Deus Ex: Franchise liegt laut Square Enix nicht auf Eis

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 192876 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

28. November 2017 - 3:30 — vor 29 Wochen zuletzt aktualisiert
Deus Ex - Mankind Divided ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Deus Ex - Mankind Divided ab 6,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Deus Ex - Mankind Divided (Testnote: 8.5) in Hinblick auf die Verkäufe hinter den Erwartungen des Publishers Square Enix zurückblieb, war im Netz unter anderem davon die Rede, dass das futuristische Franchise auf Eis gelegt wurde. In einem Interview mit Games Industry hat sich nun der Square-Enix-CEO Yosuke Matsuda zu dem Thema geäußert.

Wie Matsuda erklärte, habe man nie gesagt, dass die Serie eingestellt werde, aber aus irgendeinem Grund mache ein solches Gerücht trotzdem die Runde. Wie er betont, sei Deus Ex nach wie vor eine sehr wichtige Marke für den Publisher und man erforsche intern bereits, was man aus dem nächsten Ableger der Serie machen möchte, allerdings habe Square Enix nicht die Ressourcen, um alle seine Franchises gleichzeitig weiterzuentwickeln. Es wäre natürlich ideal, wenn man an all seinen Spielen zeitgleich arbeiten könnte, die Tatsache sei aber, dass einige Titel nun mal warten müssen, bis sie an der Reihe sind. „Der Grund, warum es aktuell kein neues Deus Ex gibt, ist schlicht das Ergebnis unseres Entwicklungsplans, denn es gibt derzeit andere Spiele, die sich im Moment in der Entstehung befinden“, so der Geschäftsführer.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1520 - 28. November 2017 - 4:19 #

Hatte nie was anderes erwartet. Das Thema ist ja spannend und sollte theoretisch genug Spieler binden können. Aber Thief ruht sicherlich auch nur bei den Japanern. :D

Aladan 23 Langzeituser - - 44699 - 28. November 2017 - 6:56 #

Mal schauen. Divided war ja dann doch etwas ernüchternd.

Lacerator 16 Übertalent - 4620 - 28. November 2017 - 7:57 #

Ich fand's super. Klar, das Cliffhanger-Ende war etwas hart, aber der Weg dahin war meines Erachtens keinen Deut schlechter als Human Revolution.

CK 14 Komm-Experte - 2557 - 28. November 2017 - 9:22 #

Fand ich auch! Abgesehen von dem Ende, dass doch sehr störend war, konnte ich die ganze Kritik ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. War auch irgendwie ein undankbarer Job, den hohen Erwartungen nach dem großartigen Vorgänger Human Revolution standzuhalten.

Konnte dieses Phänomen schon öfters beobachten (AC Brotherhood nach 2, Splinter Cell DA nach Chaos Theory, Gothic 3 nach Gothic 2,...)

Lacerator 16 Übertalent - 4620 - 28. November 2017 - 10:38 #

Art- und Umgebungs- bzw. Level-Design waren hier meines Erachtens sogar noch stärker als bei Human Revolution. Die Bank und das Aug-Ghetto in Prag fallen mir da als erstes ein.

Als Shooter hat DX:MD meiner Meinung nach aber (noch) schlechter funktioniert als DX:HR. Waffengefühl und Trefferfeedback waren einfach schwach. Aber auf der anderen Seite ist Deus Ex für mich halt ein Schleichspiel. Ich muss da einfach "ghosten", alles andere fühlt sich schlicht falsch an. Außerdem gab es insbesondere in DX:MD kaum Gegner, die es vom Gefühl her verdient hätten, einfach abgeknallt zu werden.

Vielleicht war auch das ein Grund für die ein oder andere schlechte User-Wertung. Es gibt auch Leute die die Hitman-Spiele durchspielen indem sie alles abknallen was sich bewegt.

CK 14 Komm-Experte - 2557 - 28. November 2017 - 10:48 #

Hab auch mal versucht einen Spieldurchlauf nur mit Social-Augs zu machen. Bis auf einige wenige Fights hat das auch echt gut funktioniert!

Thomas Barth 21 Motivator - 28567 - 28. November 2017 - 13:41 #

Ich habe es mal mit einem Lauf völlig ohne Augs versucht, da ich Adam als Verweigerer gespielt habe. Hat sehr viel Spaß geklappt, ging bis kurz vorm Ende auch sehr gut, obwohl es da echt schwer wurde.

Mankind Divided konnte ich dann aber nicht mehr spielen, da die Story mit dem Adam der seine Augs akzeptiert hat, mit meiner Vorstellung von der Entwicklung von Adam, zu stark voneinander abwich.

Berthold 16 Übertalent - - 4544 - 28. November 2017 - 16:18 #

Richtig! Zu Deus Ex gehört kein Kill und unsichtbar! Dann entfaltet sich für mich der volle Spielspaß! Völlig klar, dass sich damit nicht jeder anfreunden kann, aber ich mach solche Spiele!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34631 - 28. November 2017 - 16:41 #

Genau so spiele ich es auch, aber genau da hat Mankind Divided jetzt nicht so dolle funktioniert und Dishonored 2 hat das schon besser gemacht.

Berthold 16 Übertalent - - 4544 - 29. November 2017 - 12:52 #

Mich hat bei Mankind Divided genervt, als in der Stadt die ganzen Polizisten herumliefen! Gott sei Dank hatte ich meine Tarn-Augmentation schon ziemlich hoch gelevelt, da konnte ich dann relativ gemütlich durchschleichen.
Ich spiele Dishonored 2 momentan gerade ohne Mächte, möchte unentdeckt bleiben und ich gebe dir recht. Dishonored 2 ist von dem Leveldesign bei dieser Spielweise wirklich sehr gut! Macht richtig Spaß. Dishonored 1 wollte ich auch so spielen und das hat mich ab einem bestimmten Zeitpunkt voll genervt!

stylopath 16 Übertalent - 5046 - 28. November 2017 - 15:38 #

Ich spiele es grade und muss dir zustimmen macht genauso spass, ich finde das ist kein schlechtes Spiel, kann das genörgle von wegen "schlechter nachfolger" nicht mehr hören, ziemlich viel anspruch unterwegs! *Ggggg*

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29513 - 28. November 2017 - 13:51 #

Ich war da auch recht enttäuscht von.

Kirkegard 19 Megatalent - 16515 - 28. November 2017 - 16:56 #

Sehe ich auch so, vielleicht sollte da mal ein junges Studio mit Ideen ran. Noch mehr Casual verträgt die Reihe nicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 14776 - 28. November 2017 - 7:57 #

"Nein, haben wir nie gesagt, dass es auf Eis liegt, also ja, naja, wir entwickeln derzeit keins und haben auch keine Planungen, aber nee, auf Eis, das würde ich so nicht sagen."

Denis Michel Freier Redakteur - 192876 - 28. November 2017 - 8:28 #

Da fehlte ein Satz den ich in meinem Google Dokument geschrieben, der aber aus irgend einem Grund nicht in den Editor übernommen wurde. Ist nun drin. Die sind schon intern dabei, Möglichkeiten für den nächsten Teil zu überlegen.

theoriginalrock 10 Kommunikator - 356 - 28. November 2017 - 8:00 #

Mir hat Mankind Divided trotz der Schwächen gefallen. Ich mag einfach die Deus Ex Spiele. Damals, der erste, ach wie war das schön. Die Neuauflagen fand ich aber auch in Ordnung. Das Feeling des ersten haben Sie weitesgehend schon ganz gut eingefangen finde ich.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15670 - 28. November 2017 - 8:14 #

Für mich eine der spannendsten Reihen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7636 - 28. November 2017 - 8:50 #

Mankind Divided war der erste Teil der Reihe, den ich nicht durchgespielt habe. Einige Missionen waren sicherlich spannend, aber in Sachen Story haben sie sich einfach nur im Kreis gedreht und ich hoffe inständig, dass sie sich für Teil 3 (irgendwann) mehr Mühe in dieser Richtung geben.

Hhashzhkhenh 05 Spieler - 43 - 28. November 2017 - 9:27 #

Nur aus Neugier, steht dann selbst "Invisible War" of der Durchgespielt-Liste? Das wäre nämlich schon ein ziemlich hartes Urteil.

bsinned 17 Shapeshifter - 7636 - 28. November 2017 - 10:51 #

Ja, steht es. 2x sogar *hust*

Allerdings ist das ja auch ewig her. Heute, mit 38 Lenzen bin ich einfach nicht mehr bereit, einem Spiel, das mich erzählerisch nicht mitnimmt, die Zeit für ein ganzes Playthrough zu spenden.

Berthold 16 Übertalent - - 4544 - 28. November 2017 - 16:21 #

Ich habe es auch zweimal durchgespielt! Einmal auf PC und einmal auf Xbox! Fand es nicht so schlecht! Würde es heute auch nochmal durchspielen! Mein Problem ist eher ein Zeitproblem. Ich habe so viele ungespielte Titel rumliegen, da krame ich Invisible War nicht unbedingt mehr raus! Eher schon Mankind Divided! :-)

Gollum (unregistriert) 28. November 2017 - 8:56 #

Das würde ich auch so behaupten und dann die Serie für tot erklären. Da kommt nix mehr!Mit Lootboxen aber gerne!Jensen mit voll ausgestatteter Montur für 100 Euro JAAA!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34631 - 28. November 2017 - 12:13 #

Mankind Divided fand ich eher enttäuschend, da sollten sie von mir aus lieber das Geld Yoko Taro + Platinum geben, für ein neues NieR.

Zup 11 Forenversteher - 667 - 28. November 2017 - 12:14 #

Ich bin seit dem allerersten Deus Ex dabei und fand MD immer noch ganz OK. Im Spielverlauf ist mir allerdings die Stadt auf Dauer zu eintönig geworden. Die wenigen Ausflüge zu anderen Locations machten diesen Eindruck bis zum Ende nicht wett. MD war für mich kein Highlight, aber auch kein Rohrkrepierer. Solide Kost. Als nächstes ist bei mir jetzt Dishonored 2 an der Reihe. Mal schauen wie sich dieser Teil im Vergleich schlägt.

Lacerator 16 Übertalent - 4620 - 28. November 2017 - 13:49 #

Wenn du den Vergleich zu Dishonored 1 meinst, Teil 2 ist aus meiner Sicht in jeder Hinsicht besser. :) Grafisch sowieso, aber auch in Sachen Umfang, Story, Präsentation, Level-Design, Gameplay, Schwierigkeitgrad... Ich habe sogar die vielgescholtene PC-Version gespielt und bei mir lief diese tadellos, selbst in maximalen Einstellungen + Downsampling. Es gibt Leute mit besserer Hardware als ich, die über heftige Performance-Probleme klagen. Auf der Konsole ist das aber sowieso irrelevant für dich.

Noodles 23 Langzeituser - P - 44749 - 28. November 2017 - 14:17 #

Ich glaub, sie haben Dishonored 2 sehr gut gepatcht. Bei mir läuft es mit nem uralten Phenom II, der nicht mal die minimalen Anforderungen erfüllt und ner 970 auf Ultra in 60 FPS.

Nelveska 11 Forenversteher - 758 - 28. November 2017 - 12:27 #

Für den nächsten Teil wünsche ich mir vor allem, dass man die Augmentations auch gegen Echtgeld freischalten kann, dann würde das lästige Suchen nach den Praxis-Kits entfallen. Als Teaser wie toll das ist, wenn man am Anfang schon alles hat, könnte man wieder eine erste Mission wie hier einbauen.

Es wäre auch schön, wenn der Online-Multiplayer weiter ausgebaut werden würde und es dort Credits gäbe, für die man Lootboxen mit Waffen und Mods kaufen könnte. Dafür könnte man sich dann die ganzen Nebenquests mit ihrem Gelaber sparen.

Und bitte wieder so eine geile Aktion wie die mit dem "Augment Your Preorder" letztes Mal, die hat ja eingeschlagen wie eine Bombe. Ich habe da großes Vertrauen in SE, dass sie sich für den Nachfolger etwas überlegen werden.

Green Yoshi 21 Motivator - 26747 - 28. November 2017 - 12:58 #

Hieß es nicht mal, dass das Team hinter Mankind Divided an einem Marvel-Spiel arbeiten würde? Beispielsweise zu den Avengers.

Mir hat Mankind Divided sehr gut gefallen. Bis zu dem Zeitpunkt als auch die Hub-Welt voller Gegner war.

Noodles 23 Langzeituser - P - 44749 - 28. November 2017 - 14:18 #

An dem Marvel-Spiel sitzt meines Wissens Crystal Dynamics.

Green Yoshi 21 Motivator - 26747 - 28. November 2017 - 14:29 #

OK. Dann dauert das wohl noch ein paar Jahre. Aktuell sind die ja noch mit Shadow of the Tomb Raider beschäftigt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 44097 - 28. November 2017 - 15:10 #

Falsch. Das Gerücht (offiziell angekündigt ist da m.W. noch nicht) besagt, dass ein anderes Team Shadow of the Tomb Raider entwickelt, während CD am Avengers-Spiel sitzt.
Die Marvel-Lizenz ist brandheiß und bisher gab es noch kein gescheites Spiel zum derzeit erfolgreichsten Kino-Franchise. Ich fürchte, da muss elbst Lara zurückstecken. ;-)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20150 - 28. November 2017 - 14:38 #

Wäre doch wünschenswert. Hab mir MD vor paar Tagen trotz großer Skepsis und wissen um das unvollständige Ende als Deluxe Edition für nen Zehner gekauft und das lässt mich nun noch etwas optimistischer an die Sache rangehen.

vgamer85 17 Shapeshifter - 8542 - 28. November 2017 - 17:54 #

Ich hab zuerst 2016 im August Deus Ex:Mankind Divided für die PS4 geholt und war sofort begeistert, welche Möglichkeiten man hat um eine Mission abzuschliesen. Das Inventar hat mir sehr gefallen und die kleinen Stadtabschnitte zu erkunden. Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht :-)

Letzten Mai hab ich dann Human Revolution nachgeholt und hab mich wie in Mankind Divided sehr wohl gefühlt. Beide Spiele finde ich klasse und hoffe auf einen Nachfolger :-)

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9341 - 28. November 2017 - 20:17 #

Das ist eine gute Nachricht! :)

furzklemmer 15 Kenner - 3366 - 28. November 2017 - 21:09 #

Klar, auf Mobile wird’s wohl weiter gehen. Bei einem AAA-Deus-Ex sind meine Hoffnungen schon geringer. Schön wär’s ja. Allein was Square da künstlerisch (Musik, Set- und Art-Design) aus dem Hut gezaubert hat, bekommt meine höchste Anerkennung.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 9341 - 28. November 2017 - 22:59 #

Warum sind deine Hoffnungen da so gering?
Mobile brauche ich das mal gar nicht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit