Thimbleweed Park nun auch für Android erhältlich

PC Switch XOne PS4 iOS Linux MacOS Android
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 354869 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

11. Oktober 2017 - 20:31 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Nachdem Ron Gilberts neuestes klassisches Point-and-Click-Adventure Thimbleweed Park (im Test: Note 9.0) seit März für PC und Xbox One sowie etwas später für PS4, iOS und zuletzt für Nintendo Switch samt Touch-Steuerung im Handheld-Modus veröffentlicht wurde (Test zur Switch-Verion), steht nun auch die Android-Version zur Verfügung. Die können Interessierte im Google Play Store für 9,99 Euro kaufen.

ganga Community-Moderator - P - 16995 - 11. Oktober 2017 - 22:54 #

Hat mich bisher nicht wirklich interessiert aber auf Android könnte ich schwach werden. Werde den Preis mal im Auge behalten.

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 12. Oktober 2017 - 11:30 #

Oh kann schon jemand sagen, wie gut das zu steuern ist? Bei point and click dürfte touch ja ganz gut gehen. Eigentlich ist mobile perfekt dafür. Man kann jederzeit Lösungen ausprobieren, die einem unterwegs einfallen.

Edit: ach, what the heck. Ich lads grad mal runter und werde berichten.

Edit 2: Also die Steuerung finde ich schon sehr gut gelungen. Die deutschen Untertitel sind teils etwas mau. Der Humor ist nett ("Die Leiche beginnt schon zu verpixeln"). Downloadgröße ist übrigens knapp 1GB.

Baumkuchen 15 Kenner - 3829 - 12. Oktober 2017 - 13:53 #

Ich kann jetzt nicht für Thimbleweed Park sprechen, aber die Steuerung von Simon The Sorcerer fand ich damals auf dem Androiden richtig gut gelungen. Adventures sind allerdings neben ein paar alten JRPGs auch mit das Einzige, was ich auf den Geräten als gut spielbar betrachte ;) Jedenfalls deutlich besser, als den virtuellen Cursor damals in ScummVM herum zu wischen.

Ich glaube, das ist bei ScummVM ja mittlerweile auch anders möglich, aber auch egal in diesem Kontext.

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9634 - 12. Oktober 2017 - 14:49 #

Muss in der ScummVM immer noch über den Adlib/MIDI-Modus umgestellt werden: http://wiki.scummvm.org/index.php/Android

Baumkuchen 15 Kenner - 3829 - 12. Oktober 2017 - 16:20 #

Ist aber eine recht sonderbare Art und Weise, den Touchpad-Modus über eine Sound-Option zu aktivieren. Aber hey, super! Danke dir!

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1700 - 12. Oktober 2017 - 16:35 #

Na super...nachdem ich auf der Switch nochmal "schwach" geworden bin, bringen sie's auf Android - für den halben Preis. :)

Naja - egal...ein drittes mal brauch ich es jetzt echt nicht.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4974 - 13. Oktober 2017 - 11:29 #

Gibt es bei Android bzw Smartphones dann auch sowas wie die berühmten "Mindestanforderungen"? Mich würde interessieren, ob mein Telefon das auch stemmen kann...

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 9634 - 13. Oktober 2017 - 12:24 #

Probier es aus und wenn es nicht funktioniert, lässt du dir den Kauf einfach erstatten. Wie lange das aktuell im Playstore funktioniert, weiß ich aber nicht. Könnte sein, dass man dazu mitlerweile 24h Zeit hat.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4974 - 13. Oktober 2017 - 16:21 #

Danke für die Info. Wusste nicht, dass das im Playstore geht. Wobei es ja schon irgendwie cool wäre, wenn man das mit den Voraussetzungen vorab irgendwo nachlesen könnte.

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1700 - 14. Oktober 2017 - 19:23 #

Eigentlich müßte doch im Playstore (unterhalb der USK-Einstufung) die Meldung "Diese App ist mit EINIGEN deiner Geräte kompatibel.", bzw.
"Diese App ist mit ALLEN deinen Geräten kompatibel." erscheinen.

Hin und wieder steht auch unter "Weitere Informationen" näheres zur Kompatibilität.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4974 - 16. Oktober 2017 - 16:46 #

Ich muss gestehen, dass meine Kenntnisse dieses Stores sehr rudimentär sind. Ich werde mich also überraschen lassen müssen. Danke auf jeden Fall für deine Hinweise :)

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1700 - 16. Oktober 2017 - 20:36 #

Man hilft ja gerne, wenn man kann. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: