The Witcher 3: Patch für PS4 Pro erscheint wahrscheinlich in Kürze

XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 141487 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

8. September 2017 - 15:25 — vor 10 Wochen zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 37,95 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl CD Projekt im letzten Jahr noch angab, aufgrund der Entwicklung von Gwent - The Witcher Card Game (im Gamescom-Bericht) und Cyberpunk 2077 keine Kapazitäten überzuhaben, erscheint nun doch ein PS4-Pro-Patch für The Witcher 3 (im Test: Note 9.0). Wie Adam Kicinski, der Präsident von CD Projekt, bei einer Präsentation sagte, sei es bereits "in wenigen Tagen" für den 4K-Patch soweit. Ein entsprechendes Update für die kommende Xbox One X soll Ende des Jahres erscheinen.

Ganz sicher – oder zumindest spruchreif – scheint der Termin allerdings nicht zu sein. Gegenüber Eurogamer.net wollte Senior PR Manager Radek Adam Grabowski die Aussage Kicinskis nicht bestätigen und gab lediglich an, dass weitere Details inklusive der exakten Termine noch mitgeteilt werden. Ob sich sein Chef in diesem Fall verplappert hat, oder ob der Patch für PS4 Pro womöglich doch noch ein wenig länger auf sich warten lässt, bleibt damit erstmal offen. Wir tippen allerdings stark darauf, dass er seinem PR-Team einfach zuvorgekommen ist.

Doktorjoe 13 Koop-Gamer - P - 1214 - 8. September 2017 - 17:23 #

Ich habe schon 120 Stunden in die PC Version in 4K investiert...mir würde ein VR Patch gut gefallen!

Green Yoshi 21 Motivator - 25389 - 8. September 2017 - 17:44 #

Dann könnte ich es nochmal starten. Hab das Hauptspiel und den ersten DLC zwar schon durchgespielt, aber beim zweiten DLC bin ich an einem Kampf gescheitert.

xan 16 Übertalent - P - 5051 - 8. September 2017 - 18:30 #

Ist der Schwierigkeitsgrad nicht jederzeit regulierbar?

Harry67 16 Übertalent - P - 4646 - 8. September 2017 - 19:31 #

Kann trotzdem mal happig werden. Obwohl es mit der richtigen Strategie meist gut hinhaut.

Simonsen 16 Übertalent - 4192 - 8. September 2017 - 18:57 #

Hab erst vor Kurzem (bis auf letzte Kleinigkeiten) die Standardversion mit den beiden Addons abgeschlossen.
So genial wie es war, habe mir zusätlich die Goty geholt, da ich es in ein paar Jahren damit gerne nochmal durchspielen werde.

Von daher habe ich nix gegen ein Update, auch wenn 4K mich an sich wenig reizt.
Bringt das Update denn noch mehr als eine bessere Auflösung?
(PS4-Pro-Patches schrauben ja meist auch die FHD Performance etwas nach oben)

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 8. September 2017 - 19:03 #

Das Spiel werde ich sowieso nochmal durchspielen, da käme mir ein 4K Patch gerade recht. Ein Meisterwerk, welches von CD Projekt Red optimal gepflegt und verbessert wird.

Aladan 23 Langzeituser - - 39722 - 8. September 2017 - 19:24 #

Das Spiel habe ich komplett fertig. Nein, nochmal muss nicht sein nach 2 Durchgängen und 100%.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 8. September 2017 - 19:54 #

Kannst ja noch ein paar Jahre warten, der Patch verschwindet ja nicht nach kurzem :D

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 9. September 2017 - 0:23 #

Es frisst halt doch viel Zeit. Ich als "Schnellspieler" (sprich, ich skippe keine Cutscenes etc., spiele aber trotzdem zügig) brauche auch meine 80-120 Stunden für Witcher 3 auf 100%.

Mein dritter Durchgang ist bei 30 Stunden steckengeblieben. So sehr ich das Spiel mag, aber dann haben doch andere Spiele Priorität oder machen mehr Spaß. Witcher kann man nicht mal 20 Minuten zocken.

Berthold 15 Kenner - - 3064 - 8. September 2017 - 20:13 #

Ich habe mich immer noch nicht an diesen Zeitfresser gewagt.... Muss es jetzt doch mal anfangen, aber woher nehme ich die Zeit :-|

Simonsen 16 Übertalent - 4192 - 8. September 2017 - 20:21 #

Habe ich mich auch lange gefragt - habe dann dazu die Elternzeit genutzt. Wenn der Nachwuchs nur getragen schlafen kann, lässt sich das gut mit der Konsole kombinieren :)

Berthold 15 Kenner - - 3064 - 8. September 2017 - 21:27 #

Als mein Nachwuchs noch klein war, habe ich gezockt und er lag in der Wippe... jetzt zockt er selber schon. Elternzeit gab es damals noch nicht.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22076 - 8. September 2017 - 22:25 #

Na endlich, das wurde auch verdammt nochmal Zeit! Ich wollte mir schließlich noch irgendwann in den nächsten Jahren eine PRO anschaffen, wahrscheinlich.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 2106 - 9. September 2017 - 12:15 #

...na das verkürzt Deine Wartezeit damit auf ein paar Tage.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 9. September 2017 - 21:13 #

Damit werde ich wohl eine weitere Runde zum Ende des Jahres auf der PS4 Pro wagen, selbst nach 200 Stunden wird mir das Spiel nicht langweilig und gilt somit für mich als Referenztitel. Eigentlich müsste ich Skyrim nachholen :)

rammmses 19 Megatalent - P - 13342 - 10. September 2017 - 11:16 #

Guter Anlass, es ein zweites mal anzugehen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)