GC 2017: Destiny 2 – Infos zu Neuerungen und 22 Min. langes Gameplay-Video

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 144802 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

24. August 2017 - 18:10 — vor 15 Wochen zuletzt aktualisiert
Destiny 2 ab 53,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Destiny 2 ab 35,94 € bei Amazon.de kaufen.

In einem jüngst im offiziellen PlayStation-Blog veröffentlichten Artikel wird auf mehrere neue Features eingegangen, die euch in Destiny 2 erwarten, das für Besitzer von PS4 und Xbox One in etwa zwei Wochen erhältlich sein wird. Zugleich wird euch mit der sogenannten Europäischen Todeszone einer der vier Hauptschauplätze des kommenden Multiplayer-Titels etwas näher vorgestellt. Dazu passendes, offizielles Gameplay-Material könnt ihr euch im weiter unten eingefügten Video anschauen, das über 22 Minuten lang ist und über englische Kommentare verfügt.

Karte und Abenteuer
Eine der Neuerungen in Destiny 2 ist die Karte, die ihr jederzeit aufrufen könnt und die als Wegweiser für den jeweils aktuellen Planeten sowie die außerhalb liegenden Welten dient. Außerdem könnt ihr euch auf diese Weise über laufende und bestehende Events, Quests oder andere Bereiche informieren, die sich in eurer Nähe befinden und die ihr mittels Wegpunkt markieren könnt. Erreichen möchten die Entwickler mit der Kartenfunktion, dass es „ungemein einfacher [wird], sofort etwas zu finden, das ihr tun könnt.“

„Wenn die Kampagne ein Roman ist, sind die Abenteuer Kurzgeschichten.“ – so beschreibt das Story-Team des Entwicklerstudios Bungie die neu hinzugekommenen Nebenmissionen, die unter dem Begriff Abenteuer zusammengefasst werden. Die Missionen umfassen unter anderem „festgelegte Elemente, bekannte Charaktere, Sprachaufnahmen und Storyelemente“ und sollen beispielsweise „kleinere Geschichten, die mehr über die Welt verraten, auf der ihr euch befindet, und über die Charaktere, denen ihr begegnet seid“ erzählen.

Verlorene Sektoren und heroische öffentliche Events
Auf der neu hinzugekommenen Karte werdet ihr auch „kleine und häufig mysteriöse Symbole“ entdecken, die euch zu verdeckten Aktivitäten wie den sogenannten verlorenen Sektoren sowie zu regionalen Truhen führen. Auf diese Weise sollt ihr ermutigt werden, „euch umzusehen und Ecken zu erkunden, die ihr ansonsten links liegen lassen würdet“.

Verlorenen Sektoren stellen Bereiche dar, die versteckt und einem Labyrinth ähnlich aufgebaut sind und bei denen es sich zum Beispiel um Höhlennetzwerke oder Entwässerungsanlagen handeln kann. Nachdem ihr diese Areale erkundet habt, stoßt ihr sowohl auf große Gegnergruppen als auch auf „ein wirklich großes Beuteversteck“. Sobald ihr den jeweiligen Elite-Feind, der das Versteck bewacht, eliminiert habt, erhaltet ihr Codes, mit denen ihr auf die Beute zugreifen könnt.

Abschließend geht es im PlayStation-Blog um die öffentlichen Events, die es auch schon im ersten Destiny-Spiel gibt. Neu ist jedoch, dass jedes Event über geheime Ziele verfügt, dessen Kriterien euch nicht mitgeteilt werden, sodass ihr sie selbst herausfinden müsst. Entdeckt ihr die Ziele und schließt sie ab, wird eine heroische Variante des öffentlichen Events freigeschaltet. Seid ihr abermals erfolgreich, erwarten euch ein enormer Erfahrungsboost sowie die Chance auf epische Beute.

Solltet ihr überlegen, in Destiny 2 einzutauchen, sei an dieser Stelle auf unseren Forumsthread verwiesen, in dem ihr euch zum Beispiel über die GamersGlobal-Gilde informieren beziehungsweise für gemeinsame Aktivitäten verabreden könnt.

Video:

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4597 - 24. August 2017 - 18:59 #

Danke an ChrisL für den Shameless Plug der GG-Gilde. :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 32120 - 24. August 2017 - 19:29 #

In der Tat, super Sache! :-)

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 24. August 2017 - 20:56 #

Ich bin sehr gespannt auf die PC-Beta nächste Woche. :-)

Jac 16 Übertalent - P - 5811 - 24. August 2017 - 21:09 #

Und ich erst, hoffentlich gibt es am Wochenende einen Preload dafür.

Aladan 23 Langzeituser - - 39954 - 25. August 2017 - 5:33 #

Ja, hätte was. Im battle.net steht es ja immerhin schon drin.

Olphas 24 Trolljäger - - 48831 - 24. August 2017 - 21:00 #

Noch nicht mal mehr zwei Wochen ... das wird mich aller Voraussicht nach wieder hunderte Stunden kosten. Und ich kann es kaum erwarten :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit