Sonntagsfrage: Besucht ihr die Gamescom 2017?
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355077 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

20. August 2017 - 8:30 — vor 9 Wochen zuletzt aktualisiert
Zwischen dem 22. und 26. August (diesmal unter Verzicht auf die GDC Europe einen Tag früher beginnend und einen Tag früher endend) eröffnet die Kölner Spielemesse Gamescom zum nunmehr zehnten Mal in der rheinischen Domstadt ihre Pforten. Wieder einmal erweitern die Veranstalter die Ausstellungsfläche und bieten unzähligen großen Herstellern, Indie-Entwicklern und Co. Raum, um ihre neuesten Produkte den Spielejournalisten und sonstigen Spieleinteressierten zu präsentieren oder auch Anspielmöglichkeiten für die aktuellen und kommenden Titel zu geben.

Erstmals wird die größte Spielemesse der Welt, die im vergangenen Jahr nicht weniger als 345.000 Besucher anlockte im Bundestagswahljahr 2017 zudem von Kanzlerin Dr. Angela Merkel persönlich besucht und eröffnet. Bislang wurde dies höchstens von Bundesministern oder gar "nur" von höherrangigen Staats- oder Regierungsbeamten aus Bundes- oder Landespolitik (Bundesland Nordrhein-Westphalen) vorgenommen.

In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir von euch wissen, ob ihr der Spielemesse in Köln einen Besuch abstattet. Seid ihr wie bislang (fast) immer mit dabei, seid ihr erstmals vor Ort oder zählt ihr gar zu jenen, die diesmal mehr oder weniger zum ersten Mal auf eine Stipvisite in der Rheinmetropole verzichtet?

Fühlt euch wie immer bei unseren Sonntagsfragen frei, eure Meinung zum aktuellen Thema in den Kommentaren unter dieser News mit der Redaktion sowie den anderen Usern zu diskutieren. Bei unserer Sonntagsfrage könnt ihr wie immer bis zum kommenden Monat bis 10:00 Uhr abstimmen. Dann schließen wir die Umfrage und präsentieren euch einen Überblick über das entstandene Meinungsbild.

Ihr habt eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen? Dann besucht einfach diesen Foren-Thread, in dem ihr uns Vorschläge für eine der kommenden Umfragen hinterlassen könnt – gerne auch mit möglichen Antwortmöglichkeiten. Ob zeitlose Themen oder brandaktuell spielt dabei keinerlei Rolle. Sofern wir eure Frage für interessant genug halten, könnte sie schon bald an dieser Stelle gestellt werden.

 

Besucht ihr die Gamescom 2017?

Ja, wie (fast) jedes Jahr.
6% (30 Stimmen)
Ja, zum ersten Mal.
0% (2 Stimmen)
Würde ich gerne, habe aber keine Karte mehr bekommen/ zu spät um Karte bemüht.
1% (3 Stimmen)
Nein, keine Zeit/ zu teuer.
15% (71 Stimmen)
Nein, kein Interesse.
23% (109 Stimmen)
Nein, zum ersten Mal seit Jahren nicht.
2% (8 Stimmen)
Verfolge lieber die Berichte im Netz als selbst hinzugehen.
45% (211 Stimmen)
Spielemessen interessieren mich generell nicht.
7% (33 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 467
steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 20. August 2017 - 8:38 #

Interesse liegt bei 0,0. Hab zu Hause noch ungespielte Vollversionen, da tue ich mir das Ganze für ein paar Demos sicher nicht an. ;)

Lacerator 16 Übertalent - 4453 - 20. August 2017 - 8:55 #

So isses. :)

Weizegger 12 Trollwächter - 912 - 20. August 2017 - 9:26 #

Solche Con´s sind dafür da um Freunde zu treffen oder bekannte Gesichter aus der Gamingwelt,mit Entwicklern zu Quatschen, Spass an den Events und Cosplayern zu haben , Goddies abzugreifen und vieleicht mal Hardwareneuerungen direkt auszuprobieren. Spielen kann man in der Tat besser zuhause aber darum gehts nicht.

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 20. August 2017 - 10:15 #

Das einzige was mich da interessieren würde, das wären die Spiele. Und das Interesse an den Spielen liegt in diesem Rahmen wie gesagt bei 0,0. Der ganze Rest interessiert mich noch um einiges sehr viel extrem weniger. ;)

Simonsen 16 Übertalent - 4181 - 20. August 2017 - 10:26 #

Auch an all den Dingen hätte ich 0,0 Interesse.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 20. August 2017 - 11:30 #

Spielentwickler interessieren mich eher wenig, lediglich deren Spiele. Und da in meinem Umfeld kein Kumpel mehr zockt, Handyspiele ausgenommen, bin ich beim Kumpels treffen auch raus. Da hat in meinem Umfeld die Realität viele frühere Zocker kritisch getroffen, lediglich mein Rüstungswert war groß genug - und meine Frau auch tolerant genug.

g3rr0r 14 Komm-Experte - 2077 - 20. August 2017 - 8:41 #

Naja Interesse wäre schon da, wie jedes Jahr ^^ aber hab da leider keine Zeit.

bsinned 17 Shapeshifter - 7208 - 20. August 2017 - 8:43 #

Erster Gedanke war "Verfolge lieber Berichte im Netz", aber dann kam mir in den Sinn, dass während dieser Zeit dann jede Gaming-Seite mit dem gleichen Müll zugeramscht und völlig unübersichtlich wird.

Nein, kein Interesse.

euph 24 Trolljäger - P - 46385 - 20. August 2017 - 8:43 #

Jawohl. Dienstag alleine und Samstag mit meinem Sohn.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10814 - 20. August 2017 - 8:44 #

Keine Zeit und kein Interesse

Lacerator 16 Übertalent - 4453 - 20. August 2017 - 8:52 #

Ganz sicher nicht.

Aber alle, die aus beruflichen Gründen dort sein müssen, haben mein Beileid.

Herachte 16 Übertalent - P - 4884 - 20. August 2017 - 8:55 #

Nein, keine Zeit. Bin selber im Urlaub. Und Köln wäre mir für ne Messe zu weit!

Aladan 23 Langzeituser - - 39244 - 20. August 2017 - 8:56 #

Wir sind im Grunde nur nicht mehr anwesend, weil mir das einfach zu voll ist.

Xentor 14 Komm-Experte - 2269 - 20. August 2017 - 8:58 #

Zu weit weg, Zu teuer, Keine Zeit, zu voll.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12862 - 20. August 2017 - 9:00 #

Mir Reichen schon die Bilder um zu sehen das ich kein Interesse habe, viel zu viele Menschen auf einem Haufen und das meist bei Temperaturen um/über 30 Grad... danke Nein.
Abgesehen davon wäre mir meine Zeit zu schade Ewig irgendwo anzustehen um dann 10 Minuten was zu testen oder anzusehen.

Esketamin 15 Kenner - P - 3594 - 20. August 2017 - 9:01 #

Selbst da aufzukreuzen reizt mich kein bisschen. Die Berichterstattung verfolge ich allerdings wie immer ;-)

Triton 16 Übertalent - P - 5831 - 20. August 2017 - 9:06 #

Nein, kein Interesse. (Weil zu Überfüllt)

Live werde ich es dennoch verfolgen, bei den Rocketbeans.

RoT 18 Doppel-Voter - 10249 - 20. August 2017 - 9:06 #

die kopplung der antwortmöglichkeit keine zeit und zu teuer finde ich ungünstig, gerade an der stelle hätte man doch einen informationsgewinn, wenn die aufgesplittet wäre...

xan 16 Übertalent - P - 4745 - 20. August 2017 - 9:07 #

Wohne zwar in der unmittelbaren Nachbarschaft, aber einmal reichte mir vollkommen. Völlig überfüllt und Infos bekommt man kaum, wenn man nicht bereit ist stundenlang anzustehen. Viel entspannter und informativer es vom Zuhause aus zu verfolgen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19382 - 20. August 2017 - 9:16 #

Ich hab ehrlich gesagt seit dem Umzug nach Köln darauf verzichtet.

Unter anderem ist die Informatioin zu neuem daheim meisst umfänglicher und zum spielen kommt man da doch auch kaum.
Ja die sparten Ecken sind toll aber wenn ich Retro betrachten will zB dafür gibts gezielt bessere Möglichkeiten.

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 11003 - 20. August 2017 - 9:11 #

Ganz bestimmt nicht. Nur um Spielefetzen von Spielen zu sehen, die in Monaten erscheinen, wenn sie nicht verschoben werden!?

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3191 - 20. August 2017 - 9:15 #

Ich lese lieber im Netz was neben den PK's noch so dort läuft. Ist mir den Weg, die Zeit und das Geld nicht wert. Wäre die hingegen in München, würde ich da schon hingegen ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 13173 - 20. August 2017 - 9:15 #

Einmal würde ich mir den ganzen Trubel vielleicht mal ansehen, aber zu weit weg und Geld will ich für eine reine Werbeveranstaltung eigentlich auch nicht ausgeben. Mich stundenlang anzustellen, um ein Spiel anzuspielen, dass eh in ein paar Monaten erscheint, sehe ich jetzt auch nicht ein. Freue mich aber immer auf die vielen News und Berichte zu Messen.

stylopath 16 Übertalent - 4499 - 20. August 2017 - 9:16 #

Interessiert mich eher nicht.

Lorin 16 Übertalent - P - 4068 - 20. August 2017 - 13:41 #

Ja, Dienstag und Mittwoch. Ganz entspannt und in Ruhe. Habe zum ersten mal eine Wildcard bekommen, bin mal gespannt wieviel dann los ist.
Grundsätzlich geht es mir aber um die ganze Stimmung / Atmosphäre und nicht darum einzelne Titel anzuspielen.

Michi 13 Koop-Gamer - P - 1225 - 20. August 2017 - 9:27 #

Es fehlt ein Grund für das Nein: viel zu überfüllt und schlecht organisiert. Nach zweimal, nie wieder!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19382 - 20. August 2017 - 9:35 #

Problem, es gibt sehr viele individuelle Gründe die dagegen sprechen :-D.

zfpru 16 Übertalent - P - 4223 - 20. August 2017 - 9:30 #

Gamescom? Für derlei Zerstreuung fehlt mir die Zeit.

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12930 - 20. August 2017 - 9:56 #

Ich war früher auf der GC in Leipzig und es war schon ein tolles Event. Hab dort ein T-Shirt abgestaubt, dass heute immer noch "lebt" :) Schöne Erinnerungen und Goodies, die ich noch habe. Hab auch damals viele Spiele antesten können, waren hauptsächlich Nischen-Sachen die ich nicht auf dem Plan hatte.

Bei den Top-Titeln war die Schlange zu lange und wo Blizzard war kam man nicht mehr durch die Gänge. Ich war schon auf der Messe in Köln, aber nicht zur GC und wenn ich die Bilder sehe bekomme ich das grausen. Es wird nie die gesamte Fläche genutzt und alles konzentriert. Das liegt nur am Geiz der Messe. Darum wüsste ich nicht was ich auf der GC2017 soll? Man kann nix tolles anspielen ohne Stunden zu warten, selbst auf dem "Fachbesuchertag" ist es schon zu voll. Es ist Wahljahr und "Mutti" kommt ins Neuland vorbei, während sie alle anderen Probleme in diesem Land aussitzt und versagt *kotz*.

Lorin 16 Übertalent - P - 4068 - 20. August 2017 - 13:43 #

Zumindest bei Blizzard und Sony muss man sich keine Gedanken mehr über das "Steckenbleiben" machen. Deren Stände sind mittlerweile so großzügig dimensioniert, das ist mit damals in Leipzig nicht vergleichbar. (War damals in Leipzig zur Ankündigung eines WoW-Addons vor dem Blizzard.Stand... das war wirklich unfassbar)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 7093 - 20. August 2017 - 10:07 #

Kein Interesse (mehr), einmal reicht. Was ich da erlebt habe, reicht mir für alle zukünftigen Gamescoms:

1. Ich war unter der Woche da. Drei Stunden anstehen für 10-15 min spielen waren normal. Für das Wochenende standen schon die Warteschlangenschilder bereit: Ab hier noch 7 Stunden, ab hier noch 6 Stunden,... (kein Witz!). Profis hatten Klappstühle und Handhelds dabei.

2. Goodies abstauben lief so ab:
a) Man stellte sich vor den Stand des Herstellers seiner Wahl. Mit 200 anderen, die Ältesten mögen 20 gewesen sein.
b) Man wurde aufgefordert, möglichst laut den Namen des Herstellers zu rufen und mit den Armen zu wedeln.
c) Mit viel Glück fing man ein Werbegeschenk im Wert von etlichen Cent. Mit weniger Glück konnte man ein nur leicht zertrampeltes Teil vom Boden kratzen. Mit Pech stand man einfach nur 20 min in einer schwitzenden, brüllenden Meute Armwedler. So muss ein Justin Bieber-Konzert sein.

Fazit:
Ich bin zu alt für den Sch***.

CRedfield 09 Triple-Talent - P - 322 - 20. August 2017 - 10:13 #

Das trifft in etwa mein Bild davon, wie so eine Messe abläuft.

Deshalb. Kein Interesse.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4407 - 20. August 2017 - 23:39 #

Kommentarkudos! Ich habe Tränen gelacht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 21. August 2017 - 4:57 #

Schön beschrieben^^

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 21. August 2017 - 7:47 #

Sehe ich ähnlich.

Bei 40° machen sich die Leute für Merchandise-Krempel zum Affen.

"Wartezeit 4 Stunden; bitte nicht mehr anstellen" Die Schlange hinter dem Schild ging dennoch um zwei Ecken des Stands herum weiter (D3).

Einfach viel zu voll.

Ein paar Jahre später war ich nochmal da, weil ein Bekannter einen Hardware-Stand leitete. Es hatte sich nichts geändert, zum Glück konnte man da hinter den Kulissen mal verschnaufen. ;)

Aber auch ohne das Drumherum sehe ich keinen Sinn in einer solchen Messe. Eigentlich sieht man nichts und wozu eine Viertelstunde ein Spiel anspielen, welches in ein paar Monaten zu haben ist?
Nur die Cosplayer(innen) waren nett anzusehen. ;)

euph 24 Trolljäger - P - 46385 - 21. August 2017 - 9:56 #

Vom Prinzip ganz treffend beschrieben, wobei es nicht überall auf der Messe so ist. So kann man einiges auch ohne langes anstehen testen und bekomnt das ein oder andere Merch auch ohne sich zum Affen zu machen. Zudem gibt es auch Wege zwischen den Hallen, die nicht so voll sind, wie das auf den Bildern oft aussieht.

Sega-Ryudo 11 Forenversteher - 708 - 20. August 2017 - 10:32 #

Bin zu schüchtern.

Roboterpunk 16 Übertalent - 4488 - 20. August 2017 - 10:37 #

Ich würde gerne mal auf eine Spielemesse, leider ist Köln zu weit entfernt.

Smutje 16 Übertalent - P - 4289 - 20. August 2017 - 10:41 #

Nope, ist früher an der fehlenden Zeit gescheitert und heute ist mir das schlichtweg zu voll!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65667 - 20. August 2017 - 10:43 #

Natürlich nicht.

DevilsGift 14 Komm-Experte - 2086 - 20. August 2017 - 10:44 #

Einmal und nie wieder. Mir ist das einfach zu voll da. Die Infos die ich haben möchte bekomme ich auch so.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 20. August 2017 - 10:47 #

Da besuche ich lieber das Senf-Museum in Köln

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 10:55 #

Würde das Schokoladenmuseum empfehlen.

Lorin 16 Übertalent - P - 4068 - 20. August 2017 - 13:39 #

War letztes Jahr mit der Familie da. War richtig langweilig, hat den Kindern (3,6) so gar nichts gebracht und auch bei mir nicht die geringste Begeisterung geweckt. Ich würde es privat niemandem empfehlen.

Sciron 19 Megatalent - P - 17611 - 20. August 2017 - 13:52 #

Diabetiker?

Lorin 16 Übertalent - P - 4068 - 20. August 2017 - 16:31 #

Nee, es ist halt nicht sonderlich spannend / aufregend gestaltet. Da gibt's schöneres in Köln. Vielleicht war ja auch einfach meine Erwartung zu groß.

Green Yoshi 21 Motivator - 25182 - 21. August 2017 - 0:41 #

Ist auch eher was für Kinder im Grundschulalter. Wenn man noch nicht lesen kann, bringt es einem nicht viel. Ist halt kein reines Kindermuseum, Schokolade hin oder her.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 20. August 2017 - 14:08 #

ne, finde ich eher langweilig.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 14:59 #

Ludwig Museum?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 20. August 2017 - 15:06 #

Rautenstrauch-Joest-Museum!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 15:47 #

Na, das ist ja schon mal was.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 20. August 2017 - 21:13 #

Danke für deine Zustimmung...

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 21. August 2017 - 7:49 #

Aber lecker!
Die heiße Schkolade im Cafe war mit die beste, die ich je trank. Die war schon fast Pudding. *miammiam* ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25182 - 21. August 2017 - 0:46 #

Würde einen kurzen Trip nach Bonn empfehlen. Dort gibt es in der Bundeskunsthalle eine Comic-Ausstellung.

http://www.ksta.de/nrw/bundeskunsthalle-zeigt-grosse-comic-ausstellung-26843230

http://www.bundeskunsthalle.de/ausstellungen/comics-mangas-graphic-novels.html

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 21. August 2017 - 6:35 #

In Cochem gibt es eine kleine Senfmühle. Echter, kaltgepresster Senf, lecker.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 21. August 2017 - 10:57 #

Ist der Betreiber des Senfmuseums in Köln ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 21. August 2017 - 11:40 #

Dann schick mir mal einen Becher zu!

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 21. August 2017 - 14:09 #

http://www.senfmuehle.net/onlineshop/

do it yourself ;)

guapo 18 Doppel-Voter - 10900 - 21. August 2017 - 15:37 #

and the master race is Monschau: senfmuehle.de

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15578 - 21. August 2017 - 16:09 #

1810 sticht 1882!

guapo 18 Doppel-Voter - 10900 - 21. August 2017 - 18:13 #

Das neue Anno jetzt? - Nee, über Geschmack läßt sich nicht streiten :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 21. August 2017 - 19:36 #

Sagt mal, wie könnt ihr euch eigentlich ernsthaft über Senf unterhalten? Ekelhaft :P

guapo 18 Doppel-Voter - 10900 - 21. August 2017 - 19:49 #

Irgendwatt muss doch auf Pizza und Käse

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 10:47 #

Bin die ganze Woche da.

vgamer85 15 Kenner - 3176 - 20. August 2017 - 10:48 #

Interesse wäre da.
Aber es ist zu weit weg und keine Zeit wegen Praktikum und kein Geld.

Chakoray 13 Koop-Gamer - 1497 - 20. August 2017 - 10:49 #

Meine Frau und ich gehen Donnerstag und Freitag. Ein paar Freunde treffen und die Atmospähre genießen. Das ist für uns wie Urlaub. Klar, ein ziemlich überfüllter Urlaub.

Wenn man aber ein wenig abseits des ganzes Mainstreams entlang flaniert und nicht stundenlang auf ein Spiel warten muss weil es einem nicht interessiert, so kann die Messe trotz alledem eine tolle Erfahrung sein.

Die ganzen Menschen, die Cosplayer, die großen bunten Stände... die ganzen kleineren Stände in denen man auch mal eine echte Perle anspielen darf und kann. Schönes Beispiel sind hier Spellforce 3 im letzten Jahr (war gar nicht übefüllt)und Endless Space.

Ach ja, die Retroecke und das Cosplay-Valley hätte ich ja schon ganz vergessen :) Karaoke-singen dort ist immer mega lustig!

euph 24 Trolljäger - P - 46385 - 20. August 2017 - 11:00 #

So ist es. Wer bei den großen und bekannten Herstellern spielen will, der erlebt nicht viel. Wenn man sich ein bisschen treiben lässt und ein bisschen die Augen offen hält, der kann auch ohne große Wartezeiten das ein oder andere spielen und auch was an Goodies mitnehmen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 20. August 2017 - 11:31 #

Für Cosplayer wäre ich eher auf der Animagic oder Connichi. Junge Mädels in sexy Animeoutfit sind doch in der Leistengegend eine andere Größenordnung als verschwitzte Nerds in Spieleoutfits ;) .

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2127 - 20. August 2017 - 12:13 #

Schon mal überlegt, dass Du mit so einer Einstellung eventuell auf der Animagic für den "verschwitzte Nerds"-Vibe bei anderen sorgst? ;p

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1414 - 20. August 2017 - 12:14 #

Ehm, kleine Mädels in Animeoutfits begaffen? Nein eher nicht.
Da unterhalte ich mich lieber mit verschwitzten Nerds und Cosplayern auf der Gamescom über Spiele und Larps. Dabei komme ich mir dann nicht total dämlich vor.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 20. August 2017 - 21:33 #

Du sollst auch junge Mädels betrachten und keine kleinen. Für letzteres gibt es zum Glück passende Strafgesetze.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7535 - 20. August 2017 - 11:23 #

Ich mag keine Messen, bei denen ich mich durch enge Gänge mit verschwitzten Menschen drücken muss, nur um am Ende stundenlang an einer Anspielstation zu warten habe. Dann lieber gemütlich am Sonntagnachmittag querlesen bw. -schauen von zu Hause aus.

Uisel 16 Übertalent - P - 4007 - 20. August 2017 - 11:27 #

ich freu mich wie jedes jahr, auch wenn es zu voll in den hallen ist. zum spielen würde ich aber eh kaum zeit haben. routine war aber immer gleich früh morgens zu nintendo und danach nur noch indie mega booth. dieses jahr gesellt sich noch monster hunter dazu.

fadfw (unregistriert) 20. August 2017 - 11:35 #

* Zu viele Menschen auf zu kleinem Raum aka zu kleiner Messestandort.

* Zu wenige Neuvorstellungen.

* Zu lange Warteschlangen bei selbstspiel-Möglichkeiten.

* Top News werden sowieso zeitgleich im Internet angekündigt inkl. Video streams.

* Die einzig relevante Messe scheint nach wie vor die E3 in L.A. jedes Jahr zu sein. Bei Nischen vielleicht noch Paris Game Week und Tokio Game Show.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 15:05 #

Sechstgrösstes Messegelände der Welt...klingt ja wirklich winzig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 20. August 2017 - 15:14 #

Was nützt einem das sechstgrößte Messegelände der Welt, wenn zu viele Menschen auf einem Haufen sind? Dann ist das Gelände immer noch zu "klein".

steever 17 Shapeshifter - P - 6751 - 20. August 2017 - 17:34 #

und es wird das komplette Messegelände genutzt? Ansonsten bringt das einem reichlich wenig. ;)

TSH-Lightning 18 Doppel-Voter - P - 12930 - 20. August 2017 - 17:25 #

Das Perfide ist ja: Das Gelände ist nicht zu klein. Es werden einfach aus Kostengründen nicht alle Flächen genutzt.

Sciron 19 Megatalent - P - 17611 - 20. August 2017 - 11:36 #

Gleiche Argumente wie jedes Jahr: Zu voll, zu warm, zu alles.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 76813 - 20. August 2017 - 11:53 #

Nö. Zu voll. Dann lieber in Ruhe hier ein paar News und Berichte lesen.

Valeo 15 Kenner - 2793 - 20. August 2017 - 12:00 #

Leider nein, mir fehlt die Zeit.

Jabberwocky 14 Komm-Experte - 2127 - 20. August 2017 - 12:12 #

Ich war letztes Jahr da, dieses Jahr lasse ich mal aus. Vielleicht nächstes Jahr wieder.
Wobei ich das nächste Woche sicher noch ein kleines bisschen bereuen werde. Etwas Bock hätte ich schon. Da ich jetzt weit weg von Köln wohne, kann ich das leider nicht in der Woche spontan entscheiden.

Desotho 16 Übertalent - P - 4352 - 20. August 2017 - 12:13 #

Mit vielen Menschen in einer Schlange stehen kann ich doch auch im Lidl.

bsinned 17 Shapeshifter - 7208 - 20. August 2017 - 13:23 #

Eben. Da bezahlt man auch erst am Ausgang und nicht vor Eintritt. Keine Macht dem Preorder! :D

joker0222 28 Endgamer - - 101240 - 20. August 2017 - 12:15 #

Mich nervt es schon im Supermarkt an der kasse zu stehen, da werde ich bestimmt nicht auf so eine Massenveranstaltung gehen. Alles was man wissen muss taucht sowieso im Netz auf.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5786 - 20. August 2017 - 12:20 #

Hatte ich einmal, muss ich nicht wieder haben.

Das Jugendschutzsystem macht für mich die Messe kaputt. Viele große Titel sind USK16, einige auch USK18 und dürfen nicht öffentlich gezeigt werden. Also bleibt nur stundenlanges Anstehen oder Verzicht. Idiotisch. Besser fände ich USK16- und USK18-Hallen, aber dann müssten einige Hersteller mehrere Stände aufbauen, was man denen auch nicht zumuten kann. Und Kinder können sich die Trailer abends ohne jeden Check bei YouTube ansehen. Was für ein weltfremder Blödsinn!

Der Lärm ist für eine Messe auch extrem. Ich bin beruflich ab und an auf ähnlichen großen Messen (auch welche in Köln) und keine ist annähernd so laut wie die Gamescom. Als würden sich dort alle Stände übertönen wollen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37548 - 20. August 2017 - 20:26 #

Ja, USK16- oder USK18-Hallen fänd ich auch gut, weil oft würde es mir reichen, einfach mal jemandem über die Schulter zu gucken, muss nicht unbedingt selber spielen.

Lemmiwinks 13 Koop-Gamer - P - 1292 - 20. August 2017 - 12:23 #

Hab zwar ein Ticket für Donnerstag, bin mir aber noch unschlüssig ob ich wirklich hinfahre.

Name (unregistriert) 20. August 2017 - 12:46 #

Absolut 0 Interesse, da eh kein Gericht so heiß gegessen wird, wie es gekocht wird.
Ich bin GG daher auch sehr dankbar alle News zu einer Messe mit dem Kürzel der Messe zu versehen. Dadurch weiß ich immer, welche News ich gleich auslassen kann.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31401 - 20. August 2017 - 12:49 #

Solche Messen interessieren mich generell nicht. Ich wüsste wirklich nicht, warum ich sowas besuchen sollte.

1000dinge 15 Kenner - P - 3050 - 20. August 2017 - 13:10 #

Würde mich interessieren und bin auch nah dran, aber es ist mir schlicht zu voll.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - P - 6712 - 20. August 2017 - 13:12 #

Viel zu viele Leute. Zahlen fürs Schlangestehen ist nicht meins.

Jac 16 Übertalent - P - 4660 - 20. August 2017 - 13:21 #

Schon als Fachbesucher finde ich Messen oft anstrengend wg. des Lärms und der Luft. Wenn ich dann noch ohne Termine lange anstehen muss und die Infos schneller und meist besser im Internet bekomme, dann ist das für mich die viel bequemere und entspanntere Möglichkeit.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40288 - 20. August 2017 - 13:53 #

Mir reicht die Berichterstattung im Netz völlig aus. ;)

NoRd 11 Forenversteher - P - 622 - 20. August 2017 - 14:09 #

Ich habe generell kein Interesse. Vielleicht irgendwann einmal, einfach, um es einmal erlebt zu haben. Die Berichterstattung verfolge ich ebenfalls nur sporadisch. Zu viel AAA Gedöns. Die richtig grossen Titel sprechen mich seit einigen Jahren, bis auf wenige Ausnahmen, immer weniger an. Ich spiele hauptsächlich mittelgrosse Titel, wie z.B. Endless Space 2 oder eben kleinere Indietitel.

Baumkuchen 15 Kenner - 3831 - 20. August 2017 - 14:20 #

Ich komme in einer Stunde dort hin. Aber kein Interesse, mich noch irgendwo anzustellen. Infos zu Spielen gibt es ja zur Genüge durch Pressekonferenzen und sonstige Online-Berichterstattung

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 20. August 2017 - 14:30 #

Kein Interesse. Habe das einmal mitgemacht, das reicht mir eigentlich auch.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7672 - 20. August 2017 - 14:39 #

Nein danke, selbst die Fachbesuchertage waren vor 3 Jahren überlaufen und nervig. Ich will nicht wissen, wie das bei den normalen Tagen mittlerweile ist.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12445 - 20. August 2017 - 16:18 #

War vor 25 Jahren für einige Zeit jedes Jahr auf der Cebit, das hat mich wohl für den Rest des Lebens geschädigt. Aber Spiele anspielen interessiert mich ohnehin nicht so, da dort zu hektisch, das mache ich lieber in Ruhe.

Loco 17 Shapeshifter - 8674 - 20. August 2017 - 17:30 #

Vermisse die Antwort:
"Nein, weil es mir zu voll und laut geworden ist".

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7672 - 20. August 2017 - 19:26 #

Genau :)

Tasmanius 16 Übertalent - P - 5537 - 20. August 2017 - 20:04 #

Du meinst also die Antwortmöglichkeit: "Nein, bin zu alt für den Schmarrn". Stimmt, die fehlt wirklich ;-)

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14534 - 20. August 2017 - 18:24 #

Für mich macht es keinen Sinn auf eine Messe zu fahren. Stunden des Anstehens nur um 5 Minuten zu spielen.

euph 24 Trolljäger - P - 46385 - 20. August 2017 - 19:08 #

Oft darfst du 10 Minuten spielen ;-)

Scando 23 Langzeituser - P - 45189 - 20. August 2017 - 18:29 #

Das ist mir alles mittlerweile zu hektisch. Daher gucke ich es mir lieber aus sicherer Entfernung an.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4618 - 20. August 2017 - 19:37 #

Jaaaa damals, auf der Amiga Messe...das waren noch Zeiten. ;-)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37548 - 20. August 2017 - 20:19 #

Ich bin nicht auf der Gamescom und werde auch nix von ihr mitbekommen, da ich ab Dienstag im Urlaub bin. :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40288 - 20. August 2017 - 21:09 #

Dann wünsche ich dir mal einen schönen und erholsamen Urlaub. ;)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37548 - 20. August 2017 - 22:38 #

Danke! :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 24852 - 21. August 2017 - 4:56 #

Na, dann erhol Dich mal gut :)

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 37548 - 21. August 2017 - 14:35 #

Werd ich machen! :)

TheRaffer 16 Übertalent - - 5010 - 20. August 2017 - 20:32 #

Wenn jemand 95% der anderen Messebesucher wegzaubert, würde ich vielleicht hingehen. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25182 - 21. August 2017 - 0:28 #

Werde wie jedes Jahr dabei sein. Diesmal aber nur am Samstag, arbeite für einen halben Tag auf der Messe und schau mir davor noch diverse Stände an.

Die großen Stände sollte man an den Publikumstagen ignorieren, aber der Retro-Stand und die Indie Arena sind immer einen Besuch wert.

Als Großstädtler machen mir Menschenmengen zum Glück nichts aus, auch wenn ich es durchaus genieße wie die vergangenen sieben Tage Freunde und Bekannte im beschaulichen Marburg zu besuchen.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6355 - 21. August 2017 - 9:13 #

Ja, bin das zweite mal dabei. Mittwoch und Donnerstag, die stärksten Tage lasse ich aus, muss weit fahren und große Menschenmasse mag ich nicht so.
Hab mir ein bunt gemischtes Programm zusammengestellt wo von Triple-A bis Indie alles dabei ist.

marshel87 16 Übertalent - 5708 - 21. August 2017 - 11:33 #

"Nein, ist mir zu voll"

v3to 13 Koop-Gamer - P - 1504 - 21. August 2017 - 15:36 #

Dieses Jahr bin ich am Mittwoch da. Die meiste Zeit sicher in der Retro- oder der Indie-Area und wollte auch bei den kleineren Publishern reinschauen. An großen Titeln reizt mich dieses Jahr irgendwie so gar nichts.

Doktorjoe 12 Trollwächter - P - 1196 - 21. August 2017 - 22:43 #

Ich war 2x mit einer Wild Card da am Fachbesuchertag, das war angenehm. Wenig Schlangestehen, noch motiviertes Standpersonal und man war nicht nach 10 Minuten total dehydriert. Ich würde hinfahren, wenn die Tickets 50€ kosten und dafür nur 1/4 der Besucher reingelassen würden. Aber so ist das definitiv nichts für mich. 1x war ich mit einem normalen Ticket am Donnerstag da, und das war so abschreckend...

revo 13 Koop-Gamer - P - 1365 - 21. August 2017 - 22:58 #

In Leipzig war ich 4 Jahre in Folge dort bis der Umzug nach Köln kam.
Hatte 2 Gründe:
- Nach Köln fahre ich eine Stunde. Der Aufenthalt in Leipzig (immer für alle öffentlichen Tage) war dagegen ein schöner Kurzurlaub. Drei Tage Urlaub genommen, Hotel gebucht usw. So war das ganze relativ entspannt weil man mehrere Tage dort war und man hatte die ersten beiden (leereren) Tage zum ausprobieren bevor man die letzten beiden sehe vollen Tage hatte.
- zum anderen wurde es zum Ende schon in Leipzig sehr sehr voll. Dass das in Köln nicht besser würde fand ich absehbar. Und das war mir zu viel des Guten.

Green Yoshi 21 Motivator - 25182 - 21. August 2017 - 23:28 #

Ich war 2007 in Leipzig und da konnte ich an einem Tag alles ausprobieren, was mich interessierte. Die ersten Jahre der gamescom waren unter der Woche auch noch ganz erträglich. Richtig übel wurde es eigentlich erst ab 2013.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)