PLAY 17: Jugendredakteure für Creative Gaming Festival gesucht

Bild von StigUnStraat
StigUnStraat 379 EXP - 10 Kommunikator,S1
Sammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

12. September 2017 - 11:30 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert

Vom 1. bis zum 5. November findet in Hamburg das Creative Gaming Festival statt. In einer Vielzahl von Vorträgen, Workshops und Ausstellungen wird die gesellschaftliche sowie kulturelle Bedeutung von Videospielen diskutiert.

Die Spielbar-Jugendredaktion sucht für die mediale Begleitung des Festivals noch Jugendliche und junge Erwachsene. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, die Veranstaltungen auch hinter den Kulissen zu besuchen, Interviews zu führen und Erfahrungen in der Berichterstattung über Videospiele zu sammeln. Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Durch MedienpädagogInnen werden die teilnehmenden Jungredakteure vorbereitet und während der Veranstaltung begleitet.

Bewerbungsschluss für Interessierte ist der 9. Oktober 2017, 13 Uhr. Weitere Informationen sowie die Bewerbungsformalitäten findet man unter diesem Link.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70298 - 12. September 2017 - 11:35 #

Erste News. Glückwunsch

StigUnStraat 10 Kommunikator - 379 - 12. September 2017 - 11:37 #

Danke ;-)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40497 - 13. September 2017 - 1:20 #

Auch ich beglückwünsche dich zu deiner 1. News.

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 12. September 2017 - 11:58 #

Auch von mir einen Glückwunsch dazu. Schade, dass das in Hamburg ist. Wäre sonst was für meinen Großen gewesen.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11345 - 12. September 2017 - 21:51 #

Ich schließe mich an und lasse dir mal 2 Kudos da. :-)

StigUnStraat 10 Kommunikator - 379 - 13. September 2017 - 9:11 #

Ich fühle mich geehrt, Danke.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22099 - 12. September 2017 - 12:12 #

Warum nur junge Leute? Wir Alten können doch gezielt aus Erfahrungen von Jahrzehnten zehren und paar richtig knifflige Fragen stellen. ;)

StigUnStraat 10 Kommunikator - 379 - 12. September 2017 - 12:30 #

Weil es unter Anderem eine Aufgabe von spielbar.de ist, die Medienkompetenz von Heranwachsenden zu fördern. Es geht darum, dass Jugendliche ihr Medienverhalten kritisch reflektieren können. Redaktionelles Arbeiten zu Videospielen kann man als einen Baustein von Medienkompetenz verstehen. Und darum geht es hier.

Spielbar hat auch Angebote für Eltern, sollte dahingehend Interesse bestehen.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - P - 1497 - 13. September 2017 - 16:05 #

Gute Sache. Ich hoffe auf eine gute Annahme.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 104488 - 12. September 2017 - 14:58 #

Da können bestimmt die Kinder der GG-Leser hin... ^^

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 12. September 2017 - 16:58 #

Aber erst in der in der nächsten Dekade!
Dann müssten es Jugendliche und junge Erwachsene sein.

vgamer85 15 Kenner - 3327 - 12. September 2017 - 16:34 #

Verdammt...bin zu alt ;( Aber eh weit weg :-)

blobblond 19 Megatalent - 18520 - 12. September 2017 - 16:55 #

Na ob sie Jugendredakteure auf einer Seite für und von alten Säcken finden würden!^^

RoT 18 Doppel-Voter - 10328 - 12. September 2017 - 22:14 #

danke für die news...

das inklewriter programm, um das es in einem workshop geht, ist vielleicht sogar mal eine option zum austesten :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old Lioneuph