The C64 Mini: Neuauflage der Retro-Plattform 2018, Preis und weitere Details

andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 361186 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

29. September 2017 - 10:57 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert

Es ist nicht die erste Neuauflage des "Brotkasten", Commodores 8-Bit-Heimcomputer C64. Mit The C64 Mini erscheint im Frühjahr eine neue Mini-Variante, die etwa die halbe Größe des Originals aus den 80er Jahren hat. Während es noch keinen taggenauen Termin gibt, steht mit 79,99 Euro bereits der Preis für die in Deutschland angebotene Fassung fest. Ausgeliefert wird das Gerät passenderweise mit 64 Spielen (siehe Liste weiter unten) und einer originalgetreuen Nachbildung des Joysticks. The C64 kann dabei, genauso wie das heute veröffentlichte Nintendo Classic Mini NES, via HDMI mit dem TV verbunden werden. Zum Lieferumfang wird neben einem HDMI-Kabel auch ein USB-Kabel zur Stromversorgung beiliegen, wobei wohl auch beim C64 Mini ein Netzteil selbst nicht direkt dabei ist. Spielstände können auf dem System gespeichert werden, über die USB-Anschlüsse sollen künftige Updates des Geräts via USB-Stick installiert werden können.

Eine Besonderheit des C64 Mini besteht darin, dass ihr via USB eine Tastatur anschließen könnt, um BASIC-Befehle manuell einzugeben oder sogar um selbst Programme zu erstellen. Wie Paul Andrews, Managing Director beim Hersteller Retro Games Limited, sagt, handelt es sich bei der Mini-Variante des C64 nur um "das erste Produkt einer geplanten Reihe." Was das genau bedeutet, bleibt vorerst im Unklaren. Der originale C64 wurde 1982 im Handel eingeführt und befand sich bis 1994 in Produktion. Es handelt sich um den meistverkauften Heimcomputer der 8-Bit-Ära.

Abschließend die (alphabetisch geordnete) Liste der 64 enthaltenen Spiele, zu denen natürlich auch Klassiker wie Impossible Mission, Trailblazer, Paradroid oder Speedball zählen:

  • AlleyKat, Anarchy, Armalyte: Competition Edition, Avenger
  • Battle Valley, Bounder
  • California Games, Chip’s Challenge, Confuzion, Cosmic Causeway - Trailblazer 2, Creatures, Cyberdyne Warrior, Cybernoid 2 -  The Revenge, Cybernoid - The Fighting Machine
  • Deflektor
  • Everyone’s A Wally
  • Firelord,
  • Gribbly’s Day Out
  • Hawkeye, Heartland, Herobotix, Highway Encounter, Hunter's Moon
  • Impossible Mission, Impossible Mission 2, Insects In Space
  • Mega-Apocalypse, Mission A.D, Monty Mole, Monty on the Run
  • Nebulus, Netherworld, Nobby the Aardvark, Nodes Of Yesod
  • Paradroid, Pitstop 2
  • Rana Rama, Robin Of The Wood, Rubicon
  • Skate Crazy, Skool Daze, Slayer, Snare, Speedball, Speedball 2 -  Brutal Deluxe, Spindizzy, Star Paws, Steel, Stormlord, Street Sports Baseball, Summer Games 2, Super Cycle
  • Temple of Apshai Trilogy, The Arc Of Yesod, Thing Bounces Back, Thing on a Spring,
    Trailblazer
  • Uchi Mata, Uridium
  • Who Dares Wins 2, Winter Games, World Games
  • Zynaps
Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67745 - 29. September 2017 - 11:03 #

Oh Mann....ist das jetzt der neue heiße Scheiss? :D

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4017 - 29. September 2017 - 11:09 #

Ich bin schon ganz gespannt auf den GameBoy Mini, mit Display á la Tamagotchi :-)

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 29. September 2017 - 12:46 #

Tamagotchi- Mini! Mit 4 x 4 Auflösung....

euph 24 Trolljäger - P - 48711 - 29. September 2017 - 12:59 #

Gekauft

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 106840 - 29. September 2017 - 18:45 #

Also, einen Amiga 500 Mini würde ich dann auch nehmen...^^ und was kommt dann? PC Mini? :))

blobblond 19 Megatalent - 18588 - 29. September 2017 - 22:01 #

Wenn schon, dann noch drei PCs:
286er Mini
386er Mini
486er Mini
^^

Harry67 16 Übertalent - P - 4790 - 30. September 2017 - 7:11 #

Ich nehm den I7 Mini mit der 1080 TI Mini :)

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4017 - 20. Oktober 2017 - 10:24 #

So, es wird tatsächlich kommen!!

https://www.golem.de/news/virtuelles-haustier-bandai-kuendigt-classic-mini-version-des-tamagotchi-an-1710-130729.html

monokit 14 Komm-Experte - 2256 - 30. September 2017 - 6:47 #

Scheiss mit Reis. Iiih Reis!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67745 - 30. September 2017 - 9:48 #

Reis ist voll lecker!

thhko 12 Trollwächter - 854 - 29. September 2017 - 11:10 #

Seltsame Spieleauswahl... einige wirklich gute Klassiker (die Games-Spiele, Paradroid, Uridium, Nebulus, ...), einiges, von dem ich noch nie gehört habe (Arc Of Yesod, Confuzion, ...). Und natürlich fehlen viele Klassiker (v.a. Wizball, Bubble Bobble, viele RPGs), aber das ist bei "nur" 64 Spielen wohl unvermeidlich.

Ne, kein Interesse, da werf ich lieber für paar Minuten den Emulator an, wenn ich mal wieder in was reinsehen will... auf längere Spielesessions mit dem alten Schätzen kann ich verzichten.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32142 - 29. September 2017 - 11:17 #

Ja die Spieleauswahl ist höchst bizarr.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3329 - 29. September 2017 - 14:18 #

dachte ich mir auch.
Aber wenn ich ehrlich bin vermisse ich die lustigen extra Intros vor jedem Spiel am meisten.

monokit 14 Komm-Experte - 2256 - 30. September 2017 - 6:48 #

Die oft besser als das eigentliche Spiel waren...

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2091 - 30. September 2017 - 14:29 #

Da war dieses Intro, ich glaube von Dynamic Duo, bei dem ich die Musik immer auf Anschlag hatte.... bis mir jemand gesagt hat, dass der Song ein ABBA-Cover von "Mamma Mia" war! OMG, war mir das damals peinlich...

https://www.youtube.com/watch?v=15FiBIMpJss&t=522s

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 1. Oktober 2017 - 23:02 #

Und damit schon der beste Grund, sich das Ding nicht zu holen.

Sind zwar eine Handvoll sehr guter Titel dabei, aber wenn ich schon auf der Mini-Reihe von Nintendo mitreiten will, dann sollte man nicht Füllstoff anbieten. Und das Verhältnis ok oder sehr gut so "määäh" is ungefähr 1:2

Wären da noch Summer Games 1, Law of the West, Raid on Bungling Bay, Beach Head 2, Archon, Exploding Fist, International Karate, Bruce Lee, The Last Ninja, Falcon Patrol 2, Hanse, Kaiser und eine Handvoll weiterer Kaliber diesen Grades dabei, dann würde ich sofort kaufen, sofen man denn 2 Competition Pro Joysticks mit dazubekäme.

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6218 - 29. September 2017 - 11:24 #

Dachte ich auch: Da sind schon viel zu viele Titel bei, bei denen ich nur mit den Schultern zucke. Hm.

knusperzwieback 11 Forenversteher - 759 - 29. September 2017 - 17:04 #

Geht mir auch so. Und wegen vielleicht 5 Games die ich kenne, gebe ich keine 80€ aus. Das ist mir für einen schönen Staubfänger dann doch zu viel. Vielleicht eher mal einen original C64er auf dem Flohmarkt abgreifen und in Nostalgie schwelgen. :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22167 - 29. September 2017 - 11:20 #

Ich will einen Amiga Mini!

Lorin 16 Übertalent - P - 4187 - 29. September 2017 - 13:56 #

Da wäre ich auch dabei =)

defndrs Game Designer - - 1180 - 29. September 2017 - 19:27 #

Nach dem Comment hab ich gesucht, her damit!

Akki 12 Trollwächter - 931 - 29. September 2017 - 20:04 #

Ohne funktionierende Tastur als reines Gadget aber nicht. So ein Mini-A600 vielleicht?

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 29. September 2017 - 20:12 #

War der Amiga nicht ursprünglich mal tatsächlich als Konsole konzipiert worden?

zuendy 14 Komm-Experte - 2384 - 29. September 2017 - 22:22 #

Nee, man sah aber die Fälle davon schwimmen und hat aus dem Amiga 1200 ein Entertainmentcenter für die Wohnstube und den CD32 gemacht. Ersteres wollte Niemand, zweiteres kam zu spät.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 29. September 2017 - 22:28 #

Ha! Habs jetzt gegoogelt. Jay Miner hat es ursprünglich tatsächlich als Konsole geplant. Also ich rede von dem, was 1084 oder so passiert ist. A1200 und CD32 waren ja 90er.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4599 - 2. Oktober 2017 - 0:32 #

1084 war der Monitor. ;)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2846 - 29. September 2017 - 21:33 #

Aber sowas von!

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 1. Oktober 2017 - 23:03 #

Nütz aber nichts, wenn da auch wieder nur 1/3 der vorhandenen Spiele was taugt.
Da müssen echte Liebhaber wie bei Nintendo ran, sonst ist das witzlos.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32142 - 29. September 2017 - 11:21 #

Verstehe ich das richtig daß man hier einen halb so grossen 64er bekommt, dessen Tastatur aber nicht funktioniert, und man dann selbst noch eine Tastatur anschliessen muss?

Warum bauen sie dann überhaupt so ein Gehäuse und packen die komplette Elektronik nicht einfach in den Joystick, wie das vorher ja schon mal gemacht wurde?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 29. September 2017 - 12:12 #

Ja, als ich das Bild sah dachte, oh cool, nicht nur ein Joystick sondern sogar ein richtiger "Computer" dabei. Dann den Text gelesen und ziemlich verwundert die Augen gerieben.

guapo 18 Doppel-Voter - 11027 - 29. September 2017 - 16:33 #

Das scheint das Gerät mit allen anderen Retro-Neuauflagen gemein zu haben, dasses sich nicht um vollwertige Rechner handelt, sondern im wesentlichen nur eine Abspielstation für eine limitierte Anzahl von Spielen. - Da scheint das geld dann tatsächlich besser in Pi angelegt zu sein.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21308 - 30. September 2017 - 20:00 #

Soll nächstes Jahr kommen. Dies ist nur der Ersatz für den ursprünglich geplanten Handheld.

Sebastian (unregistriert) 29. September 2017 - 11:21 #

Ich hatte einen C64 und es gibt viele, viele Spiel, die ich gern auf so einem Mini-Gerät spielen würde. Leider fehlen die größtenteils, mit Ausnahme von Impossible Mission, Nebulus und der ...-Games-Reihe. Dafür haufenweise Titel, von denen ich noch nie gehört habe. Wo sind Great Giana Sisters, Last Ninja, Bubble Bobble, Katakis, Wizball, Turrican, Defender of the Crown, Pirates, Wonderboy, Archon, Pool of Radiance, Ultima, Barbarian, Pitstop, Elite, M.U.L.E., Rick Dangerous, MicroProse Soccer, Boulder Dash, Leaderbord Golf, The Bard's Tale, Little Computer People, Space Taxi, Lode Runner, Montezuma's Revenge, Rampage, The Sentinel?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 29. September 2017 - 12:10 #

Die von dir genannten Spiele sind alle nicht lizenzfrei, sprich kostenlos zu kriegen.

Giana Sisters ist natürlich gar nicht möglich, weil das Spiel kurz nach Veröffentlichung wieder vom Markt genommen werden musste, da es gegen Nintendos Urheberrechte verstieß (was nichts daran änderte, dass die Raubkopie zu einem der beliebtesten C64 Games wurde). Aber das musst du eben weiter als Raubkopie spielen.

Sebastian (unregistriert) 29. September 2017 - 14:49 #

Dann hätte man, finde ich, die Lizenzen kaufen und das Gerät entsprechend teurer machen sollen. Den doppelten bis dreifachen Preis hätte ich dafür gern hingenommen. Mit der jetzigen Auswahl hätte man es gleich lassen können.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 29. September 2017 - 19:07 #

80 Euro für sowas ist harte Obergrenze. Die richtigen Fans haben ja eh das Original mit Hunderten Spielen.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 1. Oktober 2017 - 23:05 #

Ne, die HATTEN das Original mit hunderten Spielen.
Vor 30 Jahren.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 2. Oktober 2017 - 14:01 #

Also ich habe noch alles, steht im Keller. Seit über 20 Jahren nicht genutzt.

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 2. Oktober 2017 - 17:16 #

Glückskind!
:)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 2. Oktober 2017 - 20:05 #

Bei mir genauso. Trau mich gar nicht, den mal anzuschließen aus Angst, er könnte nicht mehr funktionieren.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 30. September 2017 - 20:36 #

Die beigefügten Spiele sind auch nicht lizenzfrei, allerdings haben die Rechteinhaber immer noch ihre Fühler in Richtung der Retrogaming-Szene ausgestreckt, zb die Hewson- und Thalamus-Leute.

Dass da nichts von EA, Activision, First Star enthalten ist, wundert mich jetzt nicht wirklich. Microprose, Firebird, Palace Software und manch andere wurden mehrfach übernommen und da muss man erstmal den Rechteinhaber finden. Was mich bei der aufgeführten Liste von Sebastian allerdings auch irritiert, dass keine Spiele von System 3 oder Sensible Software dabei sind.

monokit 14 Komm-Experte - 2256 - 30. September 2017 - 6:50 #

Füll ACK

advfreak 15 Kenner - P - 2965 - 29. September 2017 - 11:30 #

Ich nehme zwei!! :D

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 29. September 2017 - 11:33 #

Tja, scurrile Spielauswahl. Da hängen wohl, im Gegensatz zu Nintendo, ganz schön viel Rechteinhaber mit drin, die ihr Spiel nicht einfach so freigeben.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 7335 - 29. September 2017 - 11:38 #

Das wird wohl mit ein Grund sein.

Aladan 23 Langzeituser - - 39959 - 29. September 2017 - 11:34 #

Sieht cool aus. Hm..

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22340 - 29. September 2017 - 11:38 #

Ich hab bei B aufgehört. Eine C64 Spielesammlung ohne Bubble Bobble geht garnicht...

MikeimInternet 05 Spieler - 45 - 29. September 2017 - 11:50 #

:) Bubble Bobble sagt mir auch noch was, aber ich kann mich nicht mehr erinnern was für eine Art Spiel das war.

Woran ich mich jedoch genau erinnere ist California Games, weil ich das bis zum Erbrechen gezockt habe. Das Skaten in der Halfpipe :)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21395 - 29. September 2017 - 13:40 #

Barbarian 1+2! Turrican 1+2! Commando! Ikari Warriors! Warum soll ich den Mini kaufen?

timeagent 16 Übertalent - P - 5557 - 29. September 2017 - 11:48 #

Oh ja, endlich mal ein "Mini" mit dem ich etwas anfangen kann. Da würde ich doch zugreifen. Uridium, Trailblazer 2, Mission A.D... da kommen Erinnerungen hoch. :)

Und als nächstes bitte einen Amiga-Mini.

wizace 13 Koop-Gamer - 1293 - 29. September 2017 - 12:16 #

Plastikmüll

turrican-2 11 Forenversteher - 772 - 29. September 2017 - 12:16 #

Schliesse mich an: Schwache Spieleauswahl. Zudem entscheidet (für mich) die Hardware des Joysticks. Es kommt nur ein klassischer Competition Pro mit Qualitäts-Mikroschalter in Frage.

Trollschoppe 08 Versteher - P - 172 - 29. September 2017 - 12:24 #

Wird wohl kein Problem das Teil mit anderen Spielen zu füttern. "vorinstalliert"

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2357 - 29. September 2017 - 12:24 #

Also...weder der 64er, noch das Competition-Pro-Imitat, noch die Verpackung sehen authentisch aus.

Außerdem ist Who Dares Wins 2 indiziert, da gewalt- und kriegsverherrlichend - das Spielen begünstigt ethisch-soziale Desorientierungen der meist jugendlichen Spieler (oder so). Wenn das die BPjS mitbekommt, ist das ganze Ding eh ratzfatz aus dem Handel verschwunden!

Ansonsten kann man bei der Spieleauswahl nicht meckern, da sind jede Menge Titel dabei, die in der Happy Computer seinerzeit Wertungen jenseits der 80% bekommen hatten. Nach heutigen Maßstäben wären das 100% bzw 10 von 10.

euph 24 Trolljäger - P - 48711 - 29. September 2017 - 12:39 #

Ist Who Dares Wims nicht wieder runter vom Index?

Despair 16 Übertalent - 5175 - 29. September 2017 - 13:12 #

Nach über 25 Jahren sollte sich das mit der Indizierung von selbst erledigt haben. Und die BPjS heißt seit geraumer Zeit BPjM. ;)

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1727 - 29. September 2017 - 17:12 #

Wie oft habe ich damals gespielt. Und wie selten bin ich durchgekommen. :-D

Claus 30 Pro-Gamer - - 147583 - 1. Oktober 2017 - 23:06 #

Komm doch mit auf den Underberg, äh, nein, Colonel Bogey March pfeif.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2214 - 29. September 2017 - 12:49 #

Trifft mein persönliches Retrofeeling deutlich besser als NES oder SNES, aber die Spielauswahl kann nicht so richtig überzeugen.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 29. September 2017 - 12:54 #

Was soll der Quatsch? Sinnloser Plastikmüll - wer sich das alte Cevi-Feeling in's Haus holen möchte, braucht sich nur für ein paar Euronen ein Cevi-Gehäuse holen, einen Raspi einbauen - Kostenpunkt ca. 50-60 Euro. Dann man eine wunderbare Retro-Konsole, die alle klassichen Systeme/Konsolen emulieren kann und auch als HTPC eine gute Figur macht und auch zum Programmieren taugt...und man kann einen echten! Competition Pro anschließen..

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32142 - 29. September 2017 - 13:07 #

Das ist glaube ich das erste Mal, daß ich "Cevi" lese. Aber spontan mag ich das Wort jetzt schon nicht. ;-)

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 29. September 2017 - 13:22 #

Ernsthaft? War in den 80ern ein gängiger Ausdruck für den Brotkasten...

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2357 - 29. September 2017 - 14:35 #

Nein, der in Deutschland in den 80ern und 90ern übliche Ausdruck war "64er", selbst Tsehvierundsechtzig war kaum gebräuchlich, und "Brotkasten" und "Cevi" hab ich in den 2010er Jahren zum ersten Mal gehört.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 29. September 2017 - 15:13 #

Dann muss mich meine Erinnerung trügen... könnte aber auch eine regionale Sache sein. Ich könnte schwören, dass hier in Süddeutschland und Österreich "Cevi" durchaus gebräuchlich war... aber egal: dann ersetze ich im Geiste den Ausdruck "Cevi" in meinen Posts durch "64er" - auch in memoriam an gleichnamige Zeitschrift. Schönes WE!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32142 - 29. September 2017 - 15:15 #

Ja das muss eine regionale Sache sein, so ganz allgemein kenne ich eigentlich auch nur "64er" oder halt "C64" wenn man's mal förmlich wollte. ;-)

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1969 - 29. September 2017 - 15:19 #

Was man nicht alles macht, wenn man Zeit hat... ich hab mal eben bei Wikipedia geschaut, weil mir das keine Ruhe gelassen hat. Demnach ist "Cevi" seit den 90ern gebräuchlich. Also irgendwie liegt die Wahrheit mittendrin.

https://www.c64-wiki.de/wiki/C64...

Hier 'ne Umbauanleitung für eine 64er mit Raspi - wird aber eh jeder schon kennen:

https://www.golem.de/news/c64-umbau-mit-dem-raspberry-pi-die-wiedergeburt-der-heimcomputer-legende-1708-129185.html

Hab ich mit 'nem alten C16-Gehäuse gemacht - gefällt mir von den Farben irgendwie besser...

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 30. September 2017 - 7:08 #

Brotkasten war schon ein Begriff, der 64er und Happy Computer Lesern relativ häufig dargebracht wurde. Cevi hab ich allerdings noch nie gehört.

euph 24 Trolljäger - P - 48711 - 29. September 2017 - 15:09 #

Bei uns auch nicht. Kannte Cevi bei bisher auch nicht.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 29. September 2017 - 15:12 #

Kenne ich tatsächlich auch erst, seit ich im Forum64 unterwegs bin.

deaddisk 09 Triple-Talent - P - 305 - 29. September 2017 - 16:06 #

Ich kenne den Begriff hierher:

https://www.c64-wiki.de/wiki/CeVi-aktuell

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 29. September 2017 - 13:12 #

Irgendwo hört der Spaß doch auf, oder? Heute kam mein Mini SNES, damit ist es denn auch gut mit meiner persönlichen Retrowelle.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 29. September 2017 - 13:45 #

Hab hier auch so einen Joystick mit Spielen, aber ohne Mikroschalter ist das einfach Mist. Unsteuerbar.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 29. September 2017 - 15:05 #

Falls das zufällig ein DTV2 oder DTV3 sein sollte, ist das ein beliebtes Bastelobjekt in der Retro-Szene. Was man dem Lieferzustand nicht anmerkt: Das ist ein Ein-Chip-C64 mit einigen Erweiterungen, wie mehr RAM, Farben und einen Blitter. Gibt auch Demos für das Gerät, wie zb das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=lXbOkvufheM

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 29. September 2017 - 18:15 #

Hmm das ist der ganz alte, für DTV1 gilt das dann wohl nicht oder? Liegt hier irgendwo im Schrank, die Spieleauswahl war halt auch nicht die beste. Müsste so um 2004-2005 rausgekommen sein.

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1604 - 29. September 2017 - 14:53 #

Oha. Ein Nebenprodukt aus der THE64 Indigogo Kampagne. Wohl keine andere Hardware war in den letzten Jahren innerhalb der C64-Szene derart umstritten und diese Mini-Ausgabe sorgt gerade für zusätzliche Verunsicherung.

Die ursprüngliche Idee war eigentlich ganz cool, denn an sich sollte das ursprünglich ein voll kompatibler C64 im stilgerechten Kompaktgehäuse mit funktionaler Tastatur und HDMI-Anschluss werden. Dazu alternativ noch eine Handheld-Variante. Was ich ziemlich bemerkenswert fand, dass man sich auch als Publisher für aktuelle C64-Spiele zeigte und das ganze auch mit Blick auf den Retail-Markt (Interessanterweise gibt es beim Mini kein einziges neues Spiel dabei).

Die Macher kommen aus dem Umfeld, die damals den C64 DTV Joystick auf den Markt gebracht haben, am Know-How gab es auch keine Zweifel. An der Kampagne selbst allerdings schon. Von Anfang an hagelte es Kritik, weil man nicht damit rausrücken wollte, auf welcher Basis die Hardware läuft und welche Leute an der Entwicklung beteiligt sind. In NDA-gewohnten Branchen mag das äußerst befremdlich wirken, nur die C64-Szene tickt da anders.

Ehrlich gesagt, habe ich den Eindruck, dass Retro Games Ltd etwas sehr unter Zugzwang steht. Aus Gamersicht sieht man sicher den Hype um die Retro-Mini-Konsolen. Allerdings wurden von andere Seite noch zwei vollwertige FPGA-C64 und das MEGA65 angekündigt (teils für nächstes Jahr), welche im gleichen Fahrwasser wie das große THE64 schwimmen.

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1758 - 29. September 2017 - 16:05 #

Oh, schau an...ein "Brötchenkästchen". ;)

Die Spieleliste ist eher enttäuschend, aber das ist bei DEM System wohl gar nicht anders zu erwarten.
Tausende von Games fürs Original lassen sich halt eher schlecht (bis gar nicht) auf 64 reduzieren.

Und wenn dann noch jeder seine persönlichen Lieblinge vermisst...

Ich hab hier immer noch zwei C64er im Original stehen - beide voll funktionsfähig - das war noch Wertarbeit. :)

Ozymandias 12 Trollwächter - P - 910 - 29. September 2017 - 16:36 #

Die einen zocken mit Emulatoren (mach ich zugegebnermaßen manchmal auch), die anderen hypen/kaufen sich den hier vorgestellten "Spükenkram"...

Echtes Retro-Feeling gibts nur mit der original-HArdware inkl. aller Unzulänglichkeiten (Fummelei mit Turboladern, Datasette und 5,25 Zoll Disketten gehört eben auch zur guten alten Zeit dazu). Steht alles aufgebaut und einschaltbereit unter einem Staubtuch bereit, wundersamerweise werden auch noch die allermeisten Disketten gelesen ... und das nach fast 30 Jahren. Erst wenn das alles mal nicht mehr geht, würde ich meinen Bedarf an Retro mit so Emulationskram abdecken, solange das Originalzeugs nocht tut, gibts kein emuliertes Retro-Feeling ;)

Bluff Eversmoking 14 Komm-Experte - P - 2357 - 29. September 2017 - 19:01 #

Genau so ist es.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1368 - 30. September 2017 - 7:13 #

Sehe ich nicht ganz so. Wenn sie einen richtigen Competition Pro rausbringen, vielleicht mit einfacher Speicherkarte um selber Spiele hochzuladen, den man dann direkt an den TV anschließt.. Da wäre ich sofort dabei.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 29. September 2017 - 17:03 #

Ich würde auf so einem Ding nie spielen. Ist ja so, als würde ich mit ner Gummipuppe vögeln und am Ende sagen:"Boah, war genau so geil wie Sex mit nem echten Vollblutweib!"

knusperzwieback 11 Forenversteher - 759 - 29. September 2017 - 17:18 #

Musste lachen. :-)

Lacerator 16 Übertalent - 4514 - 30. September 2017 - 8:37 #

Ich auch. :) Der Vergleich hinkt trotzdem gewaltig. :P Und was definiert eigentlich ein Vollblutweib?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12740 - 30. September 2017 - 16:49 #

Sagt doch der Name, ein Weib, das voll Blut ist. Also so jemand wie Carrie etwa.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 1. Oktober 2017 - 8:06 #

Vollblutweib: ein Engel in der Küche, eine Hure im Bett! Manchmal auch umgekehrt.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67745 - 1. Oktober 2017 - 12:43 #

Hmmm, ob eine Hure in der Küche nicht fehl am Platz ist? :D

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1727 - 29. September 2017 - 17:19 #

Die Meldung hat mich echt elektrisiert. Endlich ein "Mini" für mich. Auch die Spieleauswahl ist nicht so schlecht. Aber ich werde ihn wohl doch nicht kaufen. Zuwenig Platz, zuwenig Zeit. Zuviele schöne Erinnerungen.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 29. September 2017 - 18:10 #

Geht mir ähnlich.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11497 - 29. September 2017 - 17:55 #

Hm wird mir glaub nur (noch) bedingt Spaß machen. Die Nintento-Konsolen sind da für mich definitiv interessanter.

patt 17 Shapeshifter - - 7731 - 29. September 2017 - 18:59 #

Wieso nicht 100 Euro mehr Verlangen und in originalgrösse verkaufen ?

Bei einem Computer macht eine mini Variante einfach keinen Sinn.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 29. September 2017 - 19:50 #

Hoffentlich ist das Controller-Kabel lang genug!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7730 - 29. September 2017 - 19:51 #

Das reizt mich ja schon. Mit acht Jahren Anfang der 90er hatten meine Eltern einen gebrauchten C64 mit 50 Disketten herangekarrt, damit waren meine Schwester und ich jahrelang beschäftigt.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 29. September 2017 - 19:54 #

Es sind leider die vollkommen falschen Spiele drauf! :(
Und bevor ich das anfasse, hätte ich gerne einen ausführlichen Test, was der Joystick alles aushält. Ein 100h-Dauertest WinterGames mit Barrel-Jumping oder so. :P

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 29. September 2017 - 19:56 #

nee, dann gleich der richtige Härtetest für Joystick und rechte Hand: DECATHLON!

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 29. September 2017 - 19:57 #

Egal was, Hauptsache die sorgen dafür, dass das Ding etwas taugt...

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2091 - 29. September 2017 - 23:32 #

Combat School war schlimmer :)

euph 24 Trolljäger - P - 48711 - 30. September 2017 - 9:03 #

Echt? Decathlon hat einigen Joysticks das Leben gekostet. Combat School keinem einzigen, wenn ich mich recht erinnere.

obiwandi 16 Übertalent - - 4095 - 30. September 2017 - 9:48 #

Bei Combat School musste man auch vertikal rütteln, nämlich beim Schwimmen. In der Hölle der Mikroschalter gibts jeden Tag daher nur Combat School...dafür feine Martin Galway Musik.

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2091 - 30. September 2017 - 14:42 #

Jenau :)

Wobei Decathlon ja eines der ganz frühen Rüttelspiele war, da hat man das tatsächlich auch gespielt (wir hatten ja nix anderes!) und meine ersten Knüppel (Quickshot II) waren dem echt kaum gewachsen.

Combat School kam dann relativ spät, 87 oder so, da hatten wir natürlich längst auf robuste Competition Pro aufgerüstet. Wirklich lange gespielt hab ich CS trotzdem nie, aber die Musik war echt gut ^^.

Insofern kann schon sein, dass auf den meisten Joystickgrabsteinen steht "Der 1500 Meter Lauf war sein Tod!".

blobblond 19 Megatalent - 18588 - 29. September 2017 - 22:09 #

Da warte ich doch lieber auf dem Zuses Z1 Mini!

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7029 - 29. September 2017 - 22:31 #

Naja, das Coole an dem war ja die schiere Größe, deshalb wird die Z1 auch eine Maxi-Version und nur an Garagenbesitzer verkauft.

Jac 16 Übertalent - P - 5816 - 29. September 2017 - 23:16 #

Das wäre doch mal was ;)

Harry67 16 Übertalent - P - 4790 - 30. September 2017 - 7:12 #

Den wirds dann sicher als Bausatz geben ;)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14776 - 29. September 2017 - 22:45 #

Ist die Frage ob man jetzt wirklich von jedem System eine Mini-Version brauche.

euph 24 Trolljäger - P - 48711 - 30. September 2017 - 9:03 #

Vom 3ds nicht :-)

Q-Bert 14 Komm-Experte - 2091 - 29. September 2017 - 23:41 #

Die Spieleauswahl ist so lala. Wenn ich mich nicht verzählt habe, dann hab ich 31 Titel davon noch in meiner Diskettenbox mit völlig legal gekauften Vobis MultiSchleif Disketten. Der Rest sagt mir gar nix.

Die Frage ist aber: Was davon will man heute noch spielen?

Wenn ich meinen alten C64 II rauskrame und ein paar alte Schulfreunde einlade, dann spielen wir lediglich die X-Games (Summer, Winter, World), Archon 1+2 und M.U.L.E., auf besonderen Wunsch vielleicht auch International Soccer. Da bietet das Teil hier zu wenig.

Solo würd ich mich für ne Runde Theater Europe, Paradroid, Uridium und Buggy Boy erwärmen. Aber das dann doch lieber am Emulator, das echte Retro-Feeling brauche ich nur für Events mit Freunden.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3396 - 30. September 2017 - 10:23 #

Das grenzt schon an Verbrauchertäuschung.
Auf dem Bild wird der Eindruck erweckt, man bekommt eine C64 Kopie in einem Minigehäuse in 64er-Optik.
Der Joystick hatte selbst nichts mit dem Computer zu tun. Der Competition pro war ein Zubehörprodukt und auch für andere Rechner brauchbar.
Ein Netzteil war beim C64 sehr wohl inklusive, allerdings extern. Für satte 80€ keins beizulegen ist schon frech.

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 1. Oktober 2017 - 0:42 #

2026 kommt dann die Xbox Mini ;)

ImpexX ™ (unregistriert) 8. Oktober 2017 - 13:29 #

Vermisse auch solche Klassiker wie z. B. Ghost´s ´n Goblins oder Raid over Moscow... Ja schon schade, da fehlen so einige Spiele. Hab mir das Teil trotzdem mal vorbestellt - ist ja teilweise schon gar nicht mehr zu haben und wenn ich im April 2017 dann doch keine Lust mehr da drauf habe, verkauf ich des Teil eben bei Ebay mit Gewinn... ;-) Habe eh noch einen voll funktionstüchtigen C128 D samt vielen hundert Spielen (eher 1000), also ist der Retro-Spielgenuss sowieso weiterhin gesichert...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Hardware
Konsole
7
Koch Media
1. Quartal 2018
Link
0.0
andere