Eidos und Square Enix planen Projekt

Bild von Sebastian Conrad
Sebastian Conrad 4740 EXP - 16 Übertalent,R8,S4,A8,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Missionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdient

17. November 2009 - 11:11 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Square Enix und Eidos, welches im Juli vollständig in Square Enix integriert wurde, planen wohl ihr erstes gemeinsames Projekt. Beide Firmen hatten bisher organisagorisch voneinander getrennt gearbeitet, das soll sich jetzt aber ändern. Die komplette Square-Enix-Studiofamilie werde sich demnächst stärker austauschen heißt es. Das erste gemeinsame Projekt soll im Eidos-Studio in Montreal entstehen.

"Wir möchten in der Lage sein, ein neuen Titel zu erstellen, der von der [Square-Enix]-Gruppe als Einheit gemacht wird", sagt Yoichi Wada, Chef von Square Enix auf der Montreal International Game Summit. Das neue Square-Enix-Eidos-Projekt steckt noch im Reifeprozess und man wisse noch nicht, ob es sich um eine komplett neue Marke oder eine Fortsetzung handelt. Bestätigt wurde von Wada aber, dass sowohl japanische wie auch westliche Einflüsse das Spiel prägen werden:
"Man muss über die verschiedenen Kulturen auf dieser Welt Bescheid wissen. Deswegen sind unsere Produktionszentren über die gesamte Welt verteilt. Das ist auch unsere Stärke. Wir können nicht über eine weltweite Kundschaft reden, da sie nicht existiert. Ex gibt einfach kein Land namens Global."
psp2609 04 Talent - 35 - 17. November 2009 - 15:44 #

Da können wir ja nur abwarten und Tee trinken

Porter 05 Spieler - 2981 - 17. November 2009 - 15:57 #

Ja Eidos soll wieder die Final Fantasy Teile auf den PC bringen!
wie zu FF VII und VIII Zeiten

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit