Command & Conquer 4: Release-Termin bekannt

PC
Bild von ichus
ichus 2987 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschrieben

13. November 2009 - 1:07
Command & Conquer 4 - Tiberian Twilight ab 6,89 € bei Amazon.de kaufen.

Der Release-Termin von Command & Conquer 4 - Tiberian Twilight ist bekanntgegeben worden. Nach Meldung von Electronic Arts soll das Spiel am 18. März 2010 in Europa und am dem 16. in Nordamerika
in den Läden stehen.

Command & Conquer 4 soll den Konflikt zwischen der GDI und der Bruderschaft von NOD beenden. Mehr Infos zur Preorder-Version gibt es bei den Quellen. Wer vorbestellt, bekommt Zugang zur Beta-Phase und eine Bonusmission sowie den offiziellen Soundtrack.

Das Video zeigt den offiziellen Trailer.

Video:

Flopper 15 Kenner - 3506 - 12. November 2009 - 18:09 #

Die Entwickler müssen bestimmt am 28.2 die Master abgeben und ab 1.3 sind sie arbeitslos. Das EA nicht mehr auf Innovation sondern jetzt wirklich nur noch auf den erwarteten Gewinn guckt kann auch nicht gut gehen!

ichus 15 Kenner - 2987 - 12. November 2009 - 18:15 #

Wir werden sehen:)

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 12. November 2009 - 18:40 #

Das stimmt wohl, eine sehr bittere Entwicklung...

ichus 15 Kenner - 2987 - 12. November 2009 - 18:43 #

Auch der neue medal of honor-teil ist nur aus Gewinnerzielung in der Mache!

Carstenrog 16 Übertalent - 4811 - 13. November 2009 - 1:21 #

Ohne Basisbau, kein C&C

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2326 - 13. November 2009 - 8:57 #

jo ohne basis kein C&C man kann ein Spiel auch kaputt machen...das letzte addon kanes Rache war das schlimmste was ich jemals gekauft habe hab mich noch nie so verarscht gefühlt...

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 20. November 2009 - 18:20 #

Kein Basisbau? Was ist los? Das ist das einzige was mir an C&C Spass macht....hmm *von Liste streich*

TECC (unregistriert) 13. November 2009 - 9:08 #

Ohne Westwood kein C&C.
Zu EAs Marktpolitik muss man wohl nichts mehr sagen.

Ich frage mich nur, wie sich bei dem ganzen Termindruck und den Sklaventreibern - Idee und Innovation - entfalten kann. Nur schade das der PC als Spieleplattform so für EA ausstirbt, nur daran sind sie selber schuld.

Bsp.: Kunstwerke werden auch nicht nach Schema F und Zeit X gemacht u.
abgeliefert.

Ich gebe auch diesem "EA-C&C" keine echte Chance, denn vergangenes hat sich immer wieder bewahrheitet:

l étranger 09 Triple-Talent - 294 - 13. November 2009 - 9:42 #

Es wird ein zweischneidiges Schwert,
Es wird definitiv kein wahres C&C, die Frage ist ob es mit der Story trotz des neuen Systems funktioniert?

Auch wenn es kein klassisches C&C wird, kann es trotzdem ein gutes Spiel werden, trotzdem sehe ich wie meine Vorredner dem ganzen skeptisch gegenüber.

Ich werde mir es als Fan der Reihe definitiv kaufen, ob es ein Erfolg wird und der krönende Abschluss der Kane-Saga, sei noch dahin gestellt! Lassen wir uns überraschen!

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 13. November 2009 - 19:33 #

Auch wenn der Wegfall des Basis-Baus bei Dawn of War 2 meiner Meinung nach gut geklappt hat, glaube ich nicht das es bei CnC klappen wird. Denn C&C-Spieler sind mit dem Basisbau in all den Jahren aufgewachsen.

Gadeiros 15 Kenner - 3087 - 13. November 2009 - 21:13 #

es wird wohl nicht gelingen...
R I P C N C

ichus 15 Kenner - 2987 - 13. November 2009 - 22:32 #

Kaufen wirst du es aber trotzdem, oder??
Ist jetzt keine hoffnungsvolle Frage, vielmehr eine amateurhafte Marktforschung, da ich mich im Moment im Zusammenhang mit Arcania damit beschäftige, ob vorenttäuschte/ziemlich skeptische Fans Spiele einer Serie, von denen sie eben das sind, kaufen.

Gadeiros 15 Kenner - 3087 - 14. November 2009 - 21:43 #

war um ehrlich zu sein nie ein großer fan der serie. trotzdem kann ich es ja hoffentlich schade finden, wenn sie irgendwie deutlich den bach runter geht ;)
hab C&C1 gezockt und gemocht. fühlte mich am ende des tages jedoch eher bei warcraft2 zuhause als bei c&c. ist einfach so ne geschmackssache, die aber auch nicht am setting, sondern eher an den verschiedenen mentalitäten liegt. ich finde, diese neue inkarnation ist einfach so ein angetäuschter tritt gegens schienenbein der ursprungsmentalität, daß es wohl kaum was werden kann. dabei ists dann ja fast schon egal, wie gut das spiel eventuell wird oder werden kann.

die rettung der serie ist am ende wohl der spinoff red alert, der ja (ungewollt?) eher eine parodie oder zumindest einfach vom setting her leichtere kost ist und dem man dadurch fehler leichter verzeiht.

ichus 15 Kenner - 2987 - 15. November 2009 - 11:55 #

Aber muss sich nicht jede Serie weiterentwickeln??
Man muss es nicht übertreiben, aber grundsätzlich stimmst du mir da zu?

Sephix 13 Koop-Gamer - 1452 - 13. November 2009 - 22:43 #

"und am dem 16. in Nordamerika"
am dem? ;)

Mal schauen, ob das Game spielerisch überzeugen kann. Bin ja eigentlich eher jemand, der sehr gerne Basen baut. Aber in letzter Zeit gibt es in dem Genre einfach keine Games, die mich sonderlich reizen, evtl. kann da C&C auch ohne Basen aushelfen.

ichus 15 Kenner - 2987 - 13. November 2009 - 23:09 #

Du hast Recht, es gab in letzter Zeit einfach keine guten Strategiespiele mehr, meine einzige Hoffnung ist Stronghold Kingdoms

Porter 05 Spieler - 2981 - 14. November 2009 - 11:42 #

auf gametraierls gibts seit vorgestern ein video zum Spiel, sieht sehr sehr plump aus.
Wird echt Zeit C&C zu verabschieden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit