Darauf freuen wir uns im... Dezember

Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 142904 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

30. November 2017 - 21:34 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Die GG-Redakteure verraten euch, auf was sie sich im Dezember freuen.
Benjamin Braun
[FILME/SERIEN] Ich habe mir vor kurzem (als wenn ich nicht schon genug Kram zum Anschauen hätte) ein Netflix-Abo gegönnt, um endlich mal House of Cards durchstarten zu können. Staffel 1 fand ich super, mit Staffel 2 droht die Serie akuell mein Interesse zu verlieren. Die Hoffnung im Dezember ist ganz klar, dass es wieder aufwärts geht. Ins Kino geht's natürlich ebenfalls. Der erste Film der neuen Star-Wars-Trilogie hat mich zwar "nur" gut unterhalten, aber nie begeistert. Für mich als Star-Wars-Freund (Fan wäre zu viel gesagt), zählt die Fortsetzung aber dennoch zum Pflichtprogramm – und sei es nur, um mich danach darüber zu echauffieren, wie schlecht der Streifen war.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Der Dezember ist nicht gerade reich gesegnet mit Neuveröffentlichungen – und mit Xenoblade Chronicles 2 habe ich meinen Most-Wanted-Titel längst gespielt. Auf Platz steht seit der Ankündigung vor wenigen Tagen Bud Spencer and Terence Hill - Slaps and Beans. Ich liebe die Filme, besonders aufgrund von Rainer Brandts fantastischer Synchronarbeit. Ob das Spiel unterhaltsamer Fan-Service wird oder ein ziemliche Gurke, ist mir egal. Spielen werde ich es so oder so.

[SONSTIGES] Natürlich freue ich mich im Dezember vor allem auf Weihnachten mit gutem Essen, geselligem Beisammensein und gewiss auch dem einen oder anderen brauchbaren Geschenk. Neue Socken kann man schließlich immer gebrauchen! Schön wäre auch, mal wieder ein weißes Weihnachten zu haben. In der Kölner Heimat ist das ja eher der Ausnahmefall. Wenn es eh kalt ist, dann darf es draußen wenigstens hübsch ausschauen.
 

 
Jörg Langer
[FILME/SERIEN] Ich schaffe es einfach nicht, es nicht zu erwähnen, aber vielleicht kann ich mein Traum mit einer Scherzfrage loswerden: Was hat The Walking Dead mit abgestandenem Bier gemeinsam? Also außer, dass beides dumpf müffelt und nicht mehr sonderlich ansprechend wirkt? Antwort: Wenn man lange genug gesoffen (also geguckt) hat, formt sich im zunehmend schrumpfenden denkfähigen Teil des Hirns der Gedanke: "Was soll's, das haue ich mir jetzt auch noch schnell hinter die Binde." Mit einem kalten Lammbräu-Edelhell in der Hand, so habe ich die Erfahrung gemacht, lässt sich der Mist ja doch ertragen. Ach ja, in Star Wars 8 werde ich wohl reingehen. Muss einfach sein, denn wenn ich Mark Hamill sehe, fühle ich mich jung.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Um dem Jahresabschluss-Twitter-Event nichts vorwegzunehmen, weise ich nur daraufhin, dass in Kürze Rome 2 - Empire Divided erscheint. Auch wenn es wohl Stephan Petersen für uns testen wird, bin ich daran schon sehr interessiert. Und ich spiele sicher weiter Rise of Nations. Und ich freue mich auf die iOS-Spielchen-Fortsetzung - Reigns - Her Majesty.

[SONSTIGES] Am 16.12. kommen sie nach Myunhen. Von weit her. Wo sie nicht so ganz ohne Lightshow vor nur 900 Leuten auftreten müssen. Wo man ihr "Englisch" versteht, wie man es nur kann, wenn man kein "r" zu bilden in der Lage ist und glaubt, "Sweat" wäre eine passende Bezeichnung für ein isotonisches Getränk. Wo die Menschen Ampelgrün als "blau" bezeichnen, und wo es überhaupt erst seit relativ kurzer Zeit ein eigenes Wort für Grün gibt. Ich rede natürlich von der Band One OK Rock, deren Name von Eingeweihten als "1 o'clock" ausgesprochen wird. Das heißt, von Ausländern, sie selbst würden sich natürlich "One o Krock" aussprechen. Wer's nicht glaubt, muss nur mal hören, wie Leadsänger Taka seinen Song The Clock strikes ansagt.

One OK Rock ist eine japanische Pop-/Rock-Band mit großem Repertoire, guter Stimm- und Instrumentenbeherrschung und der lebensgefährlichen Eigenschaft, einen Münchner Saal mit "Hi Germany!" zu begrüßen. Okay, nicht so schlimm, denn das Publikum besteht dort zu mindestens einem Drittel aus blau-grün-blinden Landsleuten, die sich ohne Rücksicht auf daneben stehende Bierbecher-Halter durchschnittlich siebenmal hektisch verbeugen, und zwar immer dann, wenn sie einen Bekannten treffen, ihn verabschieden oder gerade nicht wissen, was sie sonst so tun sollen. Jetzt muss ich nur noch lernen, was auf Japanisch "Taka! Ich möchte ein Kind von dir!" heißt, damit ich kräftig mitbrüllen kann. Nein, im Ernst, die Jungs sind gut. Geht ruhig mal rein, die Karten sind auch nicht teuer: 1.12. Zürich, 15.12. Köln, 16.12. München, 17.12. Wien, 19.12. Berlin. Hier ist noch ein verstörendes One-OK-Rock-Video, das aus irgendwelchen Gründen nur den Drummer zeigt. Es zeigt dadurch gut, wieso man die Drummer immer hinten auf der Bühne versteckt und ihr Mikrofon nicht anschließt. Außer, sie heißen Phil Collins, natürlich.

 

Karsten Scholz
[FILME/SERIEN] Derzeit drücke ich die Daumen, dass ich Star Wars 8: Die letzten Jedi wie die letzten Filme wieder in einer Presse-Vorführung sehen kann. Mir geht es dabei weniger um die Kostenersparnis; so ein Kinosaal ist während einer Pressevorführung einfach herrlich leer. Zudem laufen die Filme meist in 2D und Originalsprache. Ansonsten arbeite ich weiter an meinem Serien-"Pile of Shame", derzeit ist etwa Mindhunter an der Reihe.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Im Dezember habe ich vor allem einen Spiele-Release im Blick, der mich hochgradig interessiert: Spellforce 3. Der Mix aus Rollenspiel und Echtzeit-Strategie hat mir bereits bei den beiden Vorgängern gefallen, die bisher veröffentlichten Gameplay-Videos haben meine Vorfreude nur gesteigert. Ansonsten werde ich mich vor allem auf meine Weihnachtsgeschenke stürzen: Die PSVR plus Skyrim VR sowie die Nintendo Switch mit Super Mario Odyssey und The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Mehr passt eh in keinen Weihnachtsurlaub.

[SONSTIGES] Apropos: Dieses Jahr stehen im Dezember zwei Wochen Urlaub an, das gab es schon lange nicht mehr. Es geht in die alte Heimat, ein oder zwei Kölsch mit der Familie trinken, Weihnachtsmärkte besuchen und meinen Geschwistern die virtuelle Realität vorstellen. Euch ein paar ebenfalls tolle Weihnachtstage! 
 

Christoph Vent
[FILME/ SERIEN] Selbstverständlich werde ich mir im Dezember Star Wars - Episode 8 anschauen. Allerdings versuche ich gar nicht, mir Tickets für die Mitternachtspremiere oder eine der Vorstellungen in den ersten Tagen zu sichern, sondern sehe ihn erst kurz nach Weihnachten – wie in den letzten Jahren – gemeinsam mit meinem Bruder.

[SPIELE/ BRETTSPIELE] Ich habe noch einiges nachzuholen, deswegen mache ich mir um fehlenden Spielenachschub keinerlei Gedanken. Bei den Neuveröffentlichungen bin ich aber vor allem auf Playerunknown's Battlegrounds für die Xbox One gespannt. Ich schreibe bewusst nicht "freuen", denn ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das Spiel auf Konsole gut funktionieren wird. Wenn die Entwickler aber das Inventarmanagement und die allgemeine Steuerung ordentlich umsetzen, werde ich den Kampf um das Chicken Dinner sicher angehen.

[SONSTIGES] Neben unserer Weihnachtsfeier freue ich mich auf meinen Urlaub. Mal schauen, ob es in Oberstdorf dieses Jahr wieder so viel Schnee gibt wie im letzten Jahr. Vor allem aber möchte ich im Urlaub mal mehr als üblich abschalten und – zumindest ein paar Tage – komplett auf Internet verzichten.

 
Thomas Schmitz
[FILME/SERIEN] Derzeit bin ich drauf und dran, einige Serien zu beenden. Allen voran die vierte und finale Staffel von Turn: Washington Spies. Darin geht es um den Culper-Ring, die Spionageeinheit von George Washington im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Wer also ein wenig politisches Ränkespiel im 18. Jahrhundert mag, sollte mal einen Blick riskieren, denn die Serie hat insgesamt zu wenig Resonanz erhalten.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Bis die Weihnachts-Sales kommen werde ich wohl ein paar der Spiele zocken, die ich mir Ende November günstig rund um den Black Friday "geschossen" habe. Auf der PS4 ist das endlich Horizon: Zero Dawn. Aber viel wichtiger: Ich werde meine Zeitreise in die Anfänge meiner PC-Spielezeit fortsetzen. Denn ich habe mir auch die Lands of Lore-Trilogie gekauft - für 2,58 Euro kann man das nicht viel falsch machen. Schließlich war der erste Teil mein Einstieg in das Rollenspiel-Genre (das mich seitdem nicht mehr losgelassen hat).

[SONSTIGES] Musikalisch ist der Dezember ja immer die Zeit des Rückblicks. Deshalb bin ich zumindest gespannt, was die ganzen Magazine und Internetseiten zu den Platten des Jahres küren. Neuerscheinungen sind leider rar gesät, zumindest abseits von Compilations. Aber auch hier habe ich ja noch einiges aufzuholen. Bei den Büchern werde ich wieder nostalgisch: Ich lese derzeit den Kindern vor dem Einschlafen aus Walter Moers' Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär vor. Aber verratet meinen drei Jungs nicht, dass mir das Buch vermutlich noch mehr Spaß macht, als ihnen.

 
Hagen Gehritz
[FILME/ SERIEN] Star Wars: Episode 8 wird im Dezember die Kinokassen so explodieren lassen, wie einst der Todesstern Alderaan. Im Gegensatz zu den werten Kollegen kann mich der letzte Jedi jedoch nicht zum Kinogang bewegen. Stattdessen gebe ich mich über die Feiertage endlich den dystopischen Science-Fiction-Kurzgeschichten der BBC-Serie Black Mirror hin.

[SPIELE/ BRETTSPIELE] Mein Dezember-Highlight wird die Fortsetzung von To the Moon. Der erste Einsatz von Dr. Rosalene und Dr. Watts ist mir dank der spannenden Handlung und der schönen Musikuntermalung sehr gut in Erinnerung geblieben. Nun wird sich zeigen, ob Finding Paradise gut darauf aufbauen kann. Zudem habe ich aktuell einigen Spaß an Space Hulk - Deathwing und werde interessiert verfolgen, ob die Enhanced Edition für PC und Konsolen im Dezember die größten Schnitzer kitten und das Genestealer-Gemetzel in den Augen des Imperators rehabilitieren kann.

[SONSTIGES] Im letzten Monat des Jahres freue mich vorrangig auf die GG-Weihnachtsfeier und winterliche Spaziergänge. Wieder im Warmen werde ich mich dann wohlig auf dem Sofa in den historischen Briefroman Augustus von John Williams vertiefen (der gute Mann heißt nur zufällig so wie der Star-Wars-Komponist).

 
Dennis Hilla
[FILME/SERIEN] Im Dezember gibt es bei der Filmauswahl keine Diskussion. Star Wars – Die letzten Jedi wird von mir heiß erwartet, speziell nachdem ich mit Episode 7 sehr gut von meinen Sorgen abgebracht wurde, Disney wäre Gift für die Reihe. Die Kinokarten habe ich zwar immer noch nicht, ich bin aber zuversichtlich, dass ich am 14. noch ein lauschiges Plätzchen in einem finde.

[SPIELE/BRETTSPIELE] Da die Spieleveröffentlichungen im Dezember quantitativ eher gediegen ausfallen ist dieser für mich der ideale Monat, um mich an die Spiele zu machen, die den Rest des Jahres zu wenig Beachtung fanden. Zunächst sei Persona 5 erwähnt, dem ich im Weihnachtsurlaub eine Menge Zuneigung schenken werde. Aber auch das alte Ägypten erwartet mich. Assassin’s Creed Origins habe ich zwar bereits im November begonnen, werde aber einen Großteil meiner Spielzeit erst im Dezember investieren können.

[SONSTIGES] Als bekennender Nicht-Weihnachts-Fan lasse ich die Feiertage hier bewusst außen vor. Musikalisch stehen für mich keine großartigen Veröffentlichungen bevor, dafür spielen aber Six Feet Under in einem naheliegenden Veranstaltungsort – mich von von Chris Barnes und Konsorten gepflegt angrunzen zu lassen, klingt zu verlockend. Ganz knapp vor den Feiertagen folgt zudem ein kleines Konzert von einem Veranstaltungskollektiv, das zu einem großen Teil aus guten Freunden besteht.

Video:

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 30. November 2017 - 21:35 #

Ja, hier hat's schon wieder geschneit heute abend, das Bild ist von gerade eben...

Desotho 16 Übertalent - P - 4537 - 30. November 2017 - 21:37 #

Xenoblade Chronicles 2
Tokyo Xanadu Ex+
Und Sword Art Online Ordinale Scale

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17613 - 30. November 2017 - 22:04 #

Ach Jörg, der Drummer von One OK Rock sieht doch in dem Video ganz putzig aus. Hat halt Spaß während der Arbeit, gönnen wir es ihm ^^ leider sind die Konzerttermine alle zu weit weg und zeitlich unpassend, sonst hätte ich mir das ja glatt mal gegeben. Denn zumindest der Song aus dem Drummer-Video hat mir echt gefallen :)

Im Dezember freue ich mich auf meine Switch, Star Wars 8 und meinen Japan-Urlaub: 2 Wochen über die Weihnachtstage und Neujahr. Kann eigentlich nur toll werden (^_^)b und es ist mein erster echter Urlaub dieses Jahr, und insgesamt seit fast zwei Jahren. Wird langsam Zeit...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 30. November 2017 - 23:35 #

Neid :-) Viel Spaß!

Extrapanzer 14 Komm-Experte - P - 2409 - 30. November 2017 - 22:05 #

Die letzten Star Wars Filme habe ich direkt vor und nach den Feiertagen in der Spätvorstellung geguckt. War total leer.

Dennis Hilla Redakteur - P - 36007 - 30. November 2017 - 22:08 #

Ich habe gerade mit der Dame die Karten für den 23. besorgt. Leer schaut anders aus, ist aber auch ein eher luxuriöses Kino, das fast immer voll ist...

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1522 - 30. November 2017 - 22:43 #

Oha, SFU sind auch in Hannover im Denzember, hatte ich nicht auf dem Schirm. Gute Information, kann man nicht oft genug live sehen.
Viel Spaß!

Dennis Hilla Redakteur - P - 36007 - 30. November 2017 - 23:04 #

Danke und ebenso!

Green Yoshi 21 Motivator - 25516 - 30. November 2017 - 22:48 #

Also bei House of Cards geht es nach der zweiten Staffel leider nur noch abwärts, wobei zumindest die vierte Staffel noch ganz in Ordnung ist.

Aktuell schaue ich die erste Staffel von "The Newsroom", ich glaube "The West Wing" würde ich angesichts der aktuellen Bewohner im Weißen Haus nicht ertragen. ;-)

Werde auch mit meinem Bruder in Star Wars gehen, aber wenn möglich noch vor Heiligabend.

Ansonsten freue ich mich im Dezember nur auf Doom VFR. Werde es aber wie Skyrim VR mit dem Gamepad steuern und auf Bewegungssteuerung verzichten.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147573 - 1. Dezember 2017 - 16:31 #

Wenn dir Newsroom und West Wing gefällt, dann ist Madam Secratary sicher auch was für dich.
Und Veep vieleicht auch. ;).

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 30. November 2017 - 22:49 #

@Benjamin: House of Cards wird definitiv nach der 2. Staffel wieder besser. ;-)

Ich freue mich auf die Wintersonnenwende. Dann geht es endlich wieder aufwärts!

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 4:23 #

Ich habe gerade Staffel 3 angefangen und bin wieder trotz großer Pause zu 1 & 2 in der Geschichte gefangen. Die Underwoods sind einfach zu gut besetzt. Jetzt gibt es jeden Tag 1-2 Folgen von Staffel 3 & 4. Das wird bis Weihnachten reichen.

Lencer 15 Kenner - P - 3376 - 1. Dezember 2017 - 7:04 #

HoC 1-4 fand ich klasse. Ein paar Längen kann man problemlos verkraften, da die Serie insgesamt sehr rund ist.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 1. Dezember 2017 - 7:43 #

Die Staffel 5 fand ich so richtig gut. Echt schade, dass die Serie ohne Kevin zukünftig entweder tot oder nicht so gut sein wird. Aber dafür sind die Vorwürfe am Ende doch zu hart.:-[

The HooD 13 Koop-Gamer - 1324 - 1. Dezember 2017 - 7:44 #

Ich fand Staffeln 1-3 wirkich super, aber die 4te hatte mit ihrer Hauptthematik deutliche Längen.
Gestern erst glaube ich? ist die 5te bei Netflix rausgekommen. Wenn die sich nicht wieder steigern kann, brauche ich eine 6te, vermutlich ohne Kevin Spacey, garnich anzusehen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 8:57 #

Ich bin sicher, dass die Produzenten wissen, dass die Serie ohne Spacey viele Zuschauer weniger haben wird. Mir ist es gleich, ich finde auch Robin Wright echt stark. Ich muss jedoch sagen, dass Staffel 6 gern die letzte sein kann. Ich benötige keine 20+ Staffeln einer Serie.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 9:28 #

Ohne Spacey werde ich nicht weiterschauen. Interessanterweise ist ja in Staffel 5... aber ich will nichts spoilern.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 10:26 #

Dafür bin ich sehr dankbar. :)

The HooD 13 Koop-Gamer - 1324 - 1. Dezember 2017 - 16:59 #

Ich meine, dass die 6te auch schon vor dem "Spacey Skandal" als die letzte geplant war. So wirds vllt nichma die geben...
Ich muss sagen: Ohne Spacey würde ich mir die 6te nur angucken um ma zu sehen wies ausgeht, kann aber trotzdem nur mit gewaltigem Qualitätsverlust vonstattengehen. Und ich würde ja nix dafür bezahlen, denn das Netflix Abo läuft wahrscheinlich sowieso weiter^^

Tr1nity 28 Endgamer - 101376 - 4. Dezember 2017 - 19:49 #

Es gibt noch eine finale Staffel mit 8 Folgen, ohne Kevin Spacey.
https://twitter.com/THR/status/937736469451542528

Thomas Barth 21 Motivator - 28266 - 30. November 2017 - 23:00 #

Ich freue mich auf einen weiteren Monat Final Fantasy XIV, meinen ersten kompletten Monat mit Animal Crossing: Pocket Camp und meiner endlich gekauften Version von Super Mario Run. Alleine mit den drei Spielen kann ich locker täglich über 6 Stunden verbringen, das bleibt nicht viel Zeit für anderes übrig, obwohl mein Backlog, Dank PlayStation Plus und Xbox Live Gold, voll ist mit über 400 Spielen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32141 - 30. November 2017 - 23:08 #

Xenoblade Chronicles 2 wird für mich dieses Jahr abschliessen.

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1673 - 30. November 2017 - 23:23 #

Ah da ist also die eine Band wo ich nie mitbekommen habe was Jörg meinte gar nicht mal so schlecht guter Geschmack Jörg :) Weist du zufällig wo man an die Älteren Alben ran kommt. Amazon Listet nur 2

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 0:29 #

Auf iTunes gibt es ziemlich viel, aber bei mir zeigt auch Amazon mindestens zehn Alben an.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 5:53 #

Ich mag die Band überhaupt nicht. Ich bin eher bei den Metalbands wie Mary´s Blood, Lovebites, Aldious, Maximum the Hormone, Sex Machineguns (seit 20 Jahren schon), Babymetal und anderen. Leider habe ich zwei Bands auf der Europatour verpasst. :(

Dennis Hilla Redakteur - P - 36007 - 1. Dezember 2017 - 10:46 #

Auch wenn mir (außer Babymetal, die ich nicht mag) die anderen nichts sagen, sind Maximum the Hormone großartig. Stehen ganz oben auf meiner "Will sehen"-Liste, hoffentlich ergibt sich das irgendwann mal.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 11:05 #

Dieses Jahr waren sie in Brasilien und Chile. Europa haben sie bisher ausgelassen. Da Nao jetzt das zweite Kind geboren hat, steigt sie wieder voll ein. Ich hoffe deshalb, dass ihr Weg sie mal in Richtung Europa führt. Geile Band.

Despair 16 Übertalent - 5174 - 1. Dezember 2017 - 12:53 #

Wie wär's mit 'ner japanischen Girlgroup?
https://www.youtube.com/watch?v=V3DZj0Xe2QQ

Und singende Drummer, die nicht Phil Collins heißen, sind super:
https://www.youtube.com/watch?v=DDNy6MuqrMQ

:D

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 15:27 #

Mary´s Blood, Lovebites, Aldious sind auch Bands mit kompletter Frauenbesetzung, jedoch mit Klargesang. Das mag ich einfach viel mehr als das Gegröhle. Einfach mal Lovebites testen, singen Englisch und werden von einem Finnen produziert.

Aldious - We are https://www.youtube.com/watch?v=sfkJT0rra-8
Lovebites - https://www.youtube.com/watch?v=eK4tG9etf7A (Snippets vom aktuellen Album)
Mary´s Blood - Marionette https://www.youtube.com/watch?v=MLM2unV0kwU
Pro-Tipp :) -> Yousei Teikoku - Astral Dogma https://www.youtube.com/watch?v=_EeYxtAeaX4

Muss ich noch ergänzen: Einzige Ausnahme beim Gröhlen ist Crystal Lake. Großartige Band.

Hagen Gehritz Redaktions-Praktikant - P - 10596 - 2. Dezember 2017 - 22:24 #

Bei diesem namedropping asiatischer Metalbands möchte ich gerne noch Chthonic aus Taiwan einwerfen. =] https://www.youtube.com/watch?v=e_UkowmQs30

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 3. Dezember 2017 - 12:47 #

Auch gut. Crossfaith und SiM sollten noch genannt werden.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 30. November 2017 - 23:31 #

Mein Dezember wird dazu da sein, um die Liste der letzten Wochen durchzuackern. Gerade AC-Origins dürfte noch lange reichen.

ganga Community-Moderator - P - 17323 - 1. Dezember 2017 - 20:02 #

Bei mir genauso. Evtl mal nach langer Zeit den ein oder anderen eher kleineren Indie Titel im Steam Sale mitnehmen.
Und eigentlich hätte ich ja da noch dieses SNES Mini.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5327 - 30. November 2017 - 23:39 #

Ok, gut 100€ für eine japanische Teenie Band ist ja mal eine Ansage. Etwas zuviel für einen Spass Konzert Besuch.
Habe vor etwas über einen Monat noch Depeche Mode für ca. 50€ gesehen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 0:08 #

Wo hast du denn geschaut? Ich habe 35 Euro für meine Karte gezahlt. Teenies sind das übrigens nicht, auch ds Publikum ist mittlerweile mindestens im Twen-Bereich :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 4:35 #

Wie bei vielen Bands: Der Fan altert mit. Interessant sind immer die Japaner, die seit Jahren der Band überallhin nachreisen. Gibt doch ganz interessante Gespräche, wenn die etwas Englisch sprechen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 8:16 #

Ja, man erkennt sie meistens an der ledernen Haut und dem schlechten Gehör :-)

Wollte aber eigentlich nur schreiben, dass auf meiner gedruckten, postalisch zugeschickten Karte sogar nur 30,50€ steht, vorhin an der Küchen-Pinnwand gecheckt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 8:54 #

Das darf man für heutige Verhältnisse als normalen Preis ansehen. Hatte auch schon 60€ für ne japanische Band gelöhnt. Da die jedoch nur alle paar Jahre hier sind, kann ich das verschmerzen.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5327 - 1. Dezember 2017 - 17:09 #

Die Konzerte sind ausverkauft und die Wiederverkaufspreise bei Eventim sind im 100€ Bereich angesiedelt.
30-40€ hätte ich dann wahrscheinlich auch bezahlt.

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 1. Dezember 2017 - 5:37 #

Depeche Mode für 50,-€ ist aber relativ günstig für eine Band, die schon so lange dabei ist.
Ich habe letztes Jahr für David Gilmour 110,- bezahlt und war noch nicht mal in den ersten Reihen... (ganz nebenbei: es hat sich jeder Cent gelohnt)

hex00 12 Trollwächter - 1088 - 1. Dezember 2017 - 8:23 #

Musste gerade schauen, wer David G. ist, um dann festzustellen das er von Pink Floyd kommt. Coole Sache, dann kann ich es nachvollziehen, dass sich der Betrag auf jeden Fall gelohnt hatte. :-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5327 - 1. Dezember 2017 - 17:07 #

Jo, ich war im Oktober in Portland/Oregon und gerade als ich da war spielten Depeche Mode knapp 5 Minuten Fussweg von meinem Hotel entfernt.
Habe mir dann am Ticketschalter der Halle eine der letzten Karten geholt. Hat mit Taxes ca. 60 Dollar, also etwas mehr als 50€ gekostet.
Habe etwas mitgefilmt: https://www.youtube.com/watch?v=OcdnfxNS5YI

hex00 12 Trollwächter - 1088 - 4. Dezember 2017 - 19:59 #

Cooles Video. Kann ich mir sehr gut anhören. :-)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38532 - 1. Dezember 2017 - 17:55 #

Hab vor kurzem 160 € für Guns N' Roses bezahlt. Völliger Wahnsinn, würde ich für sonst keine Band machen. Bin aber was Guns N' Roses angeht etwas bekloppt. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 17:59 #

Hab mal gelesen, dass für Stones-Konzerte sogar 4stellig bezahlt wird.

guapo 18 Doppel-Voter - 11027 - 1. Dezember 2017 - 18:09 #

Nicht üblich, bezahlt wird's aber: egal ob Springsteen, Peter Gabriel & Sting, Roger Waters - selbst Britney Spears (OK, New Year's Eve).

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 18:57 #

Ich war letztes Jahr bei David Gilmour Live in Pompei. Der Flug war günstig, Mietwagen zu zweit auch bezahlbar, die Unterbringung privat – aber das Ticket schlug mit 345 Euro zu Buche.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5327 - 1. Dezember 2017 - 19:02 #

Premium Event - Premium Preis...ich glaube ich habe dich auch im Video gesehen...oder vielleicht auch nicht.

;-)

funrox 09 Triple-Talent - 314 - 1. Dezember 2017 - 19:11 #

Bestimmt ein Erlebnis. Die BluRay fängt die Stimmung ganz gut ein.
Wäre ich auch gerne hingekommen. Bei mir war es dann Wiesbaden. Was dem Konzert aber nicht geschadet hat. :-)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 5327 - 1. Dezember 2017 - 20:51 #

Die Kino Aufführung des Konzerts war auch klasse. Mit diesem Event haben sie wirklich alles ausgekostet. :-)

LegionMD 14 Komm-Experte - P - 2115 - 1. Dezember 2017 - 0:17 #

Oja Christoph, gutes Gelingen beim Vorhaben der Internetabstinenz. Finde das immer sehr befreiend im Urlaub. Zu Hause gehts ja leider doch keinen Tag ohne..

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29988 - 1. Dezember 2017 - 0:35 #

Der Dezember wird heiß :D . Fallout 4 VR, Doom VFR und der seriöse Sam 3 VR ist auch noch unbeendet. Da ist dann Ende Dezember sogar ein kleiner Familienurlaub drin - gezockt wird vorher :P . Und irgendwo muss noch Star Wars mit dem Sohn und Coco mit der Tochter reinpassen. Freue mich tatsächlich sehr auf den Dezember :) .

Aladan 23 Langzeituser - - 39957 - 1. Dezember 2017 - 6:03 #

Kann ich recht kurz machen.

Film: Star Wars Episode 8
Spiel: Xenoblade Chronicles 2 und Elex weiter spielen
Serie: Dark

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 1. Dezember 2017 - 8:08 #

Karten für SW sind schon gekauft, Dark ist auch auf meiner Liste. Ich kann aktuell bei Nintendo ja für den 3ds das neue Story of Seasons empfehlen.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6812 - 1. Dezember 2017 - 6:22 #

Ich machs auch kurz,
Spiele: AC Origins weiter, Wolfenstein II und Spellforce 3,
Film: Star Wars,
Serie: Lois & Clark: The New Adventures of Superman.

euph 24 Trolljäger - P - 48693 - 1. Dezember 2017 - 6:31 #

Hab gestern mit South Park - Die rektakuläre Zerreisprobe begonnen, das wird mich im Dezember zunächst beschäftigen. Dazu endlich mal Diablo 3, das ich bisher immer ausgelassen hatte.

Ansonsten dürfte Serienmäßig erstmal die dritte Staffel Bosch anstehen und das ein oder andere neue Brettspiel, das es bestimmt zu Weihnachten geben wird :-)

Lencer 15 Kenner - P - 3376 - 1. Dezember 2017 - 7:10 #

Ich werd wohl nach langer Zeit ein Spiel kurz nach Release kaufen: Spellforce 3, die Beta hat schon wunderbar funktioniert und viel Spass gemacht, eventl. auch Divinity:OS 2. Gestern hat mich dann auch noch Anno 1404 vom Desktop angeblinkt. Ich glaub, da muss ich auch mal wieder reinschauen.

Bei den Serien steht Bosch, Staffel 2+ auf dem Programm, außerdem ist gerade Westworld eingetrudelt und Mitte Dezember kommt die 3. Staffel von Black Sails auf DVD ... Das sollte reichen.

hex00 12 Trollwächter - 1088 - 1. Dezember 2017 - 8:27 #

[FILME/SERIEN]
The Walking Dead Staffel 8
Dragonball Super

[SPIELE/BRETTSPIELE] (Planung Spielbeginn)
Borderlands 2
Hyper Light Drifter
Undertale

[SONSTIGES]
Urlaub

EddieDean 15 Kenner - P - 2703 - 1. Dezember 2017 - 9:38 #

@ Thomas Schmitz: ich habe Moers vor Jahren gelesen und bin mir nicht sicher, ob sich das für meinen Jungen, von fünf Jahren und mit viel Fantasie und Auffassungsgabe gesegnet, bereits eignen würde. Ab welchem Alter würdest du das empfehlen?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67743 - 2. Dezember 2017 - 6:57 #

Ich bin zwar nicht Thomas, liebe aber das Buch, und würde sagen, warte lieber noch ein wenig. Ich glaub nicht dass ein fünfjähriger dies schon in allen Facetten erfassen kann. Die indirekte Fortsetzung Rumo ohnehin nicht da diese stellenweise doch düster und brutal ist.

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 5448 - 2. Dezember 2017 - 9:23 #

Der Große wird im Januar sieben Jahre alt, da geht das schon. Ist ja jetzt ein Schulkind. Die beiden 3,5-jährigen hören meist für ein oder zwei Seiten zu und verlieren dann verständlicherweise die Konzentration.

Klar ist: Das Buch richtet sich eigentlich an erwachsene(re) Fantasy-Fans. Grundsätzlich würde ich es deshalb ab Jugendalter empfehlen (12 bis 14 oder so).

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67743 - 2. Dezember 2017 - 11:02 #

So würde ich es auch einschätzen.

EddieDean 15 Kenner - P - 2703 - 4. Dezember 2017 - 20:20 #

Vielen Dank an euch beide. Ich habe den Kauf erstmal auf die lange Bank geschoben. Man versucht halt immer etwas für die Kinder auszuwählen, dass man selber auch interessant findet und an die Bücher von Moers habe ich sehr gute Erinnerungen.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 1. Dezember 2017 - 9:40 #

Was ihr alle auf Star Wars wartet. Bin gespannt wie die Reaktionen auf den Film dann im Januar ausfallen. :P

Maik 20 Gold-Gamer - - 22163 - 1. Dezember 2017 - 10:23 #

Ich warte nicht, denn er interessiert mich einfach nicht.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 1. Dezember 2017 - 11:51 #

Ich erwarte gute Unterhaltung im Bereich 7.5 bis 9.0 von zehn Punkten. Thor gestern traf meine Erwartung auch recht gut.

Ganon 23 Langzeituser - P - 40353 - 1. Dezember 2017 - 12:12 #

So in etwa. Episode 8 wird natürlich Pflichtprogramm und sicher unterhaltsam, so wie Episode 7. Aber dem neuen Avengers-Streifen im nächsten Jahr fiebere ich mehr entgegen. Bin mittlerweile ein echter kleiner Marvel-Fanboy geworden. Bei Star Wars ist es eher so wie Benjamin beschrieben hat. "SW-Freund, nicht Fan" trifft es ganz gut.

McSpain 21 Motivator - 27823 - 1. Dezember 2017 - 10:12 #

Filme: Natürlich die Mitternachtspremiere von Episode 8. War ja seit 1999 in jeder Mitternachtspremiere eines Star Wars Films (außer der unsägliche Clone-Wars-Pilotfilm).

Ansonsten ist der Sky-Receiver noch mit 18 Filmen bestückt die auf mich warten und das Blu-Ray-Regal gefüllt mit meinen Kindheitslieblingsfilmen. Werde hier also über Weihnachten viel Zeit verbringen.

Serien: Community noch zuende schauen und dann mal sehen. Wegen der vielen Filme und aktuell keinem "heißen" Eisen wird da wohl eher wenig anstehen. Wobei ich bei Marvel noch IronFist, Defenders und Punisher nachholen muss.

Spiele: Witcher 3 beenden und dann noch Uncharted LL. Das wird reichen.

bastib 07 Dual-Talent - P - 103 - 1. Dezember 2017 - 10:40 #

"mich von von Chris Barnes und Konsorten gepflegt angrunzen zu lassen, klingt zu verlockend."

Über diesen Satz habe ich köstlich gelacht, danke Dennis.

Amonamarth 09 Triple-Talent - P - 236 - 1. Dezember 2017 - 16:04 #

Ja,das große Leiden für die Freunde von derber Knüppelmusik beginnt wieder.
Wie entkomm ich dem ganzen aufdringlichen,süßklebrigen Weihnachtszeugs?
Einfach Ober-Röchel-Gurgel-Papst Chris Barnes einen Besuch abstatten.
Hammer Smashed Face statt Last Christmas ;-)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 1. Dezember 2017 - 12:23 #

Für Lesefans: Sowohl B. Cornwell als auch B. Hennen bringen neue Romane raus im Dezember. Lesespaß garantiert!

rammmses 19 Megatalent - P - 13442 - 1. Dezember 2017 - 12:32 #

Ich freue mich am meisten auf Dead Rising 4 und die großen Resident Evil 7 DLCs sowie Doom VFR.

makroni 14 Komm-Experte - P - 1911 - 1. Dezember 2017 - 14:19 #

Augustus hat mir sehr gut gefallen. Man muss natürlich mit der Briefform zurechtkommen. Ich war erst ein wenig überrascht, da ich nur über den Klappentext (wie so oft ;)) auf diesen Roman gekommen bin.
Es gibt fast nichts besseres, als mit einen dicken Buchgutschein nach den Feiertagen in einer Buchhandlung zu stöbern.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4126 - 1. Dezember 2017 - 15:22 #

Star Wars 8 interessiert mich ja mal kein Stück. Habe Teil 7 bisher auch noch nicht gesehen. Und ja, ich kann damit umgehen was besonderes zu sein.
Vielleicht hole ich an der Filmefront mal bei den Comicverfilmungen auf. Guardians 2, Thor 3, Spiderman, Wonder Woman und Justice League habe ich alle noch nicht gesehen.
Was Serie angeht ärgert es mich gerade sehr, dass Becker in Deutschland nur zwei Staffeln auf DVD bekommen hat. Gibt es die Serie eigentlich komplett bei einem Streaminganbieter? So oder so, ich werde im Dezember wohl Leverage zu Ende sehen. Sehr angenehme Actionserie mit der richtigen Priese Humor. Da geht abends immer noch ne Folge.
Und Spiele. Seit Monaten spiele ich immer mal wieder ein bisschen Xenoblade Chronicles 1, aber auch im Dezember werde ich wohl nicht durch kommen. Ähnlich läuft es wohl auch mit Zelda - Majoras Mask. Das bislang einzige Zelda, durch das ich mich durch zwingen muss.
Vielleicht mache ich auch ganz spontan mal was verrücktes und spiele irgendein altes Star Trek Spiel. Star Trek Discovery hat mir nämlich wieder richtig Lust auf ein gutes Star Trek Spiel gemacht. Dummerweise gibt es ja keine guten, die jünger als ~10 Jahre sind.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 1. Dezember 2017 - 15:37 #

Filme/Serien: Star Wars 8, und bei Serien schau ich mal, was mich aus meiner langen Liste am meisten interessieren wird ^^

Spiele: Irgendwas aus dem Backlog, wobei mich aktuell eigentlich nix wirklich reizt.

Sonstiges: ein Wochenende in Salzburg :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 1. Dezember 2017 - 18:58 #

Eine schöne Stadt :-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 2. Dezember 2017 - 11:17 #

Sehr schön! War ja erst Ende April / Anfang Mai dort, jetzt geht es zur Weihnachtszeit nochmal hin :) Hoffentlich mit Schnee *daumendrück*

Ganon 23 Langzeituser - P - 40353 - 1. Dezember 2017 - 16:35 #

Da ich im Dezember leider nur die eine Woche zwischen Weihnachten und Neujahr frei habe, wird es wohl nichts damit, den Backlog überdurchschnittlich zu reduzieren. Aber ich werde hoffentlich Far Cry 4 beenden und mir über die Feiertage vielleicht mal wieder ein gemütliches Adventure gönnen. Habe da noch einiges vorrätig.
An Serien schaue ich jetzt die aktuellen Staffeln von Flash und Legends of Tomorrow weiter (auf die dazugehörige Arrow-Staffel im deutschen Free-TV muss ja immer noch warten), außerdem Elementary (Staffel 5 ist richtig gut) und wenn noch Zeit ist auch mal Babylon 5 und Futurama auf DVD.
Im Kino ist Star Wars eh gesetzt, eventuell geht es auch noch in Happy Deathday, der soll gar nicht mal schlecht sein.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 1. Dezember 2017 - 21:12 #

Hm, wenn ich Zeit habe den neuen Star Wars. Ansonsten nichts auf dem Radar.

Janosch 21 Motivator - - 30125 - 2. Dezember 2017 - 17:48 #

Was für eine schöne Reihe, da freut man sich fast auf den Januar und das auch, weil Benjamin Brauns Stimme hier nicht fehlt... Danke für die Empfehlung und Turn ist wirklich sehr sehenswert.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40742 - 3. Dezember 2017 - 2:19 #

Ist mit dem Jahresabschluss-Twitter-Event bei Jörg der Twitch-Event gemeit? Oder gibt es da noch was anderes? ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 3. Dezember 2017 - 12:00 #

Nein, der Jörg-Twitch-Event ist speziell zur Weihnachtsaktion, und dann gibt es noch mal einen Twitch-Event in "großer" Runde, der sich um unsere Feiertage, was wir spielen usw dreht.

Christian S 12 Trollwächter - P - 905 - 3. Dezember 2017 - 17:17 #

Zum Thema "The Walking Dead"; ich finde die aktuelle Season 8 bisher die schlechteste. Der Spannungsbogen ist quasi nicht mehr vorhanden, selbst Negan dümpelt nur noch vor sich hin. Bin trotzdem gespannt, was diesmal der Cliffhanger sein wird, wirklich interessante Charaktere gibt's ja fast keine mehr....

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 3. Dezember 2017 - 17:25 #

Fühlst du dich nicht auch schmutzig, dir das überhaupt noch anzutun? Suggestivfrage, ich weiß...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67743 - 4. Dezember 2017 - 10:32 #

Beste Serie ever. Fühlst du dich nicht schmutzig auszusteigen? :D

Thomas Schmitz Freier Redakteur - P - 5448 - 4. Dezember 2017 - 10:06 #

Ich habe den Absprung geschafft - nach Folge 8.3. Kurzzeitig glaubte (hoffte) ich, dass Staffel 8 besser werden würde als Staffel 7. Aber die Macher haben - ich wiederhole mich da, ich weiß - einfach komplett vergessen, wie man eine Geschichte erzählt. Das Problem sind meiner Meinung die ganzen Schauplätze. Das kann man gut machen (siehe Game of Thrones), indem man in jeder Folge jedem Schauplatz/Charakter zumindest ein bisschen Screentime gibt. Aber TWD geht den anderen Weg und der ist falsch. Da ist dann Negan mit Gabriel am Ende der ersten Folge eingesperrt - und die nächsten Folgen erfährt man NICHTS. Das kann man machen, wenn die Serie am Stück veröffentlicht wird - aber nicht bei einer Serie mit einer Episode pro Woche. Hinzu kommt, dass die Logiklöcher auch immer größer werden. Es gibt so viele gute Serien, da ist der Montag befreit von "The Big Bang Theory" und "The Walking Dead" ein echter Zeitgewinn.

Despair 16 Übertalent - 5174 - 4. Dezember 2017 - 12:40 #

"Es gibt so viele gute Serien..."

Ich empfehle "Halt And Catch Fire". Eine Zeitreise durch die Geschichte des Heimcomputers, anhand einer fiktiven Firma erzählt. Aber auch reale Persönlichkeiten und Konzerne finden Erwähnung. Die Serie ist zwar kein Überknaller, aber gerade für Computer-affine Naturen durchaus einen Blick wert. Zumindest die ersten drei Staffeln haben mich sehr gut unterhalten. Die finale vierte Staffel muss ich noch nachholen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354925 - 4. Dezember 2017 - 12:48 #

Bei mir ist jetzt glaube ich so weit: Folge 8-4 war schon hart an der Grenze: Jemand sollte mal den Verantwortlichen sagen, dass es nicht spannend ist, eine unspannende Handlung drei Folgen später noch mal aus einem anderen Blickwinkel erneut zu durchleiden. Und derselbe Jemand könnte dann denselben Verantwortlichen noch stecken, dass es nicht das Spannendest ist, die andere Hälfte der Folge in einem Wohnwagen spielen zu lassen.

Bei Folge 8-5 bin ich gestern abend eingeschlafen. Das passiert mir sonst nie, nie nie. Und ich will auch nicht wissen, wie's weitergeht.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32141 - 4. Dezember 2017 - 20:02 #

Besser spät als nie. ;-)

Die Serie ist schon lange vor die Hunde gegangen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)