Project Octopath Traveler: Erste Details zum Switch-RPG // Demo und Trailer verfügbar

Switch
Bild von schlammonster
schlammonster 143814 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

14. September 2017 - 12:06 — vor 44 Wochen zuletzt aktualisiert
Octopath Traveler ab 59,99 € bei Amazon.de kaufen.

Square Enix entwickelt derzeit unter dem Arbeitstitel Project Octopath Traveler ein Rollenspiel, zu dem, außer der Ankündigung Anfang des Jahres im Rahmen des Switch-Releases, noch nicht viel bekanntgegeben wurde. Nun hat Nintendo erste Details, einen Trailer und sogar eine Demo für den Switch-exklusiven Titel veröffentlicht. Den Gameplay-Trailer zum Spiel findet ihr am Ende dieser News, die Demo hingegen gibt es in Nintendos eShop.

Project Octopath Traveller spielt im Land Orsterra. Zu Beginn müsst ihr euch für einen der acht spielbaren Charaktere entscheiden, von denen jeder einzigartige Talente sowie eine eigene Geschichte mitbringen soll. Die Wahl eures Charakters hat sowohl Einfluss darauf an welchem Ort ihr in der Spielewelt startet, als auch auf die Möglichkeiten, die ihr im weiteren Spielverlauf haben werdet. So könnt ihr mit dem Krieger Olberic zum Beispiel fast jeden im Spiel zu einem Duell herausfordern, während ihr mit den Fähigkeiten der Tänzerin Primrose Feinde in Fallen locken oder Verbündete im Kampf beschwören könnt. Die Kämpfe sind rundenbasiert und enthalten ein "Boost"-System, welches ähnlich der Kampfmechanik in Bravely Default funktionieren soll: Während des Kampfes sammelt ihr "Boost Punkte", die ihr im Anschluss für das Steigern eurer Fähigkeiten oder während des Kampfes für das Auslösen von besonderen Angriffen oder die Heilung eurer Party-Mitglieder einsetzen könnt.

Umgesetzt wird das Rollenspiel vom Team, das auch bereits Bravely Default (zum Test, Note: 7.5) verantwortet hat. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung wird Project Octopath Traveler nicht mehr in diesem Jahr erscheinen, ein Release soll erst im Laufe des Jahres 2018 erfolgen. Auf der in der nächsten Woche startenden Tokyo Game Show 2017 wird das Rollenspiel jedoch vertreten sein.

Video:

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24898 - 14. September 2017 - 12:10 #

Im ersten Moment fand ich den Stil ziemlich strange - ein paar Stunden später bin ich ziemlich begeistert von dem Spagat zwischen Classic und Moderne und bin sehr gespannt auf den Titel

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4629 - 14. September 2017 - 13:20 #

Der Stil hat mich schon damals bein ersten Trailer begeistert und jetzt wo ich die Demo hab will ich noch ein Final Fantasy 6 Remake mit dem Stil.

Aladan 23 Langzeituser - - 45487 - 14. September 2017 - 12:12 #

Der Stil des Spiels gefällt mir verdammt gut. Die Demo werde ich mir heute Abend mal ansehen.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 22192 - 14. September 2017 - 12:48 #

Interessanter Look.

Grumpy 16 Übertalent - 5984 - 14. September 2017 - 12:50 #

"Entgegen der ursprünglichen Ankündigung wird Project Octopath Traveler nicht mehr in diesem Jahr erscheinen"

bisher gabs doch noch keinen release zeitraum

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4629 - 14. September 2017 - 13:18 #

Jein. Es war in Nintendos "kommt 2017 Präsentation und Übersicht".

Grumpy 16 Übertalent - 5984 - 14. September 2017 - 13:22 #

in der viele titel auch für 2018 angekündigt wurden

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7351 - 14. September 2017 - 13:26 #

Hab die Demo heute morgen runtergeladen und freue mich schon aufs Ausprobieren heute Abend :)

Foederalist 08 Versteher - 196 - 14. September 2017 - 13:31 #

Ich könnte mir vorstellen, dass das nicht Nintendo-exklusiv bleibt und nach einiger Zeit auch noch für die anderen Plattformen erscheint.

Zumindest hoffe ich darauf, da es bei mir vermutlich noch lange dauern wird (wenn überhaupt), bis ich mir eine Switch kaufen, da mich die Spiele dort nur sehr vereinzelt interessieren und der Handheld-Modus für mich persönlich auch kein Kaufgrund ist (spiele kaum unterwegs).

Aladan 23 Langzeituser - - 45487 - 14. September 2017 - 13:44 #

Ich spiele überhaupt nicht unterwegs (Ausnahme Zug und Flug) und spiele trotzdem dauernd im Handheld-Modus *grübel*.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4629 - 14. September 2017 - 13:51 #

Laut Ladescreen der Demo hängt Nintendo irgendwie als Publisher mit drin. Also kannst du lange warten bis es auf anderen Systemen erscheint.

Foederalist 08 Versteher - 196 - 14. September 2017 - 13:53 #

... ich hab's befürchtet

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29674 - 15. September 2017 - 10:03 #

Zudem ist Silicon Studio soweit ich weiß nintendo-eigen.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23903 - 16. September 2017 - 5:04 #

Nein, Silicon Studio ist unabhängig.

Aladan 23 Langzeituser - - 45487 - 15. September 2017 - 12:09 #

Habe die Demo mal angefangen und wow, ist das eine Atmosphäre. :-)

Horphaz 20 Gold-Gamer - - 20545 - 14. September 2017 - 17:59 #

Hab die Demo mit beiden Chars durch! Hammer! Richtig gut!

Sven Gellersen 21 Motivator - P - 29674 - 15. September 2017 - 10:03 #

Dieses Spiel sieht So! Verflucht! Sexy! Aus!
Ein Jammer, dass mit anderen Plattformen nicht zu rechnen ist.

Golmo 16 Übertalent - 5820 - 15. September 2017 - 12:54 #

Habe die Demo etwas gespielt und bin nach wenigen Minuten schon gelangweilt :-(

Der Grafikstill nutzt sich schnell ab und ist nicht "spektakulär" genug - gerade die Figuren finde ich zu undetailliert.

Ansonsten muss ich sagen hab ich mich in den ersten Minuten des Kriegers einfach nur durch Textboxen geklickt und konnte nicht eine Antwort etc. selber auswählen, das fand ich dann schnell ermüdend.

RomWein 14 Komm-Experte - 2336 - 15. September 2017 - 23:31 #

Demo ca. 30 Min. gespielt, aber ich denke ich werde nicht weiter spielen. Das was ich wissen wollte, weiß ich jetzt, alles weitere wären nur unnötige Spoiler. :)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23903 - 16. September 2017 - 5:14 #

Hab etwa 3 Stunden mit der Demo verbracht, mit jeweils beiden Charakteren und auch zusammen, und bin sehr geflasht. Der Grafikstil ist extrem hübsch und stylisch und es mach einfach Spaß. Ich freu mich extrem auf den Release :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
JRPG
12
Silicon Studio
Square Enix
13.07.2018 ()
Link
8.5
9.1
Switch
Amazon (€): 79,99 (Nintendo Switch), 59,99 (nintendo_switch)