Nintendo: "Super Mario Bros. Wii schlägt Modern Warfare 2"

Wii
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

9. November 2009 - 9:51 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
New Super Mario Bros. Wii ab 36,50 € bei Amazon.de kaufen.

In zwei Tagen erscheint mit Call of Duty: Modern Warfare 2 ein Spiel, dem Viele neue Verkaufsrekorde zutrauen – die Kette GameStop in den USA meldete vor kurzem, dass der Titel einen neuen Vorbestellerrekord aufgestellt hat, der bisher von GTA 4 gehalten wurde.

In einem Gespräch mit Geoff Keighley, Moderator von GameTrailersTV, äußerte sich nun Regie Fils-Aimé, Präsident von Nintendo Amerika, zu der Frage, ob das im November erscheinende New Super Mario Bros. Wii Modern Warfare 2 in den Verkaufszahlen schlagen könnte, sehr selbstbewusst: So sei er sich sicher, dass sich das neue Mario-Spiel bis Ende Januar häufiger verkaufen wird als jede der beiden Konsolen-Versionen.

Auch wenn Mario die wohl bekannteste Videospielfigur der Welt ist und die Wii etwa die gleiche Hardwarebasis hat wie beide HD-Konsolen zusammen, dürfte diese Ansage nicht leicht zu erreichen sein. Wir sind gespannt auf die ersten Verkaufszahlen beider Spiele.

Video:

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 8. November 2009 - 22:05 #

Ich glaube, bis Ende Januar wird das nichts. Die erfolgreichen Wii-Spiele verkaufen sich über einen langen Zeitraum gut, während die Titel der HD-Konsolen einen Großteil ihrer Verkäufe in den ersten Monaten machen.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 9. November 2009 - 0:07 #

Hmm... im Endeffekt behauptet er ja, dass sich vom neuen Mario in den nächsten Wochen mehr als drei Millionen Einheiten absetzen lassen - so viele Call of Duties dürfte Activision nämlich bestimmt auf der 360 loswerden, der Absatz auf der PS3 dürfte wohl niedriger ausfallen und der PC ist ja nicht Gegenstand der Aussage - es heißt mehr als "jede der beiden Konsolen".

Mindestens drei Millionen Marios bis Ende Januar? Halte ich für realistisch, ehrlich gesagt...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12270 - 8. November 2009 - 22:38 #

naja denke wenn man weltweit gleich geht hat Nintendo durchaus gute Chancen da die Japaner auf klassische 2D Marios fliegen!
und mal muss anders sehen allein der DS teil zb hat sich mittlerweile insgesamt 19,5 millionen mal (!!) verkauft

allerdings ob man beide so vergleichen sollte mein Mario hat ja eine viel breitere masse als ein spiel was für erwachsene gemacht wurde ^^

Aladan 21 Motivator - - 28623 - 8. November 2009 - 22:48 #

New Super Mario Bros > Modern Warfare 2 ;-)

Da wird der Multiplayer auf jedenfall spassiger sein :-)

bersi (unregistriert) 8. November 2009 - 23:11 #

Dann hast du aber noch nicht das Video der "No Toads" Mission gesehen, in der Mario und Luigi wahllos wehrlose Toads mit ihren Feuerblumen in Brand stecken... Jaa! New SMB: Wii ist ein einziges Massaker!

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 8. November 2009 - 23:30 #

...die Mission wird dann bei uns in Deutschland bestimmt rausgeschnitten ;-)

Johannes Mario Simmel 13 Koop-Gamer - 1565 - 9. November 2009 - 10:21 #

Man darf aber auch einfach nur zuschauen, wärend luigi die drecksarbeit macht. damit soll ein noch intensiveres spielerlebnis erreicht werden....

;)

CH64 13 Koop-Gamer - 1665 - 9. November 2009 - 5:31 #

Wie viele Shooter gibt es und wie viele 2D-Jump'n'Runs.
Ohne Konkurrenz kann ich natürlich mehr verkaufen, als mit.

ganga Community-Moderator - P - 15585 - 9. November 2009 - 10:50 #

Ohne Nachfrage bringt es dir auch nix, wenn du keine Konkurrenz hast.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 9. November 2009 - 11:00 #

Da haste jetzt aber einen Denkfehler begangen.

Es gibt wohl keine Konkurrenz, weil die Industrie einfach keinen Markt für das Genre sieht und insofern ist der Mehr-Verkauf sicher schwerer zu erreichen, als mit großer Konkurrenz.

Auch ein Grund, warum es kaum noch Point&Kilick Adventures gibt. Nach Deiner Logik müßten die sich ja wie geschnitten Brot verkaufen und ständig die Spielecharts anführen. Es gibt ja kaum Konkurrenz für diese Titel. Die Wahrheit ist aber, das die wenigsten noch solche Spiele spielen wollen. Und deshalb gestaltet sich der Verkauf deutlich schwieriger als bei einem Genre mit großer Konkurrenz.

Inko Gnito (unregistriert) 9. November 2009 - 11:24 #

Es gibt keine Point&Click Adventures?
Du kommst entweder aus der Vergangenheit oder der Zukunft.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. November 2009 - 11:31 #

Point & Click Adventures gibts schon noch, sogar sehr erfolgreiche, nur heissen die jetzt RPGs :-)

nach Baphomets Fluch konnte mich leider auch keines der klassichen Adventures mehr richtig fesseln (das Monkey Island remake mal ausgeschlossen), naja Black Mirror hab ich ncoh gespielt, aber aus irgendeinem Grund hat das Spiel meinen Savegame verschluckt, bum! vorbei wars mit der Laune und dem Spiel!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12270 - 9. November 2009 - 11:46 #

der erste satz war ironie oder?

und wer wirklich hier denkt P&C Adventures wären weg der hat echt die letzten jahre verschlafen grade 2008 und 2009 gabs nen haufen Adventure

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. November 2009 - 12:32 #

für mich persöhnlich nicht, ich brauch einfach Action im Spiel,
und da sind mir die Adventures auf lange Sicht einfach zu träge.
Mag ja sein das die aktuellen Adventures auch alle noch ne intressante Story zu erzählen haben aber der Puzzle faktor turnt mich nur noch ab.

ganga Community-Moderator - P - 15585 - 9. November 2009 - 13:13 #

Also ich muss Vidar zustimmen. Point&Click Adventures gab es gerade auch aus dem deutschen Raum in den letzten Jahr wirklich mehr als zuhauf.

raumich 16 Übertalent - 4673 - 9. November 2009 - 14:16 #

Guten Morgen!

Frag mal einen in den USA (oder sonstwo in der Welt), welche P&C Adventures er in letzter Zeit gespielt hat.

Ohne jetzt Einstein zitieren zu wollen aber das ist doch alles relativ. Und Dein Haufen wird auch relativ klein, wenn man ihn z.B. mit dem Haufen "Shooter" vergleicht.

Das Genre ist weitesgehend tot. Leider!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12270 - 9. November 2009 - 14:29 #

was interssiert mich die USA?
fakto kann ein genre nicht tod sein wenn es massenweis gute spiele gibt die sich in europa gut verkaufen!

jede region hat spiele von dem die andre nichts mitbekommt oder nicht erfolgreich ist! zb Japan mit ihren Mech/Robo Games oder die ganzen Visual novel Games! oder typischen Japano Point and Click adventure spiele die sehr erfolgreich sidn in japan aber auch ned zu uns kommen!
selbe zählt auch in amerika.....

ganga Community-Moderator - P - 15585 - 9. November 2009 - 15:07 #

Also raumich, das Argument finde ich nicht nachvollziehbar. Wie Vidar schon meinte, in Japan verkaufen sich ganz andere Spiele besser als hier, da kann man wohl kaum von nem toten Genre sprechen nur weil wir das wiederum nicht spielen.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 9. November 2009 - 13:09 #

bin ich eigenlich der einzige der dieses typischen ami videos total schrecklich findet.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. November 2009 - 13:51 #

hm, du meinst diese Werbewirksamen Interviews und exklusiv Einblicke auf z.B. Gametrailers?

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 9. November 2009 - 15:21 #

Ich meine über was und vor allem die Art und Weise wie da immer geredet wird. Das sieht immer so nach TV-Shopping aus. Würde man das Ganze auf Deutsch übersetzen und mit der gleichen Betonung sagen, wäre das einfach nur strange.

In Amerika ist dieses Getue als Journalist wohl Pflicht hab ich das Gefühl, da das da drüber anscheinend als professionell gewertet wird. Auch diese Pseudo-Expterten immer, die irgendwelche Zahlen runterlabern als ob sie das Computerspielen erfunden hätten.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. November 2009 - 15:48 #

ja das stimmt, auf deutsch wollte ich denen sicher nicht zuhören, und natürlich werden keine/wenige kritische Fragen gestellt und besonders nie die, welche man gerne hören würde aber teilweise wird doch einiges "exklusives" und auch informatives in deren "Shows" fallengelassen, z.B. letztens der Besuch bei den Bioshock 2 Entwicklern fand ich ganz informativ.

Und ja, gerade bei Gametrailers wird gerne der (auch hier bei GG viel zitierte) Herr "Pachter" als "Analyst der Gamebranche" zu Diskussionsrunden eingeladen, ein Grund mehr den Heinzel zu hassen!

Aber zu 90% stimmt die Präsentation des ganzen, es ist Umsonst und man muss sich nicht oder nicht "lange" irgendwelche Werbung ansehen oder ständig wegklicken.
Vor allem die Tests zu Spielen fand ich bisher immer überraschend kritisch mit ordentlichen "Wertungen", und natürlich super Präsentiert.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324131 - 9. November 2009 - 15:03 #

Nein.

ichus 15 Kenner - 2987 - 9. November 2009 - 18:20 #

Auch wenn Mario die wohl bekannteste Videospielfigur der Welt ist und die Wii etwa die gleiche Hardwarebasis wie beide HD-Konsolen zusammen hat,

Den Satz habe ich nicht verstanden! Oder bin ich zu blöd??

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 9. November 2009 - 19:10 #

da fehlt einfach nur ein "die" dazwischen. Und das kann man sich bis zur Korrektur selber denken^^

ganga Community-Moderator - P - 15585 - 9. November 2009 - 19:11 #

Ich glaube damit ist gemeint, dass es ähnlich viele verkaufte Wiis gibt wie Xbox360 und PS3 zusammen.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 9. November 2009 - 21:08 #

Oh Mario, was machen die bei Nintendo nur mit dir? Da schicken die einen Klempner gegen einen HD-Shooter ins Rennen, der dabei sogar noch Chancen hat - auch ohne Kart. ;-)

Tony 09 Triple-Talent - 260 - 15. Juni 2013 - 2:51 #

Quasi alles schlägt Call of Duty.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)