Call of Duty - Modern Warfare 2 bricht Verkaufsrekord

PC
Bild von Wolsga
Wolsga 1515 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3
Betatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. November 2009 - 10:41 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Modern Warfare 2 ab 11,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach Herstellerangaben hat sich Call of Duty - Modern Warfare 2 in den ersten 24 Stunden 4,7 Millionen Mal verkauft. Damit wäre der Titel die erfolgreichste Neuerscheinung, die es je gegeben hat. Die Verkäufe wurden bislang sogar nur in Nordamerika und Großbritannien erzielt und beziehen sich nicht auf den weltweiten Absatz.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 13. November 2009 - 13:48 #

Bei dem Vorgänger und dem dadurch verbundenen Medienhype kein Wunder.
Also bei mir hat's gewirkt, ich habe es auch. :-)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 13. November 2009 - 18:06 #

Ich hab es mir ebenfalls gekauft und muss sagen: ein gutes bis sehr gutes Spiel, das aber die Qualität des Vorgängers nicht erreicht (vor allem beim Mulitplayer).

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 13. November 2009 - 14:13 #

Bei mir hats gewirkt, daß ich erst mal das Original Moorhuhn wieder installiert habe und wieder spiele.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 13. November 2009 - 15:29 #

Ist das eine leise Kritik am Gameplay oder der Story von MW2? ;-)

ichus 15 Kenner - 2987 - 13. November 2009 - 17:38 #

Ich zocke Space Invaders!!:)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 13. November 2009 - 14:32 #

Der Preistipp von World of Video ist leider erstmal nicht mehr gültig. Schade, wollte es gerade nem Kumpel nahelegen. 29,99€ war ja echt ein super Angebot.

SynTetic (unregistriert) 13. November 2009 - 15:11 #

Ich kann's verstehen: MW 2 ist ja auch ein ordentliches Spiel.

Porter 05 Spieler - 2981 - 13. November 2009 - 16:27 #

in seinem Genre sogar das Beste!

Wolsga 13 Koop-Gamer - 1515 - 13. November 2009 - 16:15 #

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, das man Gewaltinhalte so unreflektiert übernimmt und auch noch gut findet.
Gamer scheinen wirklich gefühllose Monster zu sein, ich kann mir diesen Schinken jedenfalls derzeit nicht reinziehen.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 13. November 2009 - 18:12 #

Findest du nicht, dass diese Meinung sehr extrem ist (les doch auch bitte die neueste Kolumne/Meinung von Jörg dazu "Krieg:So ein Spaß")?

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 13. November 2009 - 22:25 #

Also über die widerlichen Szenen wurde zu genügen geredet. Von unreflektiert kann man nun wirklich nicht reden. Selbst Gamer halten das besagte Level für überflüssig.

Ben 13 Koop-Gamer - 1745 - 14. November 2009 - 0:02 #

Ich sage immer noch, dass das Flughafenlevel das meistgespielte Level des Spiels sein wird!

Wolsga 13 Koop-Gamer - 1515 - 14. November 2009 - 0:06 #

Ihr geht mir alle auf den Keks mit eurem Schöngerde und Gewalt ist doch so toll etc. 4,7 Millionen Exemplare, das ist keine vorhandene Reflektion, das ist ein Manifest der Gewalt. Das ist die Bejahung derselben wie es nicht extremer geht. Ich denke wir machen uns in der Debatte reichlich was vor, ich denke die meisten fühlen sich von
der Flughafen-Szene bestens unterhalten, nein angezogen.

Und es ist ein Trugschluß zu glauben man hätte es mit mündigen Spielern zu tun, nein es sind Bots, die nicht die geringste Reflektion besitzen. Wenn man sich überlegt mit welchen Mitteln hier extreme PR betrieben wurde und wie bereitwillig Millionen darauf reinfallen, ein solch perfides Profitstreben zu unterstützen, dann kann man nur noch kotzen.
Ihr geilt euch auf an diesem Rotz, anstelle einmal innezuhalten was da eigentlich abgeht. Wenn Gewalt sich auf diese Art und Weise verkaufen lässt, nein wenn neue Maßstäbe in der Verbreitung von Produkten auf diese menschenverachtende Art und Weise gesetzt werden, dann ist das für eine Gesellschaft eine absolute Hiobsbotschaft.

Das ist nicht gut und das solltet ihr Scheiße nochmal begreifen,
aber ihr habt nichts besseres zu tun, als euch zuzudröhnen und euch den Dreck reinzuziehen.
Ich habe nur Verachtung übrig, für Leute die sich diesen Titel gekauft haben und die Grenze nicht ziehen können. Damit machen sich die Spieler ihr Bild in der Öffentlichkeit komplett selbst kaputt und man versagt in der Unglaubwürdigkeit. Ab diesem Release brauch mir keiner mehr was zu erzählen, die Gamer haben die "Killer-Spiel"- Debatte verloren, you have lost the mach!

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 14. November 2009 - 0:23 #

*daumen hoch*
Und alle Marketingleute lernen wieder mal: Ordentlich Hype, und alle rennen hinterher. Ohne zu fragen. wie die Ratten.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 14. November 2009 - 1:02 #

Für wen hälst du dich, dass du glaubst, mich als Käufer (und alle anderen auch) eines Spiels beschimpfen zu dürfen?

Scheinbar bist du nicht in der Lage einen Strich zwischen Realität und Fiktion zu ziehen und verstehst wohl auch nicht, wie auch, wenn du es nicht gespielt hast, wie die Sache wirklich rüberkommt (soll).
Macht du so ein Theater auch bei Filmen? Soldat James Ryan, Black Hawk Down, Wir waren Helden, Full Metal Jacket alles ein "Manifest der Gewalt"?

zeiteisen 11 Forenversteher - 705 - 14. November 2009 - 11:14 #

Das erinnert ich an das Kolosseum. Da kamen auch etliche Leute um sich anzuschauen wie sich die Gladiatoren gegenseitig umbringen und religiöse Randgruppen von Löwen zerfetzt wurden.
Ich persönlich hab mir mal Call of Duty 4 geliehen und am Wochenende durchgespielt um zu gucken was alle so toll daran finden. Ich bin froh es nicht gekauft zu haben ;)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 15. November 2009 - 9:49 #

Deine Kritik ist sicherlich nicht ganz ungerechtfertigt, ich finde es allerdings schrecklich wie du deine Äußerungen/Behauptungen einfach so verallgemeinerst und auf alle Käufer des Spiels überträgst bzw. projezierst, das ist doch einfach lächerlich. Ich finde es ist jedem selbst überlassen (sofern er erwachsen ist) zu entscheiden ob er ein solches Spiel spielen will oder nicht, nur sollte man beides auch akzeptieren können.
Das mit der PR steht sicherlich außer Frage (dass sie damit ganze Arbeit geleistet haben und es sich deshalb sicherlich viele gekauft haben) aber was ist mit denjenigen, die sich mit dem Spiel vor dem Kauf auseinandergesetzt und den Kauf gut überlegt haben und wer sagt dass sich alle an diesem "Rotz" aufgeilen (mag es sicherlich welche geben, ich geile mich daran nicht auf). Ich finde es ist ein packendes Spiel, super inszeniert und Punkt. Wenn es dir nicht gefällt zwingt dich keiner es zu spielen oder zu kaufen.
Was man dem Spiel sicherlich vorwerfen kann ist dass in dem Spiel nicht wirklich über das was geschieht reflektiert wird (und der Flughafen-Level ist abscheulich, und genauso unnötig, zumal er nicht mal spielersich gut ist), aber ich persönlich finde die Atmosphäre teilweise so bedrückend dass ich genau weiß, dass Krieg kein Spaß ist. Was hältst du denn von (Anti-)Kriegsfilmen (wobei ich gleich klarstellen möchte, dass CoD MW 2 sicherlich kein Antikriegsspiel ist)?
Na gut, dass du für uns nur "Verachtung" übrig hast, daran kann ich nichts ändern aber was soll's......und was meinst du mit "[...] die Grenze nicht ziehen können."? Von welcher Grenze sprichst du? Irgendeiner Hemschwelle die man haben sollte um solche Spiele nicht spielen zu können oder der Grenze zwischen Realität und Fiktion/Spiel? Und wer reder hier bitte Gewalt schön? Und noch eine letzte Frage: beziehst du dich hier auf das gesamte Spiel oder "nur" auf den Flughafenlevel, denn im gesamten restlichen Spiel schießt man auf andere Soldaten/Miliz etc. (was man in genügend anderen Spielen auch macht, meidest du diese Spiele dann auch und hast nur Verachtung für Spieler solcher Spiele übrig)?

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 13. November 2009 - 18:03 #

Mit Steam? Höchstens als Pyramide :D

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 14. November 2009 - 10:34 #

Weil das so schrecklich böse ist?

Anonymous (unregistriert) 14. November 2009 - 10:22 #

ich mag das flugzeuglevel! wieso? weil es endlich ein tabu bricht!
und, ja ich mag gewalt in spielen! wieso? weil ich im rl ne schmale wurst bin :)

Anonymous (unregistriert) 14. November 2009 - 10:24 #

achja, gottesdienst verpasst wolska?
ich bin zum glück raus aus der sekte/ kirche

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit