No Man's Sky: Update 1.3 veröffentlicht / Patchnotes

PC PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 155554 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

12. August 2017 - 11:18 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
No Man's Sky ab 19,79 € bei Amazon.de kaufen.

Mit „Atlas Rises“ hat Hello Games nach den beiden Patches „Pathfinder“ und „Foundation“ das inzwischen dritte große Update (Version 1.3) für sein Sandbox-Weltraumspiel No Man’s Sky (Testnote: 6.0) veröffentlicht. Dieses bringt neben zahlreichen Fehlerbehebungen noch eine komplett neue, rund 30 Stunden lange Kampagne mit einer „umfang- und wendungsreichen Story“, prozedural generierte Gildenmissionen, Schnellreiseportale, neue Designs für S-Klasse-Schiffe, sowie einen limitierten Koop-Modus für bis zu 16 Spieler mit sich. Beim letzteren sehen sich die Spieler jeweils als schwebende Orbs und können sich via Voice-Over-IP verständigen.

Darüber hinaus bringt das Update laut dem Studio noch diverse Verbesserungen, unter anderem bei der grafischen Darstellung (Texturen und Umgebungen), der Benutzeroberfläche, dem Levelsystem für Wirtschaft, Konflikt und Vermögen, sowie dem interstellaren Handel und den Weltraumschlachten (Steuerung, Waffen und KI) mit sich. Die kompletten Patchnotes (in englischer Sprache) sind auf der offiziellen Homepage von Hello Games zu finden. Einen Trailer zum Update 1.3 könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen zu Gemüte führen:

Video:

Wesker 14 Komm-Experte - P - 2058 - 12. August 2017 - 11:21 #

Habe es mir gestern aufgrund des Preises und des Updates mal geholt.
Das Spiel hat was, mal sehen, wie lange es mich beschäftigt. Habe zirka eine Dreiviertelstunde gespielt bisher.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 12. August 2017 - 11:27 #

Ich habe gestern schon ein bisschen gespielt und war teilweise echt beeindruckt wie viel Arbeit Hello Games da noch reingesteckt hat.

Es sind auch einige der zum Release versprochenen aber nicht gelieferten Features dabei.

Also die Wertung könnte man sicher um 0.5 bis 1.0 anheben. Ist aber immer noch ein sehr eigenwilliges Spiel.

Jac 16 Übertalent - P - 4646 - 12. August 2017 - 13:45 #

Das ist vielleicht ein Problem des "Hype-Trains" vor der Veröffentlichung, an dem der Entwickler sicherlich auch nicht ganz unschuldig war. Immerhin kümmern sie sich weiterhin um ihr Produkt, das kann man auf jeden Fall anerkennen. Ob es deswegen wirklich besser zu bewerten wäre, kann ich selbst aber nicht sagen.

Ocejanus 09 Triple-Talent - P - 254 - 12. August 2017 - 14:47 #

Ich sehe, dass bei Steam in den vergangenen 10-15 Stunden die Bewertungen offenbar deutlich besser sind (mehrheitlich sehr positiv) als im Vergleich zum sehr schlechten Schnitt insgesamt.

Das spräche dafür, dass das Spiel deutlich optimiert worden ist. Übrigens auch bei Steam gerade im "Sale"-Preis von zirka 24 Euro.

Ich hab`s noch nicht, spiele aber mit dem Gedanken, es mir jetzt zu kaufen...
Schade, dass die Spielemagazine (wenn sie überhaupt einen Nachtest machen) bestimmt noch Tage für eine qualifizierte Bewertung bräuchten.
(dann ist das Angebot wieder vorbei...)

Hat noch jemand aktuelle Erfahrungen mit dem Post-Patch-Status?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 12. August 2017 - 16:34 #

Inzwischen sind mir auch einige neue Bugs aufgefallen, zB beim scannen von Planeten-Oberflächen. Diese werden sicherlich die nächsten Wochen gefixt. Bei 1.2 gab es auch einige 1.2x Folge-Patches.

Ein paar neue "Features" sind leider auch nervig, so muss man jetzt die Pflanzen-Container in der Basis regelmäßig mit Rohstoffen tanken, damit Pflanzen wachsen. Auch einige "Loot-Container" brauchen jetzt Rohstoffe zum öffnen.

joker0222 28 Endgamer - - 101223 - 12. August 2017 - 17:13 #

Ich hab nur mal so 1-2 Stunden reingespielt. Grafik ist gefühlt etwas besser als vorher (PS4Pro).
Auf den Raumstationen beim Teleport gibt es jetzt einen Alien, der Missionen anbietet. Während man in der Auswahl ist schnattert der aber ständig mit seiner Reibeisenstimme. Machen auch die Bauplanhändler. Nervt!
Was die Missionen angeht...Sehe ich gemischt. Sind so Sachen nach dem Motto, Beschaffe X von Y, Töte X Kreaturen usw. Aber auch, dass man irgendwelche Flüchtige festnehmen soll. Erinnert mich sehr an diese Füllmissionen, die es im Turm von Destiny gab. Und wenn man die alle annimmt hat man auf einmal ein ziemlich volles Questlog...irgendwie geht da für mich etwas das chillige verloren, das ich bei dem Spiel bisher geschätzt habe. Man muss die zwar nicht annehmen, aber dann gibt es auch die Belohnungen dafür nicht.
An Bugs ist mir ein ziemlich nerviger passiert. Und zwar schwebt meine Basis nun komplett ca. 15 Meter über dem Boden. Ist nur noch ziemlich frickelig per Jetpack zu erreichen.

Generell habe ich so den Eindruck, dass Hello in ihren Updates so nach und nach immer mehr von dem einfügen was andere Spiele halt auch gerade machen, Basenbau, Buggy, Nebenmissionen usw. Ich habe in dem Spiel eigentlich hauptsächlich gerne die Landschaft bewundert, Tiere beobachtet, der Musik gelauscht und mich gefreut, wenn ich mal einen Obelisken gefunden habe. Denn das zuvor genannte bieten mir auch diverse andere Spiele, da brauche ich nur einen Random-ubisoft-Titel einzulegen.

Zwar ist ihnen der Support nach Release hoch anzurechnen und naiver Romantiker der ich bin nehme ich ihnen ab, dass das vor allem aus Herzblut am Spiel erfolgt, aber ich bin noch nicht so recht davon überzeugt, dass es auch in die richtige Richtung geht. Ich werde aber definitiv in Zukunft wieder mehr Zeit mit dem Spiel verbringen und versuchen es für mich herauszufinden.

Ocejanus 09 Triple-Talent - P - 254 - 13. August 2017 - 11:13 #

Danke Euch für die Antworten !
:-)

Brion Zane 18 Doppel-Voter - P - 9208 - 12. August 2017 - 11:53 #

Hab's gestern zu meiner eigenen Überraschung auch wieder installiert und neu angefangen. Seit dem Release nicht mehr reingeschaut und der Polish-Grad hat sich insgesamt merklich und sichtbar verbessert. Bisher kam ich nur mit der Flugsteuerung nicht gut klar.

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 12. August 2017 - 11:58 #

Dann installier ich es mal wieder.

Sega-Ryudo 11 Forenversteher - 703 - 12. August 2017 - 12:03 #

Bin etwas enttäuscht, es gibt keine neuen Trophäen und nun sieht man nicht mehr, wer und wann das Planetensystem entdeckte wenn man sich im Weltall befindet. (Man muss also immer erst zu jedem einzelnen Stern hinfliegen. ). Da dies für mich zwei absolute NoGos sind werde nach einem Jahr NMS es nun wohl von der Festplatte löschen.

TheronInc 12 Trollwächter - 973 - 12. August 2017 - 17:33 #

Keine neuen Trophäen bei einem Patch sind also ein absolutes No-Go... Weit haben wir es gebracht in der Welt der Videospiele.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 12. August 2017 - 20:48 #

Was für Trophäen meinst du?
Die "Erkunde x Planeten", "Zerstöre x Raumschiffe"?

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12923 - 13. August 2017 - 10:01 #

"keine neuen Trophäen": Ist das nicht was positives nach den "Du bist 10 Meter gelaufen" *bing* "Gratulation" ;)

vgamer85 15 Kenner - 3142 - 12. August 2017 - 12:12 #

Letztes Jahr zuletzt gespielt. Muss es endlich mal wieder starten auf der PS4.

Roherfisch (unregistriert) 12. August 2017 - 12:26 #

Klingt wirklich interessant, dann werd ich dem ganzen wohl noch mal ne Chance geben.

Berthold 15 Kenner - - 3037 - 12. August 2017 - 12:39 #

Ich habe es schon lange nicht mehr gespielt, vielleicht lege ich es mal wieder ein. Momentan spiele ich Elite wie ein Vergifteter ... :-)

FastAllesZocker33 14 Komm-Experte - 1970 - 13. August 2017 - 11:14 #

Glückwunsch! Welcher Controller? Ich habe die Kombi Thrustmaster T.16000M + TWCS Throttle.

advfreak 15 Kenner - P - 2897 - 12. August 2017 - 12:47 #

Müsste ich auch endlich mal wieder meine Basis weiter bauen. Wenn es nur nicht so viel Arbeit wäre.

zfpru 16 Übertalent - P - 4161 - 12. August 2017 - 12:49 #

Es liegt bei mir noch ungespielt auf Halde.

defndrs Game Designer - - 1128 - 12. August 2017 - 13:17 #

Crashed Freighters... das hab ich damals in nem Trailer gesehen und mir gewünscht. Dass sie das nun drin haben, das ist wirklich toll. Klar, hätte von Anfang an drin sein sollen aber nun ist es ja da. Electronic Arts hätte sich die Mühe nicht mehr gemacht. Dass die Sonne nach wie vor um die Planeten kreist und nicht andersherum sehe ich halt dann einfach mal als... ja hmm... anderes Universum, andere Sitten...? :D

zfpru 16 Übertalent - P - 4161 - 12. August 2017 - 13:40 #

Ist es denn nicht unser aller Wunsch, dass sich das Universum um uns dreht? Dem wird hier Rechnung getragen

defndrs Game Designer - - 1128 - 12. August 2017 - 14:51 #

Sehr gut, genau das brauch ich nämlich jetzt! :D

TheRaffer 16 Übertalent - - 4974 - 12. August 2017 - 13:17 #

Na, da kommt ja anscheinend noch einiges zu. Vielleicht gebe ich dem Ganzen irgendwann mal eine Chance. :)

gabbawokky 11 Forenversteher - P - 719 - 12. August 2017 - 13:35 #

Hmm...auf gog.com gerade für 24€ (https://www.gog.com/game/no_mans_sky) zu haben und der Trailer macht ja schon Lust auf mehr. Stecke gerade sowieso wieder in der SpaceSimphase (spiele aktuell I-War 2 https://www.gog.com/game/independence_war_2).
Wie sieht es mit der Joystick Unterstützung aus ?
'Fliegen' tue ich mit dem Thrustmaster T.16000M, welcher seit Jahren anstandslos seine Dienste verrichtet :)

advfreak 15 Kenner - P - 2897 - 12. August 2017 - 13:56 #

Also wie es mit Joystick aussieht kann ich nicht sagen weil ich es auf der PS4 zocke, aber das bisschen fliegen läuft im Weltraum größtenteils automatisch ab. Nur bei Erkundungsflügen auf den Planeten muss man ein wenig lenken. Das wars dann aber auch schon. Landen und Starten funktioniert per einfachen Knopfdruck.

Vultejus 14 Komm-Experte - P - 2062 - 12. August 2017 - 14:31 #

Ich habe es mir gestern bei Saturn für 14,95 € gekauft (Onlinepreis) und ca. 2 Stunden gespielt. Mir hat es in bisher viel Spaß gemacht. Das einzige was störte waren regelmäßige Bildaussetzer, trotz einer PS4 Pro. Auch läuft der Lüfter (oder Laufwerk?) auf Maximal. Mal schauen, ob diese Bildaussetzer heute auch noch da sind. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 12. August 2017 - 14:39 #

Ja, ich habe auch die PS4Pro, welche vom Spiel auch offiziell unterstützt wird, und ich finde es seit 1.3 merklich ruckeliger.

Angefangen habe ich mit 1.2 und das lief auf der Pro mit 60 fps. Als dann mit 1.2x die neuen Grafikeffekte auf der PS4 freigeschaltet wurden ging es merklich runter. Mit 1.3 ruckelt es jetzt.

Es gibt in den Optionen einen Punkt "Bildrate begrenzen" oder so ähnlich, das probiere ich später mal aus. Vielleicht sind konstant 30 fps besser.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22044 - 12. August 2017 - 15:27 #

Die Standard-PS4 hat bis jetzt keine Probleme gemacht. Habe seit gestern ca. 10 Stunden gespielt, nix passiert.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 12. August 2017 - 20:52 #

Auf der Standard-PS4 ist die Grafikqualität vielleicht niedriger eingestellt und auf der Pro im Moment ein bisschen zu hoch.

Vielleicht kommt ja mit den nächsten Patches noch etwas Optimierung.

defndrs Game Designer - - 1128 - 12. August 2017 - 15:37 #

Das Problem kenne ich, wenn ich mich recht erinnere, normalisiert sich das Lüfterproblem wenn man die Framerate limitiert (in den Optionen der PS4 Version). An sich ist es aber auch kein Problem, eher eine Frage ob man den Lüfter auf Hochtouren nun zu laut findet oder nicht. Mich stört sowas generell (auch am PC, bei lauten Lüftern stelle ich mir dauernd das sich ständig drehende mechanische Teil, die Hitze und Leistung am Limit vor - obwohl das ein PC bzw. Lüfter natürlich locker auch auf hohen Drehzahlen abkann). Der eigentlich interessante Effekt ist aber, dass es sich durch die Framerate-Limitierung einfach flüssig und komplett gleichmäßig anfühlt. Was bringen die zusätzlichen FPS, wenn es nur in Ausnahmefällen passiert (Blick in den Himmel) man aber dauernd die schwankende Framerate wahrnimmt und es sich dadurch wie ein schlecht optimiertes PC Game anfühlt. Für mich entweder konstant 120, 60 oder 30 aber nicht 67 oder 38.

hendrikn666 11 Forenversteher - 753 - 12. August 2017 - 16:06 #

direkt top seller bei steam. mit 60% rabatt.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 12. August 2017 - 17:08 #

7,232 TB Update auf der PS4. Die haben wohl das ganze Spiel ausgetauscht?

Baumkuchen 15 Kenner - 3829 - 12. August 2017 - 18:04 #

GB meinst du ;)

Glaube, das Spiel hat vorher sogar nur 4,X GB Speicherplatz eingenommen... statt derer 9,67GB im Moment (des Patchvorgangs)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 12. August 2017 - 20:07 #

Wird denn bei einer Neuinstallation wenigstens schon eine neue Version runtergeladen? Oder installiere ich die Ursprungsgröße quasi dreimal?

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 13. August 2017 - 0:04 #

jo

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 13. August 2017 - 0:33 #

Ich wollte beim letzten Update schon mal wieder reinschnuppern. Aber alle Neuerungen aus den Releasenotes (Basenbau, Frachter und Co.) haben sich mir überhaupt nicht erschlossen aus dem Spiel heraus. Ich fürchte, das wird nun nicht ander sein, oder?

Freylis 20 Gold-Gamer - 21962 - 13. August 2017 - 6:57 #

Naja, die Basis ist im Endeffekt schon ziemlich geil, weil du unter anderem ein Trade Terminal, einen Starport und ein Greenhouse bauen kannst. Damit kannst du dann deine eigenen Rohstoffe (z.B. Albumen Pearls) heranzüchten und sofort unglaublich gewinnbringend verkaufen. Auch bekommt man dort die neuen Fahrzeuge und Waffensysteme für Raumschiffe sowie Formeln von den Technikern. All das lohnt sich wirklich. Und, ehrlich gesagt, ziehe ich ohne meinen Roamer erst gar nicht mehr los. Ich will mir ja nicht den Popo abfrieren, verseuchen oder verbrennen. - Allerdings war alles Bisherige sekundär verglichem mit dem MEGAFETTEN 1.3 Update. Dieses bringt nun wirklich ordentlich Neues in Sachen Storytelling, Fraktionen, spielerische Abwechslung und im Ansatz den Multiplayer, den sich alle gewünscht haben. Allein die Sidequests der Fraktionen und die Portals sind absolute Klasse. Endlich lohnt es sich, in den tiefsten Höhlen nach Artefakten zu suchen, um die Portals zu aktivieren und andere Spieler zu sich einzuladen oder zu besuchen. Und endlich haben wir die versprochenen übergroßen Raumschiffwracks zum Looten. Schau dir mal nur die Patchnotes an, der Sprung ist diesmal gewaltig. Dagegen sind die bisherigen Updates schon beinahe kalter Kaffee.

Ocejanus 09 Triple-Talent - P - 254 - 13. August 2017 - 12:03 #

Tja,
das war auch mein Eindruck beim Anschauen aktueller Let`s Plays: Alle waren aus dem Häuschen, weil es offenbar endlich vernünftige Quests gibt - und das Update für das Spiel offenbar einen Quantensprung bedeutet.

Sind die neuen Missionsaufgaben wirklich so gut oder am Ende doch wieder repetitiv?

Wie geschrieben, ich habe das Spiel noch nicht und immer nur die Artikel und Forenbeiträge verfolgt...

LG
O

Edit: Sorry, Joker 0222 hatte zu den Missionen ja schon was gepostet. Thx dafür, aber vielleicht gibt es ja weitere Erfahrungen....

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 15. August 2017 - 9:13 #

Danke für den Input, ich meinte damit gar nicht, dass ich nicht verstehe, was das alles soll, sondern ich bin nicht wirklich reingekommen. An keiner Stelle war mir klar, was ich denn nun konkret machen muss, um ne Basis zu bauen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 21962 - 16. August 2017 - 2:38 #

Ja, einfach nach "Habitable Base" Ausschau halten und dir, da wo es dir gefällt, eine davon aussuchen und ausbauen. Also in den Space Stations nach Technikern Ausschau halten und diese anwerben. Tipp: Bau die Basis am besten dort, wo genug Eisen (Grundbestandteil), Antrium (Energiezufuhr) und wenn möglich noch Coryzagen (Glas für viele schöne Fenster), Rigogen (später wichtig für den Bau von komplexen Bestandteilen) und Thamium (Agriculture) vorhanden sind. Absoluter Idealfall ist ein Standort auf einem Frostplaneten (Coryzagen) mit Ozeanen (Rigogen) in der Nähe von Höhlen (Antrium und Eisen). Aber... ehrlich gesagt, ist es mir da auf Dauer zu kalt. Man kann sich die Rohstoffe auch woanders wegholen. Und sobald man erst selbst alles anbauen kann, braucht man sich keine Gedanken mehr zu machen.

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 16. August 2017 - 16:53 #

Oh, danke für die Tipps. Also ich suche eine Basis, die in der Landschaft rumsteht, die hat irgendwo die Eigenschaft "habitable" und ein Techniker einer Station baut mir die dann aus? Ach ich probiere es einfach mal. Gibts da irgendwo ein Wiki, was so was erklärt? Eigentlich mag ich Spiele mit Wiki nicht so, das hat mir Minecraft und Terraria auch so ein bischen verleidet, immer nebenher nachsehen zu müssen.

joker0222 28 Endgamer - - 101223 - 16. August 2017 - 17:19 #

Ein Wiki brauchst du dafür nicht, so eine verlassene Basis wird dir als Wegpunkt angezeigt. Die kannst du dann in Besitz nehmen. Für die verschiedenen Ausbauten benötigst du dann techniker, Wissenschaftler usw., die du auf Raumstationen findest. Dort startest du einen kleinen Dialog mit ihnen und kannst sie anheuern. danach sind sie auf deiner Station und du musst ihnen Terminals bauen. Was du dafür alles brauchst sagt dir das Spiel.

Olipool 16 Übertalent - 4228 - 17. August 2017 - 0:10 #

Ok, danke :)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 13. August 2017 - 12:43 #

Gerade kam Patch 1.31 mit den ersten hotfixes.

hendrikn666 11 Forenversteher - 753 - 13. August 2017 - 13:42 #

AMD-GraKa-User aufgepasst!!
Es gibt große Probleme mit den Texturen.
Zurzeit unspielbar mit meiner Radeon R9 280x. Die Foren sind voll davon!

ADbar 15 Kenner - P - 3781 - 13. August 2017 - 20:04 #

Is ja gut, is ja gut... Das Teil kostet keine 30 Euronen gerade und hier wird doch einiges an Lob, ob der Verbeserungen verschüttet... hach....

Ich lade es gerade herunter ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 35968 - 14. August 2017 - 14:50 #

Diesen Mist?! ;)
Späßle! Viel Spaß!

wolverine 16 Übertalent - P - 4358 - 14. August 2017 - 14:17 #

Sieht so aus, als wäre es langsam aber sicher an der Zeit, dem Spiel mal einen zweiten Anlauf zuzugestehen.

Sebastian -ZG- 27 Spiele-Experte - P - 78058 - 14. August 2017 - 16:45 #

Zeit, es nochmal rauszukramen.

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1145 - 14. August 2017 - 21:32 #

Wenn man sich damit zufrieden gibt das es ein Klickergame ist,ist es gar nicht schlecht.

Aladan 23 Langzeituser - - 39175 - 16. August 2017 - 6:33 #

Ich wollte ja Mal wieder rein schauen.. aber ich lande ausschließlich auf tödlichen Planeten, die entweder eiskalt und verstrahlt, oder superheiß und toxisch sind. Kommt mit fast so vor, als gäbe es keine gemäßigten Startplaneten mehr.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 16. August 2017 - 9:14 #

Vielleicht hast du den falschen Schwierigkeitsgrad gewählt?

Aladan 23 Langzeituser - - 39175 - 16. August 2017 - 9:54 #

Man kann einen Schwierigkeitsgrad wählen? Ich klicke einfach nur auf den Standard-Start im Auswahlbildschirm.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7209 - 16. August 2017 - 13:51 #

Genau dort. "Normal" ist eigentlich der einfache.
Wahrscheinlich musst du noch ein paar mal neu starten.
https://nomanssky.gamepedia.com/media/nomanssky.gamepedia.com/thumb/9/9a/ModeSelectPathfinder.jpg/1200px-ModeSelectPathfinder.jpg

Freylis 20 Gold-Gamer - 21962 - 18. August 2017 - 2:12 #

Einfach neu starten und das Spiel einen anderen Planeten aussuchen lassen. Ansonsten würde ich fragen: Wie tödlich sind sie denn? Du müsstest im Raumschiff oder einer Höhle (manchmal auch nur Senke oder hinter einer Felsnase) deinen Anzug eigentlich wieder regenerieren können. Es sei denn, du stirbst vom Mangel an Nahrung, dafür musst du *SPOILER* Thamium *SPOILERENDE* pflücken. Hat mich auch erst ein Leben gekostet, um das zu begreifen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Labrador Nelson
News-Vorschlag: