Pillars of Eternity: Definitive Edition angekündigt

PC Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 164399 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

3. November 2017 - 0:00 — vor 6 Wochen zuletzt aktualisiert
Pillars of Eternity ab 27,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Paradox und Obsidian jüngst bekannt gaben, wird das 2015 veröffentlichte Rollenspiel Pillars of Eternity (Testnote: 8.5) am 15. November in einer „Definitive Edition“ für Windows, Mac und Linux erscheinen. Diese wird zum Preis von 39,99 US-Dollar das Hauptspiel samt der beiden Erweiterungen The White March - Part 1 (Testnote: 7.5) und The White March - Part 2, sowie alle Premium-Extras der „Royal Edition“ (inklusive Soundtrack, Collector’s Book, Kampagne-Almanach, Strategie-Guide und der Novelle von Chris Avellone) in digitaler Form umfassen.

Darüber hinaus erhalten alle Besitzer des Hauptspiels als Dank für die anhaltende Unterstützung noch das kostenlose Deadfire-Pack, das von der kommenden Fortsetzung Pillars of Eternity 2 - Deadfire inspiriert wurde. Das Paket wird neue Gegenstände und Spielerportraits ins Spiel bringen, die in Verbindung mit dem Nachfolger stehen.

Flitzefisch 17 Shapeshifter - P - 6030 - 3. November 2017 - 1:12 #

Manchmal frage ich mich, warum ich überhaupt noch Spiele kaufe, wenn sie rauskommen ... *seufz*

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106898 - 3. November 2017 - 4:15 #

Das hatte ich mich auch mal gefragt. Danach tat ich es nicht mehr... ;)

Gustel 15 Kenner - P - 2731 - 3. November 2017 - 8:47 #

Naja immerhin bekommt man als Besitzer auch noch ein paar Goodies...

Loco 17 Shapeshifter - 8709 - 3. November 2017 - 9:43 #

Ich machs auch nicht mehr. Bin aus dem Alter raus, wo ich alles sofort spielen muss. Jetzt hänge ich oft ein oder zwei Jahre hinterher und genieße dann die Komplettfassungen mit allen DLC's etc. schon integriert und gepatcht usw. ist das Ganze dann auch schon. Und kostet nur die Hälfte meistens.

Mcnose 07 Dual-Talent - P - 114 - 3. November 2017 - 10:00 #

Ja ganz genau so sehe ich das auch. Lieber ein wenig warten. Alleine schon wegen der Patche, der Preis und ggf. der Umfang sind dann schöne Nebeneffekte.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5517 - 3. November 2017 - 10:10 #

Volle Zustimmung. Ich langweile mich auch so nicht, denn die Liste hier ist lang genug. ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21314 - 3. November 2017 - 10:00 #

Ich habe das Spiel bei Kickstarter unterstützt und das alles davon bereits -
zumeist auch physisch. Einer der Kickstarter, die ich nicht bereut habe. Ansonsten gebe ich Dir natürlich - gerade bei Rollenspielen - Recht.

Titus-X 14 Komm-Experte - P - 1886 - 3. November 2017 - 12:00 #

Würde ich grundsätzlich mal zustimmen.
In dem Fall fand ich es aber nicht schlimm, Obsidian mit den Einzelkäufen mehr Einnahmen gebracht zu haben. Ich hatte für meine Verhältnisse lange genug viel Spass damit. Habe auch den Nachfolger gebackt.

xaan452 (unregistriert) 3. November 2017 - 13:06 #

Sehe das Problem nicht. Gerade White March Ist ein Addons, das ganz offensichtlich nicht schon zu Release fertig war. Im Gegenteil, wäre das Hauptspiel kein Erfolg gewesen, hätte es White March nie gegeben. Ich bereue es nicht, sie auf Kickstarter unterstützt zu haben.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 3. November 2017 - 15:20 #

Ach ich weiss nicht. Auf der einen Seite stimmt es wohl, andererseits spiele ich die meisten DLCs aber doch eh nicht. Und oft stehen sie deutlich hinter dem Hauptspiel zurück. Und wenn ich schon DLCs spiele, dann müssen diese wirklich direkt ins Hauptprogramm eingebunden sein, so daß ich sie beim normalen Playthrough mit erledigen kann. Aber hinterher nochmal loslegen, egal ob direkt nach dem Ende oder nach Wochen oder Monaten der Pause, das mache ich in der Regel nicht.

Bin ich einmal mit einem Spiel durch, habe ich damit normalerweise auch erstmal gedanklich abgeschlossen. Es sei denn es ist sowas wie ein Mass Effect oder so, das man nach Jahren dann nochmal von vorne angeht.

Maryn 13 Koop-Gamer - 1433 - 3. November 2017 - 18:40 #

Ich kaufe mir auch meistens die Ultimate Editions & Co, da ich diese teils offensichtlich absichtliche Verteilung von Inhalten auf mehrere Einkaufspakete nicht mag.
Muss aber zugeben, mir gehts wie Toxe. Ich lasse viele Inhalte und gerade DLCs einfach weg. Vieles, wie z.B. Skinpacks ist ohnehin vergleichweise unwichtig.
So gerade erst wieder geschehen bei Dark Souls II, dass ich die Zusatzinhalte wegließ - da war schon das Hauptspiel stellenweise nervig genug.
Häufig reicht es also vollkommen aus, einfach nur das Hauptspiel zum Release zu spielen und gut ist.
Natürlich gibt es auch genug Gegenbeispiele.
Ich finde es aber schon wichtig, auch die Entwickler zu unterstützen und auch für eine Ultimate Edition & Co einen fairen Preis zu zahlen.

Baumkuchen 15 Kenner - 3946 - 3. November 2017 - 11:55 #

Na da bin ich ja beruhigt, dass mein Backlog noch bis einschließlich Witcher 3 reicht. Meist trudeln ja doch noch Gesamteditionen herein.

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4018 - 3. November 2017 - 15:26 #

Habe mir vor zwei Wochen WM1+2 zugelegt und spiele nun das vierte Mal die Kampagne :-)

DanceingBlade 10 Kommunikator - 545 - 3. November 2017 - 16:39 #

Das Spiel ist auf der Ps4 im Moment im Sale. Habe es zusammen mit Wonderboy Dragons trap und der borderlands Collection gekauft. Für den Preis von einem neuem Spiel bin ich jetzt sehr lange beschäftigt.

Den Preisverfall finde ich aber trotzdem bedenklich. Einzig die Nintendospiele sind einigermaßen wertbeständig.

Sciron 19 Megatalent - P - 18014 - 3. November 2017 - 18:07 #

Für Konsolen nicht? *abwink*

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32155 - 3. November 2017 - 18:31 #

Die Konsolenversion hat doch eh schon alle DLCs an Bord.

Sciron 19 Megatalent - P - 18014 - 3. November 2017 - 19:06 #

Raffiniert!

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78521 - 3. November 2017 - 21:44 #

Spiele es aktuell. Mal schauen, ob ich es bis zum 15.11. nicht schon durch habe. Das Deadfire-Pack würde mich ja schon interessieren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: