Spieleveteranen-Podcast #101: Ultima 7 als Altes Spiel

PC MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 352502 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. August 2017 - 0:21 — vor 14 Wochen zuletzt aktualisiert

Nach der großen Spieleveteranen-Cast-Jubiläumsfolge #100 ist gestern der nächste Patreon-Podcast, also #101, erschienen. Denn neben der aufwändigen monatlichen Folge "frei für alle" gibt es auch jeden Monat eine vollwertige Folge nur für Patreon-Unterstützer ab der $5-Klasse. Nicht zu vergessen: Seit Erreichen der 2000-Dollar-Stufe freuen sich alle Hörer auch über etwa eine Folge des Spieleveteranen Express. Und sollte demnächst die 3000-Dollar-Stufe erreicht werden, so wird es einen monatlichen Offtopic-Podcast geben.

Aber nun zu Folge #101: In dieser entführen euch die Spieleveteranen nach Britannia, Jörg und Heinrich schlagen ihre Zelte bei Ultima 7 - The Black Gate auf. Sie beleuchten die Entwicklung des Rollenspiel-Meilensteins, zitieren Schöpfer Richard Garriott und schlagen nach, was die Fachpresse vor rund 25 Jahren dazu meinte. Zuvor widmen sie sich wie gewohnt aktuellen Aufregern und Ankündigungen, von Jeff MintersTempest-Comeback bis zu irritierenden Schatten des Krieges-Mikrotransaktionen. Zum Abschluss greifen wir einige Hörerkommentare, unter anderem von GamersGlobal.de, zur Jubiläumsfolge auf und blicken auf die voraussichtlichen Themen der kommenden Podcast-Episoden.

Wenn ihr an dieser Folge und weiteren Zusatzepisoden interessiert seid, könnt Ihr uns auf Patreon unterstützen. Den kompletten Bonus-Content gibt es für alle Spieleveteranen-Backer ab der $5/Monat-Kategorie. Und: Diese können auch rückwirkend alle Patreon-only-Casts hören!

0:00:45  News & Smalltalk

  • 0:04:14  Gemischte News: Jeff Minter entwickelt Tempest 4000, Mittelerde: Schatten des Krieges irritiert mit Mikrotransaktionen, das Rollenspiel Grimoire wurde nach 20 Jahren Entwicklungszeit veröffentlicht, UFO 50 verspricht 50 neue Spiele im Retro-Stil und John Romero hat eine Anekdote zur Entstehung der Doom-Packungsartwork.
  • 0:28:04 Was haben wir zuletzt gespielt? Mass Effect Andromeda, Strategic Command WWII: War in Europe, Ultimate General: Civil War, DLC für Warhammer: Total War und The Long Dark.
0:41:14  Das alte Spiel: Ultima 7
  • 0:42:05  Jörg bekennt: »Ich bin Ultima-Fan«. Jugenderinnerungen an frühe Serienteile und PC-Einkaufsfahrten. Warum gilt der 25 Jahre alte 7. Teil als besonderer Höhepunkt?
  • 0:53:10 Die Handlung von Ultima 7, Richard Garriotts Serienlieblinge und seine Bösewicht-Inspirationsquelle.
  • 1:01:30 Was ist uns beim erneuten Spielen aufgefallen, wie haben sich die Innovationen von 1992 gehalten? Gedanken über Dialogsystem, Hunger und (Un-)Ordnung im Inventar.
  • 1:11:27 Richard Garriott erinnert sich: Das war seine Vision für die interaktive Spielwelt – und wie sein Team zunächst darauf reagierte.
  • 1:23:50 Was war eigentlich Ultima 7, Part 2 - Serpent Isle?
  • 1:28:02 Wie hat die Fachpresse das Spiel damals bewertet? Zitate aus Power Play & Co.
  • 1:41:44 Ultima 7 kann man immer noch kaufen. Wie lautet unser Fazit aus heutiger Sicht?
1:44:22  Hörer schreiben, Veteranen antworten
2:00:47 Vorschau
  • 2:00:54  Podcast 102 (für alle), zweite August-Hälfte.
  • 2:00:54  Podcast 103 (für Patreon-Unterstützer), erste September-Hälfte.

2:08:52  Abspann

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 13. August 2017 - 0:23 #

Viel Spaß beim Anhören! Und wenn ihr noch nicht Patreoniken seid: Traut euch einfach mal, die 5 Dollar sind gut angelegt und das "Abo" jederzeit wieder kündbar.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 13. August 2017 - 0:43 #

Gehen die 5 Dollar zum Monatsende weg, oder sofort? :)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 13. August 2017 - 8:11 #

Zum Monatsanfang, um genau zu sein. Und es sind eigentlich 6 Dollar, da die MwSt. noch drauf kommt.

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 13. August 2017 - 8:46 #

Nein es kommen KEINE MWST drauf. Ich habe für die Spieleveteranen noch die MWST bezahlt, scheinbar weil der Account über Heinrich Lenhardt läuft (Kanada)

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 13. August 2017 - 8:48 #

Ich bezahle für alle meine Patreon-Pledges Mehrwertsteuer. Mache ich irgendwas falsch?

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 9:10 #

Nein, machst du nicht. Bei Patreon kommen die 19% immer noch oben drauf.

Edit: Wenn der Podcast über Heinrichs kanadischen Account läuft, kommt zumindest keine deutsche Umsatzsteuer drauf.

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 13. August 2017 - 9:20 #

Es kommen GAR keine Zusatzkosten für Spieleveteranen drauf. Ich unterstützte ja noch andere Projekte, dafür bekomme ich immer eine extra VAT invoice Mail mit den MWST Beträgen. Nur die Spieleveteranen sind nie dabei

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 9:38 #

Dann muss sich Heinrich in Kanada wohl selbst um die Steuer kümmern oder es gibt keine vergleichbare dort. Aber gut das zu wissen.

Q-Bert 14 Komm-Experte - 1974 - 13. August 2017 - 14:36 #

Und je nach Bank/Kreditkarte noch "Auslagen für den Auslandseinsatz". Bei der Deutschen Bank/Mastercard sind das bei 5 Dollar Patreon dann zusätzlich 1,50 Euro Bankgebühr. War für mich dann Grund genug, die Bank zu wechseln. Die DKB/Visa zieht zwar auch erstmal eine Auslandsgebühr ab, schreibt diese dann aber sofort wieder gut.

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 15:40 #

Meine hat zum Glück keinen Auslandseinsatz

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 13. August 2017 - 18:21 #

Postbank/Visa nimmt 1.85% Auslandseinsatzentgelt. Nicht schön, aber noch im vertretbaren Rahmen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 13. August 2017 - 16:56 #

Also ich bekomme (bin einer unserer Spender, schlicht zur Kontrolle, ob alles funzt...) immer eine VAT-Mail...

Ganon 23 Langzeituser - P - 39797 - 14. August 2017 - 20:19 #

Hm, eine "VAT Mail" habe ich noch nie bekommen. Nur eine "Thank you for supporting your creators" und die Zahlungsbestätigung von PayPal.
Neben den Spieleveteranen unterstütze ich noch einen US-Amerikaner. Aber hat das wirklich Auswirkungen darauf, ob bzwl wieviel Mwst. man zahlt?

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 14. August 2017 - 20:34 #

Ich bekomme imme eine separate VAT-Mail. Grundsätzlich sind in der EU solche elektronischen "Waren" in dem Land umsatzsteuerpflichtig, wo der Käufer sie gekauft hat. Wie genau Patreon jetzt bestimmt, wo der Käufer her ist, entzieht sich aber meiner Kenntnis.

Ganon 23 Langzeituser - P - 39797 - 14. August 2017 - 21:52 #

Faszinierend. Jetzt wüsste ich ja gerne, wo Patreon mich verortet und warum...

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 15. August 2017 - 5:23 #

Jetzt hab ich mal in die FAQ geschaut:

VAT on Patreon is determined by patron location at the time of making the pledge.

Kommt also wohl wirklich darauf an, in welchem Land man sich beim Pledgen befunden hat.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 13. August 2017 - 18:20 #

Von Mails weiß ich nix. Aber die VAT wird auch für Spieleveteranen in der Pledge-History angezeigt und auch von der Karte abgebucht.

schlammonster 29 Meinungsführer - P - 116648 - 13. August 2017 - 19:48 #

Äh, doch. In der Patreon-VAT-Mail wird ein Posten "Lenhardt & Langer" gelistet.

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 13. August 2017 - 20:26 #

Nein, also bei mir steht es in der VAT-Mail NICHT drin. Da stehen nur The Pod und Stay Forever drin, aber KEINE Spieleveteranen!!

Hier ist meine Übersicht vom Mai, da sieht man eindeutig, das ich KEINE VAT für die Spieleveteranen bezahle

http://fs5.directupload.net/images/170813/vbaiapw4.jpg

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34449 - 13. August 2017 - 21:32 #

Bei mir wird VAT abgezogen.

http://fs5.directupload.net/images/170813/t5wgpq6w.jpg

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 14. August 2017 - 8:11 #

Wie lange unterstützt ihr die Spieleveteranen schon? Kann es vieleicht mit dem Zeitpunkt, ab wann man sie unterstützt zusammenhängen? Ich unterstütze sie seit den Juni 2015, man kann es bei Patreon unter Your pledges => Pledge History einsehen

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 8:43 #

Das wäre aber schwachsinn. Man kann die VAT doch nicht an einem Zeitraum festmachen.
Ich denke mal das Patreon da selber nicht so durchsteigt. :D

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 14. August 2017 - 10:27 #

Warum schwachsinnig? Der Account von den Spieleveteranen kann 2 mal umgestellt worden sein, gerade bei beiden Relauch kann da etwas an den Einstellungen geändert worden sein, das die Kunden, die davor schon gebackt haben, bei ihnen nie umgestellt worden ist

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 10:38 #

Dann sei froh.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 14. August 2017 - 10:50 #

Wie Wunderheiler weiter unten schreibt, kann es entweder an dem Land liegen, in dem du dich befandest, als du die Spieleveteranen abonniert hast, oder aber im Juni 2015 wurde die IP, die ja scheinbar zur Bestimmung der VAT-Höhe verwendet wird, von Patreon noch nicht ausgewertet. Vielleicht wurde das direkte Abführen der VAT durch Patreon erst zu einem späteren Zeitpunkt eingeführt?

roxl 12 Trollwächter - P - 835 - 14. August 2017 - 15:50 #

Epic Fail

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 4:19 #

Wohnst du im nicht EU-Ausland? Ich unterstütze 2 Kampagnen (Rasenfunk und Stay Forever), den ersten hatte ich in Japan abonniert, den zweiten bei einem Arbeitseinsatz in Frankreich. Beim ersten kamen keine Gebühren drauf, beim zweiten 20% (Umsatzsteuer in Frankreich), deswegen hab ich direkt zuhause einmal gekündigt und neu abonniert ;).

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 14. August 2017 - 5:04 #

Da die Steuer des Landes berechnet wird, in dem der Endverbraucher lebt, könnte dass durchaus sein. Patreon managet das möglicherweise über das Land, von wo aus man abonniert hat.

Messenger 11 Forenversteher - P - 596 - 15. August 2017 - 16:48 #

Investiert und für eine meiner sinnvollsten Investitionen befunden :).

Q-Bert 14 Komm-Experte - 1974 - 13. August 2017 - 1:33 #

Hach, Deja Vu! Ich hab neulich ein ebenso ausführliches wie vorzügliches Ultima 7 Special in der Gamestar gelesen. Und das kam auch von Heinrich. Ich glaube das Fazit daher zu erahnen :)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279051 - 13. August 2017 - 7:21 #

Ja, das Ultima 7-Special in der aktuellen Gamestar ist lesenswert. ;) Der SV-Podcast der beiden SVs zum Spiel würde mich ja auch interessieren, aber das monatliche Budget fließt ja schon bereits in GG. ;)

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 13. August 2017 - 7:16 #

Wo soll ich nur die Zeit her nehmen, #seufz#.

Nuwanda 10 Kommunikator - P - 473 - 13. August 2017 - 8:04 #

Zum Podcast hören oder zum spielen? :D
Ich fahre 45min zur Arbeit da schaffe ich in der Woche einige Podcasts und das mit 1,2 facher Geschwindigkeit auch wenn Jörg das bestimmt nicht gerne liest ;)

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 8:19 #

Mit erhöhter Geschwindigkeit mach ich das nicht, aber dank Sport und einigen beruflichen Wegen, die das zulassen, schaff ich auch einige Podcasts in der Woche. Auf ein Bier bietet ja auch genug, dazu noch Spieleveteranen, Stay Forever, Talk auf der Alm und Happy Day. Deswegen werde ich bestimmt irgendwann mal einen-zwei Monate nen Fünfer einwerfen für die Spieleveteranen. Aber das monatliche Budget für solche Sachen ist schon am Limit und AeB legt die Inhaltliche Latte halt doch sehr hoch.

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3822 - 13. August 2017 - 8:53 #

Was die Menge an Content angeht, ist AeB schwer zu toppen. Den aber überhaupt zu konsumieren neben dem sonstigen Medienkonsum ist mir echt nicht möglich, zumal ich viele der Formate auch nicht so spannend finde. Mir reicht der 1$-Pledge für auf ein Altbier. 10 Jahre klüger kommt ja mittlerweile auch über stayforever.

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 9:14 #

Alles kann ich da auch nicht hören, aber bereits das News-Format, das was Wolfgang Walk macht ist das Geld wert. Dazu noch ausgewählte Golgen der anderen Formate.

Das zu tippen ist schwer, wahrscheinlich ist AeB fast zu billig. Trotzdem vergleiche ich zwangsläufig was ich für das Geld bei AeB oder auch hier bei GG bekomme. Daher konnte ich mich bisher wederfür die Spieleveteranen noch für Stay Forever durchringen für deutlich weniger das gleiche Geld zu investieren, zumal das Budget auch begrenzt ist.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34449 - 13. August 2017 - 10:20 #

Wenn ich Wolfgang höre, skippe ich sofort weiter. Kann mit ihm und seiner Meinung irgendwie überhaupt nichts anfangen. Jörg und Heinrich kann ich auch zuhören wenn sie sich über den täglichen Stuhlgang unterhalten. :D

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 10:22 #

Ne, also Stuhlganggesprächen lausche ich bei niemanden gerne ;-)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36391 - 13. August 2017 - 10:44 #

Also bei mir war das heute morgen so: ...

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 13. August 2017 - 10:57 #

Neues Thema für die Zankstelle?

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 13. August 2017 - 11:21 #

Alles hat seine Grenzen...

Green Yoshi 21 Motivator - 25379 - 13. August 2017 - 16:59 #

Ich höre Podcasts immer wenn ich meine Radtouren mache. Oder wenn ich zu Fuß unterwegs bin. Aber da ich auch noch andere Podcasts höre geht mir auch langsam die Zeit aus. Von AeB hab ich aber zum Glück das meiste gehört und die Wertschätzungen sind ja nicht so lange. "Übel" ist der Aufwachen-Podcast mit seinen 3-Stunden-Folgen.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 14. August 2017 - 5:11 #

Ich fahre mit dem Fahrrad zur Arbeit, da sind Kopfhörer leider keine gute Idee. Hab den neuen Podcast gestern eine Stunde vorm Einschlafen angemacht und prompt war ich nach 10 Minuten im Land der Träume.
Das passiert mir leider immer, wenn ich die Dinger Abends anhören möchte.
Sorry Jörg, liegt nicht am Inhalt.

Lobo1980 15 Kenner - P - 3174 - 13. August 2017 - 9:21 #

Ich höre sie da an, wo man meist nichts anderes nebenbei machen kann. Z.B. beim Kochen, Wohnungsputen, Autofahren, Spazierengehen usw

_XoXo_ 13 Koop-Gamer - P - 1635 - 15. August 2017 - 5:52 #

Ich empfehle ausgiebige Stuhlgänge oder andersartige sportliche Aktivitäten.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 4474 - 13. August 2017 - 9:13 #

Ultima 7.... hach, mein ewiges Lieblingsspiel. Hatte auch mal die Ehre Richard Garriot zu treffen und mit ihm darueber zu plaudern wie ich quasi Englisch gelernt habe durch Ultima 7. Er meinte, das war ziemlich gewagt denn er hatte die ganzen "pseudo Alt-Englisch" Phrasen da drin eigentlich vor sich hin erfunden hat und sich nie die Muehe gemacht zu ueberpruefen ob das eigentlich jemals so korrekt war ;-)

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1344 - 13. August 2017 - 9:27 #

Schöne Anekdote! Als ich mal Garriot getroffen habe, war ich vor Ehrfurcht so erstarrt, dass ich nichts heraus bekommen habe. Hätte ihm aber nur erzählen können, dass ich wegen Larry 3 Englisch gelernt habe☺

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 1977 - 13. August 2017 - 10:06 #

...ich habe euch eben mal mein Vertrauen geschenkt und ein 5$ Abo abgeschlossen...mal schauen wie es wird :-)

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 77957 - 13. August 2017 - 10:53 #

Ultima VII ist auch mein Lieblingsspiel. Mit keinem anderem Spiel habe ich mich so lange beschäftigt. Es gab immer was Neues zu entdecken. Wer es in etwas angepasster Form für heutige Verhältnisse spielen möchte, dem empfehle ich Exult (http://exult.sourceforge.net/).

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 1977 - 13. August 2017 - 11:09 #

Hi, ich habe Exult neulich mal ausprobiert aber wurde etwas erschlagen durch die Einstellungsdschungel...

kennst du eine gute Anleitung bzw. Seite wo alles minutiös erklärt wird...

ich hatte diverse Sachen eingestellt und ein zwei Grafikrenderer und das Ding ruckelte mit gefühlt 5 B/S rum ...

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 77957 - 13. August 2017 - 11:56 #

Leider nicht. Ich habe es mit Try & Error versucht, bis es passte. :)

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 12:55 #

Auch nicht die schlechteste Variante, genauso habe ich mir Ultima 7 auch zum Laufen gebracht...

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 11:03 #

Irgendwie hat es der Herr Langer drauf, einen das Geld aus der Tasche zu ziehen, ausgerechnet mein Lieblingsspiel Ultima 7 wird in der nicht öffentlichen Folge besprochen. Nach Heinrichs tollen und informativen Artikel in der aktuellen Gamestar, was bleibt mir anderes übrig, als die Herren auf Patreon zu unterstützen?

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36391 - 13. August 2017 - 13:03 #

Du wolltest doch nur Deine Frage vorgelesen hören ;)

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 13:11 #

Nein, es war definitiv Ultima 7... Ich habe schon überlegt mein Gamestar-Abo zu kündigen und da kam Heinrich mit seinen Artikel und ich habe dieses Vorhaben aufgegeben... Was Ultima angeht, habe ich definitiv eine Macke...
p.s. Ich habe den Cast noch nicht fertig gehört, aber wenn ich es richtig erinnere, war es keine Frage, sondern ein Lob für die 100. und ein formulierter Wunsch: Mick und Roland wieder zu hören...

Ridger 18 Doppel-Voter - P - 10875 - 13. August 2017 - 13:05 #

Danke für diese Episode.
Habe mir vor einigen Wochen Ultima VII über GOG geholt. Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt zu starten? Pünktlich zum Urlaubsbeginn.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36391 - 13. August 2017 - 13:15 #

Es ist der perfekte Zeitpunkt!

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 13:27 #

Für Ultima 7 gibt es keinen falschen Zeitpunkt...

Claus 30 Pro-Gamer - - 145391 - 13. August 2017 - 13:30 #

Was ist mit "Unmittelbar direkt nach dem Start von Ultima 6"?

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36391 - 13. August 2017 - 13:32 #

Solange Du nicht Teil 8 vorziehst... ;)

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 13:55 #

Selbst diesen Teil der Ultima-Serie habe ich tatsächlich auch 2 x durchgespielt...

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36391 - 13. August 2017 - 14:28 #

Natürlich... Und Teil 9 gleich viermal.

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 14:43 #

Nein, auch zweimal... Aber Ultima 8 war mit dem Hüpfpatch spielbar und für ein Action-Adventure war es O.K., nur eben als Ultima ein Totalausfall...
Und in puncto Durchspielen hat Ultima 8 einfach den "Vorteil", dass es relativ kurz ist, zumindest im Vergleich zu Ultima IX und zu VII sowieso...

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279051 - 13. August 2017 - 15:15 #

Einmal Ultima 8 durchzuspielen hat mir völlig gereicht. Schade, dass wir nicht das Ultima 8 bekommen haben, das ursprünglich angedacht war. ;)

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 15:25 #

Dem kann ich mich ohne wenn und aber anschließen, ich würde sogar sagen, schade, dass wir nicht das Ultima VIII und Ultima IX bekommen haben, die uns versprochen worden, schade, dass die Spielereihe nie ernsthaft wiederbelebt bzw. fortgesetzt wurde...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 13. August 2017 - 17:16 #

Ich empfinde VIII tebdebziell als Verfehlung, die mich aber nicht sonderlich tangiert.

Ultima IX hingegen empfinde ich als Tragödie. Da war so viel super dran, die erste gescheite 3D-Openworld in einem RPG, das Rauszoomen bei der Schifffahrt, die Interaktion mit Gegenständen. Aber die Spielmechanik ist so flawed, und die Bugs so zahlreich.

Ultima 8, Star General, Demonworld, Ultima 9: Meine größten Fehlwertungen... (wobei bei Demonworld womöglich die Note sogar gerechtfertigt war, nur nicht, wie sie zustandegekommen ist).

gamalala2017 (unregistriert) 13. August 2017 - 18:19 #

Am 3D Ableger fand ich den Aufbau der Spielewelt genial. Irgendwie waren das eher Zonen die man aber Laufetechnisch alle 10 Minuten gewechselt hat (z.B. war man plötzlich in einer schneebedeckte Berggegend).
Jede Zone war für sich irgendwie zu meistern und ich glaube auch die Sumpf-Zone hatte mehrere Lösungswege genauso wie die anderen.
Viel Athmo. hatte die 3D Welt auch noch.

Genial fand ich auch damals die Sprachausgabe in so einem gewandt zu erleben.

Blöd fand ich hingegen die Quests, weil man wegen jene immer zwangsweise zum Auftragsgeber zurück laufen musste. Ganz Böse war hier die Geschichte einen gewissen "Bürgermeister" zu finden.

zfpru 16 Übertalent - P - 4306 - 13. August 2017 - 20:56 #

Das möchte ich zum Anlass nehmen Star General als das nächste alte Spiel vorzuschlagen. Das sagt mir leider gar nichts. Da muss was an mir vorbeigelaufen sein.
Oder Frage an Alle: Kann mir das mal einer beschreiben?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 13. August 2017 - 21:18 #

Von SSI/Mindscape: Panzer General im Weltraum und auf Planeten. Klingt toll. Leider dysfunktional.

zfpru 16 Übertalent - P - 4306 - 13. August 2017 - 22:19 #

Ok. Danke schön.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31799 - 14. August 2017 - 1:10 #

Fasst es ziemlich gut zusammen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279051 - 13. August 2017 - 17:19 #

Ja, mit Ultima 9 hast du natürlich auch Recht, das ärgert mich noch heute. Origin hätte nie in die Hände von EA gehört. ;) Zumindest fühlte sich U9 trotzdem wieder mehr wie ein Ultima an, weil es eben wieder in Britannia spielte und dazu ja erstmals in toller 3D-Pracht lebendig wurde. Und der nahtlose Übergang von der Oberwelt in einer der Dungeons ohne Ladezeit war damals schon beeindruckend, der Hardwarehunger aber auch. Als glücklicher Besitzer einer Voodoo3DFX-Graka konnte ich das Spiel zum Release wenigstens noch einigermaßen flüssig spielen. ;)

Janosch 21 Motivator - - 30054 - 13. August 2017 - 13:57 #

Das ist aber schon so lange her... Da war ich auf Grund der fehlenden deutschen Übersetzung auch noch nicht in der Lage Ultima zu spielen...

revo 13 Koop-Gamer - P - 1503 - 13. August 2017 - 15:09 #

Wenn jetzt zum Beispiel die 3000 Marke erreicht wird, aber ein paar abspringen (ein wenig Fluktuation wird es ja vermutlich geben), ist dann von jetzt auf gleich Schluss mit der extra Leistung oder gibt es ne Karenzsumme?
Würde mich interessieren...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 13. August 2017 - 16:58 #

Gute Frage. Also wir werden den Offcast-Podcast bestimmt nicht wegen "einmal kurz wieder unter 3000 gegangen" einstellen. Aber "einmal erreicht und so für immer freigeschaltet" ist sicher auch nicht Sinn der Sache.

zfpru 16 Übertalent - P - 4306 - 13. August 2017 - 17:25 #

Guter Podcast. Runde Sache. Bin zufrieden.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 13. August 2017 - 22:04 #

Ach Patreon. Ich hoffe immer noch, daß es irgendwann auch für Ewiggestrige wie mich eine akzeptable Zahlungsmethoden gibt.

vgamer85 15 Kenner - 3340 - 13. August 2017 - 22:39 #

Ich hoffe auf Paysafecard

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 13. August 2017 - 23:36 #

Kann man das nicht auch mit PayPal bezahlen, oder schließt du das aus? :)

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 13. August 2017 - 23:57 #

Ja Paypal mag ich auch nicht.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 0:02 #

Alles klar. Ich weiß das AeB eine Alternative für Patreon anbieten möchte.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 14. August 2017 - 1:05 #

Ich weiß. Wenn die Software fertig ist, soll es auch da direkt über die Seite ein Abo geben.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 4:27 #

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht ganz warum GG sowas nicht auch anbietet. Eine Abo-Stufe mit dem Spieleveteranen inkl. und ein "Log in with Patreon" könnte doch in beide Richtungen neue Kunden bzw. mehr Einnahmen generieren...

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 14. August 2017 - 8:50 #

Du darfst nicht vergessen, daß es zwei getrennte Unternehmingen sind. Diese Büchse der Pandora möchte man aus guten Gründen verschlossen halten.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 10:35 #

Dann zumindest letzteres. Sollte, so denke ich, relativ einfach umzusetzen sein und es gibt vielleicht einige, die keine Lust haben auf mehrere "Anbieter" und so hätte man auch einen einigermaßen eleganten Weg, dass man nicht jedes Mal um Verlängerung kämpfen muss.

Zumal der bürokratische Aufwand mit der bereits abgeführten Steuer wahrscheinlich ja sogar sinken würde...

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 14. August 2017 - 10:46 #

Das käme jetzt auf die genaue Lösung darauf an, aber Ich würde darauf tippen, daß der Aufwand steigen, weil GG dann Fremdgeld für SV annehmen würde.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 11:19 #

Ich meinte mit letzteres eigentlich, dass man zumindest, wenn man die beiden nicht mischen möchte, doch zumindest eine GG Patreon Kampagne starten könnte, mit einem Patreon Log in hier, der dann halt den Pledge abgleicht und einem auf Premium freischaltet. So wie es Auf ein Bier ja scheinbar tut.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 12:02 #

Ich glaube, dass du zunächst einmal das real existierende GamersGlobal-Abo-System mit etwas vergleichst, was ein AeB erst noch umzusetzen plant. Nur, weil du mit "auch" auf uns referenzierst :-)

Zweitens missverstehst du, um was es geht: Auf ein Bier will meines Wissens neben Patreon auch ein eigenes System zum Bezahlen anbieten, aber für dieselbe Sache, eben ihre Podcasts. Genau das machen wir ja schon für GG: Wir bieten PayPal an und die Direktüberweisung. Zwei Wege für dasselbe Ding. Klar, wir könnten als drittes auch noch überlegen, Patreon für GG Premium anzubieten als Bezahlmöglichkeit.

Drittens täuscht du dich massiv über die in unserem, ganz anders gelagerten Fall entstehenden, schwer lösbaren Komplikationen. Das fängt mit den zwei wirtschaftlich eigenständigen Entitäten an und hört damit noch lange nicht auf. Viel Spaß z.B. schon allein mal bei der Ermittlung des Anteils, der dann jeder Partei von einem solchen GG-Superplus-Abo zustehen sollte :-)

Ich verstehe schon, dass manche User gerne GG-Premium plus Spieleveteranen im Paket (und dann bitte auch günstiger, habe ich recht?) haben wollen, und natürlich könnte man das irgendwie verkuddelmuddeln. Aber das ist echt viel komplizierter, als du denkst.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10931 - 14. August 2017 - 12:22 #

Ich kann mir den Spaß sehr gut vorstellen.

Mein Abo - Preis dürfte dann übrigens gerne so bleiben wie er ist.^^

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 14:05 #

Also Auf ein Bier hat zwar noch kein eigenes Premium-Programm auf deren Website, aber nutzt halt das "Log in with Patreon" um darüber die Stufen zu regeln. Genau dieses "drittes" meinte ich. Für Leute, und sei es nur für die die über andere, und sei es Spieleveteranen, über die GG Kampagne stolpern, könnte es doch einfacher sein, als neuer Account etc.

Das Drittens so kompliziert ist, war mir tatsächlich nicht klar, aber das tangiert den anderen Punkt ja nicht. Ist ja eh nur eine Idee :)

gamalala2017 (unregistriert) 16. August 2017 - 18:51 #

Da habt ihr doch sicherlich eine zugeschnittene Warenwirtschaftsoftware oder zumindest Werkzeuge in diese Richtung (z.B. Makros für Excel)?

Selbst wenn, dann würdest Du allein schon aus Sicherheitsgründen nicht tiefer in diese Materie gehen (Stichwort Betriebsgeheimnis!), weil Informationen dazu neue Konkurrenz für sich nutzen könnte um sich ein paar Schritte zu erleichtern -> Lösungen gibt es viele, aber wieviele sind Publik und so erprobt wie auf GG!? Betriebsgeheimnis ebend.

Aber ernsthaft... Mir ist bewusst das ein Portalbetreiber mit den wachsenden Anforderungen seine eigene Werkzeuge entwickeln lässt.
Manche gehen sogar so weit und geben ganze Betriebsmodelle in Auftrag Oo aber das machen wohl eher große Publisher.

Ich würde spaßeshalber Mal von dir eine Spendenaufforderung lesen wollen welches Thematisch rein auf Betriebswirtschatliche Werkzeuge usw. fußt. Die Kommentare und der Spendenerfolgt dürfte niedriger sein als bei sonst einer anderen Spendenaktion :D

Schade dass man bisweilen mittlerweile die Wahrheit verschweigen muss weil man sonst das Interesse der Leser verprellt. Mein Beileid an alle gestorbene Ideen in diese Richtung :/

wooks 15 Kenner - P - 3440 - 13. August 2017 - 22:38 #

Danke, super Cast mal wieder!

Andreas Peter 11 Forenversteher - 662 - 14. August 2017 - 9:32 #

Spitzenpodcast, macht weiter so :)
Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus? Irgendwie
fehlt es Euch an Werbung, wenn man die Konkurrenz ansieht, die durch die Decke geht...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 10:38 #

Tja, die Werbung. Die läuft bei Spielepodcasts vorrangig über Mund-zu-Mund-Propaganda. Wenn du unseren Podcasts also spitze findest, würden wir uns sehr freuen, wenn du anderen davon erzählst!

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 11:24 #

Oder über Cross Promotion. Warum nicht mal öfter eine (Sonder-) Folge mit anderen Podcasts?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 11:43 #

Weil unsere Lebenszeit begrenzt ist? Keine Ahnung, es wird schon Gründe geben, generell sind wir dem nicht abgeneigt.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 11:48 #

War ja auch kein Vorwurf, aber statt einen Hefte blättern Segment könnte man das ja es mal versuchen in eine Sonderfolge auslagern und sich die Stay Forever Jungs dazu einzuladen. Beide hätten einen Patreon Podcast und etwas Werbung in der jeweils anderen "Patreon erprobten" Hörerschaft :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 12:05 #

Ja klar, sowas würde schon Sinn ergeben. Bin mal gespannt, ob die beiden großen Podcasts dazu Lust hätten, denn erfahrungsgemäß ist das Interesse beim "kleineren" Partner immer größer als bei dem, der womöglich einige Hörer zu verlieren hat :-)

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 14. August 2017 - 14:08 #

Ist natürlich schwer vorauszusagen, aber da Stay Forever ja auf deren Patreon Seite als Spender schon auf quasi auf die Spieleveteranen verlinkt, könnte ich mir grundsätzliches Interesse schon vorstellen. Ist für die ja auch ein voller Podcast den man seinen Unterstützern anbieten kann :).

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 14:18 #

Also da wir letzte Woche mit André aufgenommen haben wird das bei AeB kein Problem sein, außerdem wäre ein AeB-Gegenbesuch bei den Spieleveteranen sowieso überfällig.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 11:52 #

Die Zankstelle stellt sich jederzeit für einen Plausch, mit den großen Meistern Jörg L. und Heinrich L. zur Verfügung. ;-)

So schlecht finde ich aber den aktuellen Stand der Dinge bei Patreon nicht. Wieviele Spielepodcasts bekommen mehr? Stay Forever, AeB und Insert Moin?!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 12:04 #

Nein, wir stehen nicht schlecht und haben uns seit Jahresbeginn ungefähr verdoppelt. Andererseits haben wir nicht das Gefühl, damit überbezahlt zu sein für den von uns veranstalteten Aufwand, so ehrlich will ich sein :-)

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 14. August 2017 - 12:07 #

Also bin ich nicht der einzige der die Patreon-Entwicklung der Spieleveteranten als positiv sieht. :-)
Mehr geht natürlich immer.

Aladan 23 Langzeituser - - 39695 - 15. August 2017 - 5:49 #

Hooked nicht vergessen.

TheCoach 13 Koop-Gamer - - 1451 - 14. August 2017 - 11:38 #

Was lange währt...endlich mal für 5$ angemeldet. Habe das immer wieder verschoben, irgendwas ist ja immer. Ich bin dann mal weg, Podcasts nachholen...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 13:02 #

Das freut mich! Und ja, ich hoffe, du hast etwas Zeit für die bislang sieben Patreon-Podcasts von diesem Jahr mit ca. 16 Stunden Dauer :-)

Myxim 15 Kenner - P - 3079 - 14. August 2017 - 15:17 #

Menno, jetzt mußte ich Ultima 7 doch kaufen, irgendwo habe ich richtig Lust drauf. Und das Inventar fand ich bis heute immer geil, da ich das Taschen in Taschen packen immer geil fand.

Man hat mit den Taschen doch recht ordendlich das Inventar gehabt. Besser als manche Lösung heute, mit Sortiertasten nach Typen.

TheRaffer 16 Übertalent - - 5244 - 14. August 2017 - 15:59 #

Ultima 7, Deus Ex...macht ruhig und so weiter und ihr werdet sehen, was ihr davon habt. Wahrscheinlich nämlich $5 von mir. *grübel*

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 14. August 2017 - 16:35 #

Ned grüble...

Labolg Sremag 13 Koop-Gamer - 1350 - 14. August 2017 - 16:43 #

Ultima 7, tolles spiel aber aus heutiger Sicht SUPER umständlich zu spielen (Inventar Management, Kämpfe...)

wirklich empfehlen kann man aber auf YouTube Kikoskias Let's Play von beiden Teilen, da sind die nächsten ~300 Klositzungen oder so eine tolle Unterhaltung :)

Tasmanius 16 Übertalent - P - 5707 - 14. August 2017 - 19:25 #

Sehr hörenswerter Podcast, mit zwei gut aufgelegten Podcastern. Freu mich schon auf die nächste Folge!

fadfw (unregistriert) 14. August 2017 - 20:52 #

Seit diesem Jahr habe ich erst 2 Podcast Folgen gehört. Das nur noch jeder zweite frei abrufbar ist und dafür auch noch von der spontanität früherer Folgen befreit - gefällt mir nicht. Die Rückkehr auf das alte Format würde ich begrüßen.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1344 - 15. August 2017 - 11:58 #

Ich auch. Für mich gehörte der Podcast einfach allen ehemaligen Redakteuren meiner Jugend. Die Übernahme fühlt sich einfach nicht richtig an. Auch ist es schade, dass die interessanten Themen wie Ultima VII oder Deus Ex hinter der Paywall für nur rund 500 Leute versickern. Unterstützung kommt für mich auch noch nicht in Frage, da ich eines nämlich so gar nicht mag, was du vermisst: zuviel Spontanität und unkontrolliertes Abschweifen. Bei der letzten Episode führte ein eigentlich spannendes Thema wie der Source Code Backup von Magentic Scrolls Perlen zu endlosen Einlassungen über irgendwelche Grillfeste, Fliegenbefall und Mikrowellen; und dabei war der geschätzte Stephan Freundorfer zugegen, dem ich gern länger gelauscht hätte. Es wurde bei Einführung des neuen Formats mehr Konzentration und Fokus versprochen, aber da half echt wieder nur die Vorspultaste. Schade. Es ist im Vergleich zu vorher dennoch besser geworden.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 11353 - 15. August 2017 - 12:23 #

Die Folge versickert nicht hinter einer Paywall. Die Folge würde es ohne die Patreonunterstützer gar nicht geben.
Heißt im Klartext, du bekommst wie immer eine SV-Folge pro Monat. Wer Jörg und Heinrich fianziell unterstützt, bekommt eine extra obendrauf.

euph 24 Trolljäger - P - 47649 - 15. August 2017 - 12:38 #

Eigentlich sagt er ja auch, das interessante Themen hinter der Paywall verschwinden. Und da hat er an sich nicht unrecht, es wäre ja nicht ausgeschlossen, dass z.B. Ultima ohne Paywall in einem freien Cast gelandet wäre (wobei es ohne Patreon wahrscheinlich gar keine Spieleveteranen mehr gäbe). Was die Folgen an sich betrifft, stimmt deine Aussage natürlich.

Ralf76 (unregistriert) 15. August 2017 - 13:34 #

Mir kommt es auch so vor, als ob die interessanten Folgen absichtlich hinter die Paywall wandern. Wobei ob die dann auch wirklich so interessant sind wäre dann noch die andere Frage.
Denn insbesondere bei Jörg habe ich oft den Eindruck, dass er das ausschließlich des Geldes wegen macht und das merkt man halt. Er weist ja auch ständig hier auf GG darauf hin, was das alles für einen Aufwand mache, Zeit koste usw. Und wenn er dann hier schreibt, dass er selbst keine Podcasts hört, dann kommt für mich doch rüber, dass er von dem Format an sich privat gar nichts hält, aber weil es halt Geld bringt macht er es.

Genauso wie bei den LPs. Früher immer drüber abgelästert, aber jetzt aus finanziellen Gründen macht er es halt, aber die ganze Haltung strahlt das halt aus. Null Bock und damit dann auch noch kokettieren. Mir ist schon klar, dass das alles auch Arbeit ist, aber man kann auch Spaß an seiner Arbei haben. Bei Jörg ist mein Eindruck, hier macht jemand Dienst nach Vorschrift, alles wird darauf abgecheckt, was es an Geld bringt, da erkenne ich keine Leidenschaft mehr. Dazu dann immer noch diese giftigen Seitenhiebe auf andere Formate/magazine/LPer, in denen er ihnen genau das vorwirft.

Vielleicht ist das ja auch einer der Gründe, weshalb andere PCs, egal ob sie jetzt SF, AeB oder IM usw. heißen erfolgreicher sind: Weil die Hörer bei diesen Formaten merken, dass die Protagonisten bei dem was sie tun Spaß haben und es gerne tun. Und nicht nur weil sie halt dafür bezahlt werden und eine ungeliebte Arbeit machen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31799 - 15. August 2017 - 19:06 #

Man kann sich da aber auch wirklich so einiges zusammenkonstruieren...

Claus 30 Pro-Gamer - - 145391 - 15. August 2017 - 21:45 #

Also erst wandern die "interessanten" Folgen hinter die Paywall, aber dann sind sie doch nicht interessant? Ich fürchte, dass du dich mal für einen Vorwurf entscheiden musst, beide gleichzeitig funktioniert ja nun nicht richtig, oder?
Das Jörg was "für Geld" macht, ist auch ein putziger Vorwurf.
Ich wünsche dir ein interessantes Leben!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 352502 - 15. August 2017 - 21:57 #

Tja, Eindrücke täuschen manchmal.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit