Dragon’s Dogma: Dark Arisen: Neues Video stellt die Zauberklassen vor

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 193212 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. September 2017 - 1:32
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 29,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Dragon's Dogma: Dark Arisen ab 18,99 € bei Amazon.de kaufen.

Capcom hat ein weiteres Klassen-Video zur kommenden Umsetzung von Dragon’s Dogma: Dark Arisen (Testnote: 7.5) für aktuelle Konsolen veröffentlicht. Nachdem zuletzt die Klassen Streicher, Waldläufer und Magischer Bogenschütze vorgestellt wurden, folgt nun der nächste Clip, der den Neueinsteigern den Magier, den Erzmagier und den Mystischen Ritter erklärt.

Die Magier sind Meister der elementaren Magie und können sowohl Schaden verursachen, als auch die eigenen Gruppenmitglieder mit ihren Wiederherstellungsfähigkeiten am Leben halten. Die Erzmagier wiederum sind nicht in der Heilungsmagie bewandert, können dafür aber die zerstörerischen, flächendeckenden Zauber der Erzmagie wirken. Mystische Ritter verbinden die Waffenkunst mit der Magie und nutzen verzauberte Schwerter, Streitkolben und Stäbe, um ihre Feinde auf dem Schlachtfeld zu vernichten. Ihre magischen Schilde sorgen zudem dafür, dass auch die schwersten gegnerische Attacken wirkungslos bleiben.

Das Video könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Dragon’s Dogma: Dark Arisen wird im kommenden Monat, ab dem 3. Oktober 2017, für die Xbox One und die PS4 erhältlich sein.

Video:

Aladan 23 Langzeituser - - 44746 - 7. September 2017 - 6:36 #

Der Mystic Knight hat durch den wechselnden elementaren Schaden so einige Vorteile. Eine meiner liebsten Klassen.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4375 - 7. September 2017 - 11:45 #

In den Mystic Knight habe ich mich letzten Endes auch verschossen. Hauptsächlich, weil es eine der Klassen war, die die Pawns nicht annehmen konnten und weil er so ein fettes Schild hatte :D

Sie ist aber auch sehr gut, wenn man sich nicht zu sehr auf die Zauber oder Waffenverzauberungen sein Begleiter verlassen möchte. In einem Solo-Durchlauf zum Beispiel.

Kirkegard 19 Megatalent - 16515 - 7. September 2017 - 8:50 #

Bei aller Liebe zu Dragons Dogma, irgendwann is auch mal gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)