6. Dezember 2017 - 18:46 #

So mal mit der lütten Medaille unterstützt. Auf ein gutes 2018

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 6. Dezember 2017 - 21:45 #

Nachtarbeit vom Chef - Danke!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 6. Dezember 2017 - 21:47 #

Ich habe zu danken!

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 12006 - 6. Dezember 2017 - 22:47 #

Jörg und Team, vielen Dank für ein weiteres schönes Jahr mit GG.
Ich tendiere zwar immer weiter in Richtung Retro, mag aber GG, weil hier noch die Welt in Ordnung ist. Das Abo und die zwei Spenden-Aktionen im Jahr unterstütze ich gern. Meinetwegen kann die Testlänge nachlassen, denn selten lese ich sie noch. Denn außer PS3, PSP und Retro-DOS Spiele, kaufe ich mir aus finanziellen Gründen eigentlich keine Spiele mehr. Die letzten großen Hits die ich kaufte waren MGS5, Yakuza 0 und Thimbleweed Park.
Aber das ist ok. Ich bleibe bei euch, weil ich euch mag. Wünsche euch aber dennoch gute Ideen, um erfolgreicher in 2018 zu werden. Mein Abo verlängere ich dann auch wieder.
Fröhliche Weihnachten!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 7. Dezember 2017 - 6:21 #

Ich kaufe aktuelle Spiele und lese die Tests trotzdem nur sehr wenig bzw. nur die Meinungskästen.

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3279 - 7. Dezember 2017 - 9:45 #

Ich gehöre auch zu den Usern, die die Tests hier selten bis gar nicht lesen. Aber offenbar muss dies dennoch eine Minderheit sein, sonst würde sich ein Test (in den sicher eine Menge journalistischer Aufwand plus Spiel- plus Vorbereitungszeit fließt) ja nicht lohnen.

Ich denke mal - ohne es belegen zu können - dass Feuilleton im Direktvergleich "schneller" zu produzieren ist als ein -fundierter- Spieletest.

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 12006 - 7. Dezember 2017 - 10:03 #

Ich habe eben immer öfter gemerkt, dass ich am Bildschirm nicht so gerne längere Texte lese. Früher in der PowerPlay oder in der PC Player habe ich mich über seitenlange Tests gefreut. Aber da hatte ich noch Geld und Zeit um brandaktuelle Spiele zu kaufen und mich damit ausführlich zu beschäftigen.

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 6. Dezember 2017 - 22:48 #

1/2 Harald ist schon drin. Weiter gehts zum ganzen Adonis! ;)

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 7. Dezember 2017 - 11:17 #

Ja, das freut mich auch sehr! :)

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1410 - 6. Dezember 2017 - 22:55 #

Habe mal etwas in den Topf geworfen. Habt es euch verdient!

revo 13 Koop-Gamer - P - 1539 - 6. Dezember 2017 - 23:36 #

Ich schneide mit meinem 2010 iMac auch 4K. Problemlos. Mit Final Cut und Proxies.

X-mas (unregistriert) 7. Dezember 2017 - 8:24 #

Aber schneidest du damit fünf 1,5h 4k-Video- und Audio-Spuren plus Effekte die für eine SDK notwendig sind?

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 7. Dezember 2017 - 9:00 #

Das GEHT sicherlich. Man kann auch mit einem Kaffeefilter über dem Kopf atmen, aber so richtig Leben ist das nicht. Leider wird ein professioneller Anspruch allzu oft mit einem privaten Anspruch verwechselt. Ich KANN z.B. meinen Source Code natürlich auch auf einem Core2Duo kompilieren... mit professionell hat das aber inzwischen wenig zu tun.

akoehn 14 Komm-Experte - P - 2668 - 7. Dezember 2017 - 9:41 #

Und außerdem ist gesparte Zeit auch Kostenersparnis. Ich hatte jahrelang eine schnellere Grafikkarte auf meinem Arbeitsrechner zu Hause. Die ~400€-Investition (durch meinen Arbeitgeber) hat sich durch schnellere Berechnungen trotz seltener Nutzung bezahlt gemacht.

Die Angestelltenzufriedenheit durch reibungsloses Arbeiten ist auch ein relevanter Mehrwert.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 7. Dezember 2017 - 10:23 #

is doch einfach so - wenn du abends mal 2-3 Stunden zum Spaß Videos schneidest oder programmierst ist es okay, mal ein paar Sekunden länger zu warten oder kleine Verzögerungen zu haben.

Wenn du das 8 Stunden am Tag oder länger machst geht es dir in Rekordzeit einfach nur auf den S..., wenn dauernd der Arbeitsfluss unterbrochen wird - noch dazu wenn du eine Deadline hast. Dann biste genervt (und zwar schon vorher, wenn du weisst "oh fuck, gleich ist wieder 15 sekunden zwangspause"), wirst langsamer und unkonzentrierter. Und Spaß macht es auch keinen.

X-mas (unregistriert) 7. Dezember 2017 - 10:27 #

Bitte nur gescheit Mitreden wenn man sich auskennt. Nicht herum labern.

Das "geht sicherlich" muss nicht der Fall sein. Denn eine Grafikkarte in einem iMac hat auch nur so viel VRAM. Wenn die 4k Spuren mehr benötigen als verfügbar ist, dann stürzt das Programm ab. Das selbe bei CPU, wenn du mit nur 8GB RAM z.B. Chromium kompilieren möchtest geht das schlicht nicht, man benötigte schon 2012 16GB RAM.

Ob fünf 4k-Videospuren ein älterer iMac schafft, ist eben die Frage...

Lacerator 16 Übertalent - 4514 - 7. Dezember 2017 - 11:29 #

Warum muss es eigentlich überhaupt ein iMac sein? Oder sind die Dinger besonders gut geeignet für Videobearbeitung?

Wenn nicht, würde ich als vernünftiger Mensch doch den Teufel tun, und mir so ein überteuertes Lifestyle-Produkt hinstellen.

Das bisschen Know How um sich einen Windows-PC nach den eigenen Bedürfnissen zusammenzustellen dürfte in der Redaktion ja vorhanden sein.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 7. Dezember 2017 - 11:31 #

Wurde gestern im Live-Stream erklärt. Man hat sich halt sehr an die Dinger gewöhnt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 7. Dezember 2017 - 12:21 #

Das war aber nicht der einzige Grund, den ich genannt habe :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 7. Dezember 2017 - 12:30 #

Mh, das ist dann wohl gerade an mir vorbeigegangen, weil mir mein großer nebenbei noch was erzählt hat. Bin doch ein Mann und kann nicht zwei Leuten gleichzeitig zuhören :-)

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 7. Dezember 2017 - 12:42 #

Und ja, iMacs eignen sich tatsächlich besonders für Bild- und Videobearbeitung. Die Anschaffung ist aus meiner Sicht tatsächlich empfehlenswert. Auch wenn ich mir vermutlich eher nen Stärkeren kaufen würde...

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 7. Dezember 2017 - 13:04 #

Das halte ich eher für ne Urban Legend, die immer und immer wieder erzählt wird, bis es alle glauben. Vor 20 Jahren hatten Macs sicher für bestimmte Anwendungen Performance-Vorteile, aber warum sollte ein moderner PC mit entsprechender professioneller Videoschnitt- bzw. Fotobearbeitungssoftware irgendwelche Nachteile gegenüber einem iMAC haben? Das würde ich gern mal von jemanden hören, der sowohl PC als auch MAC kennt und anwendet und nicht von Fundamentalisten der einzelnen Systeme. Das GG an bestimmten technischen Konstellationen festhält, ist im Übrigen ihr gutes Recht, schließlich kostet es nicht wenig Zeit sich in eine komplett neue Software einzuarbeiten etc.

thepixel 15 Kenner - P - 2972 - 7. Dezember 2017 - 13:23 #

Du sagst es - Final Cut gibt's halt nicht für Windows. Und auch für Privatleute ist das ein Thema - eine wirkliche ähnlich gut integrierte Lösung wie iMovie gibts halt nicht für Windows.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 7. Dezember 2017 - 13:52 #

Partielle Zustimmung, aber es ist schon mehr dahinter als nur eine Urban Legend. Ich gebe dir ein Beispiel: Prores gilt als wirklich guter Codec und hat eine weite Verbreitung bei Videofilmern. Darum nehmen die Atomos-Geräte in MOV auf. Mit Mac ist MOV ein natives Format, du liest es einfach ein, fertig. Auf PC ist es erst mal kein natives Format. Selbstverständlich kannst du es nachrüsten, aber Nachrüsten bringt immer Problemquellen mit sich. Und wenn du dann eine bestimmte Videoschnitt-Software hast von Anbieter 1 und der Codec ist vielleicht von Anbieter 2 oder muss von Anbieter 1 erst geupdatet werden, diese ganzen Dinge.

Zweites Beispiel: Ich bin nun wirklich seit Jahr und Tag überzeugter PC-Nutzer. Und ich kann mich bis heute nur schwer überwinden, "normale Büroaufgaben" am Mac statt am PC zu erledigen. Dennoch habe ich nach etlichen Jahren das Gefühl, dass der Mac runder läuft und performanter auch bei vielen installierten Programmen bleibt. Es ist halt schon mehr dahinter als die Hardware, ob ein System stabil läuft.

Drittes Beispiel: Wenn wir mal weg vom Spiele-Capturing/-Schneiden gehen, (was natürlich die Hauptaufgabe ist) dann haben wir – also vor allem ich – voll auf iOS + Mac umgestellt. Ich mache einen guten Teil meiner Messe- und Jörg-in-Fotos und einen kleinen Teil der Reportage-Videos mit dem iPhone, das einfach eine fantastische Immer-dabei-Kamera ist. Dann übertrage ich das Rohmaterial, und auch das Rohmaterial aus anderen Kameras, aufs iPad, und zwar vom iPhone in Windeseile und supereinfach per Air Drop. Dort kann ich es dann direkt in der Foto-App bearbeiten und z.B. 4K-Videos oder normale schon mal vorkürzen. Zuhause geht's dann per Lightning-Kabel oder wiederum Airdrop problemlos in den Workflow am iMac rein. Das kann so komfortabel und mit Sekundärtugenden wie Portabilität, guter Screen und lange Akkulaufzeit keine andere Gerätekombi, auch kein (deutlich teureres) Surface Pro.

Es ist also nicht allein das Festhalten an dem eingespielten Workflow nebst Infrastruktur, sondern schon auch eine bewusste Entscheidung für die spezielle Kombi OS/iOS bei Videos/Fotos.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 7. Dezember 2017 - 14:03 #

Danke für die ausführlicheren Erklärungen. Ich benutze Grafiksoftware halt nur am PC und für ein bisschen Videoschnitt reicht auch der Kram unter Windows. Deine bewusste Entscheidung bei MAC und CO zu bleiben ist für mich 100% nachvollziehbar.

yankman 14 Komm-Experte - P - 2411 - 8. Dezember 2017 - 7:11 #

Der Richtigkeit halber, mov ist kein Codec, mov ist ein Containerformat. Das wurde imho mit Quicktime in den 90erm eingeführt im Gegensatz zu avi.
Innerhalb des Containers sind die kodierten Mediendaten und die Codecs, die da verwendet werden, kann man mittlerweile an einer Hand abzählen. Damit ist mov immer noch das Standardformat auf dem Mac, aber es unterscheidet sich nicht so stark von den anderen großen Containerformaten wie man denken mag.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 8. Dezember 2017 - 0:09 #

Das hat, wie Jörg es dir bereits erklärt hat, wenig mit "Urban Legend" zu tun. Finde es aber lustig, dass du es versuchst als solche abzutun. Dabei sagst du ja selber, dass du dich da eigentlich nicht auskennst. Ich kann dir nur sagen, dass ich selbst auch PC-Nutzer bin. Ich erkenne aber durchaus die Stärken eines Systems an. Wenn die Hardware halt perfekt auf das Betriebssystem abgestimmt ist (oder anders herum), dann merkt man es halt. Siehe z.B. auch iPhones. Warum laufen die so stabil und stürzen weniger ab als Android Geräte? Weil es nicht auf einer riesigen Zahl verschiedener Hardwarekombinationen laufen muss. Es wird für eine Handvoll Kombinationen entwickelt und optimiert. Da bekommst du teilweise bei schlechterer Hardware bessere Leistung (wobei hier die Frage nach der schlechten Hardware erstmal gestellt werden muss).
Mac OS ist letztlich ja auch nur ein sehr stark verändertes Linux. Linux ist aber gerade deswegen bei vielen so beliebt, da es sich leicht anpassen lässt. Versuche mal bei Windows außerhalb des gewollten etwas anzupassen. Da wird es schwierig (nicht unmöglich).
Apple hat sich da tatsächlich seine Gedanken gemacht, ob man sie nun mag, oder nicht. Gerade das von Jörg angesprochene native Umgehen mit diesen Formaten macht die Arbeit damit sehr angenehm. Auch läuft Drittanbietersoftware in diesem Bereich sehr rund auf dem Mac. Die Ursache ist hier die Gleiche. Ich muss als Entwickler nur auf eine sehr überschaubare Anzahl an Hardwarekonfigurationen Rücksicht nehmen. Das macht sich halt bemerkbar.

Ich schließe jetzt aus deinen Kommentaren einfach mal dass du Apple nicht magst, was dein gutes Recht ist. Ich finde es dennoch schade, wenn man etwas versucht zu bewerten, wenn man ihm nicht mal die Chance gibt zu zeigen was es kann. Du willst ja auch fair bewertet werden.

pbay 17 Shapeshifter - P - 6830 - 8. Dezember 2017 - 6:54 #

Das ist ja ne ganz nette WOT, aber der Vorautor hatte nach Fakten zum Performancevergleich und nicht nach einer weiteren Meinung gefragt. Und wer sagt, dass iOS-Geräte weniger häufig abstürzen, als vergleichbar teure Android-Geräte, der hat nie beide verwendet und vorurteilsfrei verglichen. Meine Erfahrung ist, dass beide abstürzen: Selten, aber es passiert.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 8. Dezember 2017 - 7:09 #

Adobe Photoshop aber auch z.B. Cubase Nutzer heulen jedenfalls regelmäßig auf beiden Systemen. Und OS Upgrades sind bei beiden nicht immer spaßig.

Apple fuhr und fährt ein restriktives System mit allen Vor- und Nachteilen. Windows lässt mehr Freiheiten und hat dadurch ebenfalls Vor- und Nachteile.
Nur zur Erinnerung: Es gab Zeiten, da durfte(!) man auf seinem Apple Grafik System keinerlei andere Software verwenden. Natürlich war das stabil und sorgte für einen guten Ruf.

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 8. Dezember 2017 - 7:32 #

Danke, das Du mein Ansinnen verstanden hast.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 8. Dezember 2017 - 8:33 #

Was bring dir ein reiner Performancevergleich wenn dich das Ökosystem drumrum ausbremst weil die Rahmenbedingungen manches schwerer machen? Klar kriegst du einen Windows-Rechner ein vielfaches performanter als jeden Mac. Das sorgt aber nicht automatisch für die gleiche Geschwindigkeit beim produktiven Arbeiten oder einen "befriedigenden" Workflow.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 8. Dezember 2017 - 8:52 #

Das ist meiner Ansicht nach weniger eine Frage des OS als eine grundsätzliche Herangehensweise an ein System das stabil und ungebremst sein muss.

Mein Rechner fürs Musikstudio hat zwar Windows beschränkt sich aber im Wesentlichen auf Cubase und Native Instruments. Deshalb gibt es da auch keine Probleme und alles bleibt flott.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 8. Dezember 2017 - 11:41 #

Das könnte natürlich auch auf unsere Macs zutreffen und ihnen unfaire Pluspunkte in unserer Wahrnehmung geben: Außer Foto-, Video- und Audio-nahen Anwendungen läuft da ein FTP-Programm, einige Browser und Skype, das war's :-)

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 8. Dezember 2017 - 14:32 #

Ein starkes Argument ist allerdings schon die Möglichkeit, mobil schon mal am IPad grob vor zu editieren. Das toppt in meinen Augen vieles.

Hätte ich dem Pad ehrlich gesagt auch nicht zugetraut. Mir sind in dieser Hinsicht eher Leute mit übergroßen 19 Zöller Notebooks in Erinnerung geblieben. Aber da gab es noch keine IPads :)

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 8. Dezember 2017 - 12:49 #

Ja, da hast du sicher nicht Unrecht. Windows spielt genau da seine Stärken aus, wo ein einzelnes Programm diese auch nutzt. Ich arbeite z.B. bei meinen Experimenten mit Unreal SDK und VR auch NUR unter Windows - da beschränkt sich das aber auf das SDK und das läuft mit meiner Konfiguration rasend schnell.

Aus dem Alltag als Entwickler wiederum - da würde ich nicht mehr unter Windows arbeiten wollen. Ich sehe das bei den armen Kollegen, die mit Windows unterwegs sind - hast mal ein komplexeres Entwicklungs-Setup mit mehreren JavaVMs, Nodejs und irgendwie einem Tomcat als Server + Datenbank laufen verbringen die bald mehr Zeit mit irgendwelchen Problemchen als mit Arbeiten. Ist zwar dank der neuen Ubuntu-Shell unter Windows 10 besser geworden, aber Spaß ist das immer noch keiner. Da arbeitet es sich unter MacOS od. gleich Linux wesentlich entspannter und besser.

Das ist auch das was Jörg meinte - unter Windows kannst du zwar alles mögliche nachpatchen, aber am Ende steht ein Patchwork-Teppich. Letztlich hängt die Auswahl aber wirklich davon ab, was du genau machen willst. "Photoshop läuft am Mac aber besser" ist schon lange kein alleingültiges Argument mehr, weils einfach nicht stimmt. Die Vorteile merkst du erst, wenn du ein komplexeres Setup brauchst.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 8. Dezember 2017 - 14:54 #

Letztlich sind die Schnittstellen oft üble Zeitfresser, das würde ich auch so sehen. Patchwork ist auch eine Falle. Und meine persönliche Grundregel (durchaus bei Apple geklaut): Keine Experimente oder "exotische Superpreisschnäppchen" bei der Hardware.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 8. Dezember 2017 - 17:46 #

Ja, hilft natürlich, wenn man erprobten Kram zusammensteckt. Wobei selber bauen oder irgendein Cheapo-Konsumer-Gerät auch beim Desktop absolut keine Optionen für den professionellen Einsatz sind - und bei Surface Pro oder den Dell Precision-Workstations bist du auch ganz fix in Apple-Preisregionen.

Grad im Web-Bereich sind halt viele von den gefragten Hipster-Technolgien wirklich unter Windows bisher eine Qual (und auch manche ältere Technologie - JavaWürg), unabhängig von der Hardware. Wie gesagt, muss man vielleicht mit der Ubuntu-Shell noch mal neu evaluieren.

Christian S 12 Trollwächter - P - 906 - 8. Dezember 2017 - 9:25 #

Für mich persönlich spielt hier auch das Thema Usability und Workflow Control eine sehr grosse Rolle. Ich nutze beide Plattformen und kann mit Bestimmtheit sagen, dass ich Projekte auf dem Mac schneller und entspannter realisieren kann als auf dem PC (Stichwort Stabilität, Übersichtlichkeit etc.). Das beide Plattformen beides können ist klar, schlussendlich ist es ohnehin eine Frage der persönlichen Präferenz.

revo 13 Koop-Gamer - P - 1539 - 13. Dezember 2017 - 22:31 #

Na für das 4K Material eben die Proxies. Dann ist das doch kein Thema. Audio und Co sowieso nicht.
Sicher, mein 2010er Mac muss erstmal die Proxies aus dem 4K Material erstellen, allerdings ist das - wenn wie hier der Codec und Container stimmt - gar nicht mehr der Riesen Zeitfresser.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 7. Dezember 2017 - 8:27 #

Ui, jetzt wird getanzt.

ShinsukeNakamura (unregistriert) 7. Dezember 2017 - 19:29 #

Hallo, ich bin durch Google auf euch gestossen (hab nach Games und Adventskalender gesucht) und dachte hier könnte man auch etwas gewinnen? Doch hier läuft es ja genau andersum, die Website wird von den Usern beschenkt, das hab ich auch noch nicht erlebt.
Eure Website scheint aber ja ganz gut anzukommen wenn ihr schon so viel an Geld eingenommen habt, echt beachtlich. Die Goals lesen sich auch ganz gut. Und sogar der Harald Fränkel schreibt hier. Den mag ich. Muss ich die Seite doch mal im Auge behalten. Viel Erfolg bei der Aktion weiterhin.

Gewinnen kann man hier aber nix zu Weihnachten wie bei den Konkurrenz Seiten oder hab ich das übersehen?

Vorweihnachtliche Grüsse

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15793 - 7. Dezember 2017 - 21:12 #

Feiertagsgewinnspiel kommt bald.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 8. Dezember 2017 - 8:48 #

Willkommen bei der freundliches Gamescommunity der Welt. ;-)
Einen Adventskalender gibt es hier nicht, aber ein Weihnachtsgewinnspiel über die Feiertage. Da gibt es üblicherweise richtig schicke Preise, für die man aber auch etwas tun muss (Rätsel lösen). Macht meistens Spaß. :-)

ShinsukeNakamura Neuling - 2 - 8. Dezember 2017 - 12:40 #

Danke, ich hab mich jetzt auch mal angemeldet. Bin mal gespannt was hier so los ist.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 8. Dezember 2017 - 12:51 #

Sehr gut! Wenn du magst, kannst du hier ein paar Worte über dich verlieren: http://www.gamersglobal.de/forum/6968/vorstellungsbereich

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 8. Dezember 2017 - 14:41 #

Willkommen und viel Spaß!

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 8. Dezember 2017 - 15:07 #

Herzlich willkommen!

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 8. Dezember 2017 - 16:52 #

Bienvenue und viel Spaß hier. :)

mihawk 19 Megatalent - P - 13340 - 10. Dezember 2017 - 11:25 #

Sympathischer Username übrigens :) Wrestling-Fan?

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 8. Dezember 2017 - 9:04 #

Welcome to the Pleasuredome!

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 7. Dezember 2017 - 21:08 #

Dann geb ich mal den 500. Kommentar ab.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 7. Dezember 2017 - 21:10 #

Musst dann jetzt aber auch 500 € spenden. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 8. Dezember 2017 - 6:40 #

Hab an 500 Cent gedacht :-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 8. Dezember 2017 - 15:13 #

Besser als nix. ;)

mihawk 19 Megatalent - P - 13340 - 7. Dezember 2017 - 22:55 #

So, hab mich auch mal mit ein paar Euros beteiligt, mal schauen was so an Weihnachtsgeschenken raus geht, wenn was übrig bleibt, schmeiß ich noch mal nach ;)

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2080 - 8. Dezember 2017 - 2:50 #

Ach was soll's - mein Chef hat mir einen Weihnachtsbonus gezahlt, da heisst es dann auch hier:
Shut up and take my money :D

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 8. Dezember 2017 - 4:37 #

I feel you, brother!
:)

NathCim 11 Forenversteher - P - 804 - 8. Dezember 2017 - 10:46 #

Auch von mir gibt's ein paar Euros, freu mich wenns GG noch lange gibt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 8. Dezember 2017 - 11:42 #

Dankeschön, und deine Freude würde ich teilen :-)

NathCim 11 Forenversteher - P - 804 - 12. Dezember 2017 - 17:05 #

Ich nehme mir auch immer fest vor auf Weihnachtsevents oder Ähnliches zu kommen (Grillparty, hust), immerhin bin ich in Haar aufgewachsen und hätte mit Elternhaus dort auch kein Hotelproblem.. aber jedes Jahr kommt was dazwischen x) Und von spontanen Fanbesuchen haltet ihr sicher ebenso wenig wie ich ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 12. Dezember 2017 - 17:14 #

Wie, Eltern in Haar und keine Feier-Teilnahme? Geht gar nicht! Eltern werden informiert!!!

NathCim 11 Forenversteher - P - 804 - 13. Dezember 2017 - 14:14 #

Wenn du wirklich zu meinen Eltern gehst und petzt, komme ich vorbei, um mir genau das anzusehen. Ich übernehme aber keine Verantwortung für die Antwort der zwei :P

1000dinge 15 Kenner - P - 3054 - 12. Dezember 2017 - 19:46 #

Ich habe zwar kein Elternhaus nahe München, aber der Rest läuft bei mir ähnlich. Ich kriege es zu diesen Terminen nie hin. Aber irgendwann kommt unser Tag ;-)

clemgab 05 Spieler - P - 46 - 8. Dezember 2017 - 13:57 #

Ich habe auch was in den Pott geworfen! Super Arbeit, weiter so! :)

turritom 13 Koop-Gamer - P - 1406 - 8. Dezember 2017 - 18:15 #

Ich hab auch noch nen Fünfer rein, viel Spaß auf der Weihnachtsfeier. :)

furzklemmer 15 Kenner - 3239 - 8. Dezember 2017 - 23:58 #

GG ist für mich ein wenig das Piranha Bytes unter den Online-Magazinen. Sperrig und ein wenig altbacken aber irgendwie liebenswürdig. Ohne euch und die Kommentar-Community hier würde mir was fehlen.

Wünsche schon mal eine glückliche Hand bei der anstehenden Neuausrichtung. Ich werde diese bei Bedarf gerne mit meiner gewohnt unkritischen Art begleiten.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 9. Dezember 2017 - 11:13 #

Wurscht was passiert, das Harald-Fränkel-Paket muss her!

PeterMann 08 Versteher - 229 - 9. Dezember 2017 - 12:06 #

Hab auch was gespendet. Ich bin zwar eigentlich aus dem Videospielalter raus und hab auch keine Zeit dafür. Aber manchmal lese ich hier doch, hab auch schon was gewonnen, und würde Jörg einfach wünschen dass er mit seinem Modell Erfolg hat. Außerdem finde ich es klasse wenn sich Leute so engagieren um ihre Vision umzusetzen.

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2409 - 9. Dezember 2017 - 12:25 #

Die/Das SNES Mini gibt es bei amazon wieder für 100 Euro.
Wer noch darauf lauert, könnte jetzt oben über den Affiliate-Link bestellen ...

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 9. Dezember 2017 - 12:31 #

Aber leider nur für Prime-Kunden.
:(

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2409 - 9. Dezember 2017 - 12:38 #

Stimmt, ist mir durchgerutscht.
Dieses "Prime only" kannte ich bisher nur von amazon-UK, wo es mich oft tierisch nervt.

Boris 16 Übertalent - P - 4033 - 9. Dezember 2017 - 14:06 #

Gibt es in Deutschland auch schon ne ganze Weile. Hatte das mal bei ner Grafikkarte, die weder exklusiv noch irgendwie begrenzt war. Im Hardware-Laden in der Stadt habe ich sie auch ohne Prime-Abo gekauft...

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 9. Dezember 2017 - 20:01 #

Nunja, dafür gibt es "Prime Only" relativ häufig Hardware für konkurrenzfähige Preise - sprich ca. für das, was man bei Mindfactory und Co. auch bezahlen würde. Dafür eben ohne komische Versandkosten und Zahlungsgebühren und vor allem ohne im Gewährleistungsfall dem Support des Versenders das BGB erklären zu müssen und das es für den Kunden völlig egal sein kann, dass der Händler das Board zur Prüfung an den Hersteller schickt und das eben dauert...

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 9. Dezember 2017 - 15:17 #

Jo, ist Amazon selbst schuld, wenn sie den potenziellen Kundenkreis künstlich einschränken.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 9. Dezember 2017 - 19:46 #

Dieses Prime Getue nervt schon seit einiger Zeit. Auch die Versandzeiten für Nicht Prime Mitglieder sind ein Witz.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 9. Dezember 2017 - 19:44 #

Im hiesigen Expert steht das SNES Mini für 99€ im Prospekt. Wenn ich es nicht schon hätte würde ich direkt los laufen. :-)

toji 14 Komm-Experte - 2417 - 9. Dezember 2017 - 19:48 #

Oh im Saturn gesehen für 200 Euro

akoehn 14 Komm-Experte - P - 2668 - 9. Dezember 2017 - 16:30 #

Meine Frau sagt, ich solle auch etwas geben. Ich gehorchte.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 9. Dezember 2017 - 16:32 #

Kluge Frau.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 9. Dezember 2017 - 18:04 #

So ist es unvermeidbar richtig.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 10. Dezember 2017 - 1:18 #

Sie hat ein gutes Herz, das ist klasse!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6572 - 12. Dezember 2017 - 10:14 #

Happy wife, happy life.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 9. Dezember 2017 - 19:41 #

Geht ja gut voran. Ich habe befürchtet das bei dem Sprung von 2.500€ eine Durststrecke eintreten könnte.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 9. Dezember 2017 - 20:01 #

Hilfreich sind die großen Sprünge vermutlich nicht, denke ich

PeterMann 08 Versteher - 229 - 10. Dezember 2017 - 0:31 #

Ja das glaube ich auch

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 10. Dezember 2017 - 2:19 #

Mit kleinen Sprüngen kommt man halt nicht voran xD

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 10. Dezember 2017 - 4:29 #

Naja, aber wenn man über Tage kein neues Ziel erreichen kann, dann ist das was anderes, als wenn hier "nur noch" 50 oder 100 Euro bis zum nächsten Ziel fehlen, ich behaupte mal, dass man da doch eher geneigt ist, 5 oder 10 Euro nachzuwerfen, nur um ENDLICH das Ziel zu überschreiten. In ein Faß zu werfen, bei dem man erstmal eine Minute warten muss, bis man den Aufschlag der Münze hört, ist da sicher weniger verlockend, wenn man das versuchsweise mit 5 Euro durchgespielt hat (um im Bild zu bleiben).
Vieleicht wäre ein "Adventskalender" auch mal eine Idee, bei der täglich eine Tür geöffnet werden kann, sofern denn die notwendige Summer dazu zusammengekommen ist
Sei es aber wie es seie, ich hoffe, dass hier noch viele neu einsteigen bzw. noch mal etwas nachwerfen. Insbesondere das Harald-Ziel zu erreichen, dass wäre schon mal eine starke Nummer (und Aussage der Leserschaft an den Rest der Welt da draussen).

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22341 - 10. Dezember 2017 - 4:51 #

Gibt es ernsthaft Leute die am erreichen vom Harald-Goal zweifeln?

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4604 - 10. Dezember 2017 - 10:11 #

Ich schon. Erstens ist mir der Grund für den Hype um Harald nicht klar, und zweitens denke ich, dass die Masse der Willigen bereits gespendet hat und daher nicht mehr viel mehr reinkommen wird.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 10. Dezember 2017 - 10:28 #

Letzte Weihnachtsaktion wurden über 14.000 Euro... ich sehe eher keinen Grund, dass das diesmal viel weniger werden sollte.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 10. Dezember 2017 - 11:49 #

Der Baum wird schon voll. Ich hab da vollstes Vertrauen in die Community. Und sind ja noch über 2 Wochen hin.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 10. Dezember 2017 - 12:26 #

Wobei die sehr erfolgreiche Tokio Spendenrunde noch nicht so lange her ist. Vielleicht setzt irgendwann eine Spendenmüdigkeit ein. Hoffentlich noch nicht dieses Jahr.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38569 - 10. Dezember 2017 - 18:39 #

Naja, ne Tokio-Spendenaktion gabs letztes Jahr auch und trotzdem kam bei der Weihnachtsaktion wieder ordentlich was zusammen. Dass die 20.000 fallen, da bin ich mir nicht so sicher, aber wird schon noch einiges dazu kommen. Denke mal, vor allem gegen Ende der Aktion dann nochmal.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 10. Dezember 2017 - 12:08 #

Harald hat immer noch viele Fans, denke ich. Aber er hat auch schon immer polarisiert und ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack.

So oder so haben die letzten Aktionen gezeigt, dass meist doch recht viel Geld zusammengekommen ist. Deshalb glaube ich auch, dass die Kohle für die Fränkle-Stufe zusammenkommen wird (ob wegen Harald oder trotz Harald darf dann jeder für sich selbst entscheiden).

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 10. Dezember 2017 - 16:09 #

Ich gebe bei solchen Sammelaktionen nur einmal eine niedrigere Summe ab, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass es eine handvoll Nutzer gibt, die richtig viel Geld am Ende raushauen. Von daher denke ich auch, dass die Gesamtsumme erreicht wird.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 10. Dezember 2017 - 16:18 #

Daran zweifle ich auch kaum.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 10. Dezember 2017 - 17:41 #

Also bei der Gesamtsumme sprechen wir immerhin von 20.000 Euro - da bin ich jetzt ehrlich gesagt schon skeptisch. Letztes Jahr waren es ca. 14.000 €... 15k oder 16k würde ich "erwarten".

Borin 14 Komm-Experte - 1874 - 11. Dezember 2017 - 10:11 #

Ich finde es auch erstaunlich, dass hier einige die 20.000 als problemlos ansehen. Da müssten die ominösen Ziele schon echt krass gut sein, um noch mal einen ganzen Haufen von Spendern zum erneuten spenden zu animieren.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 11. Dezember 2017 - 10:22 #

Ich finde deinen Beitrag nicht "niedrig"!

MueKE 10 Kommunikator - P - 504 - 10. Dezember 2017 - 10:18 #

so, sollte euch jetzt über die 8k geschossen haben :-)

TheGood 14 Komm-Experte - 2580 - 10. Dezember 2017 - 18:07 #

Ich glaube auch, dass die Goals zwischendurch ein wenig zu weit auseinander sind und damit fehlt ein wenig der Anreiz. Denn das, es ist ja gleich geschafft "Gefühl" gibt es nicht. Wenn dann noch dazukommt, dass das nächste Goal vielen ggf. eher egal ist. Wird's schwierig. Wenn jetzt ein eher uninteressantes Goal einen Schritt von 2500 Euro machen muss wird's glaube ich schon schwierig.
Andererseits sind es ja noch 18 Tage.

Just my two cents 16 Übertalent - 4926 - 11. Dezember 2017 - 10:11 #

Das was du beschreibst grenzt an leichtes psychologischen Ausnutzen. Gut, dass das hier nicht passiert...

Borin 14 Komm-Experte - 1874 - 11. Dezember 2017 - 10:14 #

Ich bin da ganz bei Dir. Ich werde auch noch was in den Spendensack werfen, aber mehr so als grundsätzliche Unterstützung von GG. Dass mich da jetzt die einzelnen Ziele bekommen (so wie letztes Jahr die Redaktionskonferenzen etc.), kann ich nicht sagen. Aber vielleicht sind die versteckten Ziele ja so toll, dass da auf einmal viel geht.

Francis 15 Kenner - 2703 - 10. Dezember 2017 - 18:26 #

Wahnsinn, wieviel Geld schon wieder beisammen ist! Vielleicht werf ich gegen Ende auch ein kleines bisschen rein.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 11. Dezember 2017 - 18:13 #

Ich hab schon vor ein paar Tagen was eingeworfen, das macht auch ein gutes Gefühl ;)

Mantarus 16 Übertalent - P - 5573 - 10. Dezember 2017 - 19:14 #

Vielleicht gehen sich die 10.000 ja doch aus? Wäre jedenfalls toll.
Am meisten würde mich das Fränkel Ziel reizen. Aber bis dahin wirds noch spannend werden.

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 10. Dezember 2017 - 22:52 #

Immerhin 2/3 sind schon zusammen, das sollte doch durchaus möglich sein :D

Faith 16 Übertalent - - 4469 - 11. Dezember 2017 - 9:52 #

Klar schaffen wir das, ist noch soviel Zeit... :)

Iribar 08 Versteher - P - 150 - 11. Dezember 2017 - 9:57 #

So, 10 Euro von mir dazu. Hoffe da geht noch was nach oben :)

Borin 14 Komm-Experte - 1874 - 11. Dezember 2017 - 10:16 #

Da schließe ich mich gleich mal an.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 11. Dezember 2017 - 14:50 #

Na wer sagt's denn, trotz großem Abstand zur zehnten Kugel ist der fehlende Betrag nun dreistellig :-)

Graschwar 14 Komm-Experte - - 1835 - 11. Dezember 2017 - 16:01 #

Ist das mit der DZI ein Scherz?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 11. Dezember 2017 - 16:14 #

Nein, wir verweisen seit Jahren auf diese Seite.

Uns wird dennoch von Einzelnen gerne vorgeworfen, mit dem Wort "Spende" unsere (eh nicht zurechnungsfähigen User) böse zu täuschen, und es handele sich ja gar nicht um eine Spende. Doch wer unserer fiesen Täuschung bis dahin aufgesessen ist, kann sein Geld am Ende der News schnell noch an gemeinnützige Organisationen umleiten.

Schau dir die DZI-Seite ruhig mal näher an, da wird auch – mit detaillierter Begründung – von diversen Organisationen abgeraten, viele davon mit "Tier" oder "Krebs" im Namen.

KritikloserAlleskonsument 13 Koop-Gamer - 1608 - 11. Dezember 2017 - 19:31 #

Perfide!

RAYDER 11 Forenversteher - 792 - 11. Dezember 2017 - 18:32 #

Wollte das eigentlich schon lange mal tun. Bin jetzt eben Spender geworden.... Hoffe es kommt noch mehr zusammen. So wie letztes Jahr.
@ Jörg, einen Wunsch für das nächste Jahre hätte ich auch als nicht Premium User. Testet bitte viel mehr Spiele, nicht nur AAA Titel..... Auch kleinere Spiele finde ich oft, die wunderbar sind. Danke schon mal für das Jahr 2017 !

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 11. Dezember 2017 - 21:21 #

Vielen Dank! Was deinen Wunsch anbelangt: Wir werden nicht unser aktuelles Wahnsinnspensum in Sachen AAA und lange Texte und Videos durchhalten können UND noch mehr Spiele testen. Wenn wir mehr Spiele testen wollen – oder andere Spiele – wird das mit Einschränkungen an anderer Stelle verbunden sein. Aber wir denken im Dezember und Januar sehr ernsthaft nach über diesen Punkt, das kann ich dir versprechen.

Scribo 13 Koop-Gamer - 1530 - 11. Dezember 2017 - 22:57 #

7 Tage sind rum. Wie schnell die Zeit vergeht.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 11. Dezember 2017 - 23:23 #

Nicht wahr? Das Jahresende rückt mit erschreckender Geschwindigkeit näher :o

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 12. Dezember 2017 - 16:20 #

Juhu, nur noch 505 Euro bis zum iMac! Und danach könnt ihr dann aufhören zu spenden, das nächste Ziel ist nicht interessant.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 12. Dezember 2017 - 18:15 #

Kauf doch lieber nen billigen PC und statt dem Harald Fränkel nimmst du einen Mitarbeiter von Aktion Mensch - das wird bezuschusst und so hast du mehr Geld in der Urlaubskasse

*Dieser Post wurde in einem Sarkasmusverarbeitenden Betrieb angefertigt und kann Spuren von Nüssen enthalten

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 12. Dezember 2017 - 19:35 #

PC? Ich schneide meine 8K-VR-Videos auf 16 parallel geschalteten Raspberry Pis! Hat keine 300 Euro gekostet!

X-mas (unregistriert) 13. Dezember 2017 - 11:31 #

Psst, Jörg du hast vergessen auf einen deiner anderen Accounts umzuschalten.

Fritz-liebt-GG PR-Agentur - P - 853 - 13. Dezember 2017 - 13:56 #

Ich habe keine anderen Accounts!! Immer diese Verschwörungstheorien!!!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 13. Dezember 2017 - 22:46 #

Sven-liebt-Fritz-liebt-GG, Fanboy, P, 100.000 EXP

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 12. Dezember 2017 - 19:30 #

Nicht kleckern, sondern klotzen GG! Den neuen iMac Pro gibt übermorgen zu kaufen. Hat zwar nur 8- 10 CPU-Kerne, aber kostet in USA mindestens 4999 $ (vor Steuern natürlich :D). Na Jörg, das wäre doch was? https://www.computerbase.de/2017-12/apple-der-imac-pro-termin-deutschland/ ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 12. Dezember 2017 - 19:39 #

Harhar... :-)

Boris 16 Übertalent - P - 4033 - 13. Dezember 2017 - 13:38 #

> Hat zwar nur 8- 10 CPU-Kerne

Es sei denn man kauft ihn mit 18 Kernen. So ein Modell soll es auch geben, das wird aber sicher nicht guenstiger als die 5000$ sein :)

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 14. Dezember 2017 - 18:17 #

15.550 €

blobblond 19 Megatalent - 18590 - 14. Dezember 2017 - 19:53 #

Schade.

15.555€ fände ich besser!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 14. Dezember 2017 - 21:56 #

Bin nur auf 15.508€ gekommen...mit 18 Kern, 128GB Arbeitsspeicher und 4 TB SSD.
Was hast du noch eingepackt? Einen Getränkehalter?

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 15. Dezember 2017 - 10:17 #

Ich hatte das aus einer vertrauenswürdigen Quelle und nicht selbst konfiguriert :D

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 15. Dezember 2017 - 11:06 #

16.156,98 € mit Software, 15.597,00 € ohne. Versand in 6-8 Wochen, bis der ankommt ist er so veraltet, dass ich wieder nen neuen bestellen muss. ;)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 14. Dezember 2017 - 16:13 #

Hui, kommt ja doch früher raus als ich dachte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 16:35 #

Wobei ich gerade überlege, ob wir uns nicht sogar einen 2017er iMac leisten. Der Aufpreis zum Refurbished 2015er ist überraschend gering.

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7561 - 14. Dezember 2017 - 17:38 #

Ich denke mal, keiner hat was dagegen wenn ihr euch ein neueres Modell holt. Hält sicher länger als der von 2015.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 17:58 #

Finde ich auch, Hauptsache Harald kommt auch noch :-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 14. Dezember 2017 - 19:08 #

Kannst dir jetzt auch den iMac Pro konfigurieren. :-)

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 14. Dezember 2017 - 20:29 #

Sprich doch mal den Händler an, vieleicht bietet sich ja ein Deal an (Werbung auf GG, der Spieleseite für Erwachsene, oder ein Interview mit dem Geschäftsführer etc.). Da müsste doch was gehen, wenn man sich zusammentut.

Necromanus 16 Übertalent - P - 4857 - 15. Dezember 2017 - 11:03 #

Sehr gute Überlegung. Ich halte sowas für sinnvoll, alleine weil der dann hoffentlich 2 Jahre länger ausreicht.

vanni727 12 Trollwächter - P - 871 - 12. Dezember 2017 - 19:52 #

Ich hab dann auch mal 'nen Zehner in den Topf geworfen (Überweisung). Meine erste Aktionsbeteiligung :-).

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 12. Dezember 2017 - 23:03 #

Bin am überlegen ob ich noch was Reinschmeisse muss erst mal mit der Buchhaltung abklären ;-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 13. Dezember 2017 - 6:41 #

Du meinst mit deinem Haushaltsvorstand?

kdoubleu 12 Trollwächter - P - 1025 - 13. Dezember 2017 - 11:00 #

Ich kenne die "Abhängigkeiten" im Erwachsenenleben. Aber ich empfehle dir, ein gewissses Budget zur freien Verwendung auszuhandeln.
Aber war wahrscheinlich eh nur ein Späßchen, oder?
Oder du denkst an dreistellige Summen. Die müsste ich allerdings auch anmelden :)

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 13. Dezember 2017 - 14:15 #

;-) Ich schmuggle mal 100 Euro an der Buchhaltung vorbei. (tschüss ex frau ex haus alli und mente)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 13. Dezember 2017 - 14:22 #

Hey, dankeschön! Dass du auch noch dein Haus verlierst dadurch, finde ich zwar nicht schön, aber man muss einfach Prioritäten setzen. Im Redaktionskeller ist noch Platz :-)

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 13. Dezember 2017 - 20:31 #

Achtung, das fängt mit der Zeit an zu stinken.

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 13. Dezember 2017 - 14:19 #

100 euro gespendet (Die Medalie wird wohl nicht das einzige was rot ist)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 13. Dezember 2017 - 14:27 #

Der Betrag auf dem Kontoauszug auch?

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 13. Dezember 2017 - 14:40 #

Ich tippe mal auf das Gesicht seiner Frau, wenn sie selbigen sieht. :D

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 13. Dezember 2017 - 14:53 #

Und vielleicht sein gesicht, wenn sie mit ihm fertig ist :-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 13. Dezember 2017 - 17:12 #

Selbst Schuld, wer nur ein gemeinsames Konto hat. Wir haben ein Gemeinschaftskonto für den ganzen Alltagskram und jeder hat sein/ihr eigenes mit etwas Restgeld für Hobbys.

Harry67 16 Übertalent - P - 4796 - 13. Dezember 2017 - 18:16 #

Hm. Was hat ein gemeinsames Konto damit zu tun ob höhere Ausgaben diskutiert werden?

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 14. Dezember 2017 - 6:50 #

Bei einem Konto mit eigenem Freizeitbudget kann er sein Geld ausgeben, wofür er will. Ich fahre damit seit sieben Jahren sehr gut, egal ob ich mir eine 23er-Saunakarte für rund 250 Euro kaufe alle paar Monate oder meine Frau meint, sie müsse beim Frisör hundert Euro ausgeben. So gab es nie Streit um zu hohe Ausgaben vom Gemeinschaftskonto.

FreundHein 14 Komm-Experte - 1899 - 15. Dezember 2017 - 12:16 #

Tja. Wir haben ein Gemeinschaftskonto und jeder gibt aus, was er will. Funktioniert seit 10 Jahren ohne Streit.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 13. Dezember 2017 - 19:12 #

Und wenn er die Spende hier als Alltagskram deklariert hat ;-)

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 15. Dezember 2017 - 5:31 #

Danke Euph wurde unter Alltagskram abgebucht ;-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 6:24 #

Oh ha, hoffentlich bekomme ich jetzt keinen Ärger ;-)

fazzl 13 Koop-Gamer - 1410 - 13. Dezember 2017 - 14:41 #

Captain Obvious gefällt dieser Kommentar!

(sorry, der musste sein)

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 13. Dezember 2017 - 15:15 #

Ok jörg räum schon mal den keller

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 13. Dezember 2017 - 17:12 #

Moment, für einen Keller hab ich aber nicht gespendet!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 13. Dezember 2017 - 17:11 #

Wenn all der 4k-Kram klappt, muss ich in ein paar Jahren, wenn ich mal einen 4k-Fernseher habe, ganz schön viel nachholen.

Sockenwickler (unregistriert) 13. Dezember 2017 - 19:22 #

Wetten dann Interessiert dich all dies nicht mehr. Oder wie viel Interesse hast du noch an Dingen die vor 5 Jahren aktuell waren? Vielleicht gibt es aber in ein paar Jahren hier ein Goal für 8K, dann kannst du deinen Post erneut posten, und brauchst nur zwei Zahlen austauschen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 14. Dezember 2017 - 6:53 #

Fünf Jahre sind doch gar nichts, gefühlt war das erst gestern. Dem Hype, immer topmodern bei Technik dabei zu sein hab ich so ab Mitte der 20er verloren.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40389 - 14. Dezember 2017 - 8:55 #

In den 1920ern schon? Dann bist du ja echt lange dabei, Respekt!

*scnr* ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 14. Dezember 2017 - 9:49 #

Nach dem Volksempfänger in den 30ern kam eh nichts mehr Gutes.

RAYDER 11 Forenversteher - 792 - 13. Dezember 2017 - 20:19 #

Stimmt das ist auch mein Problem. 4K gut und schön aber ich hab nicht mal das Ausgabe-Gerät ! @ Jörg gibt es das beim Premium Plus Abo als Geschenk dazu ? Du weißt schon so wie bei den Verkaufssendungen auf Vox Nachts in den 90ern. :) Aber mal im ernst. Sollte es wirklich noch mal eine Aktion geben wie zahle 12 Monate erhalte 15, bin ich diesmal dabei. Ich verfolge das hier schon so ewig und bin seit PCplayer Zeiten dein Konsument. Auch wenn ich wenig Zeit habe alles zu konsumieren ist es immer wieder eine Freude einen Test bzw. ein gutes Video zum spiel zu lesen/sehen von dir/euch. Einfach nochmal DANKE Gamersglobal TEAM !

Havoc 19 Megatalent - - 15297 - 14. Dezember 2017 - 9:34 #

Ich bin dieses Jahr auch dabei.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 9:43 #

Freut mich, und dann auch gleich mit einer dicken Medaille, vielen Dank!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 12:59 #

Hey, welche User knacken die letzten 100 Euro zur 10. Kugel...?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 14:28 #

Noch 75 Euro fehlen....

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 14:56 #

Nur noch 65 Euro.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 14. Dezember 2017 - 14:49 #

...ich hoffe mal das Fritz-liebt-GG noch den einen oder anderen Euro dafür übrig hat. ;)

BobaHotFett 12 Trollwächter - 849 - 14. Dezember 2017 - 14:49 #

Ich Spende für Fränkel. Als alter PCA Stammleser gehört sich das!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 15:08 #

Sehr schön! Jetzt nur noch ein paar Hundert Ex-Action-Fans auftun :-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 15:11 #

Irgendwo müssen die Leser von damals ja auch sein.

Siak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 14. Dezember 2017 - 22:41 #

Für Harald schieße ich auch noch mal nach, falls es hinten raus wider Erwarten eng für "ihn" werden sollte :-)

Larnak 21 Motivator - P - 26258 - 15. Dezember 2017 - 9:35 #

Hast du etwa schon vergessen, was vor Harald kommt? :o

edit: Ah, laut dem Kommentar weiter unten nicht. Wird mit ein paar Hundert PCA-Fans aber knapp :P

schlammonster 29 Meinungsführer - P - 120598 - 14. Dezember 2017 - 15:33 #

... und den Videoschnitt-Computer gesnipert :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 14. Dezember 2017 - 15:39 #

Eher overgekillt :-) Danke! Ach ja, und an alle: jetzt bzw. bei 10.495 aufhören mit dem Spenden!

schlammonster 29 Meinungsführer - P - 120598 - 14. Dezember 2017 - 20:56 #

Ich wollte auf Nummer sicher gehen ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 21:04 #

Das wären dann aber genau die 5 Euro die ich noch in den Pott werfen will ;-)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 15:53 #

Warst du das? Und ich hatte gehofft, ich könnte das machen, wenn der Counter kurz vor der Kugel ist :-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40756 - 14. Dezember 2017 - 15:54 #

Wir haben ja noch die eine oder andere Chance. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 15:59 #

Dann leg ich mich mal wieder auf die Lauer.....

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 14. Dezember 2017 - 18:21 #

Gibt es dafür einen Erfolg? ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 20:27 #

Leider wohl nicht.

schlammonster 29 Meinungsführer - P - 120598 - 14. Dezember 2017 - 20:58 #

Nein :( Aber die Idee mit einem Erfolg beim triggern einer Kugel fand Jörg im Twitch-Event ja nicht ganz doof. Vielleicht gibts das bei den nächsten Funding-Aktionen? Waidmann sei wachsam ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 14. Dezember 2017 - 21:05 #

Ein paar neue Ergolge tun abe auch Not.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 15. Dezember 2017 - 16:33 #

Aber echt! Moment... Was sind denn "Ergolge"?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 16:59 #

Tja, Google findet nichts dazu. Scheint einfach nur "Erfolge" falsch geschrieben zu sein :-)

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 13089 - 15. Dezember 2017 - 17:05 #

Ach so... und was macht der "abe in der Not" bitte genau?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 15. Dezember 2017 - 17:43 #

Der richtet mal wieder Neuwahlen aus. Macht er alle paar Monate.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78745 - 15. Dezember 2017 - 18:21 #

Was aber Erfolge betrifft, gibt es eine gute Inspirationsquelle im Jägerforum.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 15. Dezember 2017 - 18:23 #

Ich weiß nicht, ob neue Erfolge Relevanz für neuen Erfolg von GamersGlobal haben.

jguillemont 21 Motivator - P - 30859 - 16. Dezember 2017 - 12:08 #

Der Satz verbirgt eine gewisse philosophische Ebene. ;-)

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78745 - 16. Dezember 2017 - 12:28 #

Zumindest für die Messenewsschreiber gab es bislang jedes Jahr neue. Ob es zusätzlichen Erfolg gibt, bezweifle ich. Aber es gibt ja auch User, die lang genug hier sind und als Jäger only sich eine neue Herausforderung wünschen würden. Es gehört einfach zum Wesen. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn du dich den Vorschlägen diesbezüglich nicht vollständig verschließt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 16. Dezember 2017 - 12:36 #

Was heißt denn „nicht völlig verschließen“? Natürlich wären neue Erfolge schön, und es gibt etliche gute Vorschläge. Aber ich kann doch nicht ernsthaft Zeit und Ressourcen in neue Erfolge stecken, wenn es darum geht, wie wir uns neu aufstellen. Muss ich wirklich schreiben „Ja, super, werden wir sobald als möglich mit Hochdruck umsetzen“? Unser Problem sind die Verzettelung und fehlende, für Normalos erkennbare USPs – nicht fehlende Erfolge.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 19:17 #

Sie die Antwort des Chefs.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 14. Dezember 2017 - 16:14 #

Gratulation zum Erreichen des nächsten Milestones... :-)

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4501 - 14. Dezember 2017 - 18:32 #

Das geht ja ab hier!

X-mas (unregistriert) 14. Dezember 2017 - 19:27 #

Bin ich der Einzige dem auffällt, das es nur noch ca 3 Release-Zeitfenster im Jahr gibt und dazwischen ein "Sommerloch" herrscht!?

1) März / Ende Quartal 1
2) Juni / Anfang Sommer / Ende Quartal 2
3) Ende September bis Mitte November / Black Friday / Christmas-Shopping

Und die Spiele werden vorwiegend auf der E3 und bei den Hersteller-eigenen Messen angekündigt (oder kurz vorher (un)absichtlich geleakt).

Die Zeit dazwischen ist ziemlich fad für Besucher von Spiele-Webseiten, außer Gerüchte-News und Minor-News ist wenig los, vielleicht sollte man sich überlegen was man da für Material online stellt um diese Löcher noch besser zu überbrücken und wie man das Spendengeld dahingehend aufwendet.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 14. Dezember 2017 - 20:37 #

Hi X-mas.

Ich finde nicht, dass es ein "Loch" gab. Klar, Gerüchte-News sind Mist, die braucht kein Mensch. Aber zumindest hier auf GG war eigentlich immer etwas los, Video-Reihen, Let's plays, Reiseberichte, Podcasts, Tonnen von Videos und Bildergalerien, prickelnde Kommentarstränge, ein User-Sommer- / Weihnachstfest, bis hin zum Wechsel in der Redaktion (keine Wertung, nur ein Fakt, dass es passiert ist) usw. etc. ...

Klar kann man immer besser werden, aber fad? Nein, eigentlich doch nicht.

Auf der anderen Seite finde ich deinen Kommentar sehr gut, ich mag, dass du dir konstruktive Gedanke machst.

Also, mach den letzten Schritt, leg dir hier einen User-Account an, und wenn du es magst, dann schreib hier mal eine News, oder leg eine Screenshot-Galerie oder einen Spiele-Steckbrief an. Oder kommentier wie hier bereits erfolgt, wenn es aus deiner Sicht etwas zu sagen gibt.

Konstruktiv ist hier unendlich willkommen, wäre toll, wenn wir hier mehr von dir lesen könnten.

'nen Gruß vom Bremer Weserstrand

Claus

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355180 - 15. Dezember 2017 - 15:35 #

Ja, du bist der Einzige.

Earion 11 Forenversteher - P - 578 - 14. Dezember 2017 - 22:51 #

Das läuft ja hier wie geschnitten Brot :) Ich will das Harald Paket :D

Maik 20 Gold-Gamer - - 22176 - 15. Dezember 2017 - 12:36 #

Ich ebenfalls. Harald wird bestimmt jeden Tag hier reingucken und mitfiebern, wann seine Kugel erreicht ist. :)

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 15. Dezember 2017 - 12:48 #

Mehrmals täglich. Damit ich am Ende nicht noch selber spenden muss.

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 13:02 #

Solange du nicht mehr spendest als du wieder verdienst :-)

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 15. Dezember 2017 - 13:18 #

Könnte man das dann als Werbunugskosten absetzen?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 15. Dezember 2017 - 13:34 #

Gute Frage. Rein von der Definition schon.

hamlets_father 14 Komm-Experte - P - 2119 - 15. Dezember 2017 - 13:43 #

Das nicht, aber wenn man alle Augen zudrückt evtl. als Betriebsausgaben, also Ausgaben, die durch den Betrieb veranlasst sind (§ 4 Abs. 4 EStG).

guapo 18 Doppel-Voter - 11037 - 15. Dezember 2017 - 15:26 #

GG commnity ihr seid spitze :-)

Stonecutter 19 Megatalent - - 16006 - 15. Dezember 2017 - 13:43 #

keine Sorge, das kriegen wir schon hin! :)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5330 - 15. Dezember 2017 - 15:10 #

Wäre doch schick die letzten 5€ oben drauf zu packen.

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 15. Dezember 2017 - 19:46 #

Ich krieg von meiner Frau nur 50 Euro Taschengeld im Monat, könnte knapp werden. ;) Aber irgendwie wär's tatsächlich ein cooler Stunt, hrhrhr

Jac 16 Übertalent - P - 5826 - 16. Dezember 2017 - 0:35 #

So viel? Wahnsinn, ich muss jede Ausgabe per Beleg nachweisen ;)

thepixel 15 Kenner - P - 2972 - 16. Dezember 2017 - 2:30 #

Ihr lasst Eure Frauen arbeiten gehen?

euph 24 Trolljäger - P - 48726 - 16. Dezember 2017 - 9:17 #

Du etwa nicht?

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 16. Dezember 2017 - 12:01 #

Toll, ich hab das meiner Frau vorgelesen. Jetzt krieg ich auch nur noch 50€.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 16. Dezember 2017 - 12:02 #

Das ist ein Vermögen! Ich bekomme nur 5 Euro die Woche!

Scando 24 Trolljäger - P - 46777 - 16. Dezember 2017 - 12:54 #

Soviel? Ich darf mir mal eine Micky Maus oder die PC Games an der Bude kaufen. Das Abo hier finanziere ich durch Zeitungen austragen (heimlich).

Lencer 15 Kenner - P - 3387 - 16. Dezember 2017 - 14:50 #

Kudos! ;-)

Scando 24 Trolljäger - P - 46777 - 15. Dezember 2017 - 21:12 #

So, nun habe ich auch mein (kleines) Scherflein beigetragen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25202 - 16. Dezember 2017 - 15:38 #

Gab‘s beim Zeitungsaustragen einen kleinen Weihnachtsbonus?

Scando 24 Trolljäger - P - 46777 - 16. Dezember 2017 - 15:45 #

Habe noch ein paar Hunde gassigeführt.

Dre 13 Koop-Gamer - 1552 - 16. Dezember 2017 - 11:02 #

Nachdem fast alle Weihnachtsgeschenke abgebucht sind und die Kreditkarte ab heute wieder belastet werden kann, habe ich vorerst 25 Euro in den Ring geworfen :D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 16. Dezember 2017 - 14:46 #

Ich merke, wie teuer Weihnachten mittlerweile wird, da es viele Kinder im Freundeskreis gibt. Hoffentlich sind bald alle Paare mal durch, denn das Weihnachtsgeld rauchte diesen Monat echt durch. Zum Glück hab ich die 25 Euro schon direkt am 1. Dezember überwiesen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 16. Dezember 2017 - 14:45 #

So nebenbei: Im aktuellen Gamestar ist übrigens ein toller Artikel von Harald über sein Verhältnis zum C64. Und ja, pixelige Frauen machten selbst mich als Teenager in den 90ern noch an!

Harald Fränkel Freier Redakteur - P - 7139 - 16. Dezember 2017 - 15:23 #

Zunächst mal: 1000 Dank! Und jetzt: Wusste ich noch gar nicht. Ist das so ein "Abonnenten-kriegen-das-neue-Heft-früher-als-die-Autoren"-Ding? Ich dachte außerdem, die Story sei für Online-Plus? Lustig, ich hab grad echt keinen Plan. *g*

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7733 - 16. Dezember 2017 - 15:37 #

Als Abonnent erhalte ich meine Ausgabe idR. am Samstag vor Kioskerscheinung am darauffolgenden Mittwoch. Und da ist eben, neben einer tollen Vollversion mit Heroes 7, dein Artikel drin. Dass Plusartikel, zum Glück, auch idR. im Heft kommen, ist für mich aber auch eine wichtige Sache, bis es GS endlich schafft, Heft- und Plusabos zu kombinieren.

SaRaHk 16 Übertalent - P - 4610 - 16. Dezember 2017 - 15:44 #

Und der Jörg beim erreichen der 10000 Euronen so: https://abload.de/img/screenshot_2017-12-070fjac.png

:D Meine Neugier über dieses kuriose Mystery Goal frisst mich übrigens auf. So ein wenig.

Dre 13 Koop-Gamer - 1552 - 16. Dezember 2017 - 15:55 #

Da hilft nur eins: (weiter)Spenden damit die 10.500€ erreicht sind :D :P

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit