Yakuza 6 am 20. März in Europa, Collector's Edition auch in Deutschland

PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 371267 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

18. August 2017 - 9:04 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Yakuza 6 - The Song of Life ab 57,46 € bei Amazon.de kaufen.

In Japan ist Yakuza 6 - The Song of Life bereits seit 2016 im Handel erhältlich. Wie Sega nun bekannt gab, hat das Warten für Spieler in Europa am 20. März ein Ende. Dann nämlich erscheint das letzte Abenteuer von Hauptfigur Kazuma Kiryu auch hierzulande. Ab dem genannten Termin wird Yakuza 6 aber nicht bloß als Standard-Version verfügbar sein. Interessierte können auch auf die sogenannte “After Hours Premium Edition” zurückgreifen (siehe Teaserbild).

Die enthält neben dem Spiel auf Disc auch ein Artbook (Hardcover), zwei Bargläser mit der Drachentätowierung, die auch Held Kiryu auf dem Körper trägt sowie zwei dafür vorgesehene Eiswürfel-Steine sowie Untersetzer. Von dieser Edition wird es zudem eine limitierte Auflage geben, bei der das Artbook über eine Halterung für die Spieledisc verfügt. Einen Preis für die Sammlerausgabe nannte Sega noch nicht.

Yakuza 6 spielt einige Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers. Kiryu ist gerade aus der Haft entlassen worden und findet heraus, dass seine Leihmutter-Tochter Haruka verschwunden ist. Doch er findet noch andere Dinge heraus, die sich in den Jahren seiner Abwesenheit verändert haben. Unter dieser News könnt ihr euch noch einen frischen Trailer zu Yakuza 6 anschauen.

Video:

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 9:23 #

Ich glaube, das wird für mich mal ein Fall für die Collector's Edition. So langsam nimmt die Reihe hier auch endlich Fahrt auf :)
Dieses Jahr gleich zwei Teile (in zwei Wochen kommt schon Kiwami !) und dann muss man auf den nächsten "richtigen" Teil nicht drei Jahre warten!

Aber was ist denn bitte eine "Leihmutter-Tochter"? Haruka ist die Tochter von Kiryu's großer Liebe und er ist sozusagen ihr Ziehvater. Aber was hat das mit einer Leihmutter zu tun?

Mantarus 16 Übertalent - P - 5717 - 18. August 2017 - 9:15 #

Ich besitze die Teile 0,4,5.

Das Thema würde mich reizen und ich hab oft versucht der Serie eine Chance zu geben, aber nach einer Stunde bzw. der ersten Cutscene verlässt mich die Motivation weil alles so dahin plätschert, ein Name wie der andere ist (für mich) und man (dort wo ich bin) nicht frei erkunden kann.

War es bei euch Liebe auf den ersten Blick oder habt ihr einen Tipp für mich wie es mich doch noch packen könnte?

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1000 - 18. August 2017 - 9:45 #

Ich glaub das wird nichts mehr bei dir. Gerade die ersten Stunden in Yakuza 0 waren sehr interessant. Wenn es dich da schon nicht mitzieht wird es später auch nichts mehr. 100 Stunden Yakuza 0 am Stück wären aber auch für mich nichts gewesen, ich machte zwischendurch immer mal wieder ein paar Wochen Pause um neue Motivation zu tanken.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 9:54 #

Fange mit 0 an und bleibe wenigstens die ersten Kapitel dran und mache erstmal nur Story. Teil 4 ist aber eigentlich auch ein guter Einstieg mit dem neuen Charakter am Anfang. Mit Teil 5 solltest nicht anfangen, das wäre sehr verwirrend.
Grundsätzlich solltest du aber wissen, dass die Spiele alle abseits des optionalen Open World Krams extrem linear und cutscene/dialoglastig sind. Das muss man mögen.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5717 - 18. August 2017 - 10:36 #

Mein ursprünglicher Plan wäre ja gewesen mit 0 anzufangen und dann zu hoffen, dass von allen anderen Teilen Remakes für die PS4 erscheinen. :)

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 11:34 #

Da es alle in der gleichen Engine (böse Zungen mögen sagen auch sonst das gleiche Spiel) sind, könnte das vielleicht klappen. Wobei selbst dann noch der westliche Release fraglich ist. Es gibt ja sogar noch einen Ableger (in 18. Jahrhundert), der wohl gar nicht lokalisiert wird. Grundsätzlich kann man aber alles außer Teil 2 auf PS3 und 4 spielen und der grafische Unterschied ist eh nur 720p/1080p.

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 11:41 #

Das Remake von Teil 1 kommt ja in zwei Wochen hier raus. Kann mir schon vorstellen, dass sie da noch weitermachen.

Ishin (der "historische" Ableger) wird es aber vermutlich nicht schaffen. Der ist in Japan auch für die PS4 erschienen, aber das ist natürlich noch mal eine Ecke nischiger als das moderne Japan. Ich würde den Teil aber liebend gerne auch spielen.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 11:46 #

Ich auch und zumindest ein Remake von Teil 2 würde ich auch gern sehen.

Mantarus 16 Übertalent - P - 5717 - 18. August 2017 - 13:33 #

Na dann gebe ich Teil 0 nochmals eine Chance. :)

Es müsste ja auch einen Zombieteil geben... Oder ist das der in der Vergangenheit?

Wobei ich mich, wenn ich die Teile spiele, eh nur auf die Hauptteile konzentrieren werde. Das dauert schon lang genug :)

Wenn ich mir die Zeiten für die Platintrophäe so ansehen, dann kann ich die ja bereits jetzt abhaken, weil mir das zu lang dauern würde.

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 13:41 #

Das war Dead Souls. Ich hab es nicht gespielt, aber das soll wohl nicht so doll sein.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 14:08 #

Dead Souls ist cool und tut interessanterweise so als wäre es eine Fortsetzung von Teil 4. Ist ein ganz anderes Gameplay und weniger Story, aber schon sehr spaßig, wenn man grundsätzlich für Zombiegemetzel zu haben ist. :D

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 14:11 #

Platin wäre mir auch viel zu anstrengend, wie oft bei japanischen Spielen sehr viel zu tun für die meisten Trophäen. Da bist du schnell im dreistelligen Stundenbereich pro Teil.

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 14:40 #

Ich mache zwar eigentlich immer sehr viel nebenher und bin bisher bei jedem von mir gespielten Teil ziemlich genau bei 100 Stunden rausgekommen bis ich genug hatte. Aber das sind dann Komplettierungsraten von irgendwo zwischen 40 und 60 Prozent ... mehr wird mir dann auch deutlich zu aufwändig :D

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1000 - 18. August 2017 - 15:20 #

Knapp hundert Stunden und knapp 54% zum Schluss. Spielen die Yakuza-Platin-Japan-Spieler nur ein Spiel im Jahr, und zwar Yakuza?

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 15:24 #

Die Games sind auf jeden Fall darauf ausgelegt, allein mir nach 80 Stunden noch "Premium Adventure Mode" usw. Anzubieten ist fast schon grotesk :D und wer will, kann sich auch komplett in den zahlreichen Management metagames verlieren.

Sciron 19 Megatalent - P - 19090 - 18. August 2017 - 15:48 #

Der japanische Spieler kennt wohl zumindest die Regeln von Mahjong und Shogi. Daran dürfte es bei vielen West-Platinierern bereits scheitern ;). Bin ja schon froh, dass ich z.B. in Yakuza 0 alle Nebenquests abschließen konnte, ohne mich damit befassen zu müssen.

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 16:39 #

An den Spielen scheitere ich auch immer. :D Ich raffe Mahjong einfach nicht und werde immer nur abgezockt!

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1000 - 18. August 2017 - 9:42 #

Schön, wenn ich mich beeile bin ich bis dahin auch mit Yakuza Kiwami fertig.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 9:48 #

Sofortkauf. Ich liebe diese Reihe und schön, dass es nicht nur digital wie Teil 5 sondern sogar als CE hier kommt :)

vgamer85 17 Shapeshifter - P - 7431 - 18. August 2017 - 10:05 #

Sehr schön. Wie ist es mit 20.März in der Überschrift. Fehlt da nicht 2018 oder lässt sich das erschliessen und muss nicht mit rein?

Sciron 19 Megatalent - P - 19090 - 18. August 2017 - 11:01 #

Collector's Editionen kaufe ich eigentlich gar nicht mehr. Die Inhalte klingen auf dem Papier meist ganz nett, werden dann von mir aber eh nicht "genutzt".

Die Gläser hier sehen aber schon verdammt sexy aus und gesoffen wird ja immer, selbst wenn's nur Eistee ist. Hier handelt es sich hoffentlich auch wirklich um Glas und nicht billigen Kunststoff.

Beim Spiel selbst bleibe ich trotzdem sehr skeptisch. Es soll grade technisch wegen dem Enginewechsel eine mittlere Katastrophe sein. Mit Tearing und FPS-Einbrüchen in den niedrigen 20er-Bereich. Auf der PS4 Pro etwas besser, aber naja. Vielleicht hat man da zum West-Release noch etwas dran geschraubt. Bezweifle ich aber eher.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 11:39 #

Ist nicht dasselbe Grundgerüst wie 0? Das lief durchgehend 60 FPS.

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 11:44 #

Yakuza 6 ist der erste Teil, der nur für die PS4 erscheint. Die anderen aktuelleren Titel wie 0 oder Kiwami gab es zumindest in Japan auch auf der PS3 und die wurden natürlich entsprechend entwickelt.
Ob es eine ganz neue Engine ist weiß ich gar nicht, aber zumindest soll es schon ein Sprung sein, so rein optisch gesehen.

Sciron 19 Megatalent - P - 19090 - 18. August 2017 - 12:19 #

Y6 nutzt die neue "Dragon Engine". Sieht alles deutlich besser aus und es gibt keine Ladezeiten mehr zwischen den Locations, allerdings hat man dafür scheinbar ordentlich am Umfang gespart. Ganze Gebiete aus früheren Teilen fehlen. Deutlich weniger Substories, Minispiele, Heat-Actions, keine Schließfächer, runtergedummtes Kampfsystem, keine Trainer, Waffen nicht mehr kaufbar, keine Arena usw.

Zudem soll's wie gesagt halt trotzdem die technischen Probleme geben. Das Spiel strebt 30fps bei 900p an, kann aber selbst diese oft nicht erreichen. Dann hat's wohl auch noch an der Finanzierung und Deadline gehapert. Das ganze Projekt stand wohl unter keinem guten Stern.

Ich hab mich da die letzte Zeit öfters mit beschäftigt und so ziemlich jeder der schon die japanische Version durch hat, bestätigt das. Deswegen muss es kein schlechtes Spiel sein, aber schraub die Erwartungen besser mal runter, falls du den ultimativen Yakuza-Titel erwartest. Die Entwickler haben auch gesagt, dass sie die Engine wohl erst in 1-2 weiteren Spielen richtig in den Griff kriegen, die es nach jetzigem stand aber nicht geben wird.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 14:15 #

Wie kam es denn bei der japanischen Spielekritik an? Finde keinen Eintrag bei metacritic.

Sciron 19 Megatalent - P - 19090 - 18. August 2017 - 14:30 #

Da bin ich nicht sicher. Ich hab mich da in erster Linie nach Spielermeinungen erkundigt. Die Famitsu hat eine 39/40 gegeben, was aber nicht viel zu sagen hat. Und nein, ich komme jetzt nicht wieder mit Nintendogs an *hust*.

Beim japanischen Amazon liegt der Schnitt bei 3 Sternen (über 1.000 Bewertungen). Davon vergibt rund die Hälfte 2 Sterne oder weniger. Wobei ich nun nicht weiss, inwieweit Trollwertungen in Japan üblich sind. Klingt jedoch alles andere als beruhigend.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 15:19 #

Hm, kann auch sowas sein in Richtung zu hohe Erwartungen, kann mir nicht so recht vorstellen, dass sie bei einer Reihe, die derart auf der Stelle tritt (auf konstant hohem Niveau), auf einmal einen Totalausfall hinlegen. Und was User-Meinungen angeht, da geht es doch so schnell "einmal 20 FPS buh 1 Stern" und "das eine Minigame, was ich mochte, ist weg buhh", "der eine Charakter ist doof 1 Stern" usw. Deshalb habe ich nach Fachpresse gefragt. Die kennen meist mehr als Top oder Flop.

Sciron 19 Megatalent - P - 19090 - 18. August 2017 - 15:45 #

Von Totalausfall redet ja keiner, aber es scheinen eben viele Elemente aus den Vorgängern weggefallen zu sein und die technischen Schwächen gibt's obendrauf. Ist doch klar, dass es zu Kritik führt.

Ich ziehe die Meinungen ja auch nicht daraus sondern primär von vielen "Westlern", welche die japanische Version bereits gespielt haben. Da muss natürlich jeder für sich wissen, was einem nun am wichtigsten ist und welche fehlenden Sachen man verschmerzen kann. Nur erwarte ich vom Abschluss einer Reihe eben nicht, dass man plötzlich alle möglichen Features rausstreicht (Enginewechsel hin oder her), sondern nochmal richtig zum Ende auf die Kacke haut.

Bei so Sachen traue ich der Meinung langjähriger Fans eher, als die irgendwelcher Reviewer, die vielleicht zum ersten mal Kontakt mit der Serie haben (mal auf westliche Tests bezogen).

Aber mal abwarten. Bis zum Release dauert's noch über ein halbes Jahr. Die werden da wohl nicht mehr viel dran fixen, aber man kann ja das Beste hoffen.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 16:17 #

Den Feature Overkill zu entschlacken klingt jetzt spontan nicht schlecht für mich, solange das Kern-Gameplay und Story stimmen. Aber gut, spielen werde ich es so und so und mir dann mein eigenes Bild machen. Wäre natürlich super schade, wenn die Schwächen wirklich so gravierend sind.

TSH-Lightning 19 Megatalent - P - 15899 - 18. August 2017 - 12:22 #

Ich gehe davon aus, dass es keine deutschen Untertitel gibt?

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 23091 - 18. August 2017 - 12:55 #

Wird es aller Voraussicht nach nicht.

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 18. August 2017 - 15:14 #

Ich bin ja schon froh, wenn sie nach Monaten/Jahren englische hinbekommen ;)

Oranje 13 Koop-Gamer - 1512 - 18. August 2017 - 12:28 #

Was ist denn das wieder für ein lustiger Satz? :D

Interessierte können auch als sogenannte “After Hours Premium Edition” erscheinen (siehe Teaserbild).

Olphas 24 Trolljäger - - 50045 - 18. August 2017 - 13:26 #

Haha, das hab ich gar nicht gesehen :D Ich erscheine dann auf jeden Fall auch mal als After Hours Edition!

euph 24 Trolljäger - P - 54473 - 18. August 2017 - 14:06 #

Gläser - mal was anderes als die ständigen Figuren

TheRaffer 17 Shapeshifter - - 7623 - 18. August 2017 - 15:23 #

Finde ich eine sehr gute Idee. Die Gläser würden mich sogar mal interessieren. ;)

Rafael Sägemehl 16 Übertalent - P - 5236 - 19. August 2017 - 15:43 #

Seit dem ersten Yakuza-LetsPlay von Jörg spiele ich ständig mit dem Gedanken, mit endlich auch mal eine Playstation zuzulegen und mit der Reihe anzufangen.

Wenn ich noch länger zaudere und zögere, reicht der Inhalt aller Teile bis zum Renteneintritt oder wahlweise bis zu Ableben...

Elfant 20 Gold-Gamer - P - 23008 - 20. August 2017 - 21:36 #

Sega will mir ja einfach nicht glauben, daß eine PC - Version die Verkäufe im Westen verdoppel würde. :(

Tasmanius 18 Doppel-Voter - P - 10287 - 21. August 2017 - 8:55 #

Ja, aus 10.000 verkauften Exemplaren würden dann 20.000. Bin mir nicht sicher, ob sich das lohnt ;-)

Rumi 17 Shapeshifter - 7917 - 20. August 2017 - 10:23 #

Wäre mal ne coole Aktion, wenn von jedem verkauften Exemplar etwas Geld an Organisationen gehen würde, die gegen die echte Yakuza kämpfen

rammmses 19 Megatalent - P - 14561 - 20. August 2017 - 15:06 #

Und etwas zynisch, wenn man bedenkt, dass die Spiele das yakuza Leben aufs extremste glorifizieren.

Maddino 17 Shapeshifter - P - 6009 - 28. August 2017 - 10:55 #

Hmm das ist mal ein anderer Zusatzinhalt. Könnte ich mir vorstellen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)