Playstation Now: 19 weitere Titel zum Streaming-Angebot hinzugefügt

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155921 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

8. September 2017 - 5:01
PS4 ab 249,00 € bei Amazon.de kaufen.

Seit dem vergangenen Monat kann Sonys Streaming-Service Playstation Now zum Preis von monatlich 16,99 Euro auch hierzulande genutzt werden. Wie Ben Thorpe, Junior Product Manager von Sony Interactive Entertainment Europe, auf dem offiziellen Playstation Blog bekannt gab, wurde das bisherige Angebot an Spielen um 19 weitere Titel ergänzt. Folgende Titel können ab sofort gestreamt werden:

  • Action Henk
  • Entwined
  • Fat Princess Adventures
  • Giana Sisters - Twisted Dreams: Director’s Cut
  • Hohokum
  • Inside My Radio
  • Leo’s Fortune
  • Metal Slug 3
  • Nova-111
  • Pixel Piracy
  • Poncho
  • Shadwen
  • Stealth Inc. 2 - A Game Of Clones
  • Stealth Inc.: Ultimate Edition
  • Styx - Master of Shadows
  • The Swapper
  • The Swindle
  • Thomas Was Alone
  • Tiny Troopers - Joint Ops

Der Dienst ist für die PS4 und den PC verfügbar. Wer kostenlos einen Blick auf den Service werfen möchte, kann die einwöchige Trial ausprobieren. Folgt dazu einfach dem Quellenlink.

Aladan 23 Langzeituser - - 39244 - 8. September 2017 - 6:26 #

Ich musste gerade spontan lachen, als ich gelesen habe, daß man jetzt Metal Slug 3 Streamen kann. :-D

Smutje 16 Übertalent - P - 4289 - 8. September 2017 - 6:50 #

Das war auch der erste Titel bei dem ich gedanklich gestolpert bin ... und dann dacht ich mir: Sehr geil!

rammmses 19 Megatalent - P - 13173 - 8. September 2017 - 7:07 #

Da fangen sie wohl an, die Wishlist von ganz unten abzuarbeiten ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24845 - 8. September 2017 - 10:16 #

Erinnert mich etwas an die Abwärtskompatibilität der X1 :)

Simonsen 16 Übertalent - 4181 - 8. September 2017 - 12:23 #

Mich erinnert das in großen Teilen an das Plus-Angebot der letzten Jahre.
Da sind die Vertragsverhandlungen wohl leichter.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 9. September 2017 - 11:22 #

Wenigstens gab es Mass Effect direkt zum Launch der Abwärtskompatibilität ;P

rammmses 19 Megatalent - P - 13173 - 9. September 2017 - 20:43 #

Und 2 und 3 immer noch nicht oder? ;)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 9. September 2017 - 23:55 #

doch, gibt es, November 7, N7-Day 2016!

LRod 12 Trollwächter - P - 960 - 8. September 2017 - 8:05 #

In dem ganzen Angebot, nicht nur in dieser Liste, war tatsächlich nur ein Exklusivtitel, der mich halbwegs interessieren würde (Ni No Kuni). Ein halbwegs aktueller Yakuza- oder Persona-Titel wäre spannend, aber Fehlanzeige.

Da ist mein Pile of Shame zu groß, als dass ich für 18 € im Monat B-Spiele in mittelmäßiger Qualität streamen müsste.

Hier die ganze Liste: https://en.m.wikipedia.org/wiki/List_of_PlayStation_Now_games

TheEdge 14 Komm-Experte - 2532 - 8. September 2017 - 8:31 #

Es sind 16,90€ und als nicht playstation spieler mit einer guten leitung hat man locker 20 Titel zum nachholen. Und wenn die durch sind kündigt man das Abo einfach wieder. Ich werde mir einen PS4 controller zulegen und immer mal wieder ein Monatsabo abschließen wenn ich zeit und lust habe. Eine PS4 plus der ganzen Titel wäre am ende auch nicht günstiger und ich hätte die nächste kiste rumstehen.

bsinned 17 Shapeshifter - 7208 - 8. September 2017 - 8:43 #

Bin derzeit in der Probezeit und ein XBox-Controller tut´s auch, wenn du einen hast.

Eingabeverzögerung gibt´s erstaunlicherweise kaum bei den Titeln, die ich bisher ausprobiert habe (GoW, Red Dead, Uncharted), aber das Bild wirkt wirklich oft ausgewaschen und einfach nicht "knackig".

Mich persönlich hat auch gestört, dass man schon für die 7 Testtage eine Kreditkarte benötigt. Jede andere Zahloption (wenn man überhaupt verlängert) wäre mir lieber gewesen.

Ich bin jedenfalls in einigen Tagen wieder raus da. Der Service bietet mir zu dem Preis (noch) nicht das gewünschte Ergebnis.

LRod 12 Trollwächter - P - 960 - 8. September 2017 - 12:49 #

Es gibt da sicher ein paar interessante Titel, aber halt keinen aktuellen PS-exklusiven Blockbuster, für den sich die meintewegen 16,90 Euro im Monat lohnen würden (wie gesagt, ein neues Yakuza oder Persona hätte mich interessiert). Andere, die mich interessieren, etwa das spaßige Space Marine, sind auch auf PC erschienen.

Dazu kommt dann noch die verwaschene Grafik durch die Kompression beim Streamen und teils noch ein Input-Lag.

Grundsätzlich ist es halt eine durchaus interessante Idee, aber die Auswahl der Titel finde ich für den Preis zu schwach.

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 8. September 2017 - 8:15 #

Hat jemand schon ein Feedback zu PS Now? Funktioniert es einwandfrei und die Qualität passt?

TheEdge 14 Komm-Experte - 2532 - 8. September 2017 - 8:32 #

Eibwandfrei mit einer 20er Leitung war es nicht aber auch keine komplette Katastrophe.

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 8. September 2017 - 10:17 #

Dann probiere ich es mal mit meiner 50er Leitung. Mal schauen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39244 - 8. September 2017 - 8:36 #

Je nach Titel kann der Input-Lag etwas stärker sein. Aber zumeist funktioniert es relativ stabil. Das Bild ist gut (für seine 720p).

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 8. September 2017 - 12:38 #

Wird also nur in 720p gestreamt?

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5793 - 8. September 2017 - 9:31 #

Es funktioniert erstaunlich gut.
Doch es gibt selbstverständlich einen Input Lag.
Bei der God of War Reihe konnte ich selbst im direkten Vergleich mit der Reatail Fassung von GoW 3 Remastered kaum einen Lag feststellen.
Dafür sind leider sämtliche Shooter (für mich) nahezu unspielbar, da das Zielen mit dem Analog Stick, durch den Lag, dermaßen schwammig und ungenau ist, das man einfach nichts trifft.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31400 - 8. September 2017 - 10:39 #

Das sind jetzt nicht gerade die Spiele, die mich locken könnten.

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1974 - 8. September 2017 - 12:31 #

Alles sehr lau, Ni no kuni habe ich vor langer Zeit für nen 5er für die PS3 mitgenommen.

Ich bleibe bei PS4 + retail-Spiele-Kauf und arbeite weiter den POS meiner PS3 Sammlung ab. Dadurch gehöre ich mit 100% Sicherheit nicht zur Zielgruppe für PS Now.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31400 - 8. September 2017 - 12:39 #

Jo, ebenso.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8323 - 8. September 2017 - 11:33 #

Soviele Titel sagen mir gar nix, andere sind mit Schleuderpreisen von unter 5€ verramscht worden.

Na da müsst ihr aber A. noch drauflegen oder B. die Kosten gewaltig senken und C. die Kreditkartenpflicht abschalten für den Testmonat (Sony kriegt so ne Daten nicht mehr von mir).

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 8. September 2017 - 12:37 #

Ach man kann ja nur mit Kreditkarte zahlen?Dann ists auch nix für mich. Nervt mich schon bei Xbox One Abwärtskompatibilität dass man da Karteninfos hinterlegen muss...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 66895 - 8. September 2017 - 13:48 #

Muss man nicht.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8323 - 8. September 2017 - 14:20 #

Es geht auch mit PayPal, aber die Testwoche funktioniert nur mit einer Kreditkarte.

Ich hab schon eine, aber die Daten gibts halt nicht, zu oft gehackt worden die Purschen.

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 8. September 2017 - 17:02 #

Alles klar, danke euch beiden für die Info

Baumkuchen 15 Kenner - 3831 - 8. September 2017 - 14:05 #

Bei Titeln, die es ohnehin schon auf PC und PS4 gibt, sehe ich keinen sonderlich großen Mehrwert mit PSNow. Aber wem es gefällt.

Man könnte meiner Meinung nach lieber weiter machen, interessante PS2-Titel auf die PS4 zu porten. Sieht damit auch kaum schlechter aus, als viele HD-Fassungen, hat Trophäen-Support für die, die es brauchen, und mein liebstes Feature ist auch da am Start: Screenshot-Funktion ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35982 - 8. September 2017 - 13:47 #

Wir werden keine Freunde, lieber PSnow.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10814 - 8. September 2017 - 19:36 #

Hmm also fügt noch die gesamte Persona - und Yakuza - Reihe hinzu und ihr hättet ein paar langjährige Kunden. "Games as a Service per excellence" so zu sagen.

revo 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 9. September 2017 - 0:15 #

Kennt die Titel jemand?
Bis auf 2-3 habe ich von denen nie etwas gehört...

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1213 - 9. September 2017 - 9:17 #

Für den Preis einfach zu teuer und für mich als Besitzer einer PS3 und 4 uninteressant. Microsofts "Pendant", der Gamepass kostet gerade mal 10 EUR, und da kann ich die Spiele wenigstens auch auf Festplatte laden.

Für PC-Nutzer könnte das Angebot vielleicht etwas interessanter sein, neben recht vielen eher kleineren Spielen findet sich ja das ein oder andere ältere PS Only Spiel, auch da finde ich aber 17 EUR im Monat überteuert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)