Borderlands: Patch 1.0.1 erschienen

PC
Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

17. November 2009 - 13:10 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Gute 2 Wochen nach Release des Shooter-Rollenspiel-Mix Borderlands steht der erste Patch zum Download bereit. Als Steam- oder Direct2Drive-Nutzer wird sich das Spiel automatisch updaten, alle anderen können sich den Patch auf der offiziellen Seite runterladen. Im Normalfall reicht es allerdings aus, den Online-Modus im Spiel zu betreten, um zum Download des Patches zu gelangen.

Patchnotes für den Patch 1.0.1:

  • Charaktere mit verlorengegangen Skill-Punkten bekommen die Skill-Punkte rückerstattet
  • Spieler verlieren keine Leistungsfortschritte wenn sie ein Koop-Spiel verlassen
  • Item-Cards zeigen jetzt den vorgesehen Detail-Text korrekt an
  • Lilliths Phase Strike und die Nahkampfattacken aus dem Phase Walk funktionieren jetzt wie vorgesehen
  • Voicechat: Spieler können nun die Lautstärke kontrollieren und andere Spieler muten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, welcher Cl4P-TP in der Einführung einfrieren ließ und das Spiel an der Stelle nicht weiter ging
  • Server-Browser-Bevölkerungszeiten sind verbessert worden
  • Server-Informationen zeigen jetzt immer die korrekte Mission an
  • Benchmark-Funktionen arbeiten jetzt wie vorgesehen
  • Nvidia 3D Vision rendern Schatten jetzt korrekt (benötigt 195.28 Treiber)
Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 17. November 2009 - 13:42 #

Anmerkung in eigener Sache: Das verlieren von Forschritten wenn man ein Koop-Spiel verlässt hätte ich mir früher gewünscht. Nach einem Koop-Spielt fehlte mir eine eigentliche abgeschlossene Quest sowie 1/4 meines Levelfortschrittes :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit