Just Cause 2: kommentiertes Greifhaken-Video

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 142392 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. November 2009 - 10:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Just Cause 2 ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bereits im zuletzt veröffentlichten Trailer (siehe News) war zu sehen, dass der Greifhaken im Actionspiel Just Cause 2 eine wichtige Rolle spielt. Wie die Entwickler von Avalanche Software in einem neuen Video nun erläutern, wird der Haken – im Gegensatz zum ersten Teil – jedoch nicht extra ausgewählt werden müssen, sondern steht dem Spieler im kommenden Abenteuer ständig zur Verfügung. Auf diese Weise wird es eine Vielzahl von verschiedenen Möglichkeiten und Kombinationen für das Bekämpfen der Gegner geben.

So kann man sich zum Beispiel mithilfe des Greifhakens über die Köpfe der Widersacher schwingen und diese anschließend von hinten angreifen. Oder man schnappt sich einen Gegner, befestigt ihn an einem vorbeifahrenden Fahrzeug und verschafft ihm dadurch eine Mitfahrgelegenheit.
Aber natürlich können auch Gegenstände – wie beispielsweise Behälter mit Benzin oder Gas (in Kombination mit Feinden sehr wirksam ...) – durch den Einsatz des Greifhakens als Hilfsmittel genutzt werden. Und wem das nicht reicht, der kann auch (große) Fahrzeuge mit stehenden Objekten oder gar Hubschraubern oder Flugzeugen verbinden und auf diese Weise gewaltige Zerstörung anrichten.
Der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt und das Gezeigte im 3:30 Minuten langen Video sieht schon jetzt sehr unterhaltsam aus. Eine HD-Version des Videos findet ihr in der Quellenangabe.

Video:

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 22. November 2009 - 17:29 #

Ich freu mich sehr auf das Spiel, ich glaub das wird ein großer Spass.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)