Bayonetta & Vanquish: Händler listen Bundle für Xbox One und PS4

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Denis Michel
Denis Michel 159580 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

11. September 2017 - 1:20
Bayonetta ab 17,90 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem Sega in diesem Jahr bereits die PC-Spieler mit Bayonetta (Testnote: 8.5) und Vanquish (Testnote. 8.0) beglückte, könnten schon bald auch die Besitzer aktueller Konsolen von Sony und Microsoft in den Genuss der beiden Titel kommen. Darauf lassen zumindest die Produkteinträge schließen, die jüngst bei verschiedenen Händlern online geschaltet wurden.

So haben die beiden tschechischen Händler Alza (auch in der englischsprachigen Version des Shops zu sehen) und Film-Game, sowie der slowakische Händler Este Lacnejsie ein Bundle für die Xbox One und die PS4 gelistet, das beide Titel umfasst. Der Preis liegt bei rund 55 Euro. Nur beim Release-Zeitraum scheinen sich die Händler noch nicht ganz einig zu sein, hier werden sowohl Oktober, als auch November 2017 angegeben. Sobald eine offizielle Ankündigung seitens Sega erfolgt, werden wir die News hier entsprechend aktualisieren.

euph 24 Trolljäger - P - 47547 - 11. September 2017 - 5:10 #

Ich mag bayonetta, aber muss das jetzt nicht nochmal haben. Mit Vanquish bin ich nicht so recht warm geworden. Kann diese Kombi also gerne auslassen - aber wer Bayonetta bisher noch nicht gespielt hat, sollte das vielleicht noch nachholen :-)

rammmses 19 Megatalent - P - 13328 - 11. September 2017 - 5:58 #

Vanquish war cool, würde ich vll sogar nochmal spielen, bayonetta interessiert mich nicht. Und zu dem Preis mal gar nicht ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 16173 - 11. September 2017 - 6:17 #

Fast Vollpreis für zwei Spiele, die 7 bzw. 8 Jahre alt sind... wow. Na, ich rechne da mit einem raschen Preisverfall, dann könnte ich die irgendwann tatsächlich nachholen.

stylopath 16 Übertalent - 4519 - 11. September 2017 - 9:27 #

Bayonetta war gut, vanquish ist hier aber ganz klar der Geheimtipp.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 278577 - 11. September 2017 - 9:34 #

Vanquish war ganz gut gewesen, müsste ich aber nicht nochmal spielen. Bayonetta reizt mich nicht wirklich.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7703 - 11. September 2017 - 10:53 #

Beides auf PS4 in HD... da hätte ich ja durchaus mal wieder Lust auf beides. Hat mir sehr viel Spaß gemacht, damals auf der Xbox 360. Meine Güte ist das schon so lange her O_O

Sciron 19 Megatalent - P - 17745 - 11. September 2017 - 11:31 #

Fand beide Spiele super. War zusammen mit Metal Gear Rising: Revengeance ganz klar die Hochphase von Platinum Games. Bräuchte ich nun aber nicht nochmal, vor allem bei DEM Preis. Wäre ein Port von Bayonetta 2 dabei, würd ich's mir eher überlegen.

michael2011 13 Koop-Gamer - 1719 - 11. September 2017 - 18:45 #

Bayonetta 2 dazu, selber Preis und Remaster, dann wäre es perfekt...

Sciron 19 Megatalent - P - 17745 - 11. September 2017 - 19:57 #

Perfekt wär's dann mit dem Metal Gear Rising-Remaster bzw. Remastervengeance ;). Da würd ich dann auch zum Vollpreis reinklotzen.

CarnageEX 10 Kommunikator - 479 - 11. September 2017 - 11:38 #

Werden die Spiele denn iirgendwie aufgewertet? (z.B. 60fps, 1080p) Oder sind es "nur" die ports von 360&PS3?

In beiden Fällen ist der Preis aber schon eine Ansage...
Vielleicht sind wir es einfach nur gewohnt, dass Remasters nicht denselben Preispunkt haben sollten wie Neuentwicklungen (siehe Resident Evil 4,5 und 6 auf PS4)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12581 - 11. September 2017 - 12:26 #

Ich nehme mal an, die werden schlicht auf den PC Versionen basieren, die kürzlich erschienen sind. Und übrigens regelmäßig für 15 Euro je Spiel zu bekommen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)