Conan Exiles: Über eine Stunde Gameplay aus der Xbox-Version

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 146960 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

14. August 2017 - 1:32 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
Conan Exiles ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am Mittwoch, den 16. August wird das kommende Survival-Rollenspiel Conan Exiles bekannterweise in das Xbox-Preview-Programm starten. Anlässlich der Veröffentlichung hat der verantwortliche Entwickler Funcom vor Kurzem ein neues Livestream exklusiv auf Mixer.com ausgestrahlt, im Rahmen dessen der Creative Director Joel Bylos und der Community Manager Jens Erik mehr als eine Stunde Gameplay aus der Konsolenumsetzung des Spiels präsentierten. Auf YouTube wurde nun ein Video-Mitschnitt des Livestreams hochgeladen. In diesem bekommt ihr verschiedene Aspekte des Spiels, wie Housing, Kampf und Erkundung zu sehen.

Im März dieses Jahres gab Funcom bekannt, dass es in der Konsolenfassung keine komplette Nacktheit geben wird. Wie der Entwickler nun allerdings erklärte, gilt dies nur für die US-Version. Die Europäische Fassung wird demnach komplett unzensiert erscheinen. Mit dem Start der Preview-Phase für die Xbox One werden PC-Spieler auch mit dem geplanten Update „Der eisige Norden“ versorgt, der die Spielwelt nach Angaben der Entwickler um 70 Prozent erweitern soll. Die Preview-Version wird in den USA für 34,99 US-Dollar angeboten. Der Preis hierzulande ist zwar noch nicht bekannt, dürfe aber ähnlich ausfallen. Die PC-Version kostet 29,99 Euro. Die finale Version wird nach dem Ablauf der Early-Access- / Preview-Phase deutlich mehr kosten.

Video:

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 14. August 2017 - 7:40 #

Funcom ist einfach ne top Firma und Conan wächst und gedeiht. Supi! Gefällt mir besser als so Schwachsinn wie Ark, wo einfach alles reingepackt wird was irgendwie geht, ohne dass es Sinn ergibt oder durchdacht designt wurde.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11634 - 14. August 2017 - 8:20 #

Auch wenn Dinos natürlich cool sind, stimme ich zu. Man erkennt bei Ark keine klare Linie mehr, kein Szenario. Mir ist der Barbar da auch lieber. ;)

Erinnert mich ein wenig an das aktuelle WoW: Hinsichtlich der Mounts herrscht dort das reinste Chaos an abgefahrenen/unpassenden Fortbewegungsmittlen.

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 14. August 2017 - 10:42 #

Das trifft übrigens auch auf die Grafik zu. Die nutzen einfach alles was die Engine hergibt, aber da ist doch kein echter Stil vorhanden oder ein Art Design. Kommt mir immer vor wie eine extrem große Mod oder Total Conversion, bei der zwar alles gut gemeint ist, aber nichts wirklich gut umgesetzt wurde.

Grombart 15 Kenner - P - 2897 - 14. August 2017 - 9:49 #

Wird das Splitscreen-Koop haben?

Denis Michel Freier Redakteur - 146960 - 14. August 2017 - 9:56 #

Da es ein MMO ist, würde ich nicht davon ausgehen.

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 14. August 2017 - 10:43 #

Also MMO würde ich es jetzt nicht nennen, darunter verstehen Gamer was anderes und das ist Conan Exiles ganz sicher nicht. Das war Age of Conan.

Denis Michel Freier Redakteur - 146960 - 14. August 2017 - 11:52 #

MMO (Massive Multiplayer Online) ist ein Überbegriff und trifft auch auf Conan Exiles zu. Age of Conan ist MMORPG, Conan Exiles ist ein MMO-Survival-Game.

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 14. August 2017 - 12:51 #

Hab nicht gesagt, dass es nicht zutrifft. Finde es nur unpassend, weil es viele abschreckt, da sie unter MMO eben ein MMORPG verstehen.

White Trash 09 Triple-Talent - 289 - 14. August 2017 - 20:29 #

es ist kein mmo, fakt...

vgamer85 15 Kenner - 2930 - 14. August 2017 - 12:31 #

Ark hatt ja einen. Denke mal dass Conan Exiles auch einen enthalten wird.

Sausi 15 Kenner - P - 3003 - 14. August 2017 - 9:51 #

Ich spiele Conan Exiles auch bereits seit Beginn des EA. Leider war nach 60-70 Stunden irgendwie die Luft raus. Mir fehlt bei diesem Spiel (bisher noch) die Langzeitmotivation. Dies ist aber sicherlich auch abhängig davon, wo und mit wem man zusammen spielt.

Loco 17 Shapeshifter - 8572 - 14. August 2017 - 10:38 #

Na gut, bei 70 Stunden gibts aber auch keinen Grund zu klagen und mit neuen Updates kannst du dann immer mal reinschnuppern und hast weitere Stunden deinen Spaß.

Das große Update kommt ja die Tage und bringt das neue Gebiet und einen Dungeon mit. Denke mal die Dungeons werden dann auch der "Endgame" Content werden. Fände es cool, wenn man nur da epischen Loot oder so finden würde bzw. Materialien, die es eben nur beim Boss gibt.

Sausi 15 Kenner - P - 3003 - 16. August 2017 - 14:58 #

Ja, da hast du recht - für 60 bis 70 Stunden Spielzeit hat sich jedenfalls die Investition von 30,- Euro voll gelohnt. Insofern wollte ich auch gar nicht klagen. Im Vergleich zu anderen MMOs habe ich eben nur wesentlich früher wieder mit dem Spiel aufgehört, da mich andere Spiele einfach länger beschäftigt haben. Aber mir ist natürlich auch bewusst, dass es noch EA ist und Inhalte nachgereicht werden.

vgamer85 15 Kenner - 2930 - 14. August 2017 - 12:32 #

Eine Xbox One hab ich ja, also wäre Conan Exiles eine Option. Ark liegt mir nicht so mit den Dinos.

defndrs Game Designer - - 1019 - 16. August 2017 - 18:38 #

Hat eigentlich am PC jemand konstante 30fps (oder auch 60fps) ohne Einbrüche? Wenn ich alles auf low habe und bei 720p geht's dann mit den konstanten 30, allerdings lädt er auch dann ab und zu scheinbar irgendwelchen Kram ein oder muss die verrückteste KI berechnen - auf jeden Fall bricht es kurz ein. Und das bei ner GTX980 und i7. Mann, ich hoffe, die PS4 Version ist bald raus. Allerdings sieht das Video von der XBox One genau so nach Nachladerucklern aus. Ist das wirklich der Zustand, in dem das Spiel laufen soll?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)