Forza 7: Demo und Launch-Trailer erschienen, Day-One-Patch wiegt 50 GB

PC XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 142903 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

20. September 2017 - 10:13 — vor 11 Wochen zuletzt aktualisiert
Forza Motorsport 7 ab 45,00 € bei Amazon.de kaufen.

Für das auf den 3. Oktober terminierte Xbox-One- und Windows-10-exklusive Rennspiel Forza Motorsport 7 (zu unserer E3-Preview) haben Microsoft und Turn 10 Studios kürzlich eine Demo veröffentlicht. Diese steht sowohl auf der Konsole als auch im Win-10-Dowloadstore bereit und enthält drei Strecken mit jeweils einem vorgegebenen Fahrzeug. Auf dem Mugello Circuit könnt ihr einen Mercedes Benz Racing Truck ausprobieren, mit einem Porsche 911 GT-2 RS mit Vollgas durch Dubai heizen sowie hinter dem Lenkrad eines Nissan NISMO GT-R LM den widrigen Wetterbedingungen auf dem Nürburgring trotzen. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr zudem den Launch-Trailer mit Ingame-Szenen in Auflösungen bis 1440p.

Solltet ihr zuhause noch auf eine langsame Internetverbindung zurückgreifen müssen und deshalb (oder auch aus anderen Gründen) zur Ladenfassung von Forza 7 greifen wollen, dürfte folgende Meldung für euch weniger erfreulich sein: Die 45 GB an Daten umfassende Blu-ray-Disc zu Forza Motorsport 7 für die Xbox One wird zwar die komplette Kampagne, nicht aber sämtliche Inhalte des Spiels enthalten. Einige Funktionen des Forza Driver's Cup, neue kompetitive Events und Showcase-Events sowie andere Inhalte werden erst über den Download eines 50 GB großen Patches verfügbar sein, sodass die Gesamtgröße von Forza Motorsport 7 auf der Xbox One auf 95 GB anwächst.

Wer plant, sich ab dem 7. November eine Xbox One X anzuschaffen und mit dieser Forza 7 zu spielen, benötigt außerdem einen weiteren Patch, der pünktlich zum Release der 4K-Konsole erscheinen soll. Eine genaue Größe gibt Turn 10 aktuell noch nicht an, die eigene Wortwahl ("large update") lässt jedoch wieder mehrere Dutzende Gigabyte befürchten. Immerhin: Dieser Download wird tatsächlich nur Besitzer einer Xbox One X betreffen, nicht aber Spieler auf der Xbox One oder Xbox One S.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 10:16 #

Die Demo werde ich mir heute auf dem PC anschauen. Aber ein 50GB! Day-One Patch? Ernsthaft? :-D

Wiisel666 15 Kenner - 2737 - 20. September 2017 - 10:21 #

Get ready for 4K ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 10:24 #

Dafür soll es ja laut News noch einen gesonderten Patch geben, unabhängig vom Day-One Patch. :-D

Wiisel666 15 Kenner - 2737 - 20. September 2017 - 12:23 #

Pardon, Get ready for the 4K Patch :P

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 12:39 #

Perfekt. :-)

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 20. September 2017 - 12:22 #

Das ist ja mehr als so manches Spiel . Ist das für die XBox one X ?

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 12:39 #

Laut News kommt da noch ein separater Patch. :-D

Desotho 16 Übertalent - P - 4536 - 20. September 2017 - 12:47 #

Mehr GB pro EUR bekommt man nirgendwo sonst.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 12:47 #

Das nenne ich mal einen guten Werbe-Slogan. :-D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283676 - 20. September 2017 - 10:18 #

Habe die Xbox One-Demo bereits ausprobiert, werde aber mit dem Spielen von FM 7 warten, bis die Xbox One X draußen ist. ;)

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2509 - 20. September 2017 - 10:28 #

Mache ich genauso!

st4tic -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 12168 - 20. September 2017 - 10:34 #

Ich werde die Demo mal auf dem pc ausprobieren und dann entscheiden ob es Rechner oder Xbox wird

vanni727 12 Trollwächter - P - 870 - 20. September 2017 - 11:32 #

wenn du es digital kaufst, hast du beide Versionen, musst aber nur 1x zahlen.

Name2432 (unregistriert) 20. September 2017 - 10:48 #

Der Patch reicht das Spiel nach? xD

xan 16 Übertalent - P - 5128 - 20. September 2017 - 10:50 #

Ist es noch ein Patch, wenn er größer als das Spiel ist?

justFaked 16 Übertalent - 4454 - 20. September 2017 - 11:50 #

Nein kein Patch. Die zweite Hälfte des Spiels. Wird von Turn10 auch so kommuniziert, siehe Quelle Nr. 2. "Patch" ist die Bezeichnung die GamersGlobal (und andere Magazine) gewählt hat.

Tr1nity 28 Endgamer - 101374 - 20. September 2017 - 11:52 #

Nee, in meinen Augen Content-Aufteilung, weil unfähig eine weitere Disk in die Retail zu legen.

invincible warrior 13 Koop-Gamer - 1486 - 20. September 2017 - 10:52 #

Ahh, und bei der Switch wird sich beschwert, wenn sowas passiert. Bei der Xbone ist das nur ein Day One Patch.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 10:59 #

Ist doch wurscht, wo es passiert. Viele von denen, die sich darüber aufregen, machen es ja dann trotzdem mit. Day-One Patches und Feature-Cuts bei Retail-Versionen gab und gibt es schon mehr als genug.

Ich persönlich finde nur die Größe des Patches etwas krass. Wenn sich da jemand ohne gute Leitung hinsetzt, kann er dann die Folgewoche anfangen zu spielen. ;-)

Mich würde mal interessieren, wie groß der digitale Download an sich ist.

Wiisel666 15 Kenner - 2737 - 20. September 2017 - 14:24 #

Bei der Switch wurde sich aufgeregt weil man eine SD-Card dazu kaufen musste um es spielen zu können ;)

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 20. September 2017 - 15:14 #

Naja, SD Karten kosten nicht die Welt. Da könnt ich schon eher nachvollziehen, wenn sich Leute darüber beschweren, dass sie 50GB runterladen müssen, insbesondere wenn sie nicht das schnellste Internet haben.

Mich persönlich stört aber beides nicht.

Desotho 16 Übertalent - P - 4536 - 20. September 2017 - 15:35 #

Beim PSN würden mich 50 GB wohl zittern lassen ^^

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 20. September 2017 - 15:44 #

PSN Geschwindigkeit hat sich zumindest für mich über das letzte Jahr drastisch verbessert. Im Gegensatz zu früher habe ich mittlerweile eigentlich keinen Grund mehr zum Klagen.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2302 - 20. September 2017 - 21:02 #

Mich früher auch. Aber seitdem ich den PC als Proxy konfiguriert habe und die PS4 über diesen Proxy auf dem PC laden lasse, sind die Downloads annehmbar schnell. Die PS4 nutzt ein sehr ein kleines Receive Window, was so etwas umgangen wird.
Siehe https://www.reddit.com/r/PS4/comments/522ttn/ps4_downloads_are_notoriously_slow_i_might_have/d7h1edx/

TheEdge 14 Komm-Experte - 2547 - 20. September 2017 - 10:59 #

Ey 50gb ist einfach nut noch krank. Da brauche ich mit meiner leitung 4 tage und dann kommt schon wieder der nächste patch in der zeit. Macht keinen spaß mehr :/

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 20. September 2017 - 13:24 #

Und in zehn Jahren werden wir sagen: "Weisste noch damals? Als Patches noch mickerige 50 GB hatten? Kein Vergleich mit den 20 TB heute...."

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 13:27 #

Und auf dem Land haben sie dann fast schon DSL 16000..aber nur fast! :-D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 20. September 2017 - 13:32 #

Ja Ja, die Landeier, da leb ich doch lieber in der Stadt.So eine 200 Mbit Leitung ist schon was schönes...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 20. September 2017 - 17:32 #

gerade vorhin mal aus spaß einen verfügbarkeitstest gemacht. demnach sind hier nur 16mbit verfügbar (hab aber 50) und das in einer großstadt. also da siehts auch nicht unbedingt besser aus. deutschland ist in sachen netzinfrastruktur einfach lächerlich.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1493 - 20. September 2017 - 17:34 #

Hatte ich auf der Xbox schon mehrmals, bei CoD Moden Warfare und Halo 5 beispielsweise. Installiert, 50GB Patch geladen, länger nicht gespielt, wieder wird ein 50GB Patch verlangt. Bei meiner DSL Leitung dauert so etwas Tage.
Meine Xbox One setzt mittlerweile Staub an, hab die Schnauze voll.

Nudelix 14 Komm-Experte - 2371 - 20. September 2017 - 11:04 #

Die Demo werd ich mir sicher mal ansehen. Das Spiel kaufen wohl eher nicht. Da gefällt mir persönlich die Horizon-Serie besser, bzw. versage ich da nicht auf kompletter Linie :D Und dass man da teilweise 50 GB runterladen muss ... ist halt so.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 20. September 2017 - 11:11 #

Auf dem PC läuft es echt mies. Die Grafik ruckelt, die Fahrzeuge steuern sich fragwürdig. Da muss auf jeden Fall nachgebessert werden.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 283676 - 20. September 2017 - 11:20 #

Schade. Die Xbox One-Version läuft bei mir butterweich, kein Ruckeln oder Framerate-Einbrüche festzustellen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 20. September 2017 - 11:22 #

Ja echt kacke. Und obwohl der Benchmark Test 60 Fps anzeigt.

Bloomqvist 11 Forenversteher - P - 732 - 20. September 2017 - 12:08 #

Mit welchem Setup?

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 20. September 2017 - 12:37 #

Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10
CPU Kühler: EKL Ben Nevis Advanced Tower Kühler
Mainboard: Asus Prime B350-Plus AMD B350
GPU: 6GB Gigabyte GeForce GTX 1060 AORUS Xtreme
RAM: 16GB (2x 8192MB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000 DIMM
CPU: AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz
HDD: 525GB Crucial MX300 2.5"
HDD: 1000GB WD Blue WD10EZEX

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 20. September 2017 - 14:32 #

Du sagst genau das was in 18 Leute sagen in der Wertung aber 56 Leute sagen es läuft super. Dabei dürfen von den 18 schon aus Prinzip einige sagen es ist Scheiße, weil Windows Store und Ms.
Ich habe es auf 2 Systemen getestet auf einem 7700k mit 1070 absolut kein Problem 4K mit Ultra Settings das war aber abzusehen.

Hier hat es noch jemand getestet auf einem ähnlichen System kannst dir ja anschauen.
https://www.youtube.com/watch?v=VKTuOxDTPMg

Jetzt aber sogar zu einem System das Vergleichbar mit deinem ist. Mein alter 2500k@4,5Ghz mit 16Gb Ram 2133Mhz und einer 970 die mit 1516 Mhz GPU Takt läuft und 500 Mhz mehr auf dem VRam hat.

Dazu kann ich nur sagen wer mit den Option das Spiel nicht stabil bekommt der hat ein Problem bei seinem Rechner. Den zwar Ultra 4K ist Problematisch bei 60 Fps den dazu ist die 970 einfach zu langsam. Also muss man einzelne Settings verändern wie Schatten und sowas halt und bei den Option ist es überhaupt kein Problem das hinzubekommen.
Die Xbox X wird auch kaum die höchsten Optionen fahren und Forza 7 hat ja sogar eine Dynamische Skalierung bei jeder Option. Das ist wirklich Vorbildlich und wie bei jedem Spiel kann man nur sagen oft haben Systeme einfach Bugs die dem Benutzer nicht auffallen außer bei bestimmten Spielen.

Ich hatte übrigens nicht mal mehr einen aktuellen Grafikkartentreiber drauf, weil der Rechner nur noch im Multiplayer gebraucht wird. Was mir aber bei allen Forzas auf dem PC aufgefallen ist, die sehr hohe CPU last DX12 halt.Eventuell gibt es ja ein Problem mit Ryzen vielleicht daher die Ruckler?
Ich hatte übrigens genau mit dem System auch keine Probleme bei Horizon und da haben sich auf viele beschwert. Bei Apex auch nicht und Digital Foundry hat ja dort schon gezeigt das 4K mit solchen Karten möglich ist.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 20. September 2017 - 18:07 #

Was ein Quatsch. Horizon 3 läuft mit allem auch Hoch in butterweichen 60Fps. Ich habe hier nicht auf 4k gestellt, denn ich spiele nur in 1080p. Das sollte auf meinem System durchaus möglich sein.

Mein System ist komplett neu und besitzt die aktuellsten Treiber.

Wenn man Spiele auf PC rausbringt muss man sich dem bewusst sein, dass es verschiedene Systeme gibt.

knusperzwieback 11 Forenversteher - 759 - 20. September 2017 - 16:34 #

Bei mir ruckels auch immer wieder. Man denkt schon jetzt läufts flüssig, dann kommt wieder ein derber Ruckler, oder eher kurzer Bildstillstand und dann gehts weiter.
Als ob das Game nicht genug Platz zum Puffern hat. Aber selbst wenn ich die Grafikoptionen auf Mittel stelle gehts nicht weg.
Ich warte mal einen Patch ab. Wenn nicht mal die Demo richtig rund bei mir läuft, ist das Hauptspiel erst mal völlig uninteressant.

BTW: Sonst läuft hier alles, egal ob GTA V, The Witcher, BF1, Pac-Man oder sonst was.

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1758 - 20. September 2017 - 18:21 #

Das mit dem ruckeln habe ich auch gelesen, bevor ich mir die Demo runtergeladen habe.
Zu meiner großen Erleichterung lief es dann aber doch komplett ruckelfrei.

Hatte nur einen "Absturz", der komischerweise passierte, als ich ins Menü reinging, um zu schauen, was für Einstellmöglichkeiten es gibt.

Wohlgemerkt - ich hatte nichts geändert, nur geschaut, aber als ich wieder aus dem Menü rauswollte, ging nichts mehr und ich mußte mit strg-alt-entf abbrechen.
Davon ab - schaut es gut aus und lief (bei mir) auch gut.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 18:52 #

Kann ich nicht bestätigen. Bei mir ruckelt nix in 1080p mit alles auf Max, und das bei sozusagen Uralthardware. Die Steuerung ist ebenfalls völlig in Ordnung.

Sciron 19 Megatalent - P - 17980 - 20. September 2017 - 12:19 #

50 GB? Da brauch ich mit meiner 100 Mbit-Leitung ja über ne Stunde *grööööhl*.

Ich frage mich bei sowas oft, ob das dann einfach die alten Daten ersetzt, neuen Kram dazupackt oder eine Mischung aus beidem. Wäre das Basisspiel also schon 50 GB groß, stände der gesamte Platzverbrauch am Ende also eher bei 50, 75 oder 100 GB?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 20. September 2017 - 13:01 #

Na sehr witzig.

Green Yoshi 21 Motivator - 25509 - 20. September 2017 - 13:05 #

Unverständlich, dass die Xbox One X trotzdem mit einer winzigen 1 TB Festplatte ausgeliefert wird. 2 TB hätten es schon sein dürfen.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1271 - 20. September 2017 - 18:48 #

Grundsätzlich richtig, aber man kann später noch eine externe Platte anschließen, dann ist das Problem gelöst.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 20. September 2017 - 13:09 #

Wie schwer sind denn 50 GB? Mein PC wiegt bereits knapp über 12 Kilogramm und ich weiß nicht ob ich ihm noch mehr zumuten kann.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 20. September 2017 - 13:44 #

Solange die Daten gleichmässig auf Deiner Festplatte verteilt werden und keine Unwucht entsteht, durch die die Platte anfängt zu eiern und zu vibrieren, sollte die Stabilität Deines Rechners nicht beeinträchtigt werden.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 13:45 #

Doppel-Kommentar-Kudos (Vorsicht, schwer!). :-D

Stuessy 14 Komm-Experte - 2519 - 21. September 2017 - 14:11 #

Endlich mal wieder ein guter Grund die Festplatte zu defragmentieren. :D

Deepstar 15 Kenner - 3076 - 20. September 2017 - 13:12 #

Das ist doch dämlich... weil man sich eine BluRay spart.
Und auf PC gibt es nicht einmal eine BluRay...

Da bräuchte ich mit meiner 6 MBit Leitung bestimmt eine ganze Woche.
Weiß nicht, wieso eigentlich diese Downloadgrößen immer an die Internetleitung von den paar Großstädten auf der Welt orientiert werden, wo der Großteil der Menschheit in ländlichen Gegenden wohnt.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5967 - 20. September 2017 - 20:15 #

Wenn's dich tröstet: ich wohne in einem etwas weiter außen gelegenem Viertel einer dt. Millionenstadt und 16 MBit/s ist seit Jahren das Beste, was ich hier bekommen kann. Deutschland ist in der Hinsicht einfach sehr rückständig gemessen am Reichtum des Landes.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 20. September 2017 - 13:14 #

Stattlich.

Baumkuchen 15 Kenner - 3934 - 20. September 2017 - 13:30 #

Forza wurde ja schon früher einmal mit einer zusätzlichen Disc mit zusätzlichen Installations-Inhalten ausgeliefert. Damals allerdings noch auf DVD. Das hier klingt aber einfach danach, als ob man für eine zweite BluRay zu geizig gewesen wäre.

Ich kenne da ja einen Rennspiel-Begeisterten, der würde angesichts seiner halben ISDN-Geschwindigkeit bei 50GB die Krise kriegen.

vgamer85 16 Übertalent - P - 4219 - 20. September 2017 - 13:57 #

Da brauche ich ja noch eine Festplatte :D

falc410 14 Komm-Experte - 2592 - 20. September 2017 - 14:30 #

Finde ich eine ziemliche Frechheit, gibt auch in DE noch genug Leute mit Volumenbegrenzung und < 16 Mbit/s Leitungen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 20. September 2017 - 20:07 #

PC Demo hat übrigens 22 GB, läuft ziemlich gut (besitze aber auch einen Highend-Rechner).

Vom Fahrgefühl gefällt mir aber Project Cars 2 besser, werde ich wohl bei dem bleiben.

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 20. September 2017 - 15:16 #

Spiel sieht schon Sahne aus in 4K.

Habe auch keine Performanceprobleme feststellen können - somit immer her mit der Vollversion.

Die Frage ist nur: Lohnt es sich, den Aufpreis für die Deluxe oder gar die Ultimate Edition zu zahlen oder nicht?

Die Pakete aus der ultimate lassen sich ja nicht nachträglich dazukaufen so wie ich das verstanden habe?!?

Name?welcher Name? (unregistriert) 20. September 2017 - 15:23 #

Den halt nicht, alles was einen Day One Patch mit mehr als 5GB besitzt wird von mir nicht gekauft.

Desotho 16 Übertalent - P - 4536 - 20. September 2017 - 15:36 #

Lad ihn einfach nen Tag später dann :)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 20. September 2017 - 16:34 #

Also 95GB Spiel sind schon happig muss ich sagen und wenn 50GB davon auch noch als DL kommen, obwohl man die Disc besitzt ist das irgendwie nicht mehr nett.

Zum Glück will ich Forza 7 nicht spielen. ;)

Sniizy 14 Komm-Experte - 2670 - 20. September 2017 - 17:12 #

Und hier ist der Punkt, der letztens noch bei der Switch zur Debatte stand, als es dort hieß, dass manche Spieldaten als zusätzlicher Download ausgegliedert worden.

Nun ist hier derselbe Fall. Warum nicht einfach 2 Discs reinpacken? Früher ging das doch auch. Herrje...ich kenne selbst ältere Spiele mit drei Discs.

Hier besteht doch dann dasselbe Problem, dass man irgendwann keinen Zugriff mehr auf diesen Download haben wird.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12148 - 20. September 2017 - 17:34 #

ist ja auch genauso beschissen. bei gewissen platformen mag man da ja noch ein größeres vertrauen haben in die langfristige verfügbarkeit, aber das trifft auf den windows store sicherlich nicht zu.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5967 - 20. September 2017 - 20:01 #

Yep, Zune-DRM, Games for Windows Live... von einer Firma mit Milliardenvermögen zu Ungunsten der Kunden einfach eingestellt. Ich würde niemals was DRM-verdongletes von MS kaufen, die haben jedes Vertrauen verspielt. Zum Glück kommt der Windowsstore seit Jahren nicht in die Gänge, da werden demnächst dann wenigstens nicht so viele Kunden enttäuscht, wenn sie auch diesen Misserfolg kompromisslos beerdigen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 20. September 2017 - 20:09 #

Ich bezweifle stark dass sie ihn beerdigen werden.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5967 - 20. September 2017 - 20:24 #

Morgen noch nicht, aber würdest du darauf wetten, dass er in zehn Jahren noch da ist?

Der Zune-Store hat sechs Jahre bestanden, GFWL neun Jahre. Der Windows-Appstore ist seit fünf Jahren da. Und sein Zustand ist kaum besser als ein Jahr nach dem Win8-Launch. Windows RT und Windows Phone aus diesem Ökosystem sind hardwareseitig schon eingestellt.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 4:47 #

Windows Phone ist mitnichten eingestellt. Auch wenn immer gerne heutzutage Dinge totgeredet werden. Ich bekomme immer noch Updates und bin zuversichtlich dass Ms in der Richtung wieder was bringt. Und der Store existiert mittlerweile seit fast zehn Jahren, nicht fünf. Es ist nämlich immer noch das gleiche Konstrukt aus Win 8, nur mit neuem Gesicht. ;)
Und dass der Gfwl Store geschlossen wurde war imo richtig. Überteuert, von Anfang an ein heiße Nadel Konstrukt, dem man den verzweifelten Versuch Microsofts, was vom Steam Erfolg abzukriegen anmerkte. Und wer vermisst den Store wirklich? Gekaufte Inhalte kannst du schliesslich immer noch herunterladen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 21. September 2017 - 5:50 #

2018 wird Microsoft die neue modulare Version von Windows 10 vorstellen, die unter anderem auch mobile Geräte noch flexibler machen wird. Bin schon gespannt darauf, denn unter anderem die Surface laufen ja extrem gut.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5967 - 21. September 2017 - 20:59 #

Ich hab ja "hardwareseitig eingestellt" geschrieben. Sprich, es gibt keine neuen Geräte mehr. Was das mittelfristig für die Software bedeutet, dürfte klar sein.

Der Windows-Appstore kam mit Windows 8, was 2012 erschienen ist. Der vorherige Mobile-Store war ja nicht kompatibel, zusammengeführt wurden die erst viel später.

Was ich letztendlich sagen will, ist, dass Microsoft eine gewisse Historie hat, erfolglose Projekt anzusägen. Ein weiteres Beispiel wäre dieses seltsame Smartphone, was kurz nach dem ersten iPhone kam. Das haben sie inkl. Software auch ganz schnell beerdigt.

Und wenn man sich den Windows-Appstore ansieht, ist er auch nicht besonders erfolgreich. Die Anzahl der Kommentare bei den Apps aus den Toplisten ist sehr überschaubar. Und wenn man sich mal die erfolgreichsten Windows-Programme so ansieht, dann ist davon fast keines im Appstore. Das sieht auf dem Mac in dessen Appstore im Vergleich ganz anders aus. Auch die Modern UI Apps, die es seit fünf Jahren gibt, haben sich überhaupt nicht durchgesetzt, die Auswahl ist weiterhin mies. Es spricht Bände, dass MS jetzt Win32-Apps zulässt.

Kurzum: der Windows-Store ist ein riesiger Flop. Software, die ich in zehn Jahren noch nutzen will (ist bei Spielen ja durchaus normal), würde ich niemals dort kaufen. Viel zu riskant.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 22. September 2017 - 12:32 #

Da all meine Titel Play anywhere sind kann ich sie im Zweifel immer noch auf der One spielen. :)
Edit: Hab grad gelesen dass der Windows Store eingestellt wird.
Daraus wird der Microsoft Store, damit du auf allen MS Plattformen denselben Store hast. Also bekommst du den Store der Xone. :D

Desotho 16 Übertalent - P - 4536 - 20. September 2017 - 17:41 #

Ich bin dafür, dass die XBox One X ein Diskettenlaufwerk bekommt :)

Physische Datenträger sind tot, nur haben es noch nicht alle Kunden bemerkt.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 20. September 2017 - 18:50 #

Stimmt wenn man sich den PC anschaut, da vermisst es auch niemand.

Tr1nity 28 Endgamer - 101374 - 20. September 2017 - 21:41 #

Bemerkt relativ schon. Nur bringt das denen leider nichts, wenn die Infrastruktur des deutschen Internets rückständig hoch 10 ist und die Leute unter Umständen Tage für den Download rechnen müssen.

Das haben wohl noch nicht alle Hersteller bemerkt.

Wenn man noch Retails in den Laden stellt, sollte man wenigstens da noch so fähig sein, entsprechende Datenträger reinzupacken.

Der Saarländer 13 Koop-Gamer - 1758 - 20. September 2017 - 18:27 #

"Nun ist hier derselbe Fall. Warum nicht einfach 2 Discs reinpacken? Früher ging das doch auch. Herrje...ich kenne selbst ältere Spiele mit drei Discs."
-----
Ich erinnere mich noch an Spiele mit sieben (7) CDs.
"Phantasmagoria", anyone?
Da war noch DJing angesagt. ;)

makroni 14 Komm-Experte - P - 1911 - 20. September 2017 - 21:34 #

Oder 14 Disketten. Inka 2 zu Weihnachten, und die letzte Diskette war defekt. Traumatisch !!!!!!!!!!

Ditze 13 Koop-Gamer - 1271 - 20. September 2017 - 18:50 #

Die Forza 7 Demo sieht auf der normalen Xbox-One schon wirklich phantastisch aus.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5967 - 20. September 2017 - 20:06 #

Man hätte auch einfach eine zweite Blu-ray mitliefern können. Aber das hätte ein paar Cent Marge gekostet, da mutet man dem Kunden lieber extreme Downloads zu.

Mich haben sie jetzt als Kunden verloren. Schade eigentlich, ich fand Forza 6 und v.a. die Drivatar-Technik super.

NickL 13 Koop-Gamer - 1726 - 20. September 2017 - 20:58 #

3 Tage Download für mich. Habe nur 12 MBit schneller ist hier nicht möglich. Ätzend.

Inso 15 Kenner - P - 3961 - 20. September 2017 - 21:13 #

Nachdem Horizon 3 die schlimmste Steuerung hatte die ich je in einem Rennspiel hatte, bin ich ja mal auf die Demo gespannt. Mal hoffend as wenigstens da die Eingaben direkt umgesetzt werden und das Einlenken nicht auch bis zu einer Sekunde verzögert übernommen wird..

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 4:50 #

Das war die schlimmste Steuerung die du je hattest? Die Steuerung ist eins a! Mir scheint, du hast noch kein Rennspiel mit wirklich mieser Steuerung gespielt.....

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14775 - 21. September 2017 - 7:22 #

Sehe ich auch so.

Inso 15 Kenner - P - 3961 - 21. September 2017 - 17:27 #

Sorry aber nein. Ich schaue mir den Wagen von der Seite an, Volleinschlag nach links. Wenn ich nun Volleinschlag nach rechts mache, braucht der Avatar über eine Sekunde, eher zwei, bis er komplett rechts eingeschlagen hat. Und genau so spielt sich das Spiel auch: ich bewege den Stick des Elite-Controllers in der Kurve genau auf eine Position, und wundere mich, das der Wagen im Folgenden immer stärker einlenkt. Entsprechend fange ich dann an nachzujustieren, was aber auch erst wieder zeitverzögert einsetzt. Eine schwammigere Steuerung habe ich noch nicht erlebt, und ich hab die letzten beiden Jahrzehnte am PC so ziemlich jede Gurke mitgemacht.
Bekannter hat es getestet, genau das gleiche Problem.
Das ist kein Rennspiel, das ist nen Folterinstrument..

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 18:56 #

Ich hab es auch gerade getestet, es steuert sich top. Keine Ahnung was da bei dir schwammig ist. Wenn du den Stick auf einer Position hältst ist es übrigens normal dass du die Kurve nicht kriegst. Kreisphysik und so :P
Edit: Spaß beiseite, ich hab grad nochmal getestet. Wenn du den Stick auf einer Position hältst und dann sanft mit dem Gasbutton fährst, bleibt bei mir alles in Position. Da braucht es kein Nachjustieren. Ich spiel mit dem 360 Controller. Sicher, dass dein Elite richtig kalibriert ist?

Inso 15 Kenner - P - 3961 - 21. September 2017 - 23:59 #

Nein nein, mir geht es nicht um Querbeschleunigung ;)
Wenn man bspw bei einem Formel 1 Rennen mal den Fahrer und das Lenkrad sehen kann, sieht man auch, das beim Kurveneintritt einmal ein Winkel eingeschlagen wird, der dann im Idealfall die ganze Kurve gehalten wird. Das ist eher das was ich meine^^.
Der Elite-Controller funktioniert bei RaceRoom bspw ganz wunderbar, da kann ich bspw auch mit einer Lenkbewegung in die Kurve gehen, und der Reifen bzw Wagen hält wunderbar den Winkel. Das gleiche hab ich bei pCars, Dirt Rally, F1 2016, selbst bei der Forza 6 Demo..
Bei all den Spielen mache ich eine schnelle Lenkbewegung, und der Reifen stellt sich instant auf den entsprechenden Winkel. Man hat direkte Kontrolle über den Reifen. Kenne ich also meinen Wagen und die Geschwindigkeit in der Kurve ist passend gewählt, mache ich meine Lenkbewegung bei der Kurveneinfahrt, und der Reifen hält den exakt gleichen Winkel über die gesamte Kurve hinweg.
Bei FH3 ist der Einlenkvorgang als einziges "verzögert" - wie erkläre ich das..
Sagen wir mal den Analogstick voll einzuschlagen bedeutet beim Reifen, 45° in entsprechende Richtung zu stehen. Jedes andere Spiel hat nach ~0,1 Sekunden den Reifen des Wagens auch auf 45° stehen.
FH3 jedoch hat nach der Zeit (geschätzt) den Reifen erst bei ~5°, nach 0,2 Sekunden bei ~10° usw, bis er dann nach fast einer Sekunde irgendwann bei 45° angekommen ist.
Wenn ich jetzt bei FH3 den Analogstick auf die Hälfte des Volleinschlags bewege, erwarte ich bspw direkt, den Reifen auf ~23° stehen zu haben, und einschätzen zu können, wie der Wagen die Kurve nehmen wird. Bis FH3 meine Eingabe jedoch endlich umgesetzt hat, habe ich schon lange angefangen nachzukorrigieren, da ich den Eindruck bekommen, der Wagen hat einen viel zu kleinen Einschlagswinkel. "Irgendwann", wenn das Spiel dann den Einschlag komplett umgesetzt hat, merke ich, das der Winkel zu steil ist. Nun steuere wieder in die Gegenrichtung, was auch wieder verzögert umgesetzt wird, und statt die Kurve mit einer exakten Lenkbewegung zu meistern, bin ich die gesamte Kurve an nachkorrigieren.
Am besten zu sehen ist das ganze, wenn man den Wagen einfach mal ohne zu beschleunigen auf die Straße stellt, und mit einem Ruck den Analogstick komplett in eine Richtung bewegt. Man kann richtig sehen, das der Reifen sich langsam in Richtung Volleinschlag bewegt, aber erst diese knappe Sekunde später auch bei dieser Position ankommt. Man sieht auch richtig, wie der Avatar im Fahrzeug das Lenkrad "langsam und gemächlich" dreht.
Richtig gut sieht man es dann, wenn man erst voll nach links lenkt, auf den Reifeneinschlag wartet, und dann mit einem Ruck voll nach rechts lenkt, während man den Wagen von der Seite betrachtet. Der Reifen braucht einfach seine Zeit. Als ob man bei anderen Spielen direkt den Reifen bewegt, bei FH3 aber nur den Fahrern instruiert, der dann seinerseits erst einmal das Lenkrad dreht, bis dann schlussendlich irgendwann der Reifen so steht wie man ihn haben will.
Als ich die Spiele noch mit dem 360-Controller gespielt habe, hab ich persönlich eh auch viel mehr nachjustiert wenn ich gefahren bin, keine Ahnung ob mir das Problem da so gravierend aufgefallen wäre. Mit dem Elite-Controller und dem richtigen Aufsatz fährt man einfach komplett anders, hat nen ganz anderes Gefühl beim Lenken, und entsprechend schlimm fährt sich FH3 für mich.
Hab in den Foren auch einge mit dem selben Problem gefunden, der Workaround hat aber auch nicht wirklich funktioniert. Dann dachte ich noch, es läge vielleicht primär an meinem PC-Setup, aber beim Bekannten tritt das gleiche Problem auf..

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 22. September 2017 - 4:29 #

Kann ich nicht nachvollziehen. Aber eventuell haben wir ja auch beide ein anderes Fahrgefühl. Mit dem Elite merke ich bei Dirt Rally auf der One jetzt auch nicht so gravierende Unterschiede. Von daher geh ich vielleicht kopfmässig da ganz anders ran. Das würde erklären warum ich die Steuerung nicht als schwammig empfinde. Allerdings hab ich bisher jedes Forza gespielt, und finde auch da im Vergleich zu allen anderen kein wesentlich anderes Fahrgefühl.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3250 - 20. September 2017 - 21:15 #

Das ist doch nicht normal. Da hat Microsoft ihr Konzept nicht zu Ende gedacht. Eine zweite Disc wäre hier mehr als angebracht gewesen. Wäre ich Release-Käufer der One X, würde dass für mich bedeuten, am Tag 1 kaufen, aber erst am Tag 2 oder 3 spielen zu können. Wenn das mal nicht sogar noch nach hinten losgeht.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 4:52 #

Stellvertretend für alle die hier über den Dl schimpfen: Ihr Downloadmeckerer habt echt FWP. :O

Esketamin 15 Kenner - P - 3855 - 21. September 2017 - 6:57 #

Habe die PC-Demo ausprobiert und festgestellt, dass es nix für mich ist. Sieht erstklassig aus und läuft auch rund, ist mir aber viel zu arcadig. Wenn sie keine Rennsimulation bauen wollen, sollen sie den ganzen Werbesrpech mit Worten wie realistisch auch einfach lassen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 21. September 2017 - 9:51 #

Ich finde dass ohne Fahrhilfen mit manueller Schaltung das Fahrgefühl alles andere als arcadig ist. Da fühlt sich Horizon deutlich arcadiger an.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 21. September 2017 - 10:00 #

Forza war (und ich denke ist), wie auch Gran Turismo immer ein Mittelding aus Simulation und Arcade gewesen.

Bruce (unregistriert) 21. September 2017 - 19:16 #

Die Demo von Forza Motorsport 7 läuft so beschissen. Bildfehler ohne Ende.
Da fehlen Texturen usw. Habe mein ganzes System Stock getaktet. Trotzdem das selbe.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67739 - 22. September 2017 - 4:25 #

Kann ich nicht bestätigen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)