South Park - Die Rektakuläre Zerreißprobe: Ubisoft nennt PC-Systemvoraussetzungen

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 327124 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

11. August 2017 - 10:20 — vor 1 Woche zuletzt aktualisiert
South Park - Die Rektakuläre Zerreißprobe ab 54,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach mehreren Verschiebungen wird Ubisofts Rollenspiel South Park - Die Rektakuläre Zerreißprobe (Preview) am 17. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Kürzlich hat der französische Publisher die finalen Systemvoraussetzungen für PC veröffentlicht, die ihr euch weiter unten in dieser News zu Gemüte führen könnt. Welche Grafikkarten von Nvidia und AMD im Einzelnen unterstützt werden, könnt ihr im Ubiblog nachlesen.

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7 (nur 64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5 2400 oder AMD FX 4320
  • Grafikkarte: GeForce GTX 560Ti/ Radeon HD 7850
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM

Empfohlene Systemkomponenten:

  • Windows 10 (nur 64-Bit)
  • Prozessor: Intel Core i5-4690K/ FX-8350
  • Grafikkarte: GeForce GTX 670/ Radeon R9 280X
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM

South Park - Die Rektakuläre Zerreißprobe ist der Nachfolger zum 2014 veröffentlichten RPG South Park - Der Stab der Wahrheit (im Test: Note 8.5). Anders als der Vorgänger wird der neue Teil nicht von Obsidian Entertainment entwickelt und wird zudem komplett mit den deutschen Originalsprechern der TV-Vorlage für den hiesigen Markt synchronisiert. Auch die deutsche Verkaufsversion kann auf Wunsch im englischen Original gespielt werden, wobei die an der Entwicklung des Spiels beteiligten Serienschöpfer Matt Stone und Trey Parker den Großteil der Sprechrollen selbst übernehmen.

vgamer85 15 Kenner - 2930 - 11. August 2017 - 12:25 #

Läuft bei mir..äh meinem PC..hoffe ich :D

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 36212 - 11. August 2017 - 12:40 #

Hätte mich auch gewundert, wenn das Spiel hohe Anforderungen hätte. ;)

Namee (unregistriert) 11. August 2017 - 13:43 #

Minimum RAM sind 6GB

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4537 - 11. August 2017 - 16:06 #

Europäische (deutsche) Version diesmal uncut?

g3rr0r 14 Komm-Experte - 1976 - 11. August 2017 - 17:46 #

Hab ja schon die Us-Version vor nem Jahr vorbestellt, ich freu mich schon so :)

defndrs Game Designer - - 1019 - 11. August 2017 - 18:59 #

Letzte Woche hat mich jemand auf diesen Artikel zu South Park gestoßen und seitdem denke ich über den Sachverhalt nach.
https://en.wikipedia.org/wiki/South_Park_Republican
http://www.avclub.com/article/south-park-raised-generation-trolls-258253

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 11539 - 14. August 2017 - 16:55 #

bei solchen aussagen muss man allerdings auch bedenken, dass die politische landschaft in den USA eine gänzlich andere ist. die gedankengebilde und meinungspositionen die wir uns unter liberal, konservativ oder links vorstellen, hat nicht viel gemein mit deren gesellschaft. insofern ist das zitat von denen auch mit vorsicht zu genießen im hinblick auf ihren humor. als jemand der in deutschland lebt, kann ich jedenfalls nicht erkennen, dass die serie eine bestimmte politische richtung protegieren würde. die serie ist aber sicherlich als anti-politisch-korrekt zu bezeichnen, was dann natürlich ein problem ist für diejenigen die dies als politische waffe verwenden. und das ist auch das problem der liberalen in den USA, was unter anderem zu dieser gegenbewegung der alt-right und der wahl Trumps geführt hat.

Sigrid Service 09 Triple-Talent - 328 - 12. August 2017 - 20:38 #

Der erste Teil war das wohl lustigste Spiel der Videospielgeschichte. Ich hoffe der zweite Teil hält das Niveau und legt noch ein etwas komplexeres Kampfsystem oben drauf. Das wäre perfekt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)