Entwickler-Urgestein Armin Gessert verstorben

Bild von patchnotes
patchnotes 1846 EXP - 14 Komm-Experte,R8,S1,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

10. November 2009 - 16:12 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Giana Sisters DS ab 99,90 € bei Amazon.de kaufen.

Am Sonntag, dem 8. November 2009, ist der Chief Executive Officer (CEO) von Spellbound, Armin Gessert, im Alter von 46 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Armin Gessert war bereits seit 1984 Spieleentwickler und gehört zu den Wegbereitern der Branche in Deutschland. Zu seinen bekanntesten Programmen zählen unter anderem The Great Giana Sisters -- vielleicht der deutsche Klassiker überhaupt für C64 (siehe Video unten), von dem es erst im Frühjahr 2009 eine DS-Umsetzung gab. Andere Klassiker von Gessert sind Airline Tycoon sowie die Desperados-Serie.

Derzeit arbeitet das Spellbound-Team an dem Gothic-Nachfolger Arcania - A Gothic Tale. Ob sich der Tod von Armin Gessert auf letztgenanntes Spiel auswirkt, ist noch nicht abzusehen. Laut Firma ist die Nachfolge Gesserts mit Studioleiter Andreas Speer als neuem Vorstand bereits beschlossen.

Video:

AticAtac 14 Komm-Experte - 2218 - 10. November 2009 - 15:23 #

Das ist eine traurige Nachricht.
Armin Gessert hat die Spieleentwicklungslandschaft in Deutschland mitgestaltet und sein Tod ist ein grosser Verlust.

P.S.: einen Kritikpunkt hätte ich hier:
ich beobachte das schon in vielen News, wenn jemand Verbesserung bzgl. der Form der News hat (Rechtschriebung, Formulierung, ...), dann könnte man das doch per PM an den Newsersteller machen. Solche Postings lenken nur vom Inhalt ab und machen den News-Beitrag aus meiner Sicht kaputt.

t-borg 14 Komm-Experte - 2093 - 10. November 2009 - 16:24 #

Das ist in der Tat eine traurige Nachricht. Giana Sisters habe ich früher gerne auf dem C64 gespielt.

Zum Kritikpunkt:
Ich habe hier bei www.gamersglobal.de noch keine PM-Funktion entdeckt. Da geht das Verbessern wohl leider nur über die Kommentarfunktion.

Christoph Licht Redakteur - 55125 - 10. November 2009 - 16:42 #

PMs: Ab Stufe 7 hast du darauf Zugriff.

bersi (unregistriert) 10. November 2009 - 17:15 #

Ich bin schockiert. Weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Bin mit Giana Sisters quasi groß geworden. So jung gestorben. Schon Scheiße...

Eine große Legende verlässt uns so. Sehr schade.

ichus 15 Kenner - 2987 - 10. November 2009 - 21:10 #

Ich hoffe, dass er noch Ideen in Arcania hat einfließen lassen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. November 2009 - 21:34 #

Unter anderem dem Herrn habe ich es zu verdanken, mich mit dem C64 so früh in die Welt der Videospiele eingefunden zu haben... R.I.P.

GamingHorror Game Designer - 968 - 10. November 2009 - 21:34 #

Da möchte ich mein Beileid kundtun und hoffe das das Team sich schnell von dem Schock erholt!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29911 - 10. November 2009 - 22:51 #

Und ich hatte angenommen, der Mann wäre unsterblich. Aber nein, er cheatet nicht. ARMIN war kein Code für ihn.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21347 - 11. November 2009 - 0:53 #

Beileid vor allen an die Familie. Es ist immer tragisch wenn einer so früh schon geht :(

Vielen Dank Armin für Giana Sisters und meinen unzähligen Stunden damit.

Ein Verlust für die deutsche Spielindustrie.

R.I.P.

PARALAX (unregistriert) 11. November 2009 - 22:33 #

Sieht aus, als hätte sich die News schon Jemand Anderes geschnappt. War eben zu spät...

Ein großer Verlust für die Spielefangemeinde. Und immer trifft es die Besten. :-( Möchte hier auch nochmals mein herzliches Beileid für seine Hinterbliebenen und Mitarbeiter im Namen des ganzen Teams aussprechen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7704 - 12. November 2009 - 16:58 #

Ein großer Verlust und sehr sehr schade. :( Mit seinen Spielen hatte ich viel Spaß. Mein herzliches Beileid an Freunde und Familie von Armin.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit