Guild Wars 2: Release nicht vor 2011

PC
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
11. November 2009 - 12:13
Guild Wars 2 ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Kündigt sich da eine neue Leidensgeschichte für Fans nach dem Vorbild von Duke Nukem Forever an? Bereits im Jahr 2007 für die mittlere Zukunft angekündigt war Guild Wars 2. Doch das MMO-Rollenspiel, sicherlich eines der meisterwarteten überhaupt, wird es auch im Jahr 2010 entgegen aller Hoffnungen nicht zur Veröffentlichung bringen. Alle diejenigen unter euch, die sich schon auf eine Alternative zu Blizzards World of Warcraft gefreut haben, werden sich also noch länger gedulden müssen.

Jaeho Lee, Finanzchef des Publishers NCsoft, teilte diese Information im Zusammenhang mit den aktuellen Quartalszahlen des Aktienunternehmens mit. Nach seinen Aussagen seien für das Jahr 2010 zwar größere Events geplant -- so ist unter anderem ein geschlossener Betatest zu Guild Wars 2 angedacht --, aber ein Release soll nach derzeitigem Stand erst "irgendwann 2011" erfolgen. Das klingt nun auch nicht gerade nach 1. Quartal...

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 11. November 2009 - 16:19 #

Ich hoffe mal nicht das GuildWars2 Duke Nukem nacheifert.
Es ist ok wenn sie das Game nach hinten verschieben um Bugs und sonstiges auszumerzen aber um 1 Jahr ist echt heftig.
Wenn die die Community nicht mit Zeugs bei Laune halten werden sicherlich ein paar ihren "Stammkunden" gehen

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 11. November 2009 - 17:55 #

1.: Das Spiel ist NICHT verschoben worden, es war nie für ein bestimmtes Jahr angekündigt worden. Und 2011 haben viele, vermutlich die meisten Fans eh für wahrscheinlicher gehalten als 2010.

2.: Ich hoffe doch ernsthaft, dass es keine Alternative zu WoW wird. Ich hoffe, dass es ein großartiges Spiel wird. ;)

3.: Die Entwicklungszeit ist für ein AAA MMO normal.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 11. November 2009 - 19:40 #

Drei Jahre wären knapp. Ich denke ein Jahr für's ausbalancieren zu veranschlagen ist den Qualitätsansprüchen der Entwickler und Fans nur angemessen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit