Retroplace: Neuer Marktplatz für Retro-Spiele vorgestellt

Bild von euph
euph 48529 EXP - 24 Trolljäger,R10,C10,A10,J8
Dieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

12. September 2017 - 14:56 — vor 12 Wochen zuletzt aktualisiert

Klassische Video- und Computerspiele liegen voll im Trend. Nicht nur Neuveröffentlichungen wie das Nintendo Classic Mini - Super Nintendo Entertainment System finden dabei reißenden Absatz, sondern  auch die Original-Spiele für Atari 2600, Sega Mega Drive und Co. werden von immer mehr Liebhabern gesammelt.

Solltet ihr auch zu dieser Gruppe gehören, gibt es für euch möglicherweise bald eine neue Anlaufstelle im Web. Mit retroplace.com wurde jetzt eine neue Webseite vorgestellt, die es euch ermöglicht, eure Sammlung zu verwalten und anderen Usern zu  präsentieren. Darüber hinaus soll es auch mit wenigen Klicks möglich sein, Spiele aus eurem Fundus zum Verkauf anzubieten, wofür eine deutlich geringere Gebühr verlangt werden soll, als bei den derzeit gängigen Verkaufsplattformen. Grundlage hierfür ist eine umfangreiche Datenbank, die bereits jetzt mit rund 77.000 Titeln bestückt ist. Zu finden sind darin unter anderem grundlegende Informationen wie das Erscheinungsdatum oder der Publisher. Auch Fotos des Packungscovers sowie Screenshots aus dem Spiel sind dort hinterlegt.

An den Start gehen soll das Projekt, hinter dem neben einem Programmierer auch zwei langjährige Videospielhändler aus München und Trier stehen, zwar erst im März 2018. Bereits jetzt könnt ihr aber einen Blick in die Datenbank werfen und euch für die im Januar 2018 geplante Beta-Phase registrieren lassen.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2592 - 12. September 2017 - 8:37 #

Cool, besten Dank für die Info! :)
Vielleicht nutze ich dann endlich mal die Möglichkeit, meine Sammlung vollständig digital zu katalogisieren..
Damals habe ich angefangen, auf ogdb.eu meine Liste zu erstellen - aber irgendwann fehlt einem dann doch die Muße :D

Elton1977 19 Megatalent - P - 15661 - 12. September 2017 - 9:18 #

Klingt ja sehr cool, das werde ich mal intensiv verfolgen.

thatgui 11 Forenversteher - 632 - 12. September 2017 - 9:20 #

Gibts auch einen Verifzierungsmechanismus für Bilder? Was mir derzeit fehlt, ist eine Art Datenbank mit Bildern von Modulen und Platinen mit einer Einordnung: Orginal und Fälschung. Auf dem Gebrauchtmarkt kursieren eine Menge Fälschungen, die inzwischen auch recht professionell gemacht sind.

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 12. September 2017 - 9:35 #

Mh, gute Frage. Möglich, dass das geplant ist. Ist allerdings derzeit so nicht zu erkennen.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 12. September 2017 - 9:38 #

Übrigens ist der Shop gamenatix.de vom Kimmlingen sehr zu empfehlen. Spitzensupport, schnelle Bearbeitung und alle sehr freundlich

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 12. September 2017 - 9:46 #

Das gilt auch für den anderen beteiligten Shop nippondreams.com. Auch hier bisher immer Top-Service bei meinen Bestellungen.

Benni2206 13 Koop-Gamer - P - 1278 - 12. September 2017 - 9:40 #

Die Info ist ja mal klasse :) da werde ich mich direkt mal registrieren.

knusperzwieback 11 Forenversteher - 759 - 12. September 2017 - 9:58 #

Klingt sehr interessant. Heute Abend mal ausgiebig testen und nach meinen Lieblingen suchen. :-)

Olipool 16 Übertalent - 4327 - 12. September 2017 - 12:19 #

Fände ich ja noch cool, wenn dort auch Hardware mit auftauchen würde.
Ich schreib die Jungs am besten mal an und frag :)

edit:
Also laut Armin (der Programmierer) wird die Hardware dort auch gelistet werden!

Zitat aus der Mail:
"aber klar doch! Die Hardware wird auch gelistet werden."

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 12. September 2017 - 12:24 #

Na die Antwort ging schnell.

Olipool 16 Übertalent - 4327 - 12. September 2017 - 13:05 #

Ja nach ner halben Stunde und super nett. Kannst die Info ja ggf. noch ergänzen, wenn sie hilft.

-Stephan- 13 Koop-Gamer - P - 1259 - 12. September 2017 - 13:24 #

Interessant, danke für die Info. Ich werde mal reinschauen.

Paydriver 13 Koop-Gamer - P - 1650 - 12. September 2017 - 14:30 #

Gute Idee, da bin ich dabei.

Caldyr 03 Kontributor - 17 - 12. September 2017 - 18:13 #

Klingt gut, da werde ich mal reinschauen, die Funktion zum Kauf/Verkauf finde auch interessant.

Rainman 18 Doppel-Voter - - 10440 - 12. September 2017 - 18:16 #

Klingt ja erstmal verlockend! Schaue ich mir an.

Müsste nämlich dringend meine Sammlung verkleinern, bzw mir einen genauen Überblick verschaffen.

RoT 18 Doppel-Voter - 10356 - 12. September 2017 - 19:37 #

spannendes projekt..

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 13. September 2017 - 8:49 #

Nicht wundern, wenn die Seite heute teilweise nicht erreichbar sein wird. Laut Facebook wird auf einen anderen Server umgezogen.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 14. September 2017 - 5:22 #

Interessant. Danke für den Hinweis.

Harry67 16 Übertalent - P - 4762 - 15. September 2017 - 5:07 #

Schon interessant. Ob es sich gegen Ebay durchsetzen wird, wird man sehen müssen.

Mir liegt das Auktionssystem von Ebay erstmal näher, weil sich Preise realistisch recherchieren lassen und man bei einer guten Reputation mit 1 Euro Startpreis auf sehr gutem Niveau verkaufen kann.

Ein gesuchtes Spiel würde ich immer auf Ebay stellen. Teilweise habe ich schon Traumpreise erzielt, weil irgendein schwedischer Sammler abging. Viele Käufer sind ja auch selber Händler, die das Spiel dann wieder etwas teurer zum Festpreis einstellen aber bereit sind dafür lange Lagerzeiten in Kauf zu nehmen.

Dann bleiben natürlich Fragen nach einer gut struktuierten Kaufabwicklung, Absicherungen ,in schneller Überblick auf Spiele, die neu reinkommen etc.

Ich sehe da schon die Gefahr, dass sich wenig Dynamik entwickelt und die Seite bald ebenso dahindümpelt, wie zig andere Verkaufsseiten auch.

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 15. September 2017 - 5:16 #

Ist auf jeden Fall ein ambitioniertes Projekt und gegen ebay anstinken wird nicht leicht - die Reichweite von ebay ist schwer zu erreichen. Trotzdem könnte sich da was entwickeln. Schon jetzt werden Retrospiele ja auch auf anderen Kanälen verkauft und wenn man das hier dann einfach und bequem nutzen kann, könnte sich da durchaus ein Markt ergeben. Bin jedenfalls gespannt, ob sich das etablieren kann und wie es sich dann tatsächlich bedienen lässt.

Harry67 16 Übertalent - P - 4762 - 15. September 2017 - 5:45 #

Beim Betatest bin ich auf jeden Fall dabei. Hoffentlich habe ich dann noch ein paar Perlen, so langsam neigt es sich ;)

euph 24 Trolljäger - P - 48529 - 15. September 2017 - 5:58 #

Angemeldet habe ich mich da auch. Meine Sammlung ist allerdings mittlerweile auch sehr übersichtlich geworden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit