Tooth and Tail: Actiongeladene Echtzeitstrategie mit Tieren

PC PS4 Linux MacOS
Bild von doom-o-matic
doom-o-matic 4498 EXP - 16 Übertalent,R3,S3,C1,J7
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. September 2017 - 23:17 — vor 13 Wochen zuletzt aktualisiert

In Tooth and Tail von Pocketwatch Games geht es ordentlich zur Sache: die Tiere des Waldes haben beschlossen ab sofort nur noch Fleisch zu essen. Über ein Lotteriesystem werden die Waldbewohner ausgewählt, um in der Bratpfanne zu landen. Als diverse Kinder der herrschenden Schar an Tieren an der Reihe sind geopfert zu werden, kommt es zur Revolution. Und nebenbei versucht auch die Geheimpolizei, ein Stück vom Braten abzubekommen.

Ausgehend von diesem zugegebenermaßen etwas skurrilen Setting schlagt ihr euch in Tooth and Tail in kurzen und actionreichen Echtzeit-Partien auf zufallsgenerierten Karten mit den tierischen Protagonisten. Ihr kontrolliert einen Fahnenträger der vier Fraktionen: den Langjacken, den Bürgerlichen, der Geheimpolizei und der Geistlichkeit. Als Fahnenträger könnt ihr Windmühlen in euren Besitz übernehmen, was als Futter sogleich eure einzige Ressource darstellt, um dann mit Hilfe des Futters diverse Tierbauten zu errichten und zu versorgen. Diese Bauten generieren während der gesamten Partie immer neue Einheiten, von denen es etwa 20 verschiedene gibt. Neben Whiskey trinkenden Eichhörnchen oder Flammenwerfer-Wildschweinen kommen auch Minen, Geschütze, Artillerie und weiteres martialisches Werkzeug zum Einsatz.

In der Einzelspielerkampagne mit 24 Missionen verfolgt ihr die Geschichte aus der Sicht aller Fraktionen. Das Hauptquartier jeder Fraktion dient dabei als Kampagnenkarte, in der ihr euch frei bewegen könnt. Die Kampagne bietet dabei mehrere Möglichkeiten, das Spielziel zu erreichen. Interessant ist auch die Sprachausgabe, eine Kunstsprache, die entfernt an eine Mischung aus Italienisch und Russisch erinnert.

Die Mehrspieler-Partien sind darauf ausgelegt, dass ihr übers Internet sowohl mit als auch ohne Bewertungen sowie im lokalen Splitscreen spielen könnt. Dabei werden sowohl Gamepads als auch Tastatur und Maus unterstützt. Bots können fehlende Mitspieler hier jederzeit ersetzen. Zur Wiederholung könnt ihr den Zufallswert abspeichern, wenn euch eine Karte besonders gut gefallen hat.

Tooth and Tail ist ab sofort für Windows, MacOS und Linux bei Steam, GOG, sowie für die PS4 auf PSN verfügbar. Mehrspielerschlachten zwischen allen Systemen werden vom Entwickler unterstützt. Im Anschluss könnt ihr euch ein Gameplay-Video der Solo-Kampagne ansehen.

Video:

Noodles 23 Langzeituser - P - 38514 - 12. September 2017 - 23:23 #

Bei Steam hab ich gelesen, dass auch in der Story-Kampagne die Karten zufallsgeneriert sein sollen, nur die Ziele sind fest vorgegeben. Aber durch den Zufallsgenerator sollen dadurch manche Level extrem schwer oder zu leicht sein. Find ich blöd, denn mich würde eh nur der Singleplayer interessieren.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 5:55 #

Ja, auch in der Einzelspieler-Kampagne sind die Karten zufallsgeneriert. Aber das schoene daran ist, wenns einem wirklich zu schwer ist dann hat man hoechstens 15 Minuten vergeudet, und nicht gleich 2-3 Stunden. Ausserdem hat man ja ueber das Hauptquartier die Moeglichkeit jede Mission beliebig oft zu wiederholen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38514 - 13. September 2017 - 11:38 #

Hab auf sowas trotzdem keine Lust. In ner Story-Kampagne hätte ich lieber handdesignte Karten, spiel sowas eh nicht zigmal durch, so dass ich was von zufallsgenerierten Levels hätte.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 13:32 #

Jo, dann isses wohl nix fuer dich ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40333 - 13. September 2017 - 9:12 #

Wird doch im Trailer erklärt. Die Karten sind prozedural generiert, haben aber vorgegebene Eigenschaften pro Mission (z.B. ein zugefrorener See oder ein Labyrinth).

Noodles 23 Langzeituser - P - 38514 - 13. September 2017 - 11:36 #

Ich guck so gut wie nie Trailer. :P

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 11:47 #

Dann sieh dir trotzdem mal dieses Multiplayer Video an ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=VPkI4VwzntA

Noodles 23 Langzeituser - P - 38514 - 13. September 2017 - 11:52 #

Was hätte ich davon? Wie gesagt interessiert mich der Multiplayer nicht, da verschwende ich jetzt nicht fast 40 Minuten für das Video. :P

Steffi Wegener 15 Kenner - 3811 - 12. September 2017 - 23:34 #

Endlich mal wieder WIRKLICH frische Ideen! Ich komm ja seit Monaten nicht mehr aus dem Gähnen heraus...

Kotanji 12 Trollwächter - 1332 - 14. September 2017 - 22:03 #

Häh?

gamalala2017 (unregistriert) 13. September 2017 - 1:35 #

Ich könnte mir gut ein Spin-Off / Ableger mit Namen Tail of Duty gut vorstellen :-)

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 10:44 #

Erinnert mich gerade an Warhammer Vermintide, aber von der anderen Seite ;-)

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 13. September 2017 - 4:27 #

Interessantes Setting, sieht aber auf den Screenshots so aus, als könnte man die pixeligen Einheiten nicht immer gut vom pixeligen Hintergrund unterscheiden. Das wäre nicht gut für ein RTS.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 5:56 #

Das ist spielerisch eher weniger ein Problem, da man die Einheiten ja nicht direkt kontrolliert, sondern nur den Fahnenträger.Und die Auswahl der Einheiten im UI ist natürlich hochauflösend.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 13. September 2017 - 13:28 #

Also im Video kommt mir das auch sehr unübersichtlich vor. Auch wenn man nur den Fahnenträger kontrolliert, muss ja doch die Info visuell ablesbar sein, was mit dem Rest der truppe ist.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 13:32 #

Die wuseln da rum ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40333 - 13. September 2017 - 9:14 #

Ich wollte erst über die Pixelgrafik lästern, aber die ist tatsächlich ganz hübsch. Wenn sich das witzige Szenario auch in originellem Gameplay niederschlägt, könnte das ein Geheimtipp werden.
Und es ist gestern bereits erschienen?! Falls kein Test bei GG geplant ist, könnten sich das doch mal die Indie-Checker vornehmen?!

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 10:44 #

Ja, gestern um 19:00 ist es auf Steam/GOG/PSN freigeschalten worden.

Muffinmann 15 Kenner - - 3750 - 13. September 2017 - 11:45 #

Ein Test wäre super :-)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5484 - 14. September 2017 - 19:52 #

Bin dafür!

Olipool 16 Übertalent - 4330 - 13. September 2017 - 13:56 #

Nach einem Let's Play scheint mir neben dem Setting tatsächlich die interessanteste Mechanik zu sein, dass man wirklich nur eine einzige Einheit direkt steuert. Und das auch noch mit dem Controller. Für ein RTS schon gewagt, bedeutet aber auch, dass Einsteiger nicht an der 300 actions per minute Hürde scheitern.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4498 - 13. September 2017 - 14:07 #

Ich bin normalerweise ueberzeugter Maus+Tastatur Spieler, aber sogar hier bin ich aufs Gamepad umgestiegen, weils mehr Spass macht ;-)

bsinned 17 Shapeshifter - 7298 - 13. September 2017 - 16:15 #

Destructoid hat TnT gerade eine 9.5/10 aufgedrückt.
Glaub ich schau mir das doch mal an.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Echtzeit-Strategie
12
Pocketwatch Games
12.09.2017
Link
9.0
LinuxMacOSPCPS4