Assassin's Creed Origins: Season-Pass- und Gratis-Inhalte bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 164177 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. Oktober 2017 - 0:00 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Assassin's Creed Origins ab 49,79 € bei Green Man Gaming kaufen.
Assassin's Creed Origins ab 50,95 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft gab die Season-Pass-Inhalte für Assassin's Creed Origins (zur Preview) bekannt. Mit diesem werden die Käufer gleich zum Release 500 Helix-Credits und die Schicksalsklinge, eine exklusive seltene Waffe, für den Einstieg erhalten. Im November folgen dann die beiden DLCs Der römische Zenturio und die Horus-Pakete, die neue Outfits, Waffen, Schilde und Reittiere enthalten. Im Januar 2018 folgt dann der erste Story-DLC Die Verborgenen, der mehrere Jahre nach den Ereignissen des Hauptspiels angesiedelt ist und die Geschichte um die Bruderschaft fortsetzen wird. Dabei werdet ihr es in einer neuen Region mit den römischen Besatzern zu tun bekommen. Mit dem Story-Content wird auch die Levelbegrenzung im Spiel erhöht.

Im März 2018 soll dann der zweite Story-DLC Der Fluch des Pharaos erscheinen. Dieser verrät euch mehr über die ägyptische Mythologie und lässt euch ein neues, mystisches Reich erkunden. Im Verlauf der Geschichte bekämpft ihr untote Pharaonen, berühmte antike Bestien, wie die Anubis Krieger und die Skorpionen und geht dabei der Ursache eines Fluches auf den Grund, der für die Rückkehr der toten Herrscher verantwortlich ist. Auch dieser DLC wird die Levelbegrenzung erhöhen und darüber hinaus neue Fähigkeiten für Bayek mit sich bringen.

Neben den kostenpflichtigen Inhalten planen die Macher noch diverse Gratis-Updates, die für alle Spieler verfügbar sein werden. Das erste Update erscheint zum Release des Spiels und wird einen Foto-Modus mitbringen. Kurz danach soll auch ein Nomadenbasar ins Spiel kommen, wo ihr tägliche Quests annehmen und für exotische Belohnungen erledigen könnt. Mit Prüfung der Götter folgt dann 15 Tage nach dem Launch das nächste Update, das euch im Rahmen zeitlich begrenzter Ereignisse in epischen Bosskämpfen gegen ägyptische Gottheiten antreten lässt, wofür es natürlich ebenfalls besondere Belohnungen für euren Charakter geben wird.

Im Frühjahr 2018 planen die Entwickler dann einen Arena-Hordenmodus ins Spiel zu bringen, in dem ihr in Gladiatorenarenen gegen endlose Gegnerwellen antreten, euren Highscore mit Freunden vergleichen und diese zu asynchronen Duellen herausfordern könnt. Ebenfalls im Frühjahr soll dann auch der bereits enthüllte Erkundungsmodus erscheinen.

Video:

Sciron 19 Megatalent - P - 17994 - 11. Oktober 2017 - 0:22 #

Release im Oktober, erster DLC kommt Januar, zweiter DLC im März und irgendwann im Frühjahr noch Horden- und Erkundungsmodus. Bis dahin hätte ich das Spiel schon lange abgehakt und mich anderen Sachen gewidtmet. Wir reden hier ja nicht von einem Multiplayer-Titel.

Der gleiche Mist wie bei Dark Souls 3 und vielen anderen Spielen. Auch bei DS3 hätten mich die Story-DLC interessiert, aber als sie dann endlich kamen, war ich komplett raus und das Spiel einfach nicht mehr aktuell.

Braucht man neben dem günstigeren Preis und der Patchversorgung eigentlich noch mehr Gründe für ne GOTY-Version? Da können sie mich mit Season-Pässen, Bonus für InGame-Währungen, exklusiven Items und Waffen zuscheissen wie sie wollen, sowas würde ich im Leben nicht (mehr) zum Release kaufen.

Vampiro 22 AAA-Gamer - P - 35715 - 11. Oktober 2017 - 0:47 #

Genau, einfach warten, bis man das fertige Spiel billiger bekommt!

Und erstmal Elex kaufen. DLC stinkt ;-)

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6388 - 11. Oktober 2017 - 6:31 #

Sehe ich das richtig dass es dir lieber wäre alles gleich zu bekommen, vielleicht als Day-One-DLC auf Disc?
Das braucht auch Zeit bis es produziert wird. Die Alternative wäre dass alles schon fast fertig ist und dann in schneller abfolge zu veröffentlichen. Aber dann wäre es ja herausgeschnitten...

Jac 16 Übertalent - P - 5822 - 11. Oktober 2017 - 8:12 #

... und ein weiterer Grund zum "Meckern", da hast du ganz recht. Manch einer freut sich über mehr Content, andere nicht. So kann sich jeder entscheiden, was er will und das finde ich auch nicht schlimm. Früher eben unter dem Namen Add-On, heute als DLC.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 11. Oktober 2017 - 10:10 #

Aber ob man sich dann mit der GOTY-Version lange genug beschäftigt, um bis zu den DLC zu kommen? Nach ein paar Monaten hat man bei einem AC auch nicht alles verlernt. Finde es eigentlich ganz gut, wenn ein Spiel in den Monaten nach dem Launch mit neuen Content versorgt wird.

Sciron 19 Megatalent - P - 17994 - 11. Oktober 2017 - 12:02 #

Wenn du alles auf einmal besitzt, kannst du es dir aber immerhin aussuchen, in welchem Abstand du das angehst. Würde ich mir ein AC:O direkt zum Release kaufen und dann in 1-2 Wochen durchrödeln, hätte ich den DLC wohl schon vergessen, wenn er dann erscheint. Sowas kriegt man, wenn überhaupt, nur nebenbei auf irgendwelchen Newsseiten mit. Ich zocke im Jahr auch einfach zuviel verschiedenes Zeug, als dass ich mir da jedesmal nen monatelangen Zeitplan für jedes Spiel erstellen würde.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 11. Oktober 2017 - 4:34 #

Untote? Ernsthaft?

Denis Michel Freier Redakteur - 164177 - 11. Oktober 2017 - 4:39 #

Ich denke sie meinen damit Mumien. ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 11. Oktober 2017 - 6:47 #

Egal, das passt sowas von gar nicht in die Ac Welt.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36672 - 11. Oktober 2017 - 8:14 #

Warum nicht?

Makariel 19 Megatalent - P - 14358 - 13. Oktober 2017 - 16:56 #

Der magische Apfel zur Welteroberung und DNA-Erinnerungen über Generationen hinweg sind ja nachvollziehbar, aber bei Mumien muss man einfach einen Strich ziehen ;-)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36672 - 13. Oktober 2017 - 22:23 #

Na toll! Ich wollte gerade schlafen gehen und Du machst mich mit meinem Gelächter wieder wach!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Oktober 2017 - 8:25 #

So wenig wie die Existenz eines alten Volkes vor der menschlichen Zivilisation, welches noch bis zur Ezio-Trilogie in die Story eingeflochten war?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 11. Oktober 2017 - 9:36 #

Das ist aber etwas was ich mir noch vorstellen könnte. Untote hingegen eher nicht.

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 11. Oktober 2017 - 14:03 #

Die Hauptcharaktere in Videospielen sind doch eh meist immer Untote, sie sterben und kommen wieder. ;D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Oktober 2017 - 18:35 #

Hm. Macht für mich eigentlich keinen Unterschied, beides klingt für mich gleich „hanebüchen“. Aber so sind subjektive Empfindungen eben ... ganz unterschiedlich :)

MFH 07 Dual-Talent - 136 - 11. Oktober 2017 - 10:20 #

Was heißt da war? Das kommt auch alles in AC4 noch vor - hab alle Teile bis Unity gespielt...

McSpain 21 Motivator - 27824 - 11. Oktober 2017 - 10:23 #

Auch danach noch. Nicht mehr so im Fokus aber immer noch wichtig. Gerade spiele ich zudem Syndicate und erfahre gerade von einem Piece of Eden welches angeblich Tote (mit Nebenwirkungen) wiedererwecken kann.

Da ja schon bei früheren DLCs auf Artefakte aus Vorgängerspielen eingegangen wurde (bei Unity z.b. der Edenapfel aus Teil 1) kann es da durchaus eine Verbindung geben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Oktober 2017 - 18:33 #

Stimmt. Die Thematik ist zwar nicht mehr so stark im Fokus, aber selbst in Syndicate bekomme ich immer wieder Audiofiles oder Texte, die den größeren Zusammenhang in der Lore beleuchten.
Würde mich freuen, wenn das alles in zukünftigen Spirlrn mal wieder etwas präsenter wird, inklusive den Gegenwartsabschnitten.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 11. Oktober 2017 - 14:50 #

Find ich nicht schlimm, Mumien müssen in Ägypten einfach sein. :D

Thomas Barth 21 Motivator - 28275 - 11. Oktober 2017 - 15:16 #

Eigentlich verbinde ich Ägypten eher mit Smog, aber vielleicht sind die Mumien ja auch Menschen, deren Kleidung man nicht mehr erkennen kann. :D

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 11. Oktober 2017 - 15:18 #

Also beim Alten Ägypten denk ich kein bisschen an Smog. :P

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 11. Oktober 2017 - 4:59 #

Mir reicht dann die normale Version, die ich nach einem Durchgang verkaufen werde. Da rechnet sich dann auch der erhöhte Preis auf der Konsole.

Aladan 23 Langzeituser - - 39963 - 11. Oktober 2017 - 5:33 #

Die kostenpflichtigen DLC klingen irgendwie unspannend aber bis die kommen, habe ich eh kein Interesse mehr.

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 11. Oktober 2017 - 5:54 #

Vielleicht die dlc mal später in einem sale, von den letzten ac Erweiterungen war ich nicht übermäßig begeistert.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 11. Oktober 2017 - 8:26 #

Wird noch dauern, bis ich Origins überhaupt spiele, vielleicht nehme ich die DLCs dann mit.

Golmo 16 Übertalent - P - 5056 - 11. Oktober 2017 - 9:00 #

Die DLCs sind mir zu abgedreht. Mir genügt das Hauptspiel.

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1758 - 11. Oktober 2017 - 9:25 #

So und da sind sie wieder die "Helix Credits". Die wird's wohl wie schon in Unity und Syndicate in brauchbaren Mengen nur gegen Echtgeld geben und damit haben wir dann doch wahrscheinlich die Option Lootboxen gegen echtes Geld zu kaufen, anders als gestern im Statement angekündigt.

Harry67 16 Übertalent - P - 4794 - 11. Oktober 2017 - 9:50 #

Was sind denn für dich "brauchbare Mengen"?

Man kann doch in AC vor lauter Geld kaum aus den Augen schauen. Rüstungen und Waffen sind zu 80% Sammelstücke zum nett Anschauen, die man sich nur kauft, weil man ja irgendwo hin muss mit den Credits.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 11. Oktober 2017 - 14:53 #

Ganz genau. Vor allem in Unity bin ich dann mit dem voll ausgebauten Café irgendwann in Geld geschwommen und hatte sogar schon lange die beste Ausrüstung. Da hab ich das Geld dann auch nur noch sinnlos verballert.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 11. Oktober 2017 - 17:14 #

Wobei mich ja sehr genervt hat dass man da immer wieder hindackeln musste, weil die Kiste so schnell voll war...

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 11. Oktober 2017 - 17:47 #

Ja, das stimmt, bin aber immer nur hin, wenn ich eh in der Nähe war. Hatte trotzdem mehr als genug Geld. ;)

Qualimiox 13 Koop-Gamer - 1758 - 11. Oktober 2017 - 22:05 #

Helix-Credits sind nicht die Währung, die man im normalerweise im Spiel erwirbt (also Francs in Unity und Pfund in Syndicate) sondern die Mikrotransaktions-Währung. Die bekommt man im normalen Spiel so gut wie gar nicht, kann sie aber eben durch Echtgeld kaufen und so direkt zu Spielbeginn die teuersten Rüstungen etc. kaufen.

Prinzipiell gebe ich dir Recht, dass man zumindest in Unity (Syndicate hab ich nicht gespielt) genug normale Währung bekommt, um bequem voranzukommen, das könnte sich jetzt aber evt. mit Origins ändern und so Dinge wie dass man zum Einsammeln jedes Mal zum Café hinlaufen muss sind wahrscheinlich schon Gamedesign-Entscheidungen, die getroffen wurden, um den Kauf von Helix-Credits reizvoller zu machen.

In Unity war jedenfalls so ziemlich alles neben Francs auch mit Helix Credits kaufbar und mir ging es darum, dass anders als gestern angekündigt dann wohl auch die Lootboxen eben doch mit Echtgeld kaufbar sind.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 11. Oktober 2017 - 9:31 #

Frage an PS4-Besitzer: Wenn ich mir eine Deluxe-Version kaufe und die Seasonpasses nutze, kann ich das Spiel dann noch verkaufen oder wäre für den Käufer nur die Grundversion ohne DLCs nutzbar?

McSpain 21 Motivator - 27824 - 11. Oktober 2017 - 10:20 #

Wenn du den Seasonpass nutzt, dann ist er natürlich an dein Konto gebunden und für andere nicht mehr nutzbar.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 32279 - 11. Oktober 2017 - 9:32 #

Ich bin versucht hier einzusteigen, das Zeitalter reizt mich sehr und der DLC-Fahrplan klingt realistisch für meine Spielgeschwindigkeit.

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1363 - 11. Oktober 2017 - 12:10 #

Assasins Creed ist so eine Serie bei der ich schon vor 4-5Spielen den Anschluss verloren habe, mitten in den Wäldern der Neuenglandstaaten hat sich das Spielsystem bei mir endgültig den Wolf gelaufen...

an sich ja immer recht nett und interessant wenn man neben dem Spielen auch noch was von der Geschichte und den Schauplätzen lernt aber GOOOTT ist das jedes mal ein Kaugummi Erlebnis die Spiele.

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 11. Oktober 2017 - 12:39 #

Der dritte ist aber auch mit Abstand langatmigste mit 10 Stunden Tutorial und solchen Späßen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 11. Oktober 2017 - 13:16 #

Ich hab kein zehn Stunden Tutorial gesehen....

McSpain 21 Motivator - 27824 - 11. Oktober 2017 - 13:20 #

Die Leute meinen, wenn in einem Spiel nach 10 Stunden immer kontinuierlich noch neue Elemente im Spiel auftauchen und eingeführt werden.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 11. Oktober 2017 - 13:22 #

Voll schlimm. *rolleyes*

McSpain 21 Motivator - 27824 - 11. Oktober 2017 - 13:46 #

So sindse halt.

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 11. Oktober 2017 - 18:56 #

Naja, Kern-Spielelemente werden da wirklich sehr spät noch eingeführt und das oft so ausufernd, dass zumindest ich das Gefühl hatte, nie das Tutorial zu verlassen. Da haben wir den großen Prolog, dann das Jagd-Tutorial, das Schiffs-Tutorial, das Wirtschaftssystem-Tutorial, das Siedlungsbau-Tutorial .... locker 10 Stunden.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 11. Oktober 2017 - 14:57 #

Tutorial würd ich es auch nicht nennen. Eher 10 Stunden Storyeinführung. Wobei ich nicht solange dafür gebraucht hab. Und ich fand das eigentlich gut, dass man erst Connors Vater und die späteren Gegenspieler noch als Kameraden kennenlernt. Was mir an Assassin's Creed 3 überhaupt nicht gefallen hat, war, dass sehr viele der Nebenmissionen total lieblos hingeklatscht waren, hab die meisten davon deswegen irgendwann ignoriert. Zum Beispiel geht man zu nem Typen mit Briefsymbol auf der Karte, labert den an und ohne Dialog oder sonst was, hat man plötzlich ein paar Punkte auf der Karte, die man abläuft, was abliefert und dann halt etwas Geld bekommt. Fand ich nicht gut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 11. Oktober 2017 - 17:13 #

Ich fand den Einstieg in AC 3 großartig, ist bis heute mein liebster in AC. Ich wurde auch von dem Twist am Ende der Einführung überrascht, und mir hat das richtige Motivation fürs Spiel gegeben.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 11. Oktober 2017 - 17:14 #

Ich kaufs eh erst später, da bekomme ich dann bestimmt schon alles zusammen. Muss ja auch noch Syndicate spielen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 11. Oktober 2017 - 18:02 #

Bei dem Teaserbild halte ich lieber mal schön weiter an meiner Ubi-10-Euro-Regel fest.^^ Müsste eh erst mal Black Flag weiterspielen...

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 11. Oktober 2017 - 18:21 #

Meine US-Regel lautet mittlerweile: Alle geraden Titel sind gut, die ungeraden setze ich gerne mal aus. Hintergrund: Teile 2, Black Flag und Unity waren klasse, Teil 3, Rogue und Syndicate eher mau. Das Gesetz der Serie, irgendwie ähnlich wie bei Heroes, nur sind da die geraden Titel eher mau.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 12. Oktober 2017 - 6:47 #

Wie zählst du den? Du zählst die Enzio Trilogie als eins, dafür Rogue aber nicht Liberation. O_o

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 12. Oktober 2017 - 9:27 #

Die Trilogie zähle ich als ein Spiel samt Addons und an Titel wie Liberation habe ich nicht gedacht, weil nie gespielt und auch aus meinem Blickfeld.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36672 - 12. Oktober 2017 - 10:58 #

Sind Unity und Rogue nicht gleichzeitig erschienen?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 12. Oktober 2017 - 11:31 #

Auf jeden Fall kurz hintereinander. Wenn ich das damals richtig verstanden hab, war Rogue als Ausgleich zu Unity gedacht, weil die 360 Unity nicht gewuppt hätte.

Aladan 23 Langzeituser - - 39963 - 12. Oktober 2017 - 11:32 #

Unity: 11. November 2014
Rogue: 11. November 2014

;-)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 12. Oktober 2017 - 11:33 #

Oh, doch am selben Tag :D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67763 - 12. Oktober 2017 - 11:32 #

Zählt Liberation überhaupt zur Hauptserie? Ich sah das immer als Spinoff.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 12. Oktober 2017 - 12:54 #

Klar. Ist ein Spinoff. Rogue aber ebenso. Daher finde ich es komisch hier eine "Regel" abzuleiten wenn man sie sich so konstruiert.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36672 - 13. Oktober 2017 - 6:07 #

Ich hab Rogue immer als vollwertigen Teil gesehen. Mal ganz davon abgesehen, dass diese "gerade-Teile-Regel" so oder so gewöhnungsbedürftig ist. Wenn Brotherhood und Revelations allerdings auch nur Add-Ons sind, dann passt das schon :)

Aladan 23 Langzeituser - - 39963 - 13. Oktober 2017 - 7:01 #

Für mich ist alles nach Teil 3 eh nur noch zielloses auswerten des Franchise.

Das hat mit Origins jetzt hoffentlich mal ein Ende und sie bauen darauf auf. ;-)

McSpain 21 Motivator - 27824 - 13. Oktober 2017 - 9:52 #

Warum sollte Rogue ein vollwertiger Teil sein? Der war das abgespeckte Trostpflaster für die Altkonsolen, weil man nicht wie bei BlackFlag Unity auf beiden Systemen rausbringen konnte.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 13. Oktober 2017 - 10:18 #

Was genau war denn an Rouge abgespeckt, oder weniger wertig als bei Unity? Die Geschichte ist vielleicht etwas kürzer, aber die Spielwelt ist riesig und gut gefüllt. Grafisch kann es zwar nicht mit Unity mithalten, dafür läuft es technisch viel sauberer.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 13. Oktober 2017 - 12:24 #

Abgespeckt meint in dem Sinne die alte und eben nicht neue Grafikengine.

Ich will den Titel auch nicht runtermachen, aber es ist doch deutlich, dass man keine Haupt-Teile zeitgleich veröffentlicht. Frage mich warum es überhaupt eine Diskussion ist, dass Liberation, Rouge und Chronicles Spin-Offs sind während die Hauptreihe 3, Black Flag, Unity, Syndicate ist.

Sagt ja nix über die Qualität aus. Unity ist ein grausames Grafik-Blender-Spiel und daher kann Rouge nur besser sein.

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 13. Oktober 2017 - 14:25 #

Würde Rouge auch als Spin-Off bezeichnen. Ich finde nur den Begriff abgespeckt etwas unfair dem Spiel gegenüber und ein Spin-Off ist ja nicht automatisch abgespeckt.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 13. Oktober 2017 - 15:10 #

Da hast du recht. Maximal in der Verwendung der alten und nicht der neuen Grafikengine unterschied es sich zu Unity. Spielerisch kann es nur mehr geboten haben. ^^

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 13. Oktober 2017 - 19:32 #

Ja, nämlich Segelboote :-). Fand aber beide nicht sonderlich toll. Durch Unity hab ich mich noch durchgequält und Rouge dann ziemlich früh abgebrochen.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36672 - 13. Oktober 2017 - 22:25 #

Also ist es der letzte Teil der Serie mit der alten Grafikengine.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 14. Oktober 2017 - 6:38 #

Na gut. Ihr habt gewonnen. Auch Wikipedia führt Rogue als "Main Series". Sorry. ^^

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 13. Oktober 2017 - 16:35 #

Oi, nix gegen Unity :o

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 13. Oktober 2017 - 17:07 #

Ist deutlich besser als Syndicate.

McSpain 21 Motivator - 27824 - 13. Oktober 2017 - 17:09 #

Zweimal falsch. ^^

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 13. Oktober 2017 - 6:41 #

Unity ist aber der fünfte Hauptteil, Syndicate 6, da funzt deine "Regel" nicht. ;)

Tasmanius 17 Shapeshifter - P - 6824 - 12. Oktober 2017 - 5:04 #

Wäre enttäuscht, wenn es in einem Ägyptenspiel keinen "Fluch des Pharao" gäbe...

TheRaffer 16 Übertalent - - 5502 - 13. Oktober 2017 - 10:33 #

Ein wahres Wort. Darauf hätte man auch wetten können... ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: