Borderlands: Bester Verkaufsstart eines neuen Franchise

PC 360 PS3
Bild von Athavar
Athavar 395 EXP - 10 Kommunikator,R5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

17. November 2009 - 0:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Entwickler von Gearbox Software haben mit ihrem Titel Borderlands den besten Verkaufsstart einer neuen Videospielmarke in diesem Jahr hingelegt. Die Daten wurden vom nordamerikanischen Marktforschungsinstitut NPD Group herausgegeben. Darin heißt es, dass Borderlands im Oktober der meistverkaufte Titel auf der Xbox 360 ist. Damit schlägt es sogar Halo: ODST, das im Gegensatz zu Borderlands den ganzen Monat erhältlich war.

Die plattformübergreifenden Verkaufszahlen toppten im Oktober außerdem Uncharted 2: Among Thieves und Wii Fit Plus. Die Zahlen beeindrucken umso mehr, wenn man den Veröffentlichungstag von Borderlands, den 20. Oktober 2009, beachtet.

Randy Pitchford zeigt sich als Präsident von Gearbox Software hocherfreut:

"Wir sind extrem erfreut über den Zuspruch, den Borderlands bekommen hat. Und ich bin persönlich sehr stolz auf dieses unglaubliche Team hier bei Gearbox, das das erste große "Shooter Looter"-Videospiel erschaffen hat."

BoNd0o7 13 Koop-Gamer - P - 1793 - 17. November 2009 - 8:14 #

Borderlands ist ein super Spiel und macht eine Menge Spaß. Allerdings hat es sehr viele kleine Macken und ich hoffe das sich Gearbox, gerade weil es so gut verkauft wurde, auch darum kümmern wird.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 17. November 2009 - 10:15 #

Leider noch nicht selber gespielt aber da der Titel gut sein soll, freut mich das. Muss ich demnächst mal nachholen.

SynTetic (unregistriert) 17. November 2009 - 10:46 #

Bislang schreckt mich die Cellshading-Grafik noch ab, aber wenn ich weiterhin so viele positive Stimmen höre, dann überlege ich es mir nochmal mit dem Kauf. :)

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 17. November 2009 - 10:51 #

Den meisten Spaß wird man einfach haben, wenn man es mit einem Freund oder Freunden im Koop spielt. jesters|ice und ich haben bisher 20 Stunden im Koop verbracht, sind beide Level 32 und es wird einfach nicht langweilig.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58799 - 17. November 2009 - 12:43 #

Ich denk, ich werds mir irgenwann als Budget-Version holen. Bin mir nicht so sicher, ob's den vollen Preis wirklich wert ist. Solospiele liegen mir eigentlich mehr, und wenn's so stark auf Koop ausgelegt ist, ist das wohl eher nichts, zumindest halt für so viel Geld.

Porter 05 Spieler - 2981 - 17. November 2009 - 13:27 #

ich kann mir nicht vorstellen (nachdem was ich bei nem Kumpel gesehen habe) dass das Spiel alleine lange unterhält.

GingerGraveCat (unregistriert) 17. November 2009 - 12:53 #

Mir hat das Spiel leider nicht wirklich gut gefallen. Schon nach kurzer Zeit stellt sich einfach langeweile ein. Das Setting bleibt immer das gleich, die Story ist nicht vorhanden, die Charakterklassen unterscheiden sich kaum und es wird einfach langweilig immer das selbe zu tun.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 17. November 2009 - 21:50 #

Also im Koop stell ich mir das ganze schon recht unterhaltsam vor, aber im Einzelspieler wird das sicherlich sehr schnell öde (wie in vielen Testberichten ja auch zu lesen ist).

Trotzdem "Herzlichen Glückwunsch!" an Gearbox und wundert mich wirklich, dass es sich so gut verkauft hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit