Raji - An Ancient Epic: Neuer Trailer / Kickstarter-Kampagne noch 2017

PC Switch XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155124 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

10. Oktober 2017 - 0:30 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert

Seit Anfang dieses Jahres arbeitet der im indischen Pune ansässige Indie-Entwickler Nodding Heads Games an seinem ersten Spiel Raji - An Ancient Epic. Mit der jüngsten Aufnahme des Titels in das Collective-Programm von Square Enix hat das Studio einen neuen Trailer zum handgemalten Action-Adventure veröffentlicht, den ihr euch weiter unten anschauen könnt.

Das Spiel ist im antiken Indien angesiedelt und erzählt die Geschichte des namensgebenden Zigeunermädchens, das von den Göttern erwählt und mit mächtigen Kräften beschenkt wurde, um eine Dämoneninvasion auf das Menschenreich aufzuhalten. Raji muss ihrem Schicksal folgen, um ihren jüngeren Bruder zu retten und den Dämonenfürst Mahabalasura zu stoppen.

Gespielt wird aus der Iso-Perspektive. Mit dem Feature „die Gunst der Götter“ sollt ihr den Charakter eurem Spielstil entsprechend anpassen können. Dabei wählt ihr eine der Gottheiten aus, die jeweils ein einzigartiges Element (Feuer, Eis, Erde, Licht und Zorn) repräsentiert und euch außergewöhnliche anpassbare Waffenfähigkeiten gewährt. Im Kampf werdet ihr zwischen zwei ausgerüsteten Waffen hin und her wechseln können, um für jeden Feind gewappnet zu sein. Im Verlauf des Spiels erkundet ihr die Welt, bekämpft „epische Zwischenbosse“, entdeckt geheime Orte und löst „faszinierende Rätsel“, um an verschiedene Belohnungen zu kommen.

Das anfangs erwähnte Collective-Programm wurde von Square Enix gegründet, um die unabhängigen Studios unter anderem beim Aufbau einer Community, dem Vertrieb des Spiels und Durchführung von Crowdfunding-Kampagnen zu unterstützen. Letztere soll noch dieses Jahr auf Kickstarter stattfinden. Einen Termin gibt es dazu allerdings noch nicht. Das fertige Spiel soll im kommenden Jahr für PC, Xbox One, PS4 und die Nintendo Switch erscheinen.

Video:

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24768 - 10. Oktober 2017 - 6:50 #

Sieht interessant aus. Werde ich mal im Auge behalten.

Der Marian 19 Megatalent - P - 19574 - 10. Oktober 2017 - 7:32 #

Schönes Artdesign.

TheRaffer 16 Übertalent - - 4422 - 10. Oktober 2017 - 9:50 #

Ein Diablo-Klon mit Singen und Tanzen? *Klischeekeule* ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21137 - 10. Oktober 2017 - 13:30 #

Eine weibliche Heldin in einem Indischen Spiel? Nicht schlecht.
Das Ambiente erinnert mich an Sands of Time, gefällt also sehr gut. Mal sehen, ob mehr als eine Aneinanderreihung quadratischer Arenen und immergleicher Monster drin sein wird.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76553 - 10. Oktober 2017 - 21:21 #

Interessantes Setting. Erinnert mich auch ein wenig an Diablo 3.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
3D-Actionadventure
2018
Link
0.0
PCPS4SwitchXOne